EDUCATION

Das Wochenprogramm umfasst 5 Tage und ca. 25 Unterrichtsstunden (Präsenzpflicht) in Theorie und Praxis. Jeweils am Semesterende wird jeder Student geprüft. 

Unsere Ausbildung bietet hohe Flexibilität beim Know-how-Aufbau durch die Kombination von Gruppenarbeit und individuellem Unterricht. 

Bei Seminaren mit anerkannten Filmschaffenden wird unser Programm auf deren Bedürfnisse zugeschnitten. Die verschiedenen Fachbereiche:

Our regular weekly program includes 5 days and about 25 hours of classes in theory and practice (presence requirement). 

At the end of the semester each student is tested.

Our education offers high flexibility during the different phases of learning by combining teaching in groups and individual courses.

At seminarsys with acknowledged filmmakers, our program is punctually customized to their needs.

The various departments:

Pict.: © Efas 1998

Schauspiel u.a.: 

° Traditionelles Schauspieltraining (div. Schauspieltechniken, Szenenstudium,   Rolle, Improvisation, Projektarbeit)

° Sprechtechnik (funktionale Stimmbildung, Phonetik, Atemtechnik, Umgang mit

  Texten, Konversation, Reden, Sprechen u. Sprache im Theater und im Film, Praxis für Filmsynchronisation).

° Konzentrationstechnik (inkl. Ausdauer u. Körperbelastung)

° Körperarbeit (Bewegung, Body Language, Tanz, Bühnenfechten, Kampftechniken)

Acting a.o. :

° Traditional Drama Training (div. acting techniques, scene study, role, improvisation, projects)

° Speech Technique / Elocution (functional voice training, phonetics, breathing techniques, handling texts, conversation, speeches, talking and

language in theater and film, practice for film dubbing/voiceover).

° Concentration technique (including endurance and physical/mental pressure control).

° Bodywork (movement, body language, body impact, dance, stage fencing/fight, martial arts)

Pict.: © Efas 2004

Bewegtes Bild u.a.: 
° Uebungen, Produktionen in Gruppenarbeit
° Video-Coaching / Screen-Tests 
° Drehbuch (Dramaturgie, Dialoge, Figur)
° Synchronisation
° Filmgeschichte (u.a. Ansichten und Einstellungen, Einführung in die Filmanalyse)

Moving picture a.o.:

° Practical exercises, productions in group-work

° Video coaching / Screen Tests

° Screenplay (dramaturgy dialogues, figure)

° Dubbing

° Film history (among others: views and shots, narrative

   periods, introduction to film analysis)

Pict.: © Efas 1998

Technik u.a.: 
° Film- und Fernsehsprache
° Videotechnik (zu Trainingszwecken)
° Technik-Seminare für Schauspieler (Ton, Schnitt, Sychron, Licht, Script,

  Produktion, usw.)

Technique u.a .:

° Film and television language (syntax)

° Video technique (for training purposes)

° Technique-Workshops for actors

  (sound, editing, sychron, light, script,

  production, etc.)

Pict.: © Efas 1998

Bühne u.a.: 
° Genres (praktische Auseinandersetzung mit dem „klassischen“, „realistischen“, „naturalistischen“, "modernen" Theater, mit Komödie, Boulevard, usw.)

° Für die Öffentlichkeit zugängliche Studioinszenierungen, die als Herausforderung sowie als Umsetzung einer Lernphase, d.h. als Abschluss eines fundierten und kreativen Arbeitsabschnitts konzipiert sind.

Stage a.o.:

° Genre (practical confrontation with "classic",

  "realistic", "naturalistic", "modern" theater,

  with Comedy, Boulevard, etc.)

° Stagings and studio productions, 

accessible to the public,

that are designed as challenge

as well as implementation of a learning phase,

to finish off a profound and creative work section.

Pict.: © M. Roskosny /Efas 1996

Pict.: © M. Roskosny /Efas 1996

Pict.: © M. Roskosny /Efas 1996

Video Training u.a.:
° Beobachten und Sehen lernen 
° Rekonstruktion gegenwärtiger und vergangener Realitäten

Video Training a.o.:
° Learn Watch and See 
° Reconstruction of current and

   past realities

Dreharbeiten    Pics.: © Efas 1997

Spezial Seminare u.a.:

° Orientierung im „Markt“

° Stunt (Falltechnik, Schlägereien usw.)

Special Workshops a.o.:

° Orientation in the "market"

° Stunt (fall-, brawls- techniques, etc.) 

Stunt Training      Pics.: © Efas

EUROPEAN FILM ACTOR SCHOOL 

Im Zusammenhang mit der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO / 25. Mai 2018) möchten wir Dich darauf hinweisen,

dass wir Deine Email-Adresse und Deinen Namen ausschließlich nutzen, um Dich über die Ausbildung an der EFAS zu informieren.

Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter und wir behandeln Deine Daten absolut vertraulich.

All rights reserved © EFAS, European Film Actor School 1990 - 2019

Contact/ Send a Message

*Phone 9:00 - 11:00 a.m.

* E-Mail All the time

EFAS - European Film Actor School

Bubenbergstr.1, 8045 Zürich,  

*Telefon +41 (0)44 461 22 05

*E-Mail efas@schauspielschule.ch

Pict.: © F.  L. S. /  EFAS