APPOINTMENTS & EVENTS MAI 2018

EFAS

Mai 18

EFAS-ABSOLVENTEN TERMINE MAI 2018

Magical EFAS-Family🌞 

On Set 🎬 , On Tv📺, On  Screen🍟, On  Stage🎭, On  Net💻, Nominations & Awards🏆

 

Alle Termine auf einen Blick / All appointments at a glance

MAI 2018

Or 👉Back Home

 

EFAS ABSOLVENTEN ON SET 🎬 MAI 2018

🎬 On Set - Berlin u. Umgebung (Mai 2018) 

SASCHA ALEXANDER GERSAK (Efas Abs. 03 u.a. Preis der deutschen Filmkritik als bester Hauptarsteller,

Nom. Deutscher Filmpreis „Lola“ bester Hauptdarsteller, Fajir Theater Festival  bester internationaler Darsteller)

steht in einer der Hauptrollen für  

„DER GUTE BULLE 2“ vor der Kamera.

Directed by Great Lars Becker, Casting By Sandra Köppe

http://www.agentur-velvet.de/more.php?name=Sascha--Alexander_Geršak

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2

 

🎬 On Set - Wiesbaden / Berlin u. Umgebung (Mai 2018) 

XENIA ASSENZA (Efas Abs. 08, Méliès d’Argent Award) steht für den Kinofilm 

THE WITCH AND THE OTTOMAN (Action/ Adventure,  2019)  in der weiblichen Hautprolle der "Catharina"

vor der Kamera. Stars ua: Gedeon Burkhard, Xenia Assenza, Robert Maaser, Regie: Sebastian Mattukat

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm3384029&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.facebook.com/agenturhahlweg/photos/a.1664015227241991.1073741828.1655816384728542/1935018493474995/?type=

https://www.imdb.com/title/tt7105196/fullcredits?ref_=tt_cl_sm#cast

 ​

🎬  On Set - Berlin (Div. 2018)  -

STEVE DEVONAS  (Efas Abs. 10, ) shoots in a leading role (Jan Spielmann) for a new TV Series

Produced by UFA Serial Drama and directed by Cornelia 'Conny' Dohrn.
 Casting: Nina Houwer (Tröber Casting Berlin)  

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm4137343&ref_=nm_flmg_shw_2

 http://www.actorsgarden.de/actors/steve-devonas/

🎬 On Set - München / Wolfratshausen u. Umgebung (Mai 2018)

SUSU PADOTZKE (Efas Abs. 07)

in der durchgehenden Hauptrolle der Gerichtsmedizinerin „Caroline Fuchs“ in der ARD Kult-Serie  

„HUBERT & STALLER“ (ARD / GFF)

Regie: Maier/Osthus/Fiebler, Casting Director: Silke Fintelmann. Die Serie wird von der Tele München Gruppe und der Entertainment Factory im Auftrag der ARD, des Bayerischen Rundfunks und des Mitteldeutschen Rundfunks für Das Erste produziert.

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm3384029&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.agentur-unitone.de/schauspielerin/susu-padotzke

 

 

🎬 On Set - Köln / Mai 2018

JORIS GRATWOHL as „Alex Behrens“

„LINDENSTRASSE“ (ARD / GFF)

Regie: div. / Casting: Horst D. Scheel  

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm3384029&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.gottschalk-behrens.de/details/schauspieler/joris_gratwohl

🎬 On Set - Zürich u. Umgebung (Mai 2018)

LEONARDO NIGRO (Efas Abs. 96, u.a. Schweizer Filmpreis Gewinner Spezialpreis der Jury, Schweizer Fernsehfilmpreis,

Nomin. Oscar Academy Award, Prix Walo Best Actor, Cannes Wettbewerb Palme d`Or) in 

„THE ZURICH LIAISON“ (WAGNER `s LIEBE), Directed by: Jens Neubert, Prod.: Syquali Crossmedia

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.dasimperium.com/talent/leonardo-nigro/

https://www.swr.de/swr2/musik/cd-tipps/wagner-wesendonck-liaison-zuerich-hoerbuch/-/id=12628344/did=15204164/nid=12628344/14snnpx/index.html

 

🎬 On Set - Zürich u. Umgebung (Mai 2018) 

JULIENNE PFEIL (Efas Abs. 07, Nom. beste Nachwuchsschauspielerin THEATER HEUTE,

Armin Ziegler Preis für hervorragende Nachwuchsschauspieler) steht für den Kinofilm 

„THE ZURICH LIAISON“ (WAGNER `s LIEBE, 2019) in der weiblichen Hautprolle der "Minna" vor der Kamera.

https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/julienne-pfeil.html

https://www.swr.de/swr2/musik/cd-tipps/wagner-wesendonck-liaison-zuerich-hoerbuch/-/id=12628344/did=15204164/nid=12628344/14snnpx/index.html

 

 

🎬 On Set - Switzerland / Canada (Div. 2018)  

SILVAN BUESS (Efas Abs. 13) steht in derRolle "Gianni" für den Kinofilm 

„SOUTH OF HOPE STREET“ (Sci-Fi, 2018/19) vor der Kamera.

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6185801&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.silvanbuess.com/vita.html

Dir.: Jane Spencer, Casting By Megan Foley, Prod. Country: Switzerland | Canada,

Prod. Co: MAD Solutions, MCE entertainment, Ward9 Production.

„There is a strange, unexplained event in the sky. Only a young woman, along with some of her more alienated friends...

seems to notice,but they are voiceless, as it just gets stranger - even as below - on the ground,

it gets more, what is called, ‚normal‘." (imdb)

https://www.imdb.com/title/tt2375639/fullcredits?ref_=tt_cl_sm#cast

http://variety.com/2016/film/markets-festivals/cannes-michael-madsen-to-star-in-u-s-director-jane-spencers-south-of-hope-street-exclusive-1201770376/

🎬 🎤 On Studio  - Berlin (bis Mai 2018)

MARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher und Musiker)

hat als Synchronsprecher u.a. abgeschlossen:

C. Thomas Howell (als 'Eobard Thawne / Zoom') in "SUICIDE SQUAD: HELL TO PAY" (Spielfilm, 2018)

https://www.synchronkartei.de/film/39490

Martin Kautz:

https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

https://www.randomhouse.de/Sprecher/Martin-Kautz/p489065.rhd

EFAS ABSOLVENTEN  ON SCREEN / RELEASE 🍟 MAI 2018

 

🍟Release / Kinostart - „GRAIN“, Directed by S.Kaplanoglu, Kinostart: 03. Mai 2018

mit Efas Absolventen

JARRETH J. MERZ (Efas Abs.92, Grand Jury Award Atlanta Film Festival,

Nominated Grand Jury Prize Sundance Film Festival, Audience Jury Award Visions du Réel, Nominated Independent Spirit Award LA, NAACP Theater Awards/USA - Nominierung für Hauptrolle) in der Rolle „Viktor Reberg“ 

https://pro-labs.imdb.com/videoproembed/vi4108170777

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0581711&ref_=nm_flmg_shw_2

UYGAR TAMER (Efas Abs. 98, Deutscher Schauspielerpreis, Schweizer Filmpreis,

Audience Award Locarno Film Festival, Tokyo International Film Award,

First Steps Max Ophüls Film Award) in der Rolle „Kaan“  

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1091444&ref_=nm_flmg_shw_2

http://agenturosman.de/uygar-tamer/

„Neu im Kino: Absolut empfehlenswert: „Grain“: Klimawandel, Flüchtlingsströme, Pflanzensterben - Eine düstere Zukunft - in fantastisch schönen Bildern.“ (SueddeutscheZeitung- S.Vahabzadeh)

„Eine Umweltkatastrophe hat die Erde verwüstet. Die Apokalypse sorgt für atemberaubende Bilder: Ein langer Zug von Überlebenden bewegt sich durch das Ödland auf einen Checkpoint zu. Hier bewachen bewaffnete Soldaten den Zugang zu einer Grossstadt. Bedrohlich knistert ein Zaun, der Unbefugte fernhalten soll. Trotz aller Warnungen läuft einer der Flüchtlinge los – und verglüht. (…) Als Kulisse dient ua die heruntergekommene US-Industriemetropole Detroit. (…) Das Grösste ist im Kleinsten enthalten, Hilfe kommt oft von unerwarteter Seite. Visuell ist der Film schlicht umwerfend.“ (Sendung: RadioSRF2-Kultur, KulturKompakt, 1.5.2018)

„Grain zeichnet das Bild einer verlorenen Menschheit, die sich durch einen selbst verursachten Klimawandel ihrer Lebensgrundlagen beraubt hat: Die Landschaften sind karg und spärlich, auf den Feldern gedeiht fast nichts mehr, die Pflanzen sterben. (…) Die Schauplätze erscheinen extrem beklemmend, da sie den miserablen Lebensstandard der Menschen und den weiteren Verfall der Gesellschaft auf unheilvolle Weise visualisieren: von ausgetrockneten, weiten Wüstenlandschaften über verseuchte Seen bis hin zu riesigen, ruinenartigen Hochhaussiedlungen. (…) Der Klimawandel hat ein Leben auf der Erde schwierig gemacht. Die Menschen leben in zerfallenden Städten oder in kargen ländlichen Gebieten. Die Städte sind von diesen Gebieten durch ein Magnetschild getrennt, das die Flüchtlinge abhalten soll. Plötzlich kommt es zu einer mysteriösen Mutation, die Pflanzen und künftige Ernten bedroht. (…) Der Regisseur gewann mit Bal (2010) nauf derBerlinale den Goldenen Bären.“ (Cineman, Mai 2018)  

GRAIN:

https://www.imdb.com/title/tt4073682/fullcredits?ref_=tt_cl_sm#cast

https://www.crew-united.com/?show=projectdata&ID=187900

https://www.hollywoodreporter.com/news/tokyo-film-festival-turkeys-grain-wins-top-award-1054473

 

 

🍟Release / Kinostart - „REWIND“, Dir. by J. Sievert, Writers: J. Sievert, D. Graf, Kinostart: 03. Mai 2018

mit Efas Absolvent

SASCHA ALEXANDER GERSAK  (Efas Abs. 03 u.a. Preis der deutschen Filmkritik als bester Hauptarsteller,

Nom. Deutscher Filmpreis „Lola“ bester Hauptdarsteller, Fajir Theater Festival bester internationaler Darsteller)

in der Rolle „Schneidermann“ 

http://www.agentur-velvet.de/more.php?name=Sascha--Alexander_Geršak

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2

„Gleich in der ersten Sequenz ist wahnsinnig viel los. Eine Autofahrt. Ein Schmetterling. Kinder. Ein Radfahrer. Ein Rempler. Ein Unfall. Polizei. Ein Einsatz. Eine Geiselnahme. Ein Banküberfall. Eine Panikattacke. Ein Schuss. Ein furioser Auftakt, von dem man sich eigentlich erst einmal erholen müsste. Atempause gibt es aber keine, ein Zeitsprung um ein paar Monate zeigt Richard Lenders, Polizeikommissar, der mittendrin war in dem ganzen Schlamassel, wieder im Dienst, voll Trauer und Trauma. (…)  Dann ein Kompass. Ein Schlüsselbund. Zahlen, die Koordinaten sind. Im Wald vergraben: Eine Festplatte. Verschlüsselt. Und langsam gleitet der Film über in Gefilde, die wir nicht für möglich gehalten hätten. Nicht schlagartig, sondern langsam und erstmal unmerklich kommen wir ins völlig Abgefahrene. Auf der Festplatte: Formeln der Quantenmechanik. Im Schädel des Toten: Ein Chip. An der Uni: Eine Doktorandin, die über Teleportation forscht, die experimentell die Quantenmechanik nachbaut, die die Formeln versteht. Und was harter Krimi war, wird zu einer Art Wissenschafts-Phantastik umgeformt, ohne die Detektivarbeit aufzugeben. Parallelwelten, Einsteins "spukhafte Fernwirkung", Heisenbergs Unschärferelation, Wahrscheinlichkeitswellen und Selbstübereinstimmungsgebot: Quanten sind ein unglaublich reichhaltiges Thema, wenn man filmisch auf Mindfuck setzen will. Vergangenheit verändern zu wollen führt zu Paradoxa, die Sievert mit wissenschaftlichem Jargon überbügelt, im Wissen, dass diese unbekannte Welt eine unheimliche Faszinationskraft ausübt, in der die kleinsten Teilchen mit ihren magischen Wirkungen die Realität umbiegen. Wenn man Quanten beobachtet, ändern sie ihr Verhalten; wenn man sie steuern kann, ist alles möglich. Inmitten der Konventionen – der knurrige Vorgesetzte als bewusst eingesetzte Klischeefigur – inszeniert Sievert einerseits rasante Action und spannende Ermittlungsarbeit, andererseits baut er eine Science-Fiction-Ebene auf, die, genau besehen, in höheren Blödsinn führt – aber das mit solcher Chuzpe, mit solcher Unbekümmertheit, dass wir gerne folgen. Und irgendwann scheint sich tatsächlich so etwas wie ein Sinn dahinter einzustellen; weil die Trauer und Melancholie ohnehin den Film atmosphärisch bestimmt, bis man sie, vielleicht, mittels Quantenchip und genügend Volt wegpusten kann. Und weil am Ende sich offenbart, dass ein kleiner Schmetterling tatsächlich einen Wirbelsturm der Ereignisse verhindern kann.“ (H. Mühlbeyer, kino-zeit, Mai 18)

REWIND:

https://www.imdb.com/title/tt7624514/?ref_=nv_sr_1

http://www.pandorafilm.com/filmography/rewind.html

 

 

🍟Release / Kinostart - „PAPILLON“, Dir. by Michael Noer, Writers: H. Carrière, A. Guzikowski,

Kinostart: 24. Mai 2018

mit Efas Absolvent

 JOEL BASMAN  (Efas Abs. 08, a.o. Oscar Academy ® Nominee, German Film Award in Gold,

EFP European Shooting Star Berlinale,

Günter Strack TV Award, ECU European Independent Film Festival Award, 

Nominee Bambi,  Nominee German Screen Actor Award, Swiss TV Award, Prix Wald Best Actor )

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

A reworking of Frankenheimer’s 1974 prison-break classic “Papillon”.

Directed by Michael Noer, from a screenplay by A. Guzikowski (after H. Charrière).

Prod. Company: FishCorb Films & Red Granite Pictures („Wolf Of Wall Street“). Main Cast a. o.: Charlie Hunnam & Rami Malek. A prison on a remote island: the conditions at the penal colony are horrific… 

Based on the international best-selling autobiographic books "Papillon" and "Banco", PAPILLON follows the epic story of Henri "Papillon" Charrière (Charlie Hunnam), a safecracker from the Parisian underworld who is framed for murder and condemned to life in the notorious penal colony on Devil's Island. Determined to regain his freedom, Papillon forms an unlikely alliance with quirky convicted counterfeiter Louis Dega (Rami Malek), who in exchange for protection, agrees to finance Papillon's escape.

PAPILLON:

https://www.imdb.com/title/tt5093026/?ref_=nm_flmg_wr_1

http://variety.com/2017/film/reviews/papillon-review-1202551323/

 

🍟Release/Kinostart: 5. Mai 2018

GRINGO“  (Komödie, Action/Usa, Australien), Dir. by N.Edgerton, mit Efas Absolvent

MAARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher & Musiker)

Synchron von J. Edgerton in der Hauptrolle „Richard Rusk“.

„Mit GRINGO inszeniert Regisseur NashEdgerton (THE SQUARE – EIN TÖDLICHER PLAN) ein aberwitziges Katz-und-Maus-Spiel voller böser Überraschungen und irrwitziger Wendungen.“ (Cineman) 

https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

https://www.synchronkartei.de/film/39751

 

 

🍟On Screen / Festival Cannes- „LAZZARO FELICE“, Dir. by A. Rohrwacher

FESTIVAL de CANNES 18 -WETTBEWERB / COMPÉTITION PALME d`OR

mit Efas Absolvent

LEONARDO NIGRO (Efas Abs. 96, u.a. Nomin. Oscar ® Academy Award,

Schweizer Fernsehfilmpreis  "Beste männliche Hauptrolle“ 07 & 14, Schweizer Filmpreis Gewinner Spezialpreis der Jury & Nomin. bester Schauspieler, Prix Walo Bester Schauspieler, Salento Film Award)

http://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm1203686&ref_=filmo_nxt&sort=year,desc&mode=detail&page=1

http://www.dasimperium.com/talent/leonardo-nigro/

HAPPY AS LAZZARO, Drama, Dir. by A.Rohrwacher, Casting By C.Polizzi & U.Müller  

http://cineuropa.org/nw.aspx?t=newsdetail&l=it&did=332538

https://www.vanityfair.com/hollywood/2018/04/cannes-festival-2018-lineup

 

 

🍟On Screen / Festival Cannes - „SCHÄCHER“ Dir. by Efas Abs. FLURIN GIGER -

CANNES 18 SEMAINE DE LA CRITIQUE - WETTBEWERB / COMPÉTITION CINE  DISCOVERY AWARD

Regie von Efas Absolvent

FLURIN GIGER (Efas Abs.14, u.a. Public Award Soleure, Competition Venice International Filmfestival,

Cannes Competition Sémaine de la Critique, Grand Prize Seoul International Youth Film Festival SIYFF, Nom. Max Ophüls Preis, Competition Kyiv International Film Festival Molodist, Nomin. Tv Film Festival Baden-Baden 3Sat Audience Award) 

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm7010153&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.felix-bloch-erben-agentur.de/auswahl.php?id=70

 

 

🍟On Screen / Festival Cannes - „CHRIS THE SWISS“ Dir. by A. Kofmehl, 

CANNES 18 SEMAINE DE LA CRITIQUE - WETTBEWERB / COMPÉTITION GOLDENE CAMÉRA

Efas Absolventen 

JOEL BASMAN (Efas Abs. 08, u.a. Nomin. Oscar ® Academy Award, German Film Award "Lola" in Gold,

EFP European Shooting Star Berlinale, Günter Strack TV Award,

Swiss TV Award, Prix Walo, Nominated Swiss Film Prize, Nominated Bambi) as „Chris the Voice“

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

&

SEREINA GABATHULER (Efas Abs. 07, Directeur de production, u.a. Golden Award Animafest Zagreb, International Fantastic Film Festival, Prix Taurus Studio du meilleur film, Nom. Swiss Film Award)  as Executive Producer

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5168213&ref_=nm_flmg_shw_2

CHRIS THE SWISS, Biopic-Drama/Anim., Dir. by A.Kofmel 

http://www.semainedelacritique.com/fr/edition/2018/film/chris-the-swiss

 

🍟On Screen / Festival Schwerin - „LASST DIE ALTEN STERBEN“ (Fic 92’ | Drama I 2017), Dir. by J. Steinhart, 

FILMKUNSTFEST SCHWERIN WETTBEWERB- Vorstellungen: 3.Mai 19:15 Uhr , 4.Mai 11:30 Uhr

mit Efas Absolventen:

FLURIN GIGER (Efas Abs. 14, Public Award Soleure, Competition Venice International Filmfestival) in der Rolle „Chris“

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm7010153&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.felix-bloch-erben-agentur.de/auswahl.php?id=70

🎸http://ldas.ch/chris/

https://www.youtube.com/watch?v=DOeZzaJ1p5M  (🎸Filmsong von FLURIN: toll!!)

&

OLIVIA LINA GASCHE (Efas Abs. 13) in der Rolle „Judith“ 

https://www.olivia-lina.com/vita/

https://www.olivia-lina.com/news/

http://www.nisha-pr.de/index.php/management/item/209-management-gasche

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6460419&ref_=nm_flmg_shw_2

🌾http://ldas.ch/judith/

&

JESSY MORAVEC OSWALD (Efas Abs.12, Swiss Film Award Best Supp. Actor, Max Ophuels Preis) in der Rolle „Julia“

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm4495194&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5273827&ref_=nm_flmg_shw_2

💃http://ldas.ch/jessy-moravec/

L.D.A.S.@ Wettbewerb FKF-Schwerin:

http://www.filmland-mv.de/praesentation/programm/wettbewerbe-2018/spielfilmwettbewerb/

LdAs - LASST DIE ALTEN STERBEN“ -

Das tragisch-komische Porträt einer „Social Media-Fitnessstudio-Diskothek-Generation“. 

Ein tragisch-komischer Film über Jugendliche, die in einer Welt aus Zuckerwatte nach Luft schnappen.

Eine Generation, die sich aus der Langeweile befreien will und dabei ins Leere fällt. Prod.: Locomotion.

Casting by C. Le Grand, K. Wagner, J. Steinhart.

★★★★★ (Cineman Movie Charts-5.0) 

 

🍟On Screen / Festival Schwerin - „VAKUUM“ (Fic 85'| Schweiz, Deutschland 2017 | C. Repond| dt.) @ 

FILMKUNSTFESTIVAL SCHWERIN -WETTBEWERB  

mit Efas Absolventin

MARINA GUERRINI (Efas Abs. 10, European Young Civis Medienpreis, Nom. First Step Award &

Studio Hamburg Nachwuchspreis, Spiez Festival Preis Beste Hauptdarstellerin) as „Prostitute“

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0346313&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.sutter-management.de/marina_guerrini/marina_guerrini.html

http://www.filmland-mv.de/praesentation/programm/wettbewerbe-2018/spielfilmwettbewerb/

EFAS ABSOLVENTEN  NOMINATIONEN & AWARDS 🏆MAI 2018

🏆44. PRIX WALO AWARD BESTE BÜHNENPRODUKTION 

„THE SHOW MUST GO WRONG“ 

mit Efas Absolventen:

FLAVIO DAL MOLIN (Efas Abs. 05, u.a. St. Pauli Theater Hamburg,

Bernhard Theater, GubCompany, Kollektiv -20-14, Theater am Hechtplatz Zürich) 

in der Hauptrolle „Charles Haversham“

https://filmmakers.de/flavio-dal.molin

http://www.schauspieler.ch/profil/flavio-dal-molin

http://www.kollektiv-20-14.ch/kollektiv-20-14.ch/HOME.html

 

PETER ZGRAGGEN „PEACH“ (Efas Abs. 05, Nomin. Prix Walo,

bester Nebendarsteller Deutscher Musical Theater Preis, Public Award Locarno, 

Gold World Medal am New York Festival 2013,

Filme u.a. „Flanke ins All", „Tandori Love“, „Grounding“, „Schweizer Helden“)

in der Hauptrolle „Inspector Cartet“

http://peterzgraggen.ch/vita/

https://zff.com/de/archiv/15548/

http://www.tv24.ch/sendung/die-lehrer

 

NICOLE EDELMANN (Efas Abs. 05, Prix Walo Award) St. Pauli Theater Hamburg und 

Bernhard Theater Zürich Rolle: Die Inspizientin

https://www.e-talenta.eu/members/profile/nicole-edelmann

http://nicole-edelmann.com/news/

http://www.schauspieler.ch/profil/nicole-edelmann

 

 

🏆44. PRIX WALO AWARD BESTE TV-PRODUKTION

„WILDER“ (SRF/C-FILMS, Krimi, Serie, 2017, Dir.: P. Monnard) mit Efas Absolventin:

UYGAR TAMER (Efas Abs. 98, Schweizer Filmpreis, Audience Award Locarno Film Festival,

Tokyo International Film Award, First Steps Max Ophüls Film Award) in der Rolle „Kaan“  

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1091444&ref_=nm_flmg_shw_2

http://agenturosman.de/uygar-tamer/

 

 

NOMINATION CINE DISCOVERY PRIZE SEMAINE DE LA CRITIQUE CANNES 2018

„SCHÄCHER“ - von Efas Absolvent: 

FLURIN GIGER (Efas Abs.14, u.a. Public Award Soleure, Competition Venice International Filmfestival, Cannes Competition Sémaine de la Critique, Grand Prize Seoul International Youth Film Festival SIYFF, Nom. Max Ophüls Preis, Competition Kyiv International Film Festival Molodist, Nomin. Tv Film Festival Baden-Baden 3Sat Audience Award) 

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm7010153&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.felix-bloch-erben-agentur.de/auswahl.php?id=70

 

 

NOMINATION PALME D`OR CANNES FESTIVAL 2018

„LAZZARO FELICE“ - mit Efas Absolvent:

LEONARDO NIGRO (Efas Abs. 96, u.a. Nomin. Oscar ® Academy Award,

Schweizer Fernsehfilmpreis  "Beste männliche Hauptrolle“ 07 & 14,

Schweizer Filmpreis Gewinner Spezialpreis der Jury & Nomin. bester Schauspieler,

Prix Walo Bester Schauspieler, Salento Film Award) in der Rolle „Ferdinando“.

http://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm1203686&ref_=filmo_nxt&sort=year,desc&mode=detail&page=1

http://www.dasimperium.com/talent/leonardo-nigro/

HAPPY AS LAZZARO, Drama, Dir. by A.Rohrwacher, Casting By C.Polizzi & U.Müller  

http://cineuropa.org/nw.aspx?t=newsdetail&l=it&did=332538

https://www.vanityfair.com/hollywood/2018/04/cannes-festival-2018-lineup

 

 

 NOMINATION CAMERA D`OR SEMAINE DE LA CRITIQUE CANNES 2018 

„CHRIS THE SWISS“ -  mit Efas Absolventen: 

JOEL BASMAN (Efas Abs. 08, u.a. Nomin. Oscar ® Academy Award, German Film Award "Lola" in Gold,

EFP European Shooting Star Berlinale, Günter Strack TV Award, Swiss TV Award, Prix Walo,

Nominated Swiss Film Prize, Nominated Bambi) as „Chris the Voice“

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

&

SEREINA GABATHULER (Efas Abs. 07, Directeur de production, u.a. Golden Award Animafest Zagreb, International Fantastic Film Festival, Prix Taurus Studio du meilleur film, Nom. Swiss Film Award)  as Executive Producer

 

SPECIAL /  MAI 2018

 

 

AUFNAHME FILMMUSIK „18 -KRIEG DER TRÄUME“ mit FILMORCHESTER BABELSBERG: 

JOEL BASMAN (Efas Abs. 08, ) HAUPTROLLE „HÖSS“.

 

Twittert JAN PETER:

 „How wonderful when the score of genius @laurenteyquem starts to live, to breath, to feel!

With Deutsches Filmorchester Babelsberg and Joel Basman as Rudolf Höss on the screen.

Photo courtesy of the unbreakable head producer Regina Bouchehri from @lookstweets 

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

https://twitter.com/fritzi_heckert?lang=de

"Clash of Futures - 18“

"Nationalismus bedeutet Krieg."

#CoF18 

EFAS ABSOLVENTEN  ON TV 📺 / ON STAGE 🎭 / ON NET 💻  MAI 2018

 

31. MAI 2018

📺On Tv - RTL9 | 31.05.2018 | 11:55 Uhr (+ Mediathek 💻)

SANDRA MARIA SCHLEGEL (Efas Abs. 03) in der durchgehenden Hauptrolle „DR. KRISTIN DRIESEN“ in

„112 UNITÉ D’URGENCE - L`EMPRISE DU PERE / KEVIN, LE SAUVEUR“ (Action/Serie), Dir.: ua. Ed Ehrenberg, Casting Director R. Schmitz.

„Alors que l'équipe des urgences porte secours à une jeune femme qui a eu un accident de voiture, un autre accident se produit. Kevin sauve la vie de Heiko de justesse, mais ne peut pas aider le conducteur du véhicule..."

„Pour ses 50 ans, le père de Steffi réunit toute sa famille. Il souhaiterait que sa fille vienne avec Florian afin de faire sa connaissance. Mais Florian n'est pas certain de vouloir l'accompagner....“

https://www.crew-united.com/?mov=75882

http://www.rtl9.com/Personnages/dr-kristin-driesen-32/32

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm1723109&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1

 

 

🎭 On Stage - THEATER am HECHTPLATZ Zürich | 30./31.5.2018 (bis 17.6) | 20:00 Uhr

Beloved Prinz ANDY NZEKWU (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in 

„LADIES NIGHT“ von S. Sinclair, A. McCarten, Regie: O. Sales Bingisser. Sechs Freunde, alle ohne Arbeit, und auch im privaten Leben eher glücklos, fassen den Entschluss, eine ganz neue Existenz zu gründen: als Brunschlis Longstreet Strippers bieten sie Männer-Striptease der besonderen Art.Doch ganz so einfach ist es nicht, aus dem eigenen Körper Kapital zu schlagen, und das mit dem Takt klappt auch nicht so richtig.

ANDY NZEKWU

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2099142&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.castforward.de/members/profile/andy-nzekwu

https://www.theaterhechtplatz.ch/produktionen/ladies-night/

 

 

 

30. MAI 2018

 

📺On Tv - SKY KRIMI | 30.05.2018 | 9:10 Uhr (+ Mediathek 💻)

ZSOLT BACS (Efas Abs. 92, New York Filmfestival, Best Supporting Actor Award) in der Rolle „Penkalla“ in „EIN FALL VON LIEBE-ANNA`S BABY“ (ARD), Director: J. Papavassiliou, Writer: U. del Mestre, Casting By Bo Rosenmüller, Prod.: CineCentrum Berlin Film- und Fernsehproduktion for ARD Degeto Film, Mitteldeutscher Rundfunk.

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.imdb.com/title/tt2479984/?ref_=filmo_li_tt

 

 

📺On Tv - SKY KRIMI | 30.05.2018 | 9:10 Uhr (+ Mediathek 💻)

ZSOLT BACS Drehbuch 

FALSCHES SPIEL / DELTA TEAM - AUFTRAG GEHEIM (Novamedia)

Regie: div. / Casting: Gitta Uhling 

ZSOLT BACS(Efas Abs. 92, Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor, New York FilmFestival Best Supporting Actor Award)

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

29. MAI 2018

📺On Tv - ARD | 29.05.2018 | 18:50 Uhr (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolventen WENDY MICHELLE GÜNTENSPERGER (Efas Abs. 12) als „Julia Demmler“ und

MARTIN RAPOLD (Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Golden Camera Award Rome Cinema Fest,

Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF) als „Hauptmann Aubry“ in 

„WAPO BODENSEE - DIE AUSSTEIGERIN“ (Crime/Series, 1. Staffel, Folge 5),

Regie: Patrick Winczewski Drehbuch: Wolk/Wolff, Casting Director: INES RAHN,

eine Produktion der Saxonia Media (Lipownik/Sund) im Auftrag der ARD für Das Erste.

Der ersten Staffel von "WaPo Bodensee" gelang es mit 10,5 % Marktanteil den erfolgreichsten Serienstart im ARD-Vorabend

auf diesem Sendeplatz seit Jahren.  ⚓ 😉

Wendy Michelle Güntensperger:

http://www.knudsen-management.de/index.php/person.html?id=65

https://www.wendymichelle.ch

http://www.daserste.de/unterhaltung/serie/wapo-bodensee/darsteller/wendy-guentensberger-als-julia-demmler-100.html

Martin Rapold:

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.daserste.de/unterhaltung/serie/wapo-bodensee/darsteller/martin-rapold-als-hauptmann-aubry-100.html

 

 

🎭 On Stage - THEATER SALZBURG Großes Haus | 29.05.2018 | 19:30 Uhr

ELISA AFIE AGBAGLAH (Efas Abs. 11, Ensemblemitglied am Salzburger Landestheater) als „Gertie Blossom“,

Frau von Blossom der Zirkusdirektor in „DOCTOR DOLITTLE“ von Leslie Bricusses am THEATER SALZBURG.

Regie: A. Gergen. Musical in zwei Akten nach den "Doctor Dolittle“, Geschichten von Hugh Lofting und dem Twentieth Century Fox Film / Deutschsprachige Erstaufführung / Deutsch von C.Poewe. Musikalische Leitung R. Davis,

Mozarteumorchester Salzburg, Chor u. Ballett des Salzburger Theaters.  

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html

 

 

🎭 On Stage/ Wiederaufnahme - THEATER am HECHTPLATZ Zürich | 29.5.2018 (bis 17.6) | 20:30 Uhr

Prinz ANDY NZEKWU (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in 

„LADIES NIGHT“ von S. Sinclair, A. McCarten, Regie: O. Sales Bingisser. Sechs Freunde, alle ohne Arbeit, und auch im privaten Leben eher glücklos, fassen den Entschluss, eine ganz neue Existenz zu gründen:

als Brunschlis Longstreet Strippers bieten sie Männer-Striptease der besonderen Art.Doch ganz so einfach ist es nicht,

aus dem eigenen Körper Kapital zu schlagen, und das mit dem Takt klappt auch nicht so richtig.

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2099142&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.castforward.de/members/profile/andy-nzekwu

📺On Tv - RTL9 | 29.05.2018 | 12:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

SANDRA MARIA SCHLEGEL (Efas Abs. 03) in der durchgehenden Hauptrolle „DR. KRISTIN DRIESEN“ in

„112 UNITÉ D’URGENCE - JALOUSIE COMPULSIVE / LA CRISE DE TROP “ (Action/Serie),

Dir.: ua. Ed Ehrenberg, Casting Director R. Schmitz.

„Un homme profite de la naïveté de son patron pour prendre du bon temps au bord du fleuve sur ses heures de travail.

Alors que ce dernier l'appelle pour savoir où il se trouve, un orage se lève et l'employé fautif est frappé par la foudre à cause de son téléphone portable. Pendant ce temps, au service des urgences...“

„Ronnie et Sybille ont arrêté de fumer, mais Sybille continue en cachette.

Quand Ronnie revient d'un footing et manque de surprendre sa femme en train de fauter,

Sybille écrase sa cigarette sans vérifier si elle est bien éteinte. Peu après, un incendie se déclare dans l'appartement du couple..."

https://www.crew-united.com/?mov=75882

http://www.rtl9.com/Personnages/dr-kristin-driesen-32/32

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm1723109&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1

28. MAI 2018

📺On Tv - SKY KRIMI | 28.05.2018 | 16:50 Uhr (+ Mediathek 💻)

ZSOLT BACS Drehbuch 

IM NAMEN GOTTES / DELTA TEAM - AUFTRAG GEHEIM (Novamedia)

Regie: div.  

ZSOLT BACS(Efas Abs. 92, Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor, New York FilmFestival Best Supporting Actor Award)

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

 

 

📺On Tv - ARD ONE | 28.05.2018 | 1:35 Uhr (+ Mediathek 💻)

IRIS JUNIK (Efas Abs. 92) in der Rolle „Nana“ in „ANNA LAKOWSKI“  aus der Reihe „DERRICK“ (Krimi, Wdh.),

Regie: Wigbert Wicker, Drehbuch: Herbert Reinecker, Prod.: Österreich / Schweiz / Deutschland, Casting By Angelie Alaïs Adell

(Sissi Kugler). Grande Fritz Wepper in der Rolle von Inspektor Klein.

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0432680&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=user_rating,desc&mode=detail&page=1

 

 

🎭 On Stage - THEATER am HECHTPLATZ Zürich | 28.5.2018 | 20:30 Uhr

NICOLE EDELMANN (Efas Abs. 05, Prix Walo) in 

„ERWIN-MANIA“ von N. Edelmann & M. Haller, Regie: N. Edelmann, Dreamline Productions

https://www.e-talenta.eu/members/profile/nicole-edelmann

http://nicole-edelmann.com/news/

 

 

📺On Tv - SRF 2 | 28.05.2018 | 21:45 Uhr (+ Mediathek 💻)

MAARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher & Musiker)

Synchron von T. Kinney in der HRolle „Severide“ in 

CHICAGO FIRE - Im Fegefeuer (Universal)

https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

27. MAI 2018

📺On Tv - SKY CINEMA | 27.05.2018 | 3:55 Uhr (+ Mediathek 💻)

JOEL BASMAN (Efas Abs. 08, a.o. Oscar Academy ® Nominee, German Film Award „Lola“ in Gold,

EFP European Shooting Star Berlinale, Günter Strack TV Award, ECU European Independent Film Festival Award, 

Nominee Bambi, Nominee German Screen Actor Award, Swiss TV Award, Prix Wald Best Actor) in der Rolle „Lubliner“ in

„BYE BYE GERMANY“ (Es war einmal in Deutschland / Belgien / Deutschland / Luxemburg, 2017),

Regie: Sam Garbarski, Drehbuch: Michel Bergmann, Sam Garbarski

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

📺On Tv - ARD ONE | 27.05.2018 | 15:30 Uhr (+ Mediathek 💻)

IRIS JUNIK (Efas Abs. 92) in der Rolle „Nana“ in „ANNA LAKOWSKI“  aus der Reihe

„DERRICK“ (Krimi, Wdh.), Regie: Wigbert Wicker,

Drehbuch: Herbert Reinecker, Prod.: Österreich / Schweiz / Deutschland,

Casting By Angelie Alaïs Adell (Sissi Kugler).

Grande Fritz Wepper in der Rolle von Inspektor Klein.

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0432680&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=user_rating,desc&mode=detail&page=1

 

 

📺On Tv - SAT1 Gold | 27.05.2018 | 10:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

ZSOLT BACS (Efas Abs. 92, Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor, New York FilmFestival Best Supporting Actor Award)

Regie von

„Was lange währt, wird endlich gut“ / „Zum Zug kommen“ - „ANNA und die LIEBE“

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

https://neidig.org/zsolt-bacs/

26. MAI 2018

📺On Tv - ARD ONE | 26.05.2018 | 15:30 Uhr (+ Mediathek 💻)

JENS WOGGON (Efas Abs. 98, Karl-Heinz-Walther-Preis) in der Rolle „NIKI“ in der Tv-Komödie

„AM ANFANG WAR DER SEITENSPRUNG“, Regie: Hartmut Griesmayr, Prod.: Degeto Film, Saxonia Media GmbH

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0937373&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.schauspielbuehnen.de/schauspielbuehnen-in-stuttgart/die-schauspielbuehnen/mitarbeiter/jens-woggon.html#jump

https://www.agentur-dietrich.de/de/profil/jens-woggon

 

 

📺On Tv - ARD ONE | 26.05.2018 | 13:20 Uhr (+ Mediathek 💻)

URS VILLIGER (Efas Abs. 01) in der Hauptrolle „Julian Hagen“ und

JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„LINDENSTRASSE - ZWEITE CHANCE“ (ARD/WDR/GFF), Regie: I. Ditley, Casting: H. D. Scheel. 

Mit Harry Rowohlt!!!!

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

http://www.gottschalk-behrens.de/details/schauspieler/joris_gratwohl

 

 

📺On Tv - SRF zwei | 26.05.2018 | 15:45 Uhr (+ Mediathek 💻)

MARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher & Musiker)

Synchron von T. Kinney in der HRolle „Severide“ in 

CHICAGO FIRE - Slamigan (Universal)

https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

25. MAI 2018

📺On Tv - RTV | 25.05.2018 | 17:05 Uhr (+ Mediathek 💻)

XENIA ASSENZA (Efas Abs. 08, Mélies d' Argent Award) in der Rolle „Elena“ in 

ARGENTINISCHER TANGO -  R. Pilcher (ZDF/ORF),  Regie: Hans-Jürgen Tögel / Casting By Cornelia von Braun,

Prod.: FFP New Media, MediaTrade, Steamship Films, Videx International, Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF),

Österreichischer Rundfunk (ORF), Distr.: Radio Télévision Belge Francophone (RTBF/Belgium),

Story TV (Hungary), Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm3384029&ref_=nm_flmg_shw_2

 

 

 🎭 On Stage - KLEINTHEATER LUZERN | 25. 05.2018 | 18:00 Uhr

 PATRIC GEHRIG (Efas Abs. 03, Werkbeitrag-Preis LZ, Kulturkopf 041, Lead Jane Walton)  

https://www.patricgehrig.com/vita/film/

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1845153&ref_=nm_flmg_shw_2

 in

 „VISIT PYÖNGYANG!“, Eine Komödie in vier Teilen von C. Fellmann, Regie: R. Ambauen. Schnell, schräg und mit jeder Menge politischem Sex-appeal. H.O.T. Cliffhanger, Titelsong und schon geht’s weiter. Achtung Spoiler: Es wird fantastisch! Darum zeigen wir als krönenden Abschluss alle Episoden in einer Langen Nacht für Binge-Viewer und Pyöngyang-Ultras. Danach wird gefeiert und getanzt.  

https://www.kleintheater.ch/programm#event-4363-visit-pyoengyang

 

 

🍟On Screen / Cape Town - Cinema | 25.05.2018 |    

Schreibt CORINNA NILSON (Efas Abs. 94, u.a. Award „Best Comedy Actor“ Shanghai Filmfestival): „Ab heute läuft in Cape Town / Südafrika Oliver Bittners Film „Muddelkuddel" im Kino, in dem meine Tochter (Lucy Nilson) und ich Mutter und Tochter spielen (HR). Ich wollte schon immer mal nach Südafrika, jetzt reisen wir immerhin als Film dorthin. ;-)

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1315359&ref_=nm_flmg_shw_2

 

 

📺On Tv - SRF zwei | 25.05.2018 | 15:20 Uhr (+ Mediathek 💻)

MAARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher & Musiker)

 Synchron von T. Kinney in der HRolle „Severide“ in 

CHICAGO FIRE - Große Erwartungen (Universal)

https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

 

📺On Tv - SAT1 Emot | 25.05.2018 | 14:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

ZSOLT BACS (Efas Abs. 92, Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor,

New York FilmFestival Best Supporting Actor Award)

als Regisseur von:

DAS VERSPRECHEN / NEUANFANG - Anna und die Liebe

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

https://neidig.org/zsolt-bacs/

 

 

📺On Tv - SKY KRIMI | 25. 05.2018 | 9:05 Uhr (+ Mediathek 💻)

ZSOLT BACS Drehbuch 

FALSCHES SPIEL / DELTA TEAM - AUFTRAG GEHEIM (Novamedia)

Regie: div. / Casting: Gitta Uhling 

ZSOLT BACS(Efas Abs. 92, Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor, New York FilmFestival Best Supporting Actor Award)

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

 

 

📺On Tv - RTL9 | 25.05.2018 | 12:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

SANDRA MARIA SCHLEGEL (Efas Abs. 03) in der durchgehenden Hauptrolle „DR. KRISTIN DRIESEN“ in

„112 UNITÉ D’URGENCE - Les tricheuses /  Ami ami Le Psychopathe “ (Action/Serie), Dir.: ua. Ed Ehrenberg, Casting Director R. Schmitz.

https://www.crew-united.com/?mov=75882

http://www.rtl9.com/Personnages/dr-kristin-driesen-32/32

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm1723109&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1

 

 

🎭 On Stage/ Wiederaufnahme - THEATER am HECHTPLATZ Zürich | 25./24.5.2018 bis 17.6 | 20:30 Uhr 

Prinz ANDY NZEKWU (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in 

„LADIES NIGHT“ von S. Sinclair, A. McCarten, Regie: O. Sales Bingisser. Sechs Freunde, alle ohne Arbeit, und auch im privaten Leben eher glücklos, fassen den Entschluss, eine ganz neue Existenz zu gründen: als Brunschlis Longstreet Strippers bieten sie Männer-Striptease der besonderen Art.Doch ganz so einfach ist es nicht, aus dem eigenen Körper Kapital zu schlagen, und das mit dem Takt klappt auch nicht so richtig.

ANDY NZEKWU

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2099142&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.castforward.de/members/profile/andy-nzekwu

 

🎭 On Stage - SCHÖFTLAND/THEATER 58 | 25.5.2018 | 20:00 Uhr

LORENZO POLIN (Efas Abs. 09, Anerkennungs- und Förderungspreis des Kantons Graubünden) 

http://www.schauspieler.ch/profil/lorenzo-polin/vita

http://www.lorenzopolin.ch/aktuelles/

SILVAN BUESS (Efas Abs. 13)

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6185801&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.silvanbuess.com/vita.html

in

„DER ENGEL“ von Silja Walter, Regie: André Revelly. „Silja Walter versteht es, in Bildern, mit ihrer einzigartigen und wortgewaltigen Sprache und gewagten Einfällen die drei Themen miteinander zu verbinden und zu durchdringen. Ihr Einfallsreichtum kennt dabei keine Grenzen: von zart und lyrisch bis zu sprengend und radikal!“ (KMZ)

https://theater58.ch/theaterstueck/silja-walter-der-engel/

24. MAI 2018

 

🎭 On Stage - SALZBURG STATE THEATRE | 24.05.2018 | 19:30 Uhr

ELISA AFIE AGBAGLAH (Efas Abs. 11, Ensemblemitglied am Salzburger Landestheater)

in der HAUPTROLLE „Jess Bahamra“ auf der Bühne in

„KICK IT LIKE BECKHAM“, ein Musical von H. Goodall in der Regie von Carl Philip von Maldeghem.

Mit dem Chor des Salzburger Theaters. „Einmal, nur einmal gemeinsam mit David Beckham Fußball spielen!

Davon träumt Jess. Solange sie aber nur mit Freunden im Park kickt, bleiben ihre Träume in weiter Ferne –

und gegen die Verwirklichung ihres Traumes stellt sich ihre indische,

traditionsbewusste Familie mit genauen Vorstellungen und Plänen:

Sie soll einen netten, indischen Mann heiraten und Jura studieren. Als Jess beim Kicken im Park auf Jules trifft,

wird sie in eine richtige Frauenfußballmannschaft eingeladen. Sie ist begeistert,

genießt das Training mit gleichgesinnten jungen Frauen und geht im Spiel vollkommen auf. Jess und Jules verstehen sich auf Anhieb und teilen die gleichen Sorgen, denn auch Jules Mutter ist nicht begeistert vom unkonventionellen Verhalten ihrer Tochter.

Gemeinsam kämpfen sie um den Bruch mit Klischees und Konventionen und verwandeln die Welt des Fußballs in die Welt ihrer Selbstverwirklichung. Doch als sich Jess in den Trainer Joe verliebt, gerät die Freundschaft mit Jules in Gefahr.“ (LTS) 

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html

 

🍟On Screen / Kinostart - DE/CH/AT KINOS | 24.05.2018 | div. Uhr

„PAPILLON“, Dir. by Michael Noer, Writers: H. Carrière, A. Guzikowski, 

mit Efas Absolvent JOEL BASMAN in der Rolle „Maturette“

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

A reworking of Frankenheimer’s 1974 prison-break classic “Papillon”. Directed by Michael Noer, from a screenplay by A. Guzikowski (after H. Charrière). Prod. Company: FishCorb Films & Red Granite Pictures („Wolf Of Wall Street“). Main Cast a. o.: Charlie Hunnam & Rami Malek. A prison on a remote island: the conditions at the penal colony are horrific… 

Based on the international best-selling autobiographic books "Papillon" and "Banco", PAPILLON follows the epic story of Henri "Papillon" Charrière (Charlie Hunnam), a safecracker from the Parisian underworld who is framed for murder and condemned to life in the notorious penal colony on Devil's Island. Determined to regain his freedom, Papillon forms an unlikely alliance with quirky convicted counterfeiter Louis Dega (Rami Malek), who in exchange for protection, agrees to finance Papillon's escape. Kinostart: 24. Mai 2018

https://www.imdb.com/title/tt5093026/?ref_=nm_flmg_wr_1

http://variety.com/2017/film/reviews/papillon-review-1202551323/

 

📺On Tv - ARD ONE | 24.05.2018 | 13:20 Uhr (+ Mediathek 💻)

JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„LINDENSTRASSE - CROSS“ (ARD/WDR/GFF), Regie: I. Ditley, Casting: H. D. Scheel.  

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

http://www.gottschalk-behrens.de/details/schauspieler/joris_gratwohl

 

📺On Tv - SRF zwei | 24.05.2018 | 15:15 Uhr (+ Mediathek 💻)

MARTIN KAUTZ Synchron von T. Kinney in der HRolle „Severide“ in 

CHICAGO FIRE - Auf dem Kriegspfad / Aus nächster Nähe (Universal)

MARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher & Musiker) 

https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

 

📺On Tv - RTL9 | 24.05.2018 | 12:30 Uhr (+ Mediathek 💻)

SANDRA MARIA SCHLEGEL (Efas Abs. 03) in der durchgehenden Hauptrolle „DR. KRISTIN DRIESEN“ in

„112 UNITÉ D’URGENCE - Boire ou conduire /  Le Psychopathe “ (Action/Serie),

Dir.: ua. Ed Ehrenberg, Casting Director R. Schmitz.

https://www.crew-united.com/?mov=75882

http://www.rtl9.com/Personnages/dr-kristin-driesen-32/32

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm1723109&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1

 

🎭 On Stage - KLEINTHEATER LUZERN-OffSüdpol: | 24.& 23. 05.2018 | 20:30 Uhr

PATRIC GEHRIG (Efas Abs. 03, Werkbeitrag-Preis LZ, Kulturkopf 041, Lead Jane Walton) und

https://www.patricgehrig.com/vita/film/

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1845153&ref_=nm_flmg_shw_2

 JÜRG PLÜSS (Efas Grad. 03, Publikumspreis Max Ophüls, Stipendium Armin Ziegler Stiftung) 

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1903301&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.e-talenta.eu/members/profile/jurg-pluss

in 

„NACH DER ARBEIT“ von Dominik Busch, Zell:stoff/theaterproduktion.

Regie: S. Stierle, künstlerische Leitung: Patric Gehrig, Text: Dominik Busch. Im Rahmen der Heimspiele 2018.

„Der leitende Angestellte, verheiratet, zwei Kinder, wohnhaft in einem Reiheneinfamilienhaus im suburbanen Raum, Fahrer eines silbergrauen deutschen Wagens der gehobenen Mittelklasse, bringt es nicht fertig, seiner Frau die Nachricht von seiner Kündigung mitzuteilen. Vielmehr fährt er morgens wie bisher von zu Hause los, um danach aber in einem Restaurant Zeitungen zu lesen, Mittag zu essen und Wein zu trinken. Den Nachmittag verbringt er im Auto schlafend in einem Parkhaus. Die Tragödie nimmt ihren Lauf… In ihrem neuesten Projekt Nach der Arbeit geht die Luzerner Gruppe Zell:stoff dem Phänomen von Familienauslöschungen nach. Der Mitnahmesuizid der gesamten Familie ist bislang fast ausnahmslos ein Männermonopol. Aber warum tun Männer dies?“ 

http://www.sudpol.ch/node/233#31418

https://www.facebook.com/Zellstoff-192042134203986/

https://www.luzernerzeitung.ch/kultur/ein-mann-loscht-seine-familie-aus-ld.1020776

NICHT VERPASSEN!!!

 

📺On Tv - SKY KRIMI | 24. & 23. 05.2018 | 16:50 Uhr (+ Mediathek 💻)

ZSOLT BACS (Efas Abs. 92, Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor,

New York FilmFestival Best Supporting Actor Award)

  Drehbuch 

DELTA TEAM - AUFTRAG GEHEIM (Novamedia)

Regie: div. / Casting: Gitta Uhling 

ZSOLT BACS (Efas Abs. 92, Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor, New York FilmFestival Best Supporting Actor Award) 

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

https://neidig.org/zsolt-bacs/

 

📺On Tv - SAT1 Emot | 24.05.2018 | 14:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

ZSOLT BACS (Efas Abs. 92, Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor,

New York FilmFestival Best Supporting Actor Award)  

Regie

Selbstlose Spenderin / Die Zeit drängt: Anna und die Liebe https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

https://neidig.org/zsolt-bacs/

 

23. MAI 2018

📺On Tv - SKY KRIMI | 23.05.2018 | 02:05 Uhr (+ Mediathek 💻)

IRIS JUNIK (Efas Abs. 92) in der Rolle „Frau Ziemer“ in 

WOLFFS REVIER -Zwei Seelen, ein Gedanke (F. 12-St. 7)

Regie: M. Zeuschner / Casting By Marlies Kuhbier & Gitte Siewert

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0432680&ref_=nm_flmg_shw_2

🎭 On Stage - SALZBURG STATE THEATRE | 23.05.2018 | 19:30 Uhr

JULIENNE PFEIL (Efas Abs. 07, Nom. beste Nachwuchsschauspielerin Theater Heute,

Armin Ziegler Preis für hervorragende Nachwuchsschauspieler) in der Rolle „Sophia“ in

„DIE BRÜDER LÖWENHERZ“ von Astrid Lindgren, Regie: Oliver Wronka am Salzburger Theater.

Eine wundervolle Geschichte von Treue, Selbstvertrauen und Selbstlosigkeit. (LTS)

https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/julienne-pfeil.html

https://www.salzburger-landestheater.at/de/produktionen/die-brueder-loewenherz.html

 

📺On Tv - RTL9 | 23.05.2018 | 11:55 Uhr (+ Mediathek 💻)

SANDRA MARIA SCHLEGEL (Efas Abs. 03) in der durchgehenden Hauptrolle „DR. KRISTIN DRIESEN“ in

„112 UNITÉ D’URGENCE - Boire ou conduire /  Le Psychopathe “ (Action/Serie),

Dir.: ua. Ed Ehrenberg, Casting Director R. Schmitz.

https://www.crew-united.com/?mov=75882

http://www.rtl9.com/Personnages/dr-kristin-driesen-32/32

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm1723109&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=

22. MAI 2018

 

📺On Tv - ARD | 22.05.2018 | 18:50 Uhr (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolventen WENDY MICHELLE GÜNTENSPERGER (Efas Abs. 12) als „Julia Demmler“ und

MARTIN RAPOLD (Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Golden Camera Award Rome Cinema Fest,

Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF)als „Hauptmann Aubry“ in 

„WAPO BODENSEE - DER FREMDE“ (Crime/Series, 1. Staffel, Folgen 4), Regie: R. W. Heimrich, Casting Director: INES RAHN,

eine Produktion der Saxonia Media (Lipownik/Sund) im Auftrag der ARD für Das Erste.

Der ersten Staffel von "WaPo Bodensee" gelang es mit 10,5 % Marktanteil den erfolgreichsten Serienstart

im ARD-Vorabend auf diesem Sendeplatz seit Jahren.  ⚓ 😉

Wendy Michelle Güntensperger:

http://www.knudsen-management.de/index.php/person.html?id=65

https://www.wendymichelle.ch

http://www.daserste.de/unterhaltung/serie/wapo-bodensee/darsteller/wendy-guentensberger-als-julia-demmler-100.html

Martin Rapold:

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.daserste.de/unterhaltung/serie/wapo-bodensee/darsteller/martin-rapold-als-hauptmann-aubry-100.html

 

 

📺On Tv - ZDF Neo | 22.05.2018 | 23:40 Uhr (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolvent SALVATORE GRECO (Efas Abs. 04, Mo-Motion TV- Award) in der Rolle „Miguel“ in 

„EIN FALL FÜR ZWEI - TÖDLICHE VERGANGENHEIT“ (Crime/Series, Odeon/ZDF/ORF), Regie: M. Ulbricht, Casting Director: Gitta Uhlig,

eine Produktion der Odeon Film im Auftrag der ZDF u. ORF.  

Salvatore Greco 

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2480290&ref_=nm_flmg_shw_2

http://fastforward-management.de/M/Salvatore.Greco

Fall f 2

https://www.imdb.com/title/tt3732520/?ref_=filmo_li_tt

 

 

📺On Tv - RBB v. ARD | 22.05.2018 | 1:10 Uhr (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolvent  ZSOLT BACS (Efas Abs. 92, Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor, New York FilmFestival Best Supporting Actor Award)

in der Rolle „Vogt“ in

„DER PAPST KOMMT - Heiter bis tödlich - Fuchs und Gans (9/16)“ (Crime) Dir.: J. Papavassiliou, Writ.: Bigler/Götz.

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

https://neidig.org/zsolt-bacs/

https://www.imdb.com/title/tt2516388/?ref_=filmo_li_tt

 

 

📺On Tv - RTL | 22.05.2018 | 21:25 Uhr (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolventin CORINNA NILSON (Efas Abs. 94, u.a. Award „Best Comedy Actor“ Shanghai Filmfestival)

in „LIFELINES - Wie du mir, so ich dir“ (Dramaserie)Regie: Wenning/Dietz/Meyer-Ricks, Casting Dir.: Marc Schötteldreier / Bärbel Bodeux, Pr.: Sony Pictures Film und Fernseh Produktions

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1315359&ref_=nm_flmg_shw_2

 

 

📺On Tv - SAT1 Emot | 22.05.2018 | 14:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

Konfrontationen und Katastrophen/ Schlussstrich?: Anna und die Liebe 

ZSOLT BACS - Regie

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

https://neidig.org/zsolt-bacs/

 

 

📺On Tv - ARD ONE | 22.05.2018 | 17:20 Uhr (+ Mediathek 💻)

URS VILLIGER (Efas Abs. 01) in der Hauptrolle „Julian Hagen“ und JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„LINDENSTRASSE - ZWEITE CHANCE“ (ARD/WDR/GFF), Regie: I. Ditley, Casting: H. D. Scheel. 

Mit Harry Rowohlt!!!!

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

http://www.gottschalk-behrens.de/details/schauspieler/joris_gratwohl

21. MAI 2018

 

 

📺On Tv - ZDF | 21.05.2018 | 20:15 Uhr (+ Mediathek 💻) 

PATRICK RAPOLD (Efas Abs. 00) HauptRolle „Matthew Bradford“ in „VERGISSMEINNICHT“ (90 Min., Wdh.);

R: John Delbridge, mit ua. Patrick Rapold, Gudrun Landgrebe; Rudolf Kowalski, Loc.: Neuengland.

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm1063397&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1

PATRICK RAPOLD AM KLASSISCHEN KLAVIER (sehr schön!) HIER:

https://open.spotify.com/user/1274272239/playlist/6PdSWsp9QGD0QamTsbi0a9

https://open.spotify.com/artist/1GagEAVnyz2AKvkLNLe2kt

https://ch.napster.com/artist/patrick-rapold

 

📺On Tv - SAT1 Emot | 21.05.2018 | 14:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

ZSOLT BACS (Efas Abs. 92, Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor, New York FilmFestival Best Supporting Actor Award) 

-  Regie 

Geheimnisse und Beichten/ Zweisam und doch allein: Anna und die Liebe 

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

https://neidig.org/zsolt-bacs/

 

20. MAI 2018

📺On Tv - ORF1 | 20.05.2018 | 14:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

BEN RÜDINGER (Efas Abs. 99) in der Rolle „Uwe“ in „NICHT MEIN TAG“, R: P.Thorwarth, Casting: E.Ertem. mit ua M.Bleibtreu, A.Stein, N.Kiper, B.Ruedinger, Prod.: Westside/Donar/Deutsche Columbia Pictures Film Produktion/Mr. Brown Entertainment, Producer: C.Becker, M.Machura, T.Schweiger. „Temporeiche Action-Krimikomödie. Kurzweilig turbulentes Road-Movie mit grandiosem Witz.“ (TT)

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0754092&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1

http://www.schauspielervideos.de/fullprofile/schauspieler-ben-ruedinger.html

 

📺On Tv - RTL9 | 20.05.2018 | 11:55 Uhr (+ Mediathek 💻)

SANDRA MARIA SCHLEGEL (Efas Abs. 03) in der durchgehenden Hauptrolle „DR. KRISTIN DRIESEN“ in

„112 UNITÉ D’URGENCE - Boire ou conduire /  Le Psychopathe “ (Action/Serie), Dir.: ua. Ed Ehrenberg, Casting Director R. Schmitz.

https://www.crew-united.com/?mov=75882

http://www.rtl9.com/Personnages/dr-kristin-driesen-32/32

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm1723109&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1

19. MAI 2018

📺On Tv - ORF1 | 19.05.2018 | 20:15 Uhr (+ Mediathek 💻)

SASCHA ALEXANDER GERSAK (Efas Abs. 03, u.a. Preis der deutschen Filmkritik als bester Hauptarsteller, Nom. Deutscher Filmpreis „Lola“ bester Hauptdarsteller) in der Rolle „Klaus Mendel, Snowfrostfahrer Ossi-Klaus“ in „WINTERKARTOFFELKNÖDEL“ (Krimi/Komoedie, 2015, Wdh.) von Ed Herzog. »Wunderbar komischer, bisweilen brachialer Provinzkrimi nach dem Bestseller von Rita Falk. (Gong)«.

»Irrwitziger Comedy-Krimi mit grandiosem Ensemble. (TV Movie)«.  Prod.: Constantin Film. Regie: Ed Herzog,

Drehbuch: Sascha Bigler, Ed Herzog, Kerstin Schmidbauer, nach dem gleichnamigen Roman von Rita Falk.

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.agentur-velvet.de/more.php?name=Sascha--Alexander_Geršak

 

 

📺On Tv - ATV | 19.05.2018 | 20:15 Uhr (+ Mediathek 💻)

XENIA ASSENZA (Efas Abs. 08, Mélies d' Argent Award) in der Rolle „Maniche“ in

„DIE VERFÜHRUNG - DAS FREMDE MÄDCHEN“, REGIE: Hannu Salonen,

Prod.: Ninety-Minute Film, Pakt Media

„Ein Hingucker ist die aus Hamburg stammende Xenia Georgia Assenza in der Rolle der aufreizenden jungen Schönheit.“ (Prisma)

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm3384029&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.imdb.com/title/tt1827392/

 

 

🎭 On Stage - SALZBURG STATE THEATRE | 19.05.2018 | 19:30 Uhr

ELISA AFIE AGBAGLAH (Efas Abs. 11, Ensemblemitglied am Salzburger Landestheater)

in der HAUPTROLLE „Jess Bahamra“ auf der Bühne in „KICK IT LIKE BECKHAM“,

ein Musical von H. Goodall in der Regie von Carl Philip von Maldeghem. Mit dem Chor des Salzburger Theaters.

„Einmal, nur einmal gemeinsam mit David Beckham Fußball spielen! Davon träumt Jess. Solange sie aber nur mit Freunden im Park kickt,

bleiben ihre Träume in weiter Ferne – und gegen die Verwirklichung ihres Traumes stellt sich ihre indische,

traditionsbewusste Familie mit genauen Vorstellungen und Plänen: Sie soll einen netten, indischen Mann heiraten und Jura studieren.

Als Jess beim Kicken im Park auf Jules trifft, wird sie in eine richtige Frauenfußballmannschaft eingeladen.

Sie ist begeistert, genießt das Training mit gleichgesinnten jungen Frauen und geht im Spiel vollkommen auf.

Jess und Jules verstehen sich auf Anhieb und teilen die gleichen Sorgen,

denn auch Jules Mutter ist nicht begeistert vom unkonventionellen Verhalten ihrer Tochter.

Gemeinsam kämpfen sie um den Bruch mit Klischees und Konventionen und verwandeln die Welt des Fußballs in die Welt ihrer Selbstverwirklichung. Doch als sich Jess in den Trainer Joe verliebt, gerät die Freundschaft mit Jules in Gefahr.“ (LTS) 

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html

 

 

 🎭 On Stage - KLEINTHEATER LUZERN | 19. 05.2018 | 20:30 Uhr

 PATRIC GEHRIG (Efas Abs. 03, Werkbeitrag-Preis LZ, Kulturkopf 041, Lead Jane Walton)  

https://www.patricgehrig.com/vita/film/

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1845153&ref_=nm_flmg_shw_2

 in

 „VISIT PYÖNGYANG! / EPISODE 4“, Eine Komödie in vier Teilen von C. Fellmann, Regie: R. Ambauen.

Schnell, schräg und mit jeder Menge politischem Sex-appeal. H.O.T.

Cliffhanger, Titelsong und schon geht’s weiter. Achtung Spoiler: Es wird fantastisch!

Darum zeigen wir als krönenden Abschluss alle Episoden in einer Langen Nacht für Binge-Viewer und Pyöngyang-Ultras.

Danach wird gefeiert und getanzt.  

https://www.kleintheater.ch/programm#event-4363-visit-pyoengyang

 

 

📺On Tv - ARD ONE | 19.05.2018 | 16:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

URS VILLIGER (Efas Abs. 01) in der Hauptrolle „Julian Hagen“ und 

JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„LINDENSTRASSE - GROSSES KINO“ (ARD/WDR/GFF), Regie: I. Ditley, Casting: H. D. Scheel. 

Mit Harry Rowohlt!!!!

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

http://www.gottschalk-behrens.de/details/schauspieler/joris_gratwohl

18. MAI 2018

📺On Tv - ARD ONE | 18.05.2018 | 00:35 Uhr (+ Mediathek 💻)

JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in „LINDENSTRASSE - BLICK NACH VORN“ (ARD/WDR/GFF), Regie: H. Fischer, Casting: H. D. Scheel.  

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

http://www.gottschalk-behrens.de/details/schauspieler/joris_gratwohl

 

 

🎭 On Stage - SALZBURG STATE THEATRE | 18.05.2018 | 19:30 Uhr

ELISA AFIE AGBAGLAH (Efas Abs. 11, Ensemblemitglied am Salzburger Landestheater) in der HAUPTROLLE „Jess Bahamra“ auf der Bühne in „KICK IT LIKE BECKHAM“, ein Musical von H. Goodall in der Regie von Carl Philip von Maldeghem. Mit dem Chor des Salzburger Theaters. „Einmal, nur einmal gemeinsam mit David Beckham Fußball spielen! Davon träumt Jess.“ (LTS) 

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html

 

 

🎭 On Stage - KLEINTHEATER LUZERN-OffSüdpol: | 18.& 17. 05.2018 | 20:30 Uhr

PATRIC GEHRIG (Efas Abs. 03, Werkbeitrag-Preis LZ, Kulturkopf 041, Lead Jane Walton) und

https://www.patricgehrig.com/vita/film/

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1845153&ref_=nm_flmg_shw_2

 JÜRG PLÜSS (Efas Grad. 03, Publikumspreis Max Ophüls, Stipendium Armin Ziegler Stiftung) 

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1903301&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.e-talenta.eu/members/profile/jurg-pluss

in 

„NACH DER ARBEIT“ von Dominik Busch, Zell:stoff/theaterproduktion. Regie: S. Stierle, künstlerische Leitung: Patric Gehrig, Text: Dominik Busch. Im Rahmen der Heimspiele 2018.

„Der leitende Angestellte, verheiratet, zwei Kinder, wohnhaft in einem Reiheneinfamilienhaus im suburbanen Raum, Fahrer eines silbergrauen deutschen Wagens der gehobenen Mittelklasse, bringt es nicht fertig, seiner Frau die Nachricht von seiner Kündigung mitzuteilen. Vielmehr fährt er morgens wie bisher von zu Hause los, um danach aber in einem Restaurant Zeitungen zu lesen, Mittag zu essen und Wein zu trinken. Den Nachmittag verbringt er im Auto schlafend in einem Parkhaus. Die Tragödie nimmt ihren Lauf… In ihrem neuesten Projekt Nach der Arbeit geht die Luzerner Gruppe Zell:stoff dem Phänomen von Familienauslöschungen nach. Der Mitnahmesuizid der gesamten Familie ist bislang fast ausnahmslos ein Männermonopol. Aber warum tun Männer dies?“ 

http://www.sudpol.ch/node/233#31418

https://www.facebook.com/Zellstoff-192042134203986/

https://www.luzernerzeitung.ch/kultur/ein-mann-loscht-seine-familie-aus-ld.1020776

 

 

📺On Tv - SAT1 Emot | 18.05.2018 | 14:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

ZSOLT BACS (Efas Abs. 92, Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor, New York FilmFestival Best Supporting Actor Award)  -  Regie 

ERINNERUNGEN UND WIRRUNGEN: Anna und die Liebe 

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

https://neidig.org/zsolt-bacs/

 

📺On Tv - SRF zwei | 18.05.2018 | 15:20 Uhr (+ Mediathek 💻)

MARTIN KAUTZ Synchron von T. Kinney in der HRolle „Severide“ in 

CHICAGO FIRE - Fallstricke (Universal)

MARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher & Musiker) 

https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

 

 

 

17.05.2018

 

📺On Tv - SAT1 Emot | 17.05.2018 | 14:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

ZSOLT BACS (Efas Abs. 92, Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor, New York FilmFestival Best Supporting Actor Award)  -  Regie 

Trost und Titelbilder: Anna und die Liebe 

Geheimnisse und Geschäfte: Anna und die Liebe 

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

https://neidig.org/zsolt-bacs/

 

📺On Tv - SRF zwei | 17.05.2018 | 15:20 Uhr (+ Mediathek 💻)

MARTIN KAUTZ Synchron von T. Kinney in der HRolle „Severide“ in 

CHICAGO FIRE - Ring frei (Universal)

MARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher & Musiker) 

https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

 

 

16.05.2018

 

📺On Tv - 3SAT | 16.05.2018 | 22:25 Uhr (+ Mediathek 💻)

JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Rolle „ Gérard“ in 

„RUHM“ (LittleShark, ARD/WDR/ARTE/ORF/SRG), Regie: Isabel Kleefeld, Casting: Sabine Schwedhelm, Prod.: Little Shark, hugofilm 

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

http://www.gottschalk-behrens.de/details/schauspieler/joris_gratwohl

 

 

🎭 On Stage - SALZBURG STATE THEATRE | 18.05.2018 | 19:30 Uhr

ELISA AFIE AGBAGLAH (Efas Abs. 11, Ensemblemitglied am Salzburger Landestheater) in der HAUPTROLLE „Jess Bahamra“ auf der Bühne in „KICK IT LIKE BECKHAM“, ein Musical von H. Goodall in der Regie von Carl Philip von Maldeghem. Mit dem Chor des Salzburger Theaters. „Einmal, nur einmal gemeinsam mit David Beckham Fußball spielen! Davon träumt Jess.“ (LTS) 

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html

 

 

📺On Tv - SAT1 Emot | 16.05.2018 | 14:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

ZSOLT BACS (Efas Abs. 92, Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor, New York FilmFestival Best Supporting Actor Award)  -  Regie 

Kreative Krisen: Anna und die Liebe 

Karrieresprünge und Knicks: Anna und die Liebe 

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

https://neidig.org/zsolt-bacs/

 

📺On Tv - SRF zwei | 16.05.2018 | 15:15 Uhr (+ Mediathek 💻)

MARTIN KAUTZ Synchron von T. Kinney in der HRolle „Severide“ in 

CHICAGO FIRE - Unter Beschuss (Universal)

MARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher & Musiker) 

https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

15. MAI 2018

 

📺On Tv - ARD | 15.05.2018 | 18:50 Uhr (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolventen WENDY MICHELLE GÜNTENSPERGER (Efas Abs. 12) als „Julia Demmler“ und MARTIN RAPOLD (Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award, Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF)als „Hauptmann Aubry“ in 

„WAPO BODENSEE - DAS SCHWÄCHSTE GLIED“ (Crime/Series, St.1, F. 3), Regie: R. W. Heimrich, Casting Director: INES RAHN, eine Produktion der Saxonia Media (Lipownik/Sund) im Auftrag der ARD für Das Erste. Der ersten Staffel von "WaPo Bodensee" gelang es mit 10,5 % Marktanteil den erfolgreichsten Serienstart im ARD-Vorabend auf diesem Sendeplatz seit Jahren.  ⚓ 😉

Wendy Michelle Güntensperger:

http://www.knudsen-management.de/index.php/person.html?id=65

https://www.wendymichelle.ch

http://www.daserste.de/unterhaltung/serie/wapo-bodensee/darsteller/wendy-guentensberger-als-julia-demmler-100.html

Martin Rapold:

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.daserste.de/unterhaltung/serie/wapo-bodensee/darsteller/martin-rapold-als-hauptmann-aubry-100.html

 

 

🎭 On Stage / Premiere - KLEINTHEATER LUZERN-OffSüdpol: | 15./17./18./23 05.2018 | 20:30 Uhr

PATRIC GEHRIG (Efas Abs. 03, Werkbeitrag-Preis LZ, Kulturkopf 041, Lead Jane Walton) und

https://www.patricgehrig.com/vita/film/

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1845153&ref_=nm_flmg_shw_2

 JÜRG PLÜSS (Efas Grad. 03, Publikumspreis Max Ophüls, Stipendium Armin Ziegler Stiftung) 

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1903301&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.e-talenta.eu/members/profile/jurg-pluss

in „NACH DER ARBEIT“ von Dominik Busch, Zell:stoff/theaterproduktion. Regie: S. Stierle, künstlerische Leitung: Patric Gehrig, Text: Dominik Busch. Im Rahmen der Heimspiele 2018.

„Der leitende Angestellte, verheiratet, zwei Kinder, wohnhaft in einem Reiheneinfamilienhaus im suburbanen Raum, Fahrer eines silbergrauen deutschen Wagens der gehobenen Mittelklasse, bringt es nicht fertig, seiner Frau die Nachricht von seiner Kündigung mitzuteilen. Vielmehr fährt er morgens wie bisher von zu Hause los, um danach aber in einem Restaurant Zeitungen zu lesen, Mittag zu essen und Wein zu trinken. Den Nachmittag verbringt er im Auto schlafend in einem Parkhaus. Die Tragödie nimmt ihren Lauf… In ihrem neuesten Projekt Nach der Arbeit geht die Luzerner Gruppe Zell:stoff dem Phänomen von Familienauslöschungen nach. Der Mitnahmesuizid der gesamten Familie ist bislang fast ausnahmslos ein Männermonopol. Aber warum tun Männer dies?“ 

http://www.sudpol.ch/node/233#31418

https://www.facebook.com/Zellstoff-192042134203986/

https://www.luzernerzeitung.ch/kultur/ein-mann-loscht-seine-familie-aus-ld.1020776

 

 

📺On Tv - ARD ONE | 15.05.2018 | 17:20 Uhr (+ Mediathek 💻)

URS VILLIGER (Efas Abs. 01) in der Hauptrolle „Julian Hagen“ und 

JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„LINDENSTRASSE - GROSSES KINO“ (ARD/WDR/GFF), Regie: I. Ditley, Casting: H. D. Scheel. 

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

http://www.gottschalk-behrens.de/details/schauspieler/joris_gratwohl

 

 

📺On Tv - SRF zwei | 15.05.2018 | 15:10 Uhr (+ Mediathek 💻)

MARTIN KAUTZ Synchron von T. Kinney in der HRolle „Severide“ in 

CHICAGO FIRE - Nach dem Sturm (Universal)

MARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher & Musiker) 

https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

 

14. MAI 2018

🎭 On Stage - SALZBURG STATE THEATRE | 14.05.2018 | 10:00 Uhr

JULIENNE PFEIL (Efas Abs. 07, Nom. beste Nachwuchsschauspielerin Theater Heute, Armin Ziegler Preis für hervorragende Nachwuchsschauspieler) in der Rolle „Sophia“ in „DIE BRÜDER LÖWENHERZ“ von Astrid Lindgren, Regie: Oliver Wronka am Salzburger Theater. Eine wundervolle Geschichte von Treue, Selbstvertrauen und Selbstlosigkeit. (LTS) 

„Die Brüder Löwenherz“ in der Inszenierung von Oliver Wronka nach dem Roman von Astrid Lindgren übertrifft alle Erwartungen. (…) Julienne Pfeil, Gregor Schleuning und Gregor Schulz beherrschen ihr Spiel, sind beindruckend wandelbar. (…) „Die Brüder Löwenherz“ sind unterhaltsam, ermutigend und so großartig, dass man fast ein bisschen traurig wird, wenn die Abenteuer bestanden sind – und die Schauspieler und das Team um Oliver und Nina Wronka sich verbeugen und sich ihren verdienten Applaus abholen.“ (DrehPunktKultur)

https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/julienne-pfeil.html

https://www.salzburger-landestheater.at/de/produktionen/die-brueder-loewenherz.html

 

 

📺On Tv - SRF zwei | 14.05.2018 | 21:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

MARTIN KAUTZ Synchron von T. Kinney in der HRolle „Severide“ in 

CHICAGO FIRE - Bloßgestellt (Universal)

MARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher & Musiker) 

https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

 

 

13. MAI 2018

 

🎭 On Stage - BERNHARD THEATER ZÜRICH | 13./12.5.2018 | 20:00 Uh

„THE SHOW MUST GO WRONG“ 🏆44. PRIX WALO AWARD BESTE BÜHNENPRODUKTION 

mit Efas Absolventen:

FLAVIO DAL MOLIN (Efas Abs. 05, u.a. St. Pauli Theater Hamburg, Bernhard Theater, GubCompany, Kollektiv -20-14, Theater am Hechtplatz Zürich)  in der Hauptrolle „Charles Haversham“

https://filmmakers.de/flavio-dal.molin

http://www.schauspieler.ch/profil/flavio-dal-molin

http://www.kollektiv-20-14.ch/kollektiv-20-14.ch/HOME.html

PETER ZGRAGGEN „PEACH“ (Efas Abs. 05, Nomin. Prix Walo, bester Nebendarsteller Deutscher Musical Theater Preis, Gold World Medal am New York Festival 2013, Filme u.a. „Flanke ins All", „Tandori Love“, „Grounding“, „Schweizer Helden“) in der Hauptrolle„Inspector Cartet“

http://peterzgraggen.ch/vita/

https://zff.com/de/archiv/15548/

http://www.tv24.ch/sendung/die-lehrer

NICOLE EDELMANN (Efas Abs. 05, Prix Walo Award) in der Rolle … in HAMBURG und am Bernhard Theater, Zürich) Rolle: Die Inspizientin

https://www.e-talenta.eu/members/profile/nicole-edelmann

http://nicole-edelmann.com/news/

http://www.schauspieler.ch/profil/nicole-edelmann

 

 

📺On Tv - ARD & ONE | 13.05.2018 | 18:50  & 19:45 Uhr (+ Mediathek 💻)

JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„DER BLICK NACH VORN“ (ARD/WDR/GFF), Regie: I. Ditley, Casting: H. D. Scheel. 

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

http://www.gottschalk-behrens.de/details/schauspieler/joris_gratwohl

 

 

📺On Tv - WDR | 13.05.2018 | 7:40 Uhr (+ Mediathek 💻)

JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„LINDENSTRASSE - HINTER DEM RÜCKEN“ (ARD/WDR/GFF), Regie: I. Ditley, Casting: H. D. Scheel. 

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

http://www.gottschalk-behrens.de/details/schauspieler/joris_gratwohl

 

 

📺On Tv - SAT1E | 13.05.2018 | 6:25 Uhr (+ Mediathek 💻)

ZSOLT BACS (Efas Abs. 92, Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor, New York FilmFestival Best Supporting Actor Award)  - 

Regie „HAND AUFS HERZ“ 

Karrieresprünge und Knicks: Anna und die Liebe 

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

https://neidig.org/zsolt-bacs/

 

 

📺On Tv - UNIVERSAL | 13.05.2018 | 12:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

MARTIN KAUTZ Synchron von T. Kinney in der HRolle „Severide“ in 

CHICAGO FIRE - Der Schützling (Universal)

MARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher & Musiker) 

https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

 

 

📺On Tv - SAT1Gold | 13.05.2018 | 10:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

ZSOLT BACS (Efas Abs. 92, Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor, New York FilmFestival Best Supporting Actor Award)  -  Regie ANNA & DIE LIEBE:

Heirat/Beziehungen festigen/Lebenszeichen/Sitzengelassen

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

https://neidig.org/zsolt-bacs/

 

12. MAI 2018

 

📺On Tv - SKY CINEMA | 12.05.2018 | 1:25 Uhr (+ Mediathek 💻)

JOEL BASMAN (Efas Abs. 08, a.o. Oscar Academy ® Nominee, German Film Award „Lola“ in Gold, EFP European Shooting Star Berlinale, Günter Strack TV Award, ECU European Independent Film Festival Award, Nominee Bambi, Nominee German Screen Actor Award, Swiss TV Award, Prix Wald Best Actor) in der Rolle „Lubliner“ in „BYE BYE GERMANY“ (Es war einmal in Deutschland / Belgien / Deutschland / Luxemburg, 2017), Regie: Sam Garbarski, Drehbuch: Michel Bergmann, Sam Garbarski

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

 

 

🎭 On Stage - THEATER SALZBURG Großes Haus | 12.05.2018 | 15:00 Uhr

JULIENNE PFEIL (Efas Abs. 07, Nom. beste Nachwuchsschauspielerin Theater Heute, Armin Ziegler Preis für hervorragende Nachwuchsschauspieler) in der Rolle „Sophia“ in „DIE BRÜDER LÖWENHERZ“ von Astrid Lindgren, Regie: Oliver Wronka am Salzburger Theater. Eine wundervolle Geschichte von Treue, Selbstvertrauen und Selbstlosigkeit. (LTS)

„Die Brüder Löwenherz“ in der Inszenierung von Oliver Wronka nach dem Roman von Astrid Lindgren übertrifft alle Erwartungen. (…) Julienne Pfeil, Gregor Schleuning und Gregor Schulz beherrschen ihr Spiel, sind beindruckend wandelbar. (…) „Die Brüder Löwenherz“ sind unterhaltsam, ermutigend und so großartig, dass man fast ein bisschen traurig wird, wenn die Abenteuer bestanden sind – und die Schauspieler und das Team um Oliver und Nina Wronka sich verbeugen und sich ihren verdienten Applaus abholen.“ (DrehPunktKultur)

https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/julienne-pfeil.html

https://www.salzburger-landestheater.at/de/produktionen/die-brueder-loewenherz.html

 

 

🎭 On Stage - THEATER SALZBURG Großes Haus | 12.05.2018 | 19:00 Uhr

ELISA AFIE AGBAGLAH (Efas Abs. 11, Ensemblemitglied am Salzburger Landestheater) als „Gertie Blossom“, Frau von Blossom der Zirkusdirektor in „DOCTOR DOLITTLE“ von Leslie Bricusses am THEATER SALZBURG. Regie: A. Gergen. Musical in zwei Akten nach den "Doctor Dolittle“, Geschichten von Hugh Lofting und dem Twentieth Century Fox Film / Deutschsprachige Erstaufführung / Deutsch von C.Poewe. Musikalische Leitung R. Davis, Mozarteumorchester Salzburg, Chor u. Ballett des Salzburger Theaters.  

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html

 

📺On Tv - UNIVERSAL | 12.05.2018 | 12:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

MARTIN KAUTZ Synchron von T. Kinney in der HRolle „Severide“ in 

CHICAGO FIRE - Der Schützling (Universal)

MARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher & Musiker) 

https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

 

 🎭 On Stage - KLEINTHEATER LUZERN | 12.05.2018 | 20:30 Uhr

 PATRIC GEHRIG (Efas Abs. 03, Werkbeitrag-Preis LZ, Kulturkopf 041, Lead Jane Walton)  

https://www.patricgehrig.com/vita/film/

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1845153&ref_=nm_flmg_shw_2

 in  „VISIT PYÖNGYANG! / EPISODE 3“, Eine Komödie in vier Teilen von C. Fellmann, Regie: R. Ambauen. Schnell, schräg und mit jeder Menge politischem Sex-appeal. H.O.T. Cliffhanger, Titelsong und schon geht’s weiter. Achtung Spoiler: Es wird fantastisch! Darum zeigen wir als krönenden Abschluss alle Episoden in einer Langen Nacht für Binge-Viewer und Pyöngyang-Ultras. Danach wird gefeiert und getanzt.  

https://www.kleintheater.ch/programm#event-4363-visit-pyoengyang

 

📺On Tv - SKY KRIMI | 12.05.2018 | 5:30 Uhr (+ Mediathek 💻)

ZSOLT BACS (Efas Abs. 92, New York Filmfestival, Best Supporting Actor Award) in der Rolle „Penkalla“ in „EIN FALL VON LIEBE-ANNA`S BABY“ (ARD), Director: J. Papavassiliou, Writer: U. del Mestre, Casting By Bo Rosenmüller, Prod.: CineCentrum Berlin Film- und Fernsehproduktion for ARD Degeto Film, Mitteldeutscher Rundfunk.

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.imdb.com/title/tt2479984/?ref_=filmo_li_tt

 

11. MAI 2018

🎭 On Stage TABOURETTLI THEATER BASEL | 11.5.2018 | 20:00 Uh

Efas-Absolventin NICOLE EDELMANN (Efas Abs. 05, Prix Walo Award) in Duo mit MARC HALLER in der neuen Show «ERWIN-MANIA» (2018). „Erwin kommt nicht allein, sondern gleich im Doppelpack! Begleitet wird er von der zauberhaften Nicole Edelmann, die ihn auf der Bühne unterstützt. «ERWIN-MANIA» ist eine Reise durch die verrückte Welt von Erwin. Keine klassische Comedy und auch keine klassische Zauberei, sondern eine raffinierte Mischung aus beidem, und wie immer gilt: Zwerchfell-Überbelastung garantiert! (CTW)

http://nicole-edelmann.com/news/

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm8012915&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.e-talenta.eu/members/profile/nicole-edelmann

 

📺On Tv - ARTE | 11.05.2018 | 00:25 Uhr (+ Mediathek 💻)

JOEL BASMAN (Efas Abs. 2008) in the role of „Theo“ in „DRAUSSEN IST SOMMER“ / "SUMMER OUTSIDE" (ZDF/StudioTv/Wdh.), Directed by F. Jehn. Prod.: C-Films AG, SWR – Südwestrundfunk, ARTE G.E.I.E., SRF, Zum Goldenen Lamm GmbH. 

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

 

 

📺On Tv - SAT1E | 11.05.2018 | 14:05 Uhr (+ Mediathek 💻) 

ZSOLT BACS (Efas Abs. 92, Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor, New York Filmfestival, Best Supporting Actor Award) DIRECTOR trough, „HAND AUFS HERZ“ / "CROSS YOUR HEART“ 

https://www.imdb.com/search/title?count=100&explore=keywords&role=nm0045873&sort=boxoffice_gross_us,desc&view=advanced

 

 

📺On Tv - SRF zwei | 11.05.2018 | 21:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

MARTIN KAUTZ Synchron von T. Kinney in der HRolle „Severide“ in 

CHICAGO FIRE - Einer von uns (Universal)

MARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher & Musiker)

https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

4. MAI 2018

3. MAI 2018

📺On Tv - ARD ONE | 3.05.2018 | 16:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

BRITTA HORN (Efas Abs. 03) in der Rolle „Katharina Sanders“ in „TATORT - TODESSPIEL“ (Krimireihe, Drama, DE, 90′ Minuten, Wdh.), Regie: J.Bretzinger, Prod.: Maran Film GmbH SWR Südwestrundfunk, Casting By Birgit Geier. „Der Millionenerbe Benjamin Wolters wurde durch zwei Schüsse aus kurzer Entfernung getötet. In der Villa gibt es keine Einbruchspuren. Gründe, Wolters nach dem Leben zu trachten, hatten neben seiner ehemaligen und seiner neuen Geliebten eigentlich sämtliche Mitglieder seines Freundeskreises, denn der Zyniker liebte es, seine Mitmenschen zu provozieren.“ (SWR)

http://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2765723&ref_=nm_flmg_shw_2

 

 

📺On Tv - ZDF | 03.05.2018 | 20:15 Uhr (+ Mediathek 💻) 

PATRICK RAPOLD (Efas Abs. 00) HauptRolle „Randolph Frazier“ in „FESTTAGSSTIMMUNG“ (90 Min., aus K. Fford, Wdh.); R: John Delbridge, Prod.: Network Movie Film-und Fernsehproduktion/Universum Film (UFA) f. Zweites Deutsches Fernsehen /ZDF 

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm1063397&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1

https://www.imdb.com/title/tt1601850/fullcredits?ref_=tt_cl_sm#cast

PATRICK RAPOLD AM KLASSISCHEN KLAVIER (sehr schön!) HIER:

https://open.spotify.com/user/1274272239/playlist/6PdSWsp9QGD0QamTsbi0a9

https://open.spotify.com/artist/1GagEAVnyz2AKvkLNLe2kt

https://ch.napster.com/artist/patrick-rapold

 

 

📺On Tv - ARD ONE | 03.05.2018 | 17:20 Uhr (+ Mediathek 💻)

URS VILLIGER (Efas Abs. 01) in der Hauptrolle „Julian Hagen“ und 

JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„LINDENSTRASSE - SCHERBEN“ (ARD/WDR/GFF), Regie: W. Frank, Casting: H. D. Scheel. 

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

http://www.gottschalk-behrens.de/details/schauspieler/joris_gratwohl

 

🍟Release - „GRAIN“, Directed by S.Kaplanoglu, Kinostart: 03. Mai 2018

mit Efas Absolventen

JARRETH J. MERZ (Efas Abs.92, Grand Jury Award Atlanta Film Festival, Nominated Grand Jury Prize Sundance Film Festival, Audience Jury Award Visions du Réel, Nominated Independent Spirit Award LA, NAACP Theater Awards/USA - Nominierung für Hauptrolle) in der Rolle „Viktor Reberg“ 

https://pro-labs.imdb.com/videoproembed/vi4108170777

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0581711&ref_=nm_flmg_shw_2

UYGAR TAMER (Efas Abs. 98, Schweizer Filmpreis, Audience Award Locarno Film Festival, Tokyo International Film Award, First Steps Max Ophüls Film Award) in der Rolle „Kaan“  

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1091444&ref_=nm_flmg_shw_2

http://agenturosman.de/uygar-tamer/

„Neu im Kino: Absolut empfehlenswert.“ (SueddeutscheZeitung- S.Vahabzadeh)

GRAIN:

https://www.imdb.com/title/tt4073682/fullcredits?ref_=tt_cl_sm#cast

https://www.crew-united.com/?show=projectdata&ID=187900

https://www.hollywoodreporter.com/news/tokyo-film-festival-turkeys-grain-wins-top-award-1054473

 

 

🍟Release - „REWIND“, Dir. by J. Sievert, Writers: J. Sievert, D. Graf, Kinostart: 03. Mai 2018

mit Efas Absolvent

SASCHA ALEXANDER GERSAK  (Efas Abs. 03 u.a. Preis der deutschen Filmkritik als bester Hauptarsteller, Nom. Deutscher Filmpreis „Lola“ bester Hauptdarsteller, "Fajir Theater Festival Teheran" bester internationaler Darsteller) in der Rolle „Schneidermann“ 

http://www.agentur-velvet.de/more.php?name=Sascha--Alexander_Geršak

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2

REWIND:

https://www.imdb.com/title/tt7624514/?ref_=nv_sr_1

http://www.pandorafilm.com/filmography/rewind.html

2. MAI 2018

 

📺On Tv - ZDF | 02.05.2018 | 20:15 Uhr (+ Mediathek 💻)

ZSOLT BACS (Efas Abs. 92, Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor,

New York FilmFestival Best Supporting Actor Award) 

in der Rolle „Janos Bangya“ (ungarischer Ex-Oberst, der in England lebt) in 

KARL MARX – Der deutsche Prophet ( ZDF/Gruppe 5 Film)

Er ist einer der meistgelesenen Autoren der Weltgeschichte und nach Luther der wirkmächtigste Deutsche. Revolutionäre und Reformpolitiker, Machthaber wie Gesellschaftskritiker reklamieren bis heute seine Leitsätze für sich. Im 20. Jahrhundert lebte mehr als ein Drittel der Menschheit unter Regimen, die sich auf seine Lehren beriefen – und zumeist scheiterten. Dabei hat Karl Marx selbst jeder Vereinnahmung listig vorgebeugt: „Was mich betrifft: Ich bin kein Marxist.“ Seine scharfsichtigen Analysen indes scheinen gerade in Zeiten epidemischer Finanz- und Wirtschaftskrisen aktueller denn je. Zu seinem 200. Geburtstag widmet das Doku-Drama dem Denker ein facettenreiches, gleichwohl kurzweiliges Porträt. Ausgehend von den wenig bekannten Reisen in Marx’ letztem Lebensjahr, verkörpert der weltbekannte Schauspieler Mario Adorf einen ebenso widerspruchsfreudigen wie widersprüchlichen Weltgeist am Zenit seines Lebens – hin- und hergerissen zwischen prophetischer Zuversicht und der Angst vor dem Scheitern. Rückblenden lassen das Leben eines politisch getriebenen Bildungsbürgers Revue passieren, das von persönlichen Schicksalsschlägen und fortwährender Verfolgung gezeichnet war und dennoch den Lauf der Geschichte beeinflusst hat – wenn auch nicht immer im Sinne des Erfinders. Biografen, Historiker und Finanzfachleute, unter ihnen der französische Präsidentenberater Jacques Attali und der britische Marx-Kenner Gareth Stedman Jones, gehen der Frage nach, wie aussagekräftig die erst allmählich erschlossene Weltbeschreibung des deutschen Propheten heute noch sein kann.“(Text: arte)

Regie: Christian Twente / Casting: Gitta Uhling https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

https://neidig.org/zsolt-bacs/

 

📺On Tv - ARD ONE | 02.05.2018 | 13:20 Uhr (+ Mediathek 💻)

URS VILLIGER (Efas Abs. 01) in der HRolle „Julian Hagen“ in 

LINDENSTRASSE - Das Spiel geht weiter (WDR/ARD/GFF)

Regie: Wolfgang Frank / Casting: Horst. D. Scheel

URS VILLIGER (Efas 

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm1579578&ref_=filmo_nxt&sort=year,desc&mode=detail&page=1

 

📺On Tv - SRF zwei | 02.05.2018 | 15:15 Uhr (+ Mediathek 💻)

MARTIN KAUTZ Synchron von T. Kinney in der HRolle „Severide“ in 

CHICAGO FIRE - Verdacht (Universal)

MARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher & Musiker) 

https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

 

📺On Tv - SAT1 Emot | 02.05.2018 | 13:55 Uhr (+ Mediathek 💻)

ZSOLT BACS (Efas Abs. 92, Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor,

New York FilmFestival Best Supporting Actor Award)  Regie

DER SHWUR / Harte Zeiten: Anna und die Liebe

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

https://neidig.org/zsolt-bacs/

10. MAI 2018

📺On Tv - ARD | 10.05.2018 | 16:10 Uhr (+ Mediathek 💻)

 BEN RUEDINGER (Efas Abs. 99) in der NRolle „RICO“ in „DIE DIENSTAGSFRAUEN, ZWISCHEN KRAUT UND RÜBEN“ (TvKomödie 2015, Wdh.) mit u.a. Saskia Vester und Nina Hoger, Regie: F. Meyer Price, Prod.: Marc Conrad - Conradfilm mit Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste, EA: 17.1.2015, 20.15 Uhr (ARD), Quote: 3,96 Mio. Zuschauer (12,7%), Redaktion: Birgit Titze 

http://fastforward-management.de/M/Ben.Ruedinger

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0754092&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1

 

 

 🎭 On Stage - THEATER SALZBURG Großes Haus | 10.05.2018 | 19:00 Uhr

ELISA AFIE AGBAGLAH (Efas Abs.11) as „Margareta“ in der Komödie von W. Shakespeare 

„VIEL LÄRM UM NICHTS“, Directed by A. Gergen. „Viel Lärm um nichts“ wird zu Shakespeares späten „heiteren Komödien“ gezählt. Das Stück entstand um die Zeit, als Shakespeare mit seinen „Lord Chamberlain’s Men“ das berühmte Globe Theatre in London bezog.  

https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2

 

 

🎭 On Stage TABOURETTLI THEATER BASEL | 10.5.2018 | 20:00 Uh

Efas-Absolventin NICOLE EDELMANN (Efas Abs. 05, Prix Walo Award) in Duo mit MARC HALLER in der neuen Show «ERWIN-MANIA» (2018). „Erwin kommt nicht allein, sondern gleich im Doppelpack! Begleitet wird er von der zauberhaften Nicole Edelmann, die ihn auf der Bühne unterstützt. «ERWIN-MANIA» ist eine Reise durch die verrückte Welt von Erwin. Keine klassische Comedy und auch keine klassische Zauberei, sondern eine raffinierte Mischung aus beidem, und wie immer gilt: Zwerchfell-Überbelastung garantiert! (CTW)

http://nicole-edelmann.com/news/

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm8012915&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.e-talenta.eu/members/profile/nicole-edelmann

http://www.schauspieler.ch/profil/nicole-edelmann

 

 

📺On Tv - SAT1E | 10.05.2018 | 14:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

ZSOLT BACS (Efas Abs. 92, Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor, New York Filmfestival, Best Supporting Actor Award) DIRECTOR trough, „HAND AUFS HERZ“ / "CROSS YOUR HEART“ 

https://www.imdb.com/search/title?count=100&explore=keywords&role=nm0045873&sort=boxoffice_gross_us,desc&view=advanced

 

 

📺On Tv - SRF zwei | 10.05.2018 | 15:15 Uhr (+ Mediathek 💻)

MARTIN KAUTZ Synchron von T. Kinney in der HRolle „Severide“ in 

CHICAGO FIRE - Ende mit Schrecken (Universal)

MARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher & Musiker)

https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

 

9. MAI 2018

 

📺On Tv - SKY CINEMA | 9.05.2018 | 23:40 Uhr (+ Mediathek 💻)

JOEL BASMAN (Efas Abs. 08, a.o. Oscar Academy ® Nominee, German Film Award „Lola“ in Gold, EFP European Shooting Star Berlinale, Günter Strack TV Award, ECU European Independent Film Festival Award, Nominee Bambi, Nominee German Screen Actor Award, Swiss TV Award, Prix Wald Best Actor) in der Rolle „Lubliner“ in „BYE BYE GERMANY“ (Es war einmal in Deutschland / Belgien / Deutschland / Luxemburg, 2017), Regie: Sam Garbarski, Drehbuch: Michel Bergmann, Sam Garbarski

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

 

 

📺On Tv - SRF zwei | 9.05.2018 |15:15 Uhr (+ Mediathek 💻)

MARTIN KAUTZ Synchron von T. Kinney in der HRolle „Severide“ in 

CHICAGO FIRE - Krise (Universal)

MARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher & Musiker) 

https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

 

📺On Tv - SAT1E | 10.05.2018 | 14:25 Uhr (+ Mediathek 💻)

ZSOLT BACS (Efas Abs. 92, Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor, New York Filmfestival, Best Supporting Actor Award) DIRECTOR trough, „HAND AUFS HERZ“ / "CROSS YOUR HEART“ 

https://www.imdb.com/search/title?count=100&explore=keywords&role=nm0045873&sort=boxoffice_gross_us,desc&view=advanced

 

 

 

8. MAI 2018

 

🎭 On Stage - SALZBURG STATE THEATRE | 08.05.2018 | 10:00 Uhr

JULIENNE PFEIL (Efas Abs. 07, Nom. beste Nachwuchsschauspielerin Theater Heute, Armin Ziegler Preis für hervorragende Nachwuchsschauspieler) in der Rolle „Sophia“ in „DIE BRÜDER LÖWENHERZ“ von Astrid Lindgren, Regie: Oliver Wronka am Salzburger Theater. Eine wundervolle Geschichte von Treue, Selbstvertrauen und Selbstlosigkeit. (LTS)

„Die Brüder Löwenherz“ in der Inszenierung von Oliver Wronka nach dem Roman von Astrid Lindgren übertrifft alle Erwartungen. (…) Julienne Pfeil, Gregor Schleuning und Gregor Schulz beherrschen ihr Spiel, sind beindruckend wandelbar. (…) „Die Brüder Löwenherz“ sind unterhaltsam, ermutigend und so großartig, dass man fast ein bisschen traurig wird, wenn die Abenteuer bestanden sind – und die Schauspieler und das Team um Oliver und Nina Wronka sich verbeugen und sich ihren verdienten Applaus abholen.“ (DrehPunktKultur)

https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/julienne-pfeil.html

https://www.salzburger-landestheater.at/de/produktionen/die-brueder-loewenherz.html

 

📺On Tv - ARD | 08.05.2018 | 18:50 Uhr (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolventen WENDY MICHELLE GÜNTENSPERGER (Efas Abs. 12) als „Julia Demmler“ und MARTIN RAPOLD (Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award, Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF)als „Hauptmann Aubry“ in 

„WAPO BODENSEE - DIE LETZTE FAHRT“ (Crime/Series, St.1, F. 2), „Geldfluchtpunkt Bodensee“. Regie: R. W. Heimrich, Casting Director: INES RAHN, eine Produktion der Saxonia Media (Lipownik/Sund) im Auftrag der ARD für Das Erste. Der ersten Staffel von "WaPo Bodensee" gelang es mit 10,5 % Marktanteil den erfolgreichsten Serienstart im ARD-Vorabend auf diesem Sendeplatz seit Jahren.  ⚓ 😉

Wendy Michelle Güntensperger:

http://www.knudsen-management.de/index.php/person.html?id=65

https://www.wendymichelle.ch

http://www.daserste.de/unterhaltung/serie/wapo-bodensee/darsteller/wendy-guentensberger-als-julia-demmler-100.html

Martin Rapold:

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.daserste.de/unterhaltung/serie/wapo-bodensee/darsteller/martin-rapold-als-hauptmann-aubry-100.html

 

 

📺On Tv - RTL PLUS | 08.05.2018 | 22:45 Uhr (+ Mediathek 💻) 

IRIS JUNIK (Efas Abs. 92) in der Hauptrolle „Marlies Kemper“ in „IM NAMEN DES GESETZES 

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0432680&ref_=filmo_nxt&sort=user_rating%2Cdesc&mode=detail&page=1

 

 

 

📺On Tv - SRF zwei | 08.05.2018 |15:15 Uhr (+ Mediathek 💻)

MARTIN KAUTZ Synchron von T. Kinney in der HRolle „Severide“ in 

CHICAGO FIRE - Zuspitzung (Universal)

MARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher & Musiker) 

https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

 

📺On Tv - SAT1E | 08.05.2018 | 13:55 Uhr (+ Mediathek 💻)

ZSOLT BACS (Efas Abs. 92, Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor, New York Filmfestival, Best Supporting Actor Award) DIRECTOR trough, „HAND AUFS HERZ“ / "CROSS YOUR HEART“ 

https://www.imdb.com/search/title?count=100&explore=keywords&role=nm0045873&sort=boxoffice_gross_us,desc&view=advanced

 

 

7. MAI 2018

 

📺On Tv - SWR | 07.05.2018 | 00:45 Uhr (+ Mediathek 💻) 

MARTIN RAPOLD (Efas Abs. 98, Europ. Shooting Star Award, Berlinale, ) in der Rolle „MATTI“ in „DER GROSSE KATER“ (Drama, Politsatire, Prädikat FBW: Besonders Wertvoll), Regie: Wolfgang Panzer, Buch: C. Habt, D. Güntsche. Nach dem Bestseller von Thomas Hürlimann. Prod.: Neue Bioskop, D. Güntsche/ W. Behr.

https://www.imdb.com/filmosearch?role=nm0710770&explore=genres&mode=detail&page=1&sort=release_date,desc

 

 

📺On Tv - SKY KRIMI | 078.05.2018 | 14:20 Uhr (+ Mediathek 💻)

ZSOLT BACS (Efas Abs. 92, New York Filmfestival, Best Supporting Actor Award) in der Rolle „Penkalla“ in „EIN FALL VON LIEBE-ANNA`S BABY“ (ARD), Director: J. Papavassiliou, Writer: U. del Mestre, Casting By Bo Rosenmüller, Prod.: CineCentrum Berlin Film- und Fernsehproduktion for ARD Degeto Film, Mitteldeutscher Rundfunk.

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.imdb.com/title/tt2479984/?ref_=filmo_li_tt

 

 

📺On Tv - SRF zwei | 07.05.2018 | 21:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

MARTIN KAUTZ Synchron von T. Kinney in der HRolle „Severide“ in 

CHICAGO FIRE - Der Schützling NEU (Universal)

MARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher & Musiker) 

https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

6. MAI 2018

📺On Tv - ARD | 06.05.2018 | 21:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

XENIA ASSENZA (Efas Abs. 08, Méliès d’Argent Award)) in der HauptRolle ’Siebenschön' in der Märchenverfilmung „SIEBENSCHÖN“ (Spielfilm / Fantasyfilm / Wdh.), Regie: Carsten Fiebeler, Drehbuch: Kömmerling/Brinx. "Siebenschön" ist eine Eigenproduktion des Hessischen Rundfunks unter Beteiligung des SWR im Auftrag der ARD für Das Erste.

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm3384029&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.imdb.com/title/tt4305972/fullcredits?ref_=tt_cl_sm#cast

 

📺On Tv/ EA - ARD | 06.05.2018 | 18:50 Uhr (+ Mediathek 💻)

JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„LINDENSTRASSE - HINTER DEM RÜCKEN“ (ARD/WDR/GFF), Regie: I. Ditley, Casting: H. D. Scheel. „Angelina schreckt nicht davor zurück, Alex zu erpressen.“ (ARD)

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

http://www.gottschalk-behrens.de/details/schauspieler/joris_gratwohl

 

 

📺On Tv - WDR | 06.05.2018 | 17:55 Uhr (+ Mediathek 💻)

JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„LINDENSTRASSE -AUFGEFLOGEN“ (ARD/WDR/GFF), Regie: H. Fischer, Casting: H. D. Scheel.  

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

http://www.gottschalk-behrens.de/details/schauspieler/joris_gratwohl

 

On Stage🎭- THEATER SALZBURG Großes Haus| 06.05.2018 | 19:30 Uhr -

ELISA AFIE AGBAGLAH (Efas grad. 2011) als „Gertie Blossom“, Frau von Albert Blossom der Zirkusdirektor in „DOCTOR DOLITTLE“ von Leslie Bricusses am THEATER SALZBURG. Regie: A.Gergen. Musical in zwei Akten nach den "Doctor Dolittle"-Geschichten von Hugh Lofting und dem Twentieth Century Fox Film / Deutschsprachige Erstaufführung / Deutsch von Christian Poewe. „Polynesia, eine 199-jährige Papageiendame, als Fremdsprachenlehrerin für Tiersprachen? Ganz normal für den etwas anderen Tierarzt John Dolittle. Er lebt – selbstverständlich vegetarisch – mit den unterschiedlichsten Tieren in seinem Haus und spricht all ihre Sprachen. 498 Tiersprachen hat er bereits erlernt, mit Goldfisch – gerade im Lernprozess – wären es sogar 499! Die zweiköpfige Lama-Art Stoßmich-Ziehdich, sehr begabt in Zirkustanz, doch häufig auf sich selbst eifersüchtig, ist aber auch für Dolittle etwas Besonderes. Mit ihrer Hilfe kann er seinen langjährigen Forschertraum erfüllen: eine Expedition mit unbekanntem Ziel, um die Rosa Riesenseeschnecke und bei Gelegenheit auch die Mondmotte kennenzulernen. Doch aus der Expedition wird eine Flucht, denn Dolittle wird fälschlicherweise des Mordes an einer alten Dame angeklagt, die er angeblich in den Kanal gestoßen hat. Wer glaubt ihm schon, dass er nur Robbe Sophie auf der Suche nach ihrem Ehemann unterstützt hat? Er wird für verrückt erklärt. Eine verschrobene Liebesgeschichte zwischen Dolittle und Emma Fairfax macht das Musical perfekt!“ (TS) Musikalische Leitung Robin Davis, Inszenierung Andreas Gergen, Choreographie Danny Costello, Mozarteumorchester Salzburg, Chor u. Ballett des Salzburger Theaters. 

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html

 

📺On Tv - SKY CINEMA | 06.05.2018 | 3:45 Uhr (+ Mediathek 💻)

JOEL BASMAN (Efas Abs. 08, a.o. Oscar Academy ® Nominee, German Film Award „Lola“ in Gold, EFP European Shooting Star Berlinale, Günter Strack TV Award, ECU European Independent Film Festival Award, Nominee Bambi, Nominee German Screen Actor Award, Swiss TV Award, Prix Wald Best Actor) in der Rolle „Lubliner“ in „BYE BYE GERMANY“ (Es war einmal in Deutschland / Belgien / Deutschland / Luxemburg, 2017), Regie: Sam Garbarski, Drehbuch: Michel Bergmann, Sam Garbarski

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

 

📺On Tv - PULS4 | 06.05.2018 | 11:35 Uhr (+ Mediathek 💻)

MARTIN RAPOLD (Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award, Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award ZFF)  in der Rolle „Thorsten“ in „Mit Herz und Handschellen - Nasi Goreng & Bussi für den Mörder“, Regie: A. Senn/ W. F. Henschel. 

https://www.imdb.com/filmosearch?role=nm0710770&explore=genres&mode=detail&page=1&sort=year,desc

 

 

📺On Tv - SRF zwei | 06.05.2018 | 21:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

MARTIN KAUTZ Synchron von T. Kinney in der HRolle „Severide“ in 

CHICAGO FIRE - Was bleibt … (Universal)

MARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher & Musiker) 

https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

 

 

📺On Tv - SAT1E | 06.05.2018 | 8:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

ZSOLT BACS (Efas Abs. 92, Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor, New York Filmfestival, Best Supporting Actor Award) DIRECTOR trough, „HAND AUFS HERZ“ / "CROSS YOUR HEART“ 

https://www.imdb.com/search/title?count=100&explore=keywords&role=nm0045873&sort=boxoffice_gross_us,desc&view=advanced

 

 

📺On Tv - SAT1 Emot | 06.05.2018 | 10:05 Uhr (+ Mediathek 💻)

ZSOLT BACS (Efas Abs. 92, Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor, New York FilmFestival Best Supporting Actor Award)  -  Regie 

VERLUSTE: Anna und die Liebe 

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

https://neidig.org/zsolt-bacs/

 

5. MAI 2018

 

🍟On Screen -  5. Mai 2018

„GRINGO“  (Komödie, Action/Usa, Australien), Dir. by N.Edgerton, mit Efas Absolvent

MAARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher & Musiker)

Synchron von J. Edgerton in der HRolle „Richard Rusk“. „Mit GRINGO inszeniert Regisseur Edgerton (THE SQUARE – EIN TÖDLICHER PLAN) ein aberwitziges Katz-und-Maus-Spiel voller böser Überraschungen und irrwitziger Wendungen.“ (Cineman)

https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

https://www.synchronkartei.de/film/39751

 

 

📺On Tv - SAT1 Emot | 05.05.2018 | 10:05 Uhr (+ Mediathek 💻)

XENIA ASSENZA (Efas Abs. 08, Mélies d’ argent) in der NRolle ’Anna' in der Verfilmung des Romans von T. Liehr „LEICHTMATROSEN“ (Spielfilm/Roadmovie). Regie S. Hering, Lichtblick Media Productions (M. Heisler) / SWR ARD Degeto.

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm3384029&ref_=nm_flmg_shw_2

 

 

📺On Tv - SAT1 Emot | 05.05.2018 | 10:05 Uhr (+ Mediathek 💻)

XENIA ASSENZA (Efas Abs. 08, Mélies d’ argent) in der Rolle „ELENA“ in „ARGENTINISCHER TANGO - ROSAMUNDE PILCHER“ (ZDF/ORF, E.A.), Regie: Hans-Jürgen Tögel, Drehbuch: Müller/Hernardi, Casting: Cornelia von Braun. Production Companies FFP New Media GmbH Mainostelevisio (MTV3), MediaTrade, Steamship Films , Videx International, Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF), Österreichischer Rundfunk (ORF), Distributors: Radio Télévision Belge Francophone (RTBF) (2004) (Belgium) (TV), Story TV (2010) (Hungary) (TV), Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm3384029&ref_=nm_flmg_shw_2

 

 

📺On Tv - SRF1 | 05.05.2018 | 20:10 Uhr (+ Mediathek 💻)

 KIKI MAEDER (Efas Abs.04) moderiert mit R.Koller die Show „HAPPY DAY“ (UNTERHALTUNG, CH 2018). Am Samstag auf SRF1 findet die nächste Happy Day Sendung mit KIKI MAEDER (Efas Abs.04) statt, wie immer mit viel Herz. Die grosse Happy Day Frühlingssendung: am Samstag 05.05.2018 um 20:10h auf SRF1.

http://www.bmq.ch/kiki-maeder/

 

 

📺On Tv - ARD ONE | 05.05.2018 | 17:15 Uhr (+ Mediathek 💻)

URS VILLIGER (Efas Abs. 01) in der Hauptrolle „Julian Hagen“ und JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„LINDENSTRASSE - SCHERBEN“ (ARD/WDR/GFF), Regie: W. Frank, Casting: H. D. Scheel.

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

http://www.gottschalk-behrens.de/details/schauspieler/joris_gratwohl

 

 

📺On Tv - ARD ONE 05.05.2018 | 17:45 Uhr (+ Mediathek 💻)

JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in „LINDENSTRASSE - EHRLICH REISEN“ (ARD/WDR/GFF), Regie: W. Frank, Casting: H. D. Scheel.  

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

http://www.gottschalk-behrens.de/details/schauspieler/joris_gratwohl

 

 

📺On Tv - ARD ONE 05.05.2018 | 18:415 Uhr (+ Mediathek 💻)

JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in „LINDENSTRASSE - AUFGEFLOGEN“ (ARD/WDR/GFF), Regie: H. Fischer, Casting: H. D. Scheel.  

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

http://www.gottschalk-behrens.de/details/schauspieler/joris_gratwohl

1. MAI 2018

📺On Tv - ARD ONE | 01.05.2018 | 13:20 Uhr (+ Mediathek 💻)

XENIA ASSENZA  (Efas Abs. 08, Mélies d' Argent Award)  in der Rolle „Anna“ in 

LEICHTMATROSEN - Drei Mann in einem Boot (SWR/ARD)

Regie: Stefan Hering / Casting By Uwe Bünker

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm3384029&ref_=nm_flmg_shw_2

 

📺On Tv - SRF zwei | 01.05.2018 | 15:15 Uhr (+ Mediathek 💻)

MARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher & Musiker) 

Synchron von T. Kinney in der HRolle „Severide“ in 

CHICAGO FIRE - Corpus Delicti (Universal)

https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

 

📺On Tv - SAT1 Gold | 01.05.2018 | 00:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

IRIS JUNIK (Efas Abs. 92) in der HRolle „Martina Bergmann“ in 

RACHE – Für alle Fälle Stefanie 

Regie: Heinz Dietz / Casting By Dorothee Weyers

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0432680&ref_=nm_flmg_shw_2

 

📺On Tv - SAT1 Emot | 01.05.2018 | 14:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

Keine halben Sachen / Entscheidungen: Anna und die Liebe 

ZSOLT BACS (Efas Abs. 92, Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor,

New York FilmFestival Best Supporting Actor Award)  

Regie

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

https://neidig.org/zsolt-bacs/

 👉Back to Top

 

👉Back Home

Contact/ Send a Message

*Phone 9:00 - 11:00 a.m.

* E-Mail All the time

EFAS - European Film Actor School

Bubenbergstr.1, 8045 Zürich,  

*Telefon +41 (0)44 461 22 05

*E-Mail efas@schauspielschule.ch

Pict.: © F.  L. S. /  EFAS