TIMELINE

Hier finden Sie die jeweils nach Monat geordnete

NEWS

Hier finden Sie  EVENTS  im Überblick

1 - AUSZEICHNUNGEN (Auswahl!)   

Für die Liste aller Auszeichnungen: go to Awards 

 

 

💥💥💥💥CONGRATS 💛💛💛!!!!! 💥💥💥💥

++++ Efas Absolvent JOEL BASMAN++++

 lead "Wolkenbruch" in 

selected romantic comedy „WOLKENBRUCH"  as Switzerland`s

entry in the race for a nomination in the International Feature Film category of the 

🔥🔥 92nd ACADEMY AWARDS -  OSCAR ®  in LOS ANGELES 🔥🔥

August 2019

 

- EFAS Absolvent JOEL BASMAN 
 (EFAS-Abs. 08, a.o. EFP European Shooting Star Award Berlinale Best Actor, Nominee Oscar ® Award, German Film Award „Lola“ in Gold Best Actor,

Swiss Film Award Best Actor Lead, Günter Strack TV Award Best Actor, Nominee German Screen Actor Award, ECU European Independent Film Festival Award,

Swiss TV  Award Best Actor, Prix Walo Best Actor, Nominee Bambi, Ag. Players)
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_ql_flmg_1

Efas Grad JOEL BASMAN geht erneut ins OS

Pict.: : © Turnus Film / DCM / SRF / O. Krönke

Pict.: :© O. Krönke / Variety

Great!!

 America's prestigious film magazine  VARIETY unveils
10 BEST EUROPEANS (5 Actors, 5 Writers / Directors): JOEL BASMAN (Efas grad. 2008) is among them!!! 

Für VARIETY, Amerikas renommiertes Filmmagazin

(Filmkritiken u. Neuvorstellungen der bekannten Studios für Kino- und Fernsehproduktionen werden hier veröffentlicht), zählt JOEL BASMAN (Efas Abs. 08) zu den 10 „Besten“ aus dem europäischen Kontinent (5 Schauspieler, 5 Regisseure /Autoren) und ist "to watch" !!!

WIR GRATULIEREN!!! 

European Film Actor School proudly congrats our marvelous Student

LUNA WEDLER 

  on winning 

EUROPEAN SHOOTING STAR AWARD @ BERLINALE

EFAS Absolventin LUNA WEDLER  

EFAS Abs. 18, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Schweizer Filmpreis beste Hauptdarstellerin, Max Ophüls Preis, „Golden Camera Award“ Rome Cinema Fest,  Kritiker Award- / Fokus Award- / Public Award ZFF

gewinnt die 

 EUROPEAN SHOOTING STAR-Ausgezeichnung

an der Berlinale!!!!

Seit Beginn der EUROPEAN SHOOTING STAR AWARDS EFP @ BERLINALE im Jahr 1998, wurden

bereits VIER EFAS-STUDENTEN  mit dem 

EUROPEAN SHOOTING STAR AWARD @ BERLINALE ausgezeichnet: 

 LUNA WEDLER EUROPEAN SHOOTING STAR 2018

JOEL BASMAN  EUROPEAN SHOOTING STAR 2008

MARTIN RAPOLD EUROPEAN SHOOTING STAR 2000

 SORAYA GOMAA SALA EUROPEAN SHOOTING STAR 199 

✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨

 OSCAR®-NOMINATION!!!!

89th ACADEMY AWARD

!!!!AmazingAmazingAmazing!!!!

FÜR DEN OSCAR NOMINIERT ist "LAND OF MINE“ mit
EFAS-Absolventen JOEL BASMAN 
in der Ens. Hauptrolle „Helmuth Morbach“!!
Herzliche Gratulation!!
 
OSCAR ® NOMINATION  „LAND OF MINE“!! 
JOEL BASMAN  
(Efas Abs. 08, a.o. German Film Award in Gold, EFP European Shooting Star Berlinale, Günter Strack TV Award, Swiss TV Award, Oscar Nominee)
Co-LEAD / HAUPTROLLE „Helmut Morbach“
THE ACADEMY of MOTION PICTURE ARTS AND SCIENCES RELEASED THE NOMINATION-LIST of the FILMS MAKING IT IN THE RACE
for the OSCAR FOR BEST FOREIGN-LANGUAGE FILM!! NOMINATION 89th ACADEMY AWARDS 2017 
„LAND OF MINE“ by Martin Zandvliet (Nordisk Film, Amusement Park Films, Majgaard, ZDF), starring
JOEL BASMAN (EFAS Grad. 08, and a.o. Shooting Star and German Film Award Winner)
has been NOMINATED for the 89th ACADEMY AWARDS® in the category BEST FOREIGN LANGUAGE FILM.
The NOMINATIONS were announced by the ACADEMY OF MOTION PICTURE ARTS AND SCIENCES (AMPAS).
"Wir gehen mit einem sehr emotionalen, sehr ernsten und großen Film in das Oscar-Rennen, und wir setzen jetzt ganz auf die Weisheit der Akademie", (ZDF-Fernsehspiel-Chef Reinhold Eischot). 
“ Truly tense. (...) One of the most tense WWII movies e've seen in recent years. (...) Land Of Mine is a tension filled movie that is at times extremely difficult to watch. Featuring a brilliant young cast, the film is an outstanding piece of cinema. (...) Harrowing, heart-breaking and totally captivating, Land Of Mine is well-worth seeking out; a truly accomplished, and really, really tense piece of work.” (The Hollywood News, P. Heath)
CONGRATS!!!!!!  WIR GRATULIEREN ZU DIESEM WUNDERBAREN ERFOLG!!!!!! (Die EFAS)
http://oscar.go.com/nominees/foreign-language-film/land-of-mine
http://www.dfi.dk/Service/English/2017/Oscar-nominations-2017.aspx
http://variety.com/2017/film/news/2017-academy-award-nomination-film-studio
http://cphpost.dk/news/denmark-earns-two-oscar-nominations.html
http://www.imdb.com/title/tt3841424/
http://www.hollywoodreporter.com/news/oscars-denmarks-land-mine
Pics.: © Academy of Motion Picture ® Arts and Sciences, © Nordisk Film, Amusement Park Films, Majgaard
SCHAUSPIELSCHULE EFAS: Absolvent JOEL BASMAN Official Selection ACADEMY AWARDS 2017 mit "LAND OF MINE"

🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥  

GEWINNER DEUTSCHER FERNSEHPREIS

!!!!!Fantastisch!!!!!

SCHAUSPIELSCHULE EFAS: Absolvent JOEL BASMAN Official Selection ACADEMY AWARDS 2017 mit "LAND OF MINE"
 🏆🏆GEWINNER DEUTSCHER FERNSEHPREIS BESTER MEHRTEILER🏆🏆:
„MITTEN IN DEUTSCHLAND: NSU“ -
UYGAR TAMER (Efas Abs. 98) HAUPTROLLE „ADILE“ und
SASCHA ALEXANDER GERSAK (Efas Abs. 03) ROLLE „HÖLLERER“!!!!
WIR GRATULIEREN ZU DIESEM WUNDERBAREN ERFOLG!!!!!!!!!!!!!!
Deutscher Fernsehpreis 2017: Die Gewinner stehen fest. 
Zwei EFAS Absolventen gehören zu den  PREISTRÄGERN der begehrten Awards!!!!!
UYGAR TAMER (Efas Abs. 98) in der Rolle „Adile“
SASCHA ALEXANDER GERSAK (Efas Abs. 03) in der Rolle „Höllerer“
DER DEUTSCHE FERNSEHPREIS 2017
- GEWINNER 2017 BESTER MEHRTEILER:
In der Kategorie Bester Mehrteiler hob die Jury das dreiteilige Drama
„Mitten in Deutschland: NSU“ (ARD/SWR/BR/WDR/MDR/Degeto)aufs Siegerpodest.
"Die Opfer – Vergesst mich nicht", Regie Z. Aladağ
"Die Täter – Heute ist nicht alle Tage", Regie C. Schwochow
"Die Ermittler – Nur für den Dienstgebrauch", Regie F. Cossen
Nominiert waren überdies das Politdrama „Der Fall Barschel“ (ARD/Degeto/Zeitsprung Pictures) mit Alexander Fehling und Fabian Hinrichs, das Patchwork-Drama „Familie!“ (ZDF/Moovie) mit Iris Berben und Jürgen Vogel, die Trilogie „Ku‘damm 56“ (ZDF/UFA Fiction) mit Sonja Gerhardt sowie „Winnetou – Der Mythos lebt“ (RTL/Ratpack) mit Wotan Wilke Möhring und Nik Xhelilaj in der Titelrolle.
Wir zitieren: „Die Jury bedankt sich bei allen Nominierten und Preisträgern für ihre herausragenden Arbeiten in einem starken Fernsehjahr!“ (Jury Deutscher Fernsehpreis 2017)
WIR GRATULIEREN UYGAR UND SASCHA FÜR DIE WUNDERBARE LEIDENSCHAFT UND FÜR DIE GENAUIGKEIT IN DER ARBEIT, SOWIE DEN AUTOREN, DEN REGISSEUREN UND DEM GANZEN TEAM FÜR DIE MUTIGE UND SCHONUNGSLOSE BETRACHTUNG EINER SO BRUTALEN UND FURCHTERREGENDEN REIHE BETRÜBLICHER EREIGNISSE. ZUDEM LIEGT ES UNS AM HERZEN, EINMAL MEHR UNSERE SOLIDARITÄT MIT DEN OPFERFAMILIEN AUSZUDRÜCKEN. 
(Die EFAS)
„Aladag vertraut auf zwei wunderbare Schauspielerinnen. Auf Almila Bagriacik und auf Uygar Tamer. Beide Frauen geben dem Film eine ungeheure Kraft. Von ihnen stammt alles, was dem Film die Seele einhaucht. (...) Die Tochter wird schier verschlungen von den Folgen des Mordes und dem polizeilichen Leichtsinn. Die Mutter wird schwer krank.“ (N. VON FESTENBERG, Der Tagesspiegel)
„(...) Die nuancierte Besetzung der Polizistenrollen sorgt für Glaubwürdigkeit – denn natürlich gibt es in der Behörde nicht nur Ressentiments und vorschnelle Verurteilungen, sondern auch Empathie und Anteilnahme. André Hennicke spielt als Hegemann einen angepassten Ermittler, der seine Sympathien für die Familie aus Angst vor Vorgesetzten zurückstellt. Alexander Gersak als Höllerer verkörpert einen handfesteren Typus, der im Tod Envers nur sein Weltbild krimineller Verstrickungen bestätigt sehen will. Erst Tom Schilling als Bronner geht den Fährten nach, die auf einen rechtsradikalen Hintergrund deuten. (...) Der Film ist ein wichtiges Stück Zeit- und Fernsehgeschichte." (F. MÜLLER, Hamburg. Abendblatt, 4.4.2016)
http://www.deutscher-fernsehpreis.de
Uygar Tamer:
http://www.uygartamer.com/filmography.html
http://www.imdb.com/filmosearch…uygar
https://www.castforward.de/members/profile/uygar-tamer
Sascha Gersak:
http://www.agentur-velvet.de/more.php 
http://www.imdb.com/filmosearch…sascha
Trilogie:
http://www.tagesspiegel.de/ard-trilogie-schmerzliche-heimat/.html
http://www.ardmediathek.de/tv/Mitten-in-Deutschland-NSU/Making-of

 

🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥  

GEWINNER GOLDENE KAMERA

!!!!!Congrats!!!!!

GEWINNER GOLDENE  KAMERA "BESTER DEUTSCHER FERNSEHFILM": „AUF KURZE DISTANZ"
SASCHA ALEXANDER GERSAK (Efas Abs. 03, u.a. Preis der deutschen Filmkritik bester Hauptarsteller,
Nom. Deutscher Filmpreis „Lola“ bester Hauptdarsteller, Nom. Grimme-Preis) Rolle „JAGOS“.
Der Thriller „AUF KURZE DISTANZ / POINT BLANK“ (Das Erste) gewinnt die
GOLDENE KAMERA in der KÖNIGSDISZIPLIN "BESTER DEUTSCHER FERNSEHFILM".  
"Ein ungemein dichter Thriller um Gewalt, Verrat, Freundschaft. Großartiges Tempo, hohe Spannung. (…) Der Thriller von Regisseur PHILIPP KADELBACH liefert nicht nur ernüchternde Einblicke in die Mechanismen des organisierten Sportbetrugs, sondern glänzt auch mit einer perfekten Besetzung."  (Die JURY)  
Neben TOM SCHILLING, EDIN HASANOVIC und EMILIA SCHÜLE, spielt
SASCHA ALEXANDER GERSAK (Efas Abs. 03, u.a. Preis der deutschen Filmkritik bester Hauptarsteller,
Nom. Deutscher Filmpreis „Lola“ bester Hauptdarsteller, Nom. Grimme-Preis) die Rolle „JAGOS“.
Wir gratulieren!!!!!!!!
http://www.agentur-velvet.de/more.php?name=Sascha--Alexander_Geršak
http://www.imdb.com/title/tt4595360/
http://www.goldenekamera.de/preisverleihung/nominierte-preistraeger-2017/article209817899/Bester-deutscher-Fernsehfilm-Auf-kurze-Distanz-Das-Erste.html?
https://de.wikipedia.org/wiki/Goldene_Kamera_2017
http://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2
Pics: Goldene Kamera, Sascha A. Gersak a  Nik Konietzny

🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥  

ZWEIFACH GEWINNER 53. GRIMME-PREIS

!!!!!Fantastisch!!!!!

53. GRIMME-PREIS:

GLEICH ZWEI GRIMME-PREIS AUSZEICHNUNGEN räumt die

ARD-Trilogie „MITTEN IN DEUTSCHLAND: NSU" ab!!!!!! 

 

Die Preise wurden in diesem Jahr zum 53. Mal vergeben und

gelten als wichtigster deutscher Fernsehpreis.

EFAS ABSOLVENTEN

UYGAR TAMER (EFAS ABS 98) Rolle "Adile" &

SASCHA ALEXANDER GERSAK (EFAS ABS 03) Rolle "Höllerer"

WIR GRATULIEREN VON GANZEM HERZEN!!!!!

Nun also steht fest, wer am 31. MÄRZ bei einer festlichen Gala

im Stadttheater Marl die begehrten Grimme-Preise

für vorbildliches Fernsehen entgegennehmen darf.

In Essen wurden die Preisträger bekannt gegeben.

Das Grimme-Institut wählte aus über 1000 Produktionen

herausragende Leistungen im Bereich von TV-Filmen,

Serien und Shows aus. 

In der Kategorie "Fiktion" geht der

53. Grimme-Preis  unter anderem an der Produktion


„MITTEN IN DEUTSCHLAND: NSU-KOMPLEX“ (ARD/SWR/BR/WDR/MDR)
"Die Täter: Heute ist nicht alle Tage"
by C. Schwochow

"Die Opfer: Vergesst mich nicht" by Z. Aladağ
"Die Ermittler: Nur für den Dienstgebrauch"
by F. Cossen
 

UYGAR TAMER in der Rolle „Adile“

SASCHA A. GERSAK in der Rolle „Höllerer“


https://www.dwdl.de/nachrichten/60462/

grimmepreis_2017_das_sind_die_gewinner/

 

Mitten in Deutschland"

https://wikipedia.org/wiki/Die_Opfer–Vergesstmichnicht

 

Uygar Tamer:

http://www.uygartamer.com/filmography.html 

Uygar Tamer IMDb:

http://www.imdb.com/filmosearch?_=nm_flmg_shw_2

 

Sascha A. Gersak:

http://theaterkontakte.de/profil/sascha_alexander_gersak 

Sascha A. Gersak IMDb:

http://www.imdb.com/filmose

archdetail&page=1

 

Pics.:
© NRD / Boris Laewen, © Grimme Preis ®, © Stephan Schacher

🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥  

DEUTSCHER SCHAUSPIELPREIS® NOMINIERUNG!!!!!!!!!!! 

!!!!!FantastischFantastischFantastisch!!!!!

FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE
FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE
BERLIN
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH
SASCHA ALEXANDER GERSAK
zur NOMONIERUNG   
🏆 DEUTSCHER SCHAUSPIELPREIS ® 🏆!!!!
BESTE HAUPTROLLE

SASCHA ALEXANDER GERSAK 

 (Efas Abs. 03, u.a. Preis der deutschen Filmkritik als bester Hauptdarsteller, Nom. Deutscher Filmpreis „LOLA“ Bester Hauptdarsteller,

Fajir Festival Award bester internationaler Darsteller, Miff Award Best Acting Performance,

Förderpreis Neues Deutsches Kino-Honorable mention of the jury)

ist
für seine FANTASTISCHE Interpretation der Hauptrolle "Rösner
in dem 2teiligen Fernseh-Drama
„GLADBECK",

als💫 💫"Bester Hauptdarsteller" für den Deutschen Schauspielerpreis 2018💫 💫nominiert!!

"GLADBECK" - Prod.: ZIEGLER FILM, ARD DEGETO, RADIO BREMEN, Regie: Kilian Riedhof, Casting by Simone Bär

SASCHA A. GERSAK

http://www.agentur-velvet.de/more.php?name=Sascha--Alexander_Geršak

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_f

http://www.schauspielpreis.com/nominierten-2018/

Gladbeck ist eine Produktion von Ziegler Film in Koproduktion mit ARD Degeto und Radio Bremen für Das Erste:

https://www.imdb.com/title/tt5760392/?ref_=filmo_li_tt

 

WIR GRATULIEREN VON GANZEM HERZEN !!!!!!!!!!!!!!! 

👍👍👍 👍👍👍 👍👍👍 👍👍👍 👍👍👍 👍👍👍

Pic:  © DEUTSCHER SCHAUSPIELPREIS ® / © C. AGACIKOGLU

🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥  

GEWINNER 43. PRIX WALO  BESTER SCHAUSPIELER

!!!!!Con grats!!!!!

🔥🔥LEONARDO NIGRO (Efas Abs. 96)🔥🔥

gewinnt den

43. PRIX WALO als  «BESTER SCHAUSPIELER»!!!!

WIR GRATULIEREN!!!!!!!!!! 

Efas Absolvent LEONARDO NIGRO (Efas Abs. 96, u.a. Schweizer Fernsehfilmpreis 07 & 14, Schweizer Filmpreis - Spezialpreis der Jury, Nomin. Oscar Academy Award) hat den

43. PRIX WALO als BESTER SCHAUSPIELER / BEST ACTOR IN A LEADING ROLE GEWONNEN!!!!!! 

✨ 🎉💪🎥DIE EFAS-FAMILY GRATULIERT VON GANZEM HERZEN!!!!!! (Die EFAS)😍😜👍💥🎬

Mai 2017 / Nun also steht fest:  der 43. PRIX WALO für den besten Schauspieler geht an

LEONARDO NIGRO

für u.a. seine Hauptrolle @ ARD-Mehrteiler „Urbino-Krimi“.

Einem breiten Fernseh-, aber auch Kinopublikum ist Leonardo Nigro seit Jahren bekannt: u.a. Urbino-Krimis, «Schellen-Ursli», «Soko Leipzig», «Tatort», «Unter Verdacht», «Donna Leon», «Piff, Paff, Puff», «Nachbeben».

Am 7. Mai hat Leonardo seine Hauptrolle für "Seitentriebe" (SRF) abgedreht. 

Leonardo Nigro

http://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_flmg_shw_2&mode=detail&page=1&sort=release_date,desc

http://www.dasimperium.com/talent/leonardo-nigro/

Rolle

http://www.daserste.de/unterhaltung/film/filme-im-ersten/sendung/der-urbino-krimi-die-tote-im-palazzo-100.html

http://www.daserste.de/unterhaltung/film/der-urbino-krimi/sendung/der-urbino-krimi-mord-im-olivenhain-100.html

https://www.morgenpost.de/kultur/tv/article207278477/Macht-der-neue-Urbino-Krimi-dem-Tatort-Konkurrenz.html

http://www.mdr.de/tv/programm/sendung726982.html

Prix Walo

https://www.srf.ch/news/panorama/stelldichein-der-schweizer-showprominenz

FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE
FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE

🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥  

EUROPEAN FILM ACADEMY: JOUNG AUDIENCE AWARD!!!!!

!!!!!Congrats!!!!!

FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE
FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE
FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE
FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE

🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥  

49. FERNSEHPREIS DER ERWACHSENENBILDUNG

!!!!!Congrats!!!!!

JUNI 2017 - WIEN / 🏆 FERNSEHPREIS / EHRUNG - Der Tv-Historienfilm
„DIE KINDER DER VILLA EMMA" (AT „WIR SIND AM LEBEN“)
mit ua. SORAYA GOMAA SALA (Efas Abs. 97, European Shooting Star EFP Berlinale)
hat am 21. Juni 2017 in Wien den
49. FERNSEHPREIS DER ERWACHSENENBILDUNG gewonnen.
WIR GRATULIEREN!!
Aus ingesamt 92 Produktionen wurde in der Kategorie Fernsehfilm mit "Die Kinder der Villa Emma" – nach einem Drehbuch von A. Pluch und unter der Regie von N. Leytner für den 49. Fernsehpreis der Erwachsenenbildung nominiert. Die PreisträgerInnen wurden am 21. Juni 2017 im Rahmen einer festlichen Preisverleihung in Wien bekanntgegeben. Leytners historisches Filmdrama erzählt die bewegende Geschichte einer Gruppe jüdischer Kinder, die 1941 von Wien aus aufbrechen, um nach Palästina zu flüchten. Zeitzeuge Ari Rath, der selbst einst mit einem Kindertransport von Wien nach Palästina gelangte, fungierte als historischer Berater der Filmproduktion und besuchte persönlich den Filmset. Regie: Nikolaus Leytner, Buch: Agnes Pluch, Produktion: Graf Filmproduktion, ORF, ARD, Degeto (A/D). „Die Kinder der Villa Emma“ ist eine österreichisch-deutsche Koproduktion aus dem Jahr 2016. Titelgebend ist die Villa Emma in der Nähe der italienischen Stadt Nonantola bei Modena. In den Jahren 1942/43 war sie Zufluchtsort für 73 jüdische Kinder vor der Verfolgung durch die Nationalsozialisten.
http://www.imdb.com/filmosearch Soraya Gomaa Sala
https://www.csfd.cz/427412-die-kindergalerie/strana-3/

http://tv.orf.at/highlights/orf2/170113_ari_rath100.html

https://www.ots.at/fuenffache-auszeichnung-fuer-orf-
Pics:  (c) Volker Gläser

🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥  

DEUTSCHER SCHAUSPIELERPREIS®!!!!!!!!!!! 

!!!!!FantastischFantastischFantastisch!!!!!

FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE
FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE
BERLIN
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH
UYGAR TAMER
zum 
🏆 DEUTSCHEN SCHAUSPIELPREIS ®🏆!!!!
 
UYGAR TAMER
(Efas Abs. 98Schweizer Filmpreis, Audience Award Locarno Film Festival, Ondas International TV Award, 
German Television Award, Grimme Award, Series Mania Award Paris Trilogie History-X, Tokyo International Film Award,  
First Steps Max Ophüls Film Award, Deutscher Schauspielpreis) 
gewinnt den DEUTSCHEN SCHAUSPIELPREIS
für ihre Interpretation der Rolle "Adilein 
"Die Opfer – Vergesst mich nicht", Regie Züli Aladağ,

 aus der ARD-Spielfilmtrilogie „MITTEN IN DEUTSCHLAND: NSU“  

(ARD/SWR/BR/WDR/MDR) 

Casting by Ulrike Müller, Produktion Gabriela Sperl 
für Wiedemann & Berg Television

WIR GRATULIEREN VON GANZEM HERZEN UYGAR SONNE 🌞!!!!!!!!!!!!!!! 

👍👍👍 👍👍👍 👍👍👍 👍👍👍 👍👍👍 👍👍👍


WIR GRATULIEREN VON GANZEM HERZEN UYGAR FÜR DIE WUNDERBARE LEIDENSCHAFT UND FÜR DIE GENAUIGKEIT IN DER ARBEIT,
SOWIE DEN WUNDERBAREN AUTOREN, REGISSEUREN, PRODUZENTEN UND DEM GANZEN TEAM FÜR DIE MUTIGE UND SCHONUNGSLOSE BETRACHTUNG EINER SO BRUTALEN UND FURCHTERREGENDEN REIHE BETRÜBLICHER EREIGNISSE.
ZUDEM LIEGT ES UNS AM HERZEN, EINMAL MEHR UNSERE SOLIDARITÄT MIT DEN OPFERFAMILIEN AUSZUDRÜCKEN. (Die EFAS)

„Aladag vertraut auf zwei wunderbare Schauspielerinnen. Auf Almila Bagriacik und auf Uygar Tamer. Beide Frauen geben dem Film eine ungeheure Kraft. Von ihnen stammt alles, was dem Film die Seele einhaucht.“ (N. VON FESTENBERG, Der Tagesspiegel)
 
Uygar Tamer:
http://www.uygartamer.com/filmography.html
http://www.imdb.com/filmosearch…uygar
https://www.castforward.de/members/profile/uygar-tamer

http://filmmakers.de/uygar-tamer

DSP:

https://www.dwdl.de/nachrichten/63517/das_sind_die_gewinner_des_deutschen_schauspielerpreises/

http://baf-berlin.de/blog/archives/4183-Vergabe-des-Deutschen-Schauspielerpreises-Bericht-vom-Deutschen-Nachwuchspreis-2017.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Schauspielpreis_2017

Die Jury des DEUTSCHEN SCHAUSPIELERPREISES ® 2017 hat ihre Entscheidung

nach Sichtung der relevanten deutschsprachigen Kino-, Fernsehfilme und Serien, die zwischen Januar 2016 und März 2017

zur Ausstrahlung kamen oder ihre Kinopremiere feierten gefällt.

 

Die Preisträgerinnen und Preisträger des Deutschen Schauspielerpreis wurden zum ersten Mal in der Geschichte des DSP von den Mitgliedern des Bundesverbands Schauspiel (BFFS) per Abstimmung ermittelt. 

Die Auszeichnungen wurden bei der Preisverleihung am 22. September 2017 zum sechsten Mal im

Zoopalast in Berlin verliehen.

Vorher fand traditionell der Vorempfang für die Nominierten und Laudatoren im wunderschönen Hotel am Steinplatz statt.

Die Aftershowparty fand im Hotel Intercontinental statt.

http://www.redcarpetreports.de/mc-events/deutscher-schauspielerpreis-2017/

http://steinbrennermueller.de/tag/deutscher-schauspielerpreis/

Pic:  © DEUTSCHER SCHAUSPIELPREIS ® / © C. AGACIKOGLU
FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE
FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE

🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥  

Der Historienfilm
„DIE KINDER DER VILLA EMMA" (AT „WIR SIND AM LEBEN“)
mit ua. SORAYA GOMAA SALA (Efas Abs. 97, European Shooting Star EFP Berlinale)
IST  IM RENNEN UM DIE 
INTERNATIONAL EMMY AWARDS!!!!!!!!!!!!
WIR GRATULIEREN!!!!!!!!!!
👍👍👍 👍👍👍 👍👍👍 👍👍👍 👍👍👍 👍👍👍
 
Die Semifinal-Jurierung für die INTERNATIONAL EMMY AWARDS, die als weltweit wichtigster Preis der Fernsehbranche gelten, fand dieses Jahr im Hilton Vienna Plaza statt. Rund 50 Juroren aus unter anderem den Vereinigten Staaten, Frankreich, Qatar, Japan, Dänemark, Deutschland, Tschechien, Russland, Finnland und der Slowakei beurteilten weltweite Einreichungen in den Kategorien „Arts Programming“, „Documentary“ und „TV-Movies/Mini-Series“, die nach der Semifinal-Jurierung einen Schritt näher an die glanzvolle
AWARD-SHOW im November in NEW YORK CITY herangekommen sind.
Die ORF-Produktion „DIE KINDER DER VILLA EMMA“ (Regie: Nikolaus Leytner, Drehbuch: Agnes Pluch, Hauptrollen: Sophie Stockinger, Ludwig Trepte, Nina Proll, Muriel Wimmer, Laurence Rupp, August Zirner, Justus Schlingensiepen, Enzo Gaier, Karoline Zeisler, Christian Dolezal, Giorgio Lupano, Soraya Sala, Michele Oliveri, Rudy Ruggiero und Konstantin Reichmuth) wird auch ins Rennen um den wichtigsten Fernsehpreis geschickt. Als Produzent zeichnet für „DIE KINDER DER VILLA EMMA“ Klaus Graf verantwortlich, der 2013 bereits mit einem INTERNATIONAL EMMY AWARD ausgezeichnet wurde.
 
Leytners historisches Filmdrama erzählt die bewegende Geschichte einer Gruppe jüdischer Kinder, die 1941 von Wien aus aufbrechen, um nach Palästina zu flüchten. Zeitzeuge Ari Rath, der selbst einst mit einem Kindertransport von Wien nach Palästina gelangte, fungierte als historischer Berater der Filmproduktion und besuchte persönlich den Filmset. Regie: Nikolaus Leytner, Buch: Agnes Pluch, Produktion: Graf Filmproduktion, ORF, ARD, Degeto (A/D). „Die Kinder der Villa Emma“ ist eine österreichisch-deutsche Koproduktion aus dem Jahr 2016. Titelgebend ist die Villa Emma in der Nähe der italienischen Stadt Nonantola bei Modena. In den Jahren 1942/43 war sie Zufluchtsort für 73 jüdische Kinder vor der Verfolgung durch die Nationalsozialisten.
„Die International Emmy Awards zeichnen nicht nur herausragende Qualität aus, sondern sind auch ein Maßstab für Trends, die künftig die Fernsehwelt prägen werden. Aus eigener Erfahrung durch die Verantwortung für den Bereich Content Sales International weiß ich, welchen ungeheuren Stellenwert die International Emmy Awards für die Preisträger haben: Ausgezeichnete Produktionen zählen auf den großen internationalen Programmmessen zu den Bestsellern“, erzählt ORF-Enterprise Geschäftsführerin Beatrice Cox-Riesenfelder. (ORF)
https://enterprise.orf.at/pressemitteilung/20173006-drei-orf-produktionen-fuer-die-international-emmy-awards-eingereicht/
http://www.imdb.com/filmosearch Soraya Gomaa Sala
http://tv.orf.at/highlights/orf2/170113_ari_rath100.html
Pics:  (c) Volker Gläser / Graf Film

INTERNATIONAL EMMY AWARDS ®!!!!!!!!!!!!! 

!!!!!Toooooooooooooooooll!!!!!

FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE
FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE

🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥  

ZFF 

🏆 KRITIKER AWARD 🏆

 🏆 PREIS DER HAUPTJURY „FOKUS AWARD“ 🏆

(Deutschland-Schweiz-Oesterreich) 

🏆 PREIS DER KIRCHEN   🏆

für BLUE MY MIND (Drama) 

https://zff.com/de/festival-info/news/2017/1964/gewinner-13-zff/

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH  👍💪 🎉 ✨ 

LUNA WEDLER 💫

(Efas Abs. 18, Audience Award ZFF, Nom. Schweizer Filmpreis,Kritiker Award & Fokus Award ZFF)

in der HauptRolle „Mia“ 

http://www.schlag-agentur.de/index.php/de/actress/profile/luna_wedler

http://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6953501&ref_=nm_flmg_shw_2

 

ZOE PASTELLE HOLTHUIZEN 💫

(Efas Abs. 17, Audience Award ZFF, Nom. Schweizer Filmpreis, Kritiker Award & Fokus Award ZFF)

in der Rolle „Janna“

http://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6953502&ref_=nm_flmg_shw_2

 

MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award)

in der Rolle „Janna’s Vater“

http://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2

 

MICHAEL SCHWEIZER ANLIKER

(Efas Abs. 08, Barcelona International FICTS Festival & First Prize „Saturn of Gold“ mit „Pédaleur de charme“)

in der Rolle „Dieter“ 

http://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm4627901&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.imdb.com/name/nm9238677/?ref_=tt_cl_t14

http://michael-schweizer.com/erfahrung

 

„Zwischen stark und zerbrechlich, kämpferisch und kaputt lotet Luna Wedler in «Blue My Mind» eine gewaltige schauspielerische Bandbreite aus. Da können am diesjährigen Zurich Film Festival Hollywoodstars wie Alicia Vikander, Glenn Close und Jake Gyllenhaal über den grünen Teppich schlendern: das hellste schauspielerische Glanzlicht setzt die 17-jährige Luna Wedler.“ (Lory Roebuck - AZ, 3.10.2017)

 

Both Luna Wedler in the lead role „Mia“ and Zoë Pastelle Holthuizen, supporting as Mia’s wild new friend „Gianna“, make an impression; both manage not to be upstaged by the slightly out-there use of allegory.“ (W. Ide / Screendaily, 1.Oct. 2017) 

„Just before the summer vacation, 15-year-old Mia and her parents move to the suburbs of Zürich. She has long felt estranged from her parents, and when she asks whether she might be adopted her mother becomes offended - but doesn't reply. While Mia plunges into a wild teenager existence in an attempt to cope with it all, her body begins to change oddly. First hardly noticeably, but then with a force that threatens to drive her out of her mind. In her despair she attempts to numb herself with sex and drugs, hoping to halt the tidal wave that is overwhelming her. But nature is more powerful." (TIFF) „Kurz vor den Sommerferien zieht die 15-jährige Mia mit ihren Eltern in eine neue Stadt. Ihre Eltern sind ihr längst fremd geworden und auf die Frage, ob sie adoptiert sein könnte, reagiert ihre Mutter verletzt, ohne aber zu antworten. Mia stürzt sich mit Janna ins wilde Teenagerleben um Anschluss zu finden. Doch dann beginnt sich ihr Körper seltsam zu verändern. Erst kaum merklich, dann aber mit einer massiven Wucht. In ihrer Verzweiflung versucht sie sich mit Sex und Drogen zu betäuben, um aufzuhalten, was wie eine Flutwelle über sie hereinbricht. Doch die Natur ist stärker und Mias Verwandlung schreitet unaufhaltsam voran.“ [Pressetext]

 

blue my mind:

Wer bin ich… Wo gehöre ich hin? Diesen zentralen Fragen widmet sich „Blue My Mind“. Lisa Brühlmanns feinfühliges Coming of Age-Movie über die Ohnmacht der Jugend auf der Suche nach sich selbst. Dabei geht es um den Drang nach Zugehörigkeit, verbotene Pfade und den ersten Sex – oder vielmehr das Spektakel, das draus gemacht wird Die Themen markieren jedoch keine Pfeiler im Film, sie gleiten sanft wie Wellen auf uns zu. Im Zentrum der Geschichte steht die 15-jährige Mia, ein Mädchen auf ihrem Weg zur Frau. Und dieser Weg ist steinig, die Protagonistin geht ihn mit blutenden Füssen. Die Reise beginnt mit einer Provokation auf der Spitze des Eisbergs und führt uns in endlose Tiefen, bis hinab zum Ursprung allen Lebens.

Mia kann es kaum glauben, aber es scheint, dass ihre Zehen langsam, aber sicher zusammenwachsen. Kürzlich ist die Teenagerin mit ihren Eltern in eine betonkalte Siedlung nach Zürich umgezogen. Von denen fühlt sich Mia allerdings sowieso Galaxien entfernt – und schaut sich in der neuen Klasse sogleich nach genau jenen Freundinnen um, die am meisten Abenteuer und Ausbruch versprechen. Ob Würgespiele, Sex oder Drogen – Mia scheut keine Mutprobe, um ihren immensen Drang nach Zugehörigkeit zum Ausdruck zu bringen. Es öffnet sich eine genauso aufregende wie angsteinflössende neue Welt. Als wäre sie den gewaltigen Wellen eines Ozeans ausgesetzt, steht Mia vor einem überwältigenden Umbruch, der ihre ganze Existenz infrage stellt.

„Sehen wir hier ein modernes Märchen, ein Coming-of-Age-Drama oder den Versuch symbolträchtigen Kinos? Oder ist es - vielleicht am ehsten - ein Anti-Drogen-Film, der prozesshaft aufzeigt, wie Jugendschizophrenie sukzessive durch den exzessiven Missbrauch synthetischer Drogen ausgelöst wird? Inhaltlich mit vielen Fragezeichen, jedoch mit hervorragenden Schauspielerinnen.“ (Thomas Spielmann)

„BLUE MY MIND“ (Fic 97’| 2017 | L. Brühlmann). Distr.: Be For Films, Brussels/

Presentation and Q&A: L. Bühlmann (Dir.-Scriptwr.) L. Wedler (Actress) Z. P. Holthuizen (ACTRESS)  

 

Pics.: Courtesy of © Tellfilm / © Future Image  / ©  Silvan Giger/ © M. Bothor/Photoselection  / ©  Z. P. Holthuizen / © M. Rapold

http://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.efp-online.com/en/news/2017/20170830_EFP_FILM_SALES_SUPPORT_funds_44_European_films_at_.php

http://www.efp-online.com/en/films/11113/

https://www.aargauerzeitung.ch/kultur/film/suechtig-nach-dem-adrenalin-kick-diese-rolle-forderte-alles-von-mir-ich-brauche-das-131771312

https://www.screendaily.com/reviews/blue-my-mind-san-sebastian-review/5122784.article

http://cineuropa.org/nw.aspx?t=newsdetail&l=it&did=337323

https://sansebastianfestival.com/2017/news/1/6565/in

http://www.imdb.com/title/tt6193454/

FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE
FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE
FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE
FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE

🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥  

„RUAH“ von FLURIN GIGER

🏆 GROßER PREIS DER FILMWERKSTATT 🏆 

FILM FESTIVAL MÜNSTER!!!!

👍💪 🎉 

 

Der GROßE PREIS DER FILMWERKSTATT

MÜNSTER FILMFESTIVAL 2017 geht an

„RUAH“ von FLURIN GIGER

(Efas Abs.14, u.a. Public Award Soleure, Competition Venice International Filmfestival)

mit  u.a.

JÜRG PLÜSS

(Efas Grad. 03, Publikumspreis Max Ophüls, Stipendium Armin Ziegler Stiftung)  

DARDAN SADIK

(Efas Abs. 14, Nomin. Nachwuchspreis Suissimage / SSA 2017, Official Competition Biennale Cinema Venice)

CHRISTINA BRANDENBERG

 (Efas Abs. 14) 

FABIAN VILLIGER 

(Efas Abs. 14)

„RUAH“ entwirft ein apokalyptisches Szenario, ein erbarmungsloses Endzeitdrama in den verschneiten Alpen und überzeugte die Jury „durch eine innovative Verwebung mehrerer Erzählstränge, die erst zum Ende des Films auf unvorhersehbare Weise zusammengeführt werden….Dieses Debüt beweist ausdrücklich bereits eine eigene Formensprache gepaart mit einer beeindruckenden erzählerischen Vision“, so die Jurymitglieder Kristina Scepanski, Matthias Kutschmann und Wanja Mues.“ ( Filmfestival Münster #17 – Die Preisträger / Veröffentlicht am 8.10.17)

In Münster wurden die Schauspieler vom Film RUAH (Flurin Giger) als 

"HERVORRAGEND" betitelt. (in FRONToftheCAM - N. von Moos - 9.10.17) 

 

WIR GRATULIEREN

💫

FLURIN GIGER

(Efas Abs. 14, Public Award Soleure, Competition Venice International Filmfestival)

http://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm7010153&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.castforward.de/members/profile/flurin-giger

http://www.felix-bloch-erben-agentur.de/auswahl.php?id=70

 Flurin Giger arbeitet momentan an seinem neuen Kino-Spielfilm „Das letzte Feld“, der in Berlin von Letterbox Collective Filmproduktion produziert wird. 

 

JÜRG PLÜSS 

(Efas Grad. 03, Publikumspreis Max Ophüls, Stipendium Armin Ziegler Stiftung)

https://www.ankebalzer.de/jrg-plss

http://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1903301&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.castforward.de/members/profile/jurg-pluss

Jürg Plüss steht momentan für „DIE EISERNE ZEIT“ (Arte / ZDF, Regie: Philippe Berenger) vor der Kamera. Davor hat er die Episodenhauptrolle Falk Ziegler in "MARIE BRAND UND DER DUFT DES TODES“, Regie: Michael Zens, Casting: Iris Baumüller und in Berlin und Ludwigsburg mit Regisseurin Luzie Loose für den Kino Film „SCHWIMMEN“, Kurhaus Produktion, Casting: Nina Haun gedreht.

 

DARDAN SADIK 

(Efas Abs. 14, Nomin. Nachwuchspreis Suissimage / SSA 2017, Official Competition Biennale Cinema Venice)

http://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm7203464&ref_=nm_flmg_shw_2

https://filmmakers.de/dardan-sadik

 

FABIAN VILLIGER 

(Efas Grad. 14) 

http://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm7993725&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.instagram.com/fabianvilliger/

http://www.fabianvilliger.com

 

CHRISTINA BRANDENBERG 

(Efas Grad. 14)

https://www.instagram.com/chrissybrandenberg/

http://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm8085345&ref_=nm_flmg_shw_2

 

http://www.imdb.com/title/tt5650532/

http://www.filmfestival-muenster.org/2017/news/2017/10/filmfestival-munster-17-die-preistrager.html

http://www.ruah-film.ch/synopsis.html

FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE
FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE

🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥  

XENIA ASSENZA (Efas Abs. 08) as

Lead/ Hauptrolle  „ELIANE“ 

in 

"SNOWFLAKE"/  „SCHNEEFLÖCKCHEN“

(Fantasy, 105 Min.)

von A. J. Kolmerer & W. James

This year’s WINNER of the

🏆 MÉLIÈS D`ARGENT 🏆  for

BEST EUROPEAN FANTASTIC FEATURE FILM

and NOMINATED for the

MÉLIÈS D`OR

Prize

for the best European fantastic feature film!! 

 Oktober 2017

The Melies d’Argent for best european fantastic feature film

was awarded to the german film

Snowflake.

The jury’s motivation:

“An utterly innovative and entertaining meta tour-de-force that takes us on a voyage through a dystopian future that hits close to home.

A tale told with both heart and depth that showcases a stellar ensemble. We’re still reeling from the ride!”

 

Xenia:

Uuuuuuuaaaaaaa!!! We won the jury award Méliès d'Argent for best feature film at Lund International Fantastic Film Festival!!!!

We are super surprised and happy!! We never thought we could win this. Thank you so much for this great honor!!!

With this award we are nominated for the Méliès d'Or prize for the best European fantastic feature film! 

Méliès d'Or and Méliès d'Argent awards are given each year to the best European fantastic films by the European Fantastic Film Festivals Federation -

a network of 22 film festivals from 16 countries, with a global attendance of over 450 000 visitors,

making it a vital economic and cultural player on the fantastic film scene. In short: this is a big deal!

A huge THANK YOU to Festival Director Johan Barrander and the Méiliès Jury

Ida Gyllensten, Anne Allgurén-Green & André Hedetoft!

And all the awesome people behind the scenes at this truly fantastic festival! We had a blast!

http://www.fff.se/en/artiklar/2017/10/arets-vinnare-2/

http://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm3384029&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.imdb.com/title/tt3130560/?ref_=filmo_li_tt

http://loptafilm.de/schneefloeckchen

  http://www.fff.se/en/#blank

FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE
FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE

🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥  

SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Abs. 03 u.a. Preis der deutschen Filmkritik "Bester Darsteller“, Nom. Deutscher Filmpreis Lola "Bester Darsteller“, bester internationaler Darsteller „Rashomom" Fajir Festival, Max-Ophüls-Filmfestival - "Interfilmpreis" und "Preis der Jugendjury“, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury - Förderpreis Neues Deutsches Kino)

in der Hauptrolle „Wolski“  [HR] in

"SOMEWHERE IN TONGA“:

51. INTERNATIONALE HOFER FILMTAGE 

- FÖRDERPREIS NEUES DEUTSCHES KINO

"LOBENDE ERWÄHNUNG DER JURY"

Oktober 2017
51. Internationale Hofer Filmtage - Förderpreis Neues Deutsches Kino

Der Spielfilm "Somewhere in Tonga" von Regisseur Florian Schewe

erhält die „lobende Erwähnung der Jury“!!!!

“Auf einer kleinen Insel am anderen Ende der Welt treffen Laien und Schauspieler aufeinander und entwickeln in ihrem Zusammenspiel eine unverfälschte Wucht." – so die Jury. (Stand: 27.10.2017)

Regie: Florian Schewe | Hauptrolle: Sascha Alexander Gersak |

KINO, ZDF Kleines Fernsehspiel/arte 

Zum Preis:

Der "Förderpreis Neues Deutsches Kino" zählt zu den wichtigsten Preisen in Deutschland. (…)

Getroffen wird die Entscheidung von einer unabhängigen Jury, zu der dieses Jahr in Hof die Schauspielerin Elzemarieke de Vos, die Regisseurin Aelrun Goette und die Produzentin Sigrid Hoerner gehören. / 26. Oktober 2017.

Zum Film:

Sozialpädagoge Wolski (Sascha Alexander Gersak) und der „elternlose“ junge Gewalttäter Marcel reisen auf eine einsame Insel ans andere Ende der Welt, irgendwo im Königreich Tonga.

Der Eine mit dem Ziel, dort ein Projekt für schwer erziehbare Jugendliche aufzubauen und damit berufliche und private Erfüllung zu finden. Denn mit seinem eigenen Kind, dem eigenen Leben in Deutschland hat Wolski es nicht geschafft.

Der Andere am Anfang seines Erwachsenenlebens, ohne Ideen oder Ziele, sein Leben scheinbar gescheitert, bevor es überhaupt begonnen hat…vor der ultimativen Sehnsuchts-Kulisse prallen diese beiden Welten aufeinander.

Ausführende Produktion Zero One Film GmbH  für  ZDF - Das kleine Fernsehspiel und   Arte

WIR GRATULIEREN!!!! 

http://www.agentur-velvet.de/more.php?name=Sascha--Alexander_Geršak

https://www.crew-united.com/?show=projectdata&ID=219446

http://www.br.de/presse/inhalt/pressemitteilungen/hofer-filmtage-2017-foerderpreis-neues-deutsches-kino-100.html

http://hofer-filmtage.com/festival-2017/spielfilme-2017/page/2/

FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE
FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE
FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE
FLURIN GIGER (EFAS ABS.14) COMPETITION "ORIZZONTI" @ MOSTRA INTERNAZIONALE DEL CINEMA IN VENICE

🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥  

WINNER

🏆GOLDEN CAMERA AWARD / CAMERA D’ORO AWARD🏆

@ ROM FILMFESTIVAL

FESTA DEL CINEMA DI ROMA / ALICE NELLA CITTÀ

BLUE MY MIND“ mit

LUNA WEDLER 💫

(Efas Abs.18, Audience Award ZFF, Nom. Schweizer Filmpreis,Kritiker Award & Fokus Award ZFF)

in der Hauptrolle „Mia“

ZOE PASTELLE HOLTHUIZEN 💫

(Efas Abs. 17, Audience Award ZFF, Nom. Schweizer Filmpreis, Kritiker Award & Fokus Award ZFF)

in der Rolle „Janna“

sowie MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award)

in der Rolle „Janna’s Vater“ &

MICHAEL SCHWEIZER ANLIKER

(Efas Abs. 08, Barcelona International FICTS Festival & First Prize „Saturn of Gold“ mit „Pédaleur de charme“)

in der Rolle „Dieter“

in „BLUE MY MIND“,

der am

6. NOVEMBER 2017 im Rahmen der

FESTA DEL CINEMA DI ROMA

den

GOLDEN CAMERA AWARD /

CAMERA D’ORO AWARD“ 

„Alice nella Città“ - Prix gewinnt

Yuhuiiiiii!

CONGRATS!!!!!!BRAVISSIMI!!!!!!!!iiiiiiiii

BLUE MY MIND

awarded Golden Camera Award

„Alice in the City“ Prize at Festa del Cinema di Roma