APPOINTMENTS / EVENTS 

DEZEMBER  2018

AKTUELL DEZEMBER 2018:
MAGICAL EFAS-FAMILY🌞EFAS ABSOLVENTEN
ON SET 🎬 / ON SCREEN 🍟 / ON TV 📺 / ON STAGE 🎭 / ON NET 💻 / EVENTS🎉🏆

 

🎬 ON SET / 🎭 IN PRODUKTION (DREHARBEITEN/PROBEN)

 

 

🎬 On Set  / Berlin und Umgebung 

( Dreharbeiten bis 13. Dezember 2018) -

EFAS-Absolvent SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Abs. 03, u.a. Preis der deutschen Filmkritik als bester Hauptdarsteller, Metropolis Award Bester Schauspieler,

Fajir Festival Award bester internationaler Darsteller, Miff Award Best Acting Performance,

Nom. Deutscher Filmpreis „LOLA“ Bester Hauptdarsteller, Förderpreis Neues Deutsches Kino-Honorable mention of the jury)

dreht für das  ARD  "TATORT" -  Episode „DANN STEHT DER MÖRDER VOR DER TÜR" (Krimi / ARD), 

eine neue Münsteraner Folge mit beloved Boerne, Thiel & „Vadder“ (:-)))!

Regisseur Thorsten C. Fischer (z.B. Tatort NACHBARN) verfilmt ein Drehbuch des Autoren-Duos Stefan Cantz und Jan Hinter..  
"Am 13. November 2018 war Drehstart für eine neue Münsteraner Folge mit Boerne und Thiel mit dem Titel DANN STEHT DER MÖRDER VOR DER TÜR.  Wurde etwa Kommissarin Nadeshda Krusenstern entführt? Die Dreharbeiten dauern noch bis 13. Dezember 2018. Die Ausstrahlung erfolgt in der zweiten Jahreshälfte 2019. 

Es sind nur noch wenige Tage bis Heilig Abend. Kommissar Frank Thiel und Prof. Karl-Friedrich Boerne haben gerade bei Gericht das Schluss-Plädoyer von Staatsanwältin Wilhelmine Klemm  gehört. Noch ist das Urteil nicht gefällt, aber die Indizienlage bei dem Mord war eindeutig und der Fall abgeschlossen. Die Weihnachtsferien können kommen …“ (TF)  Oder doch nicht? - DANN STEHT DER MÖRDER VOR DER TÜR ist eine Produktion von Bavaria Fiction (Niederlassung Köln; Produzentin: Sonja Goslicki) im Auftrag des Westdeutschen Rundfunks (WDR) Köln. Die WDR-Redakteurin ist Nina Klamroth. Casting Director  Marc Schötteldreier.

http://www.agentur-velvet.de/more.php?name=Sascha--Alexander_Geršak

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2



🎭 On Stage - Regie / Oroben / Schauspielhaus Zürich (bis Mai 2019)
Efas-Absolventin MANON PFRUNDER
(Efas Abs. 11, Preis der Euregio Jugendjury & lobende Erwähnung der Jury Film Festival Bozen 2016 mit dem Film „The Swallow“)

inszeniert am SCHAUSPIELHAUS ZÜRICH
„DER REISENDE“ nach dem Roman von Ulrich Alexander Boschwitz.
„Der 1915 in Berlin geborene Kaufmannssohn Boschwitz hat den Roman im Alter von 23 Jahren, wenige Jahre vor seinem Tod, unter dem Eindruck der Novemberpogrome wie im Fieberrausch geschrieben. Er zeigt eindrücklich und verstörend, was es für einen Menschen bedeutet, alles zu verlieren und auf der Flucht zu sein.“ (SHZ) Regie Manon Pfrunder. Uraufführung im Mai 2019. Schauspielhaus / Pfauen.
https://schauspielhaus.ch/de/play/1051-Der-Reisende
https://schauspielhaus.ch/de/ensemble/regie-team/regie/982-Manon-Pfrunder
https://www.nzz.ch/feuilleton/ein-gesicht-das-man-sich-merken-darf-1.18687231

 

🎬 On Set / Zürich und Umgebung

( Dreharbeiten bis  Dezember 2018) -
EFAS-Absolvent MARTIN ZÜRCHER
(Efas Absolvent 99, Nom. German Television Award)
steht  in der Rolle  „Pirmin Galli „ für  

“BERNEGGER & JURIC” vor der Kamera.
Produktion: 3+ , Regie Wird noch bekannt gegeben  
„Professor T.“ wird von Rowboat Film- und Fernsehproduktion GmbH im Auftrag des ZDF hergestellt. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis zum 17. Oktober 2018.
http://www.schauspieler.ch/profil/martin-zuercher

 🎬 On Set / Zürich und Umgebung

( Dreharbeiten bis 19. Dezember 2018) -

EFAS-Absolventin  OLIVIA LINA GASCHE

(Efas Abs. 13, Nisha Agentur Berlin) steht im schönen Jura für

“WILDER / SEASON 2”

(2.Staffel /  Regie: Pierre Monnard /  Rolle: Corinne Steiger / C-Films AG & Panimage / TV- Serie SRF) vor der Kamera.

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6460419&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.olivia-lina.com/vita/

http://www.nisha-pr.de/index.php/management/item/209-management-gasche

 

 

🎬 On Set / Zürich und Umgebung

( Dreharbeiten bis Dezember 2018) -
EFAS-Absolventin  OLGA DINNIKOVA
(Efas Abs. 07, Schauspielerin und Regisseurin, Nom. Studio Hamburg Nachwuchspreis, Max Ophüls Preis, Nomin. Golden Leopard Festival Locarno) steht für

“ZERRISSEN” (AT  | fik. | ca. 100 ) hinter der Kamera (Drehbuch & Regie).
Produktion: Snake Film GmbH & Tasse Film SIA. In Vorproduktion / Dreharbeiten und Post-Pro dauern  bis  2019.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2781377&ref_=nm_flmg_shw_2



🎬 On Set / Isola d'Elba, div. Italy, Ticino, div. Switzerland 

(Dreharbeiten bis Dezember 2018) -
EFAS-Absolventin  MARINA GUERRINI
(Efas Abs. 10, European Young Civis Medienpreis, Nom. First Step Award & Studio Hamburg Nachwuchspreis, Sutter Management)
hat  
“QUELLO CHE NON SAI DI ME” (AT  | fik. | ca. 100 ) GESCHRIEBEN (Drehbuch)
Regie R. Colla, Prod.: Peacock Film AG.
In Produktion / Dreharbeiten und Post-Pro dauern  bis  2019.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0346313&ref_=nm_flmg_shw_2
https://filmmakers.de/marina-guerrini
http://www.sutter-management.de/marina_guerrini/marina_guerrini.html
https://www.imdb.com/title/tt7805896/?ref_=filmo_li_tt


🎭On Stage - Proben / Theater am Hechtplatz
Efas-Absolventin
WENDY MICHELLE GÜNTENSPERGER 

(Efas Abs. 12, HRolle WAPO Staff. 1 bis 3)

probt am THEATER AM HECHTPLATZ  ZÜRICH
„WILLKOMMEN“
eine „Komödie, die mehr mit uns zu tun hat als uns lieb ist!„

Regie A. Zogg. Premiere Jan. 2019.
Wendy
www.knudsen-management.de/person.html?id=65
https://www.crew-united.com/?show=memberdetail&ID=445590
http://www.schauspieler.ch/profil/wendy-michelle-guentensperger/vita
أهلا وسهلا
http://www.just-4-fun.ch/willkommen.html


 

 

 🏆 AWARDS / NOMINATIONS / 🎉EVENTS

 

💥💥💥💥AMAZING💥💥💥💥

EUROPEAN FILM AWARDS NOMINATION 2018
European Film Academy -

Feature -length Fiction Films Nominated for the

EUROPEAN FILM AWARDS 2018!

From 35 European countries represented, once again illustrates the great diversity in European cinema!!!

a. o.:
HAPPY AS LAZZARO/LAZZARO FELICE

(Italy, France, Germany, Switzerland)

Written & Directed by A.Rohrwacher //

Efas Absolvent LEONARDO NIGRO

(Efas Abs. 96, u.a. Schweizer Fernsehfilmpreis "Beste männliche Hauptrolle“ 07 & 14, Schweizer Filmpreis Gewinner Spezialpreis der Jury & Nomin. bester Schauspieler, Prix Walo Bester Schauspieler, Salento Film Award, Nomin. Oscar ® Academy Award)(Efas Abs. 96, u.a. Schweizer Filmpreis Gewinner Spezialpreis der Jury, Schweizer Fernsehfilmpreis, Prix Walo, Salento Film Award, Nomin. Oscar Academy Award)

in der Rolle „Ferdinando“. 

HAPPY AS LAZZARO, Drama, Dir. by A.Rohrwacher, Casting By C.Polizzi & U.Müller.
Leonardo Nigro
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm1203686&ref_=filmo_nxt&sort=year,desc&mode=detail&page=1
http://www.dasimperium.com/talent/leonardo-nigro/
Film
https://cineuropa.org/it/newsdetail/332538/
http://www.filmitalia.org/p.aspx?t=release&l=en&did=124448

 

💥💥💥💥TOLL💥💥💥💥
DRP / DEUTSCHER RADIOPREIS 2018

Die unabhängige GRIMME-JURY für den DEUTSCHEN RADIOPREIS 2018

hat 385 Einreichungen von 133 Programmen gesichtet und schließlich in d. jew. Kategorien einen Gewinner gekürt.

In der Newcomer-Kategorie setzte sich HELENA DAEHLER vom BERLINER RUNDFUNK 91.4 durch.

Beeindruckt hat die Jury ein Beitrag, in dem sie einen Berliner Obdachlosen begleitet hat.

"Es ist privat, aber nie indiskret, direkt, aber stets höflich, achtsam, jedoch nicht anbiedernd und schon gar nicht fordernd oder lobend oder womöglich heroisch. Es gelingt ein glaubwürdiges Radiostück über ein leider auch wahres Stück Leben.

Das ist die bestechende Leistung der Reporterin." 

Die Jury würdigt damit ihren Einsatz als Reporterin in der Hauptstadt. Die Laudatio hielt Revolverheld-Frontmann Johannes Strate.
Begründung der Jury:

"Es ist grimmig kalt in Berlin. Bei minus 15 Grad jagt man keinen Hund vor die Tür. Und was macht Helena Daehler? Sie zieht ihre dickste Jacke an und geht aus dem warmen Radio-Studio hinaus, um in der Frostnacht bei einem Mann zu sein, der kein Obdach hat. Er erzählt von sich, verrät, warum ein Ort ein Schlafplatz sein könnte und ein anderer nicht. Beim Berliner Rundfunk 91.4 hört es sich so an, als liefen zwei gute Bekannte miteinander durch die Stadt. Es ist privat, aber nie indiskret, direkt, aber stets höflich, achtsam, jedoch nicht anbiedernd und schon gar nicht fordernd oder lobend oder womöglich heroisch. Es gelingt ein glaubwürdiges Radiostück über ein leider auch wahres Stück Leben. Das ist die bestechende Leistung der Reporterin. Sie ist für das Radio absolut erste Wahl."

Wir gratulieren von ganzem Herzen, liebe Helena!!! 💥💥💥

Efas Absolventin HELENA DAEHLER

(Efas Abs. 10, Schauspielerin, Musikerin und Autorin, DRP Bester Newcomer, Publikumspreis Schweizer Jugendfilmtage, Nom. Luzerner Filmfestival LiFF, u.a. Prod. am Schauspielhaus Zürich, Nationaltheater Mannheim und an den Schauspielbühnen Stuttgart)
Helena
https://de.wikipedia.org/wiki/Helena_Daehler
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm4664782&ref_=nm_flmg_shw_2

DRP18
https://www.deutscher-radiopreis.de/radiopreis/gala_2018/preistraeger/Bester-Newcomer-Helena-Daehler-vom-Berliner-Rundfunk-914-,newcomer354.html
https://www.radioszene.de/124780/deutscher-radiopreis-2018-nominierungen.html
https://www.facebook.com/BerlinerRundfunk91.4/photos/a.181044818604170/2172922199416412/?type=3&theater

https://www.dwdl.de/nachrichten/68628/deutscher_radiopreis_das_sind_die_besten_radiomacher/

Pics.: Helena Daehler vom Berliner Rundfunk 91.4 © Deutscher Radiopreis / Philipp Szyza Foto: Philipp Szyza /  © Deutscher Radiopreis / Philipp Szyza Foto: Philipp Szyza / Helena mit Laudator Johannes Strate (Leadsänger der Bänd  „Revolverheld) der die Auszeichnung „Beste Newcomerin“  überreichte  © Deutscher Radiopreis / Morris Mac Matzen Foto: Morris Mac Matzen
 

Helena war am 29. November auf SRF1  (+ Mediathek) zu sehen in der Rolle der jungen "Lydia Escher" in

"Die Schweizer /  Ep. 4" Regie: Dominique Othenin-Girard.

https://www.srf.ch/sendungen/die-schweizer/lydia-escher

 

ON NET 💻 / V.O.D 🖥  / MEDIATHEK 💻

💻On Net / 🖥 V.O.D. - NETFLIX | Als Download verfügbar| 16+

Efas-Absolvent  JARRETH J. MERZ

(Efas Abs.92, ua. Grand Jury Award Atlanta Film Festival, Nominated Grand Jury Prize Sundance Film Festival,

Audience Jury Award Visions du Réel, Nominated Independent Spirit Award LA)

in der HRolle „Robert“ in

„THE HAUNTING OF HELENA"

(1h 24min | Horror, Thriller | 16+ | One More Pictures)

Sofias kleiner Tochter fällt der erste Milchzahn aus. Der Besuch der „Zahnfee“ erweist sich schon bald als endloser, blutiger Albtraum.

Audio: Englisch [Original], Untertitel: Englisch, Deutsch, Französisch, Genres: Übernatürliche Horrorfilme, Internationale Filme,

Distr. Eurofilms/Ascot Elite/Metrodome Distribution UK, Als Download verfügbar.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0581711&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.
netflix.com/ch/title/70279059

💻On Net / 🖥 V.O.D. - NETFLIX | Ganze Staffel verfügbar | 18+

Efas-Absolvent MARTIN KAUTZ

(Efas Abs. 05, Schauspieler und Musiker)

to enjoy als Synchronstimme von JON BERNTHAL als "Frank Castle“ (HR) in

“DAREDEVIL“ STAFFEL 2

(Alternativ-Titel: Marvel's Daredevil) [Serie, USA, 2015- ], Production Companies:

ABC Studios DeKnight Productions  Marvel Entertainment The Walt Disney Company.
Der als Kind erblindete Matt Murdock kämpft im New Yorker Stadtteil Hell's Kitchen gegen Unrecht und Verbrechen – tagsüber als Anwalt, nachts als Superheld Daredevil“.

Distrib. Netflix Disney-ABC.

Episoden (Staffel 2):
„Peng“ / „Hunde zu einer Schießerei“ / „Dein Freund und Helfer“ / „Penny und Dime“ / „Reue“ / „Semper Fidelis“ / „Schuldig wie die Sünde“ / „Sieben Minuten im Paradies“ / „Bis aufs Blut“ / „380“ / „Das Dunkle am Ende des Tunnels“ / „“ / „ Ein kalter Tag in Hell's Kitchen“  https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2
https://www.netflix.com/ch/title/80018294
https://www.synchronkartei.de/serie/30326/rolle/213608

💻On Net / 🖥 V.O.D. - NETFLIX | Ganze Staffel verfügbar | 16+

Efas-Absolvent MARTIN KAUTZ

(Efas Abs. 05, Schauspieler und Musiker)

to enjoy als Synchronstimme von JON BERNTHAL als "Frank Castle“ (HR) in

“THE PUNISHER“ STAFFEL 1 

 (Alternativ-Titel:Marvel's The Punisher) [Serie, USA, 2017-  ],

Production Co: ABC Studios,Disney-ABC Domestic Television,Marvel Entertainment, Netflix, Walt Disney Television.

„Ein ehemaliger Marine befindet sich auf einem Rachefeldzug gegen die Mörder seiner Familie und wird in eine militärische Verschwörung hineingezogen.“
Storyline: After exacting revenge on those responsible for the death of his wife and children, Frank Castle uncovers a conspiracy that runs far deeper than New York's criminal underworld. Now known throughout the city as The Punisher, he must discover the truth about injustices that affect more than his family alone" (IMDb)

Distrib. Netflix, Disney-ABC.

Episoden (Staffel 2):
„1.  3Uhr morgens“ / „2. Zwei tote Männer “ / „3. Kandahar “ / „4. Nachschub“ / „5. Gunner“ / „6. Die Judas-Ziege“ / „7. Im Fadenkreuz“ / „8. Kalter Stahl“ / „9. Front Toward Enemy“ / „10. Die Tugend der Bösartigen“ / „11. Gefahr“ / „12. Nach Hause“ / „13. Memento Mori“  
https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2
https://www.netflix.com/ch/title/80117498
https://www.synchronkartei.de/serie/37127

💻On Net / 🖥 V.O.D. - NETFLIX | Ganze Staffel verfügbar | 16+

Efas-Absolvent MARTIN KAUTZ

(Efas Abs. 05, Schauspieler und Musiker)

to enjoy als Synchronstimme von LOGAN MARSHALL-GREENin der Hauptrolle „Quarry“

 „a Marine who returns home to Memphis from Vietnam in 1972“  in

“QUARRY“

 (Alternativ-Titel: Deckname Quarry) [American crime drama television series based on the novels of Max Allan Collins, USA, 2016- ].

„Quarry is the story of Mac Conway, a Marine who returns home to Memphis from Vietnam in 1972 and finds himself shunned

by those he loves and demonized by the public. As he struggles to cope with his experiences at war,

Conway is drawn into a network of killing and corruption that spans the length of the Mississippi River.

  „1. Leb wohl, grausame Welt“ / „ 2. Tödlicher Deal“ / „3. Flucht aus den Sümpfen “ / „4. Untergetaucht “ / „5. Nächtliches Vergnügen “ / „ 6. Seine guten Taten sind verstreut“ / „7. Karneval der Seelen“ / „ 8. nuoc chay da mon“  

https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2
https://www.amazon.de/gp/product/B01N2QLKPJ?tag=wunschliste&ascsubtag=f1149
https://www.synchronkartei.de/serie/36160/rolle/230364
https://www.imdb.com/title/tt2980696/

 

 🍟ON SCREEN /  CINEMA / FESTIVALS

💥💥💥💥TOLL💥💥💥💥

SIEBTE WOCHE IN DEN KINOS der SCHWEIZ - "WOLKENBRUCH" RIESENERFOLG!!!

IN DEN KINOCHARTS GLEICH NACH "BOHEMIAN RAPSODY"

EFAS ABSOLVENT JOEL BASMAN IN DER HAUPTROLLE "MOTTI"

EFAS_ZFF JOEL BASMAN WOLKENBRUCH .jpg

🍟On Screen /  TIPP!!

Efas Absolvent JOEL BASMAN 

(Efas Abs. 08, a.o. Oscar Academy ® Nominee, German Film Award in Gold,

EFP European Shooting Star Berlinale, Günter Strack TV Award, ECU European Independent Film Festival Award,

Nominee Bambi,  Nominee German Screen Actor Award, Swiss TV Award, Prix Wald Best Actor)

in der Rolle „MOTTI WOLKENBRUCH“ in

„WOLKENBRUCHS WUNDERLICHE REISE IN DIE ARME EINER SCHICKSE

(Komödie,  Schweiz, 2018, Länge: 92 Min)

Regie: Michael Steiner.

Wir gratulieren von ganzem Herzen!!! 💥💥💥

Bislang hat Motti Wolkenbruch immer brav getan, was seine Mame ihm vorschreibt.

Doch mit dem neusten Projekt der Mame geht es nicht so recht voran. Seit geraumer Zeit versucht sie nämlich, ihren Sohn zu verkuppeln – die eingeladenen jungen Frauen interessieren Motti aber nicht die Bohne. Und dann lernt er eines Tages an der Uni ausgerechnet die schöne Laura kennen, die ihm auf Anhieb gefällt. Sie ist frech und abenteuerlustig – und definitiv völlig anders als die Frau, die Mame sich an seiner Seite wünscht. Die Liebe zu einer „Schickse“ ist im Lebensplan von Motti nicht vorgesehen. So ist der scheue junge Mann gezwungen, auf eine wunderliche Reise zur Selbstbestimmung aufzubrechen, die mit vielen neuen Freuden, aber auch fürchterlichem Herzschmerz verbunden ist. (ZFF)

 

SI online:
 „Die schwierigsten Szenen beim Dreh?
Joel:
Alles Lustige empfand ich als schwieriger. Comedy ist Timing, da hatte ich Mühe. Es ist wichtig, wann du was sagst, wann du schluckst oder spuckst.

(SI online hat Hauptdarsteller Joel Basman zum Interview getroffen / September 29, 2018)

 

Watson:
Leider darf ich hier noch fast nichts verraten, da die offizielle Premiere erst ansteht, aber ich hab den Film schon mit eigenen Augen gesehen – Leute, er ist gross! Er macht Spass! Eine hinreissend rührende Komödie über einen jungen Zürcher Juden, der Probleme mit sich hat, aber nicht aggro wird, sondern zur Liebe und den Frauen findet. Joel Basman hat ja schon viel Gutes geleistet in Film und Fernsehen, als Wolkenbruch übertrifft er sich selbst zigfach. Wird ein Hit, ich schwör’s!“ (Simone Meier, 28.9.18 / Watson)

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.imdb.com/title/tt4766630/https://zff.com/de/archiv/20330/

https://zff.com/de/archiv/20330/

https://www.salisverlag.com/content/news

PICS.: ©  ARCHIVBILD/Turnus Film AG, DCM, Schweizer Fernsehen SRF, Teleclub AG / DCM / ZFF / EFAS

💥💥💥💥TOLL💥💥💥💥

ZWÖLFTE WOCHE IN DEN KINOS DEUTSCHLANDS - "DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT"

EFAS ABSOLVENTIN  LUNA WEDLER IN DER HAUPTROLLE "ROXY"

Luna Wedler 2017 (c) Mathias Bothor _ ph
Luna_Wedler_in__DAS_SCHÖNSTE_MÄDCHEN_DER

🍟On Screen / TIPP!! / Prädikat BESONDERS WERTVOLL (Deutsche Film- und Medienbewertung FBW) -

Efas Absolventin LUNA SONNE WEDLER

(Efas Abs. 18, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Schweizer Filmpreis beste Schauspielerin in einer Hauptrolle,

Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Günter-Rohrbach-Filmpreis: Preis des Saarländischen Rundfunks - Bester Schauspieler,

Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF )

in der HAUPTROLLE "ROXY" in

'DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT'

(Die modernste Interpretation von „Cyrano de Bergerac“)

Directed by Aron Lehman, Casting by Daniela Tolkien, D.: Tobis Film / Telepool / Rialto Film (2018) (Germany).

Ein turbulentes Liebesabenteuer! 

Diese moderne Version des Klassikers „Cyrano de Bergerac“ besticht durch cleveren Humor und überzeugende Hauptdarsteller. (Uci-Kinowelt)

"Eine „junge“ Story mit Tiefgang  -  Und darum geht’s: Roxy (Luna Wedler) ist neu in der Klasse und verdreht allen Jungs den Kopf. Die 17-Jährige ist gerade von ihrer alten Schule geflogen und hat null Bock auf die anstehende Klassenfahrt nach Berlin. Im Bus freundet sie sich mit dem Aussenseiter Cyril (Aaron Hilmer) an, der sie mit seinem Wortwitz überrascht. Cyril ist Feuer und Flamme, rechnet sich aber keine Chancen aus, denn er wird von allen wegen seiner grossen Nase verspottet. (...) Edmond Rostand schrieb sein Versdrama „Cyrano de Bergerac“ im Jahr 1897 und hätte sich vermutlich nicht träumen lassen, dass eine jugendliche Reinkarnation seines liebeskranken Helden noch 120 Jahre später romantische Liebesbotschaften versenden würde. So verlegt Lehmann Rostands Klassiker in die heutige Teenagerwelt mit ihrer schnellen Kommunikation, mit neuen „Kampftechniken“ wie dem Battle-Rap und mit einer Mobbingkultur, die jede Abweichung von gängigen Schönheitsnormen mit fiesen Sprüchen kommentiert.

Und siehe da: Mit grösster Selbstverständlichkeit lässt sich das alte Drama in eine moderne Komödie verwandeln, in der darum geht, was von innen her strahlt und nicht das, was eine Gesellschaft von aussen als Manko betrachten könnte.

Wir gratulieren von ganzem Herzen!!! 💥💥💥

Luna Wedler:

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6953501&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.schlag-agentur.de/index.php/de/actress/profile/luna_wedler

http://www.schlag-agentur.de/index.php/de/news/archive/luna_wedler

 https://www.schweizerfilmpreis.ch/de/gewinner-2018/

Film:

https://www.vimooz.com/2018/06/06/the-most-beautiful-girl-in-the-world-munich-filmfest/

https://www.redcarpetreports.de/2018/allgemein/das-schoenste-maedchen-der-welt/

https://www.blick.ch/services/publireportage-die-coolste-lovestory-des-jahres-id8698964.html

Pics.: Luna Wedler  © Copyright Nadja Klier/TOBIS Film GmbH / M. Bothor

💥💥💥💥WUNDERBAR💥💥💥💥

ACHTE WOCHE IN DEN KINOS FRANKREICHS - "LA PARTICULE HUMAINE / GRAIN"

EFAS ABSOLVENTEN  JARRETH J MERZ & UYGAR TAMER IN DEN ROLLEN "REBERG" & "KAAN"

Uygar Tamer_Jarreth J. Merz,  Grain Sept

🍟On Screen / TIPP / EVENT - DIV. CINEMAS FRANKREICH |Paris, Montreuil, Saint-Flour | DEZ. 18  

Directed by Maestro Kaplanoglu - Grand prix 30. Festival international du Film de Tokyo
„LA PARTICULE HUMAINE / GRAIN“  (2h 08min)

mit Efas-Absolventen

JARRETH J. MERZ

(Efas Abs.92, Grand Jury Award Atlanta Film Festival, Nominated Grand Jury Prize Sundance Film Festival, Audience Jury Award Visions du Réel, Nominated Independent Spirit Award LA, NAACP Theater Awards/USA - Nominierung für Hauptrolle)

in der Rolle „Viktor Reberg
https://pro-labs.imdb.com/videoproembed/vi4108170777
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0581711&ref_=nm_flmg_shw_2
&

UYGAR TAMER

(Efas Abs. 98, ua. Schweizer Filmpreis beste Schauspielerin Nachwuchs, Deutscher Schauspielerpreis,

Audience Award Locarno Film Festival, Tokyo International Film Award, First Steps Max Ophüls Film Award)

in der in der Rolle „Kaan
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1091444&ref_=nm_flmg_shw_2
„Neu im Kino: Absolut empfehlenswert.“ (SueddeutscheZeitung- S.Vahabzadeh)
„Dans un futur proche et incertain, un brusque changement climatique a mené la vie sur Terre vers son extinction. Dans ce monde aux frontières redessinées, les migrants sont parqués dans des camps en attendant de pouvoir intégrer les villes protégées par des boucliers magnétiques. Le chemin du Pr. Erol Erin, généticien spécialiste des semences, va croiser dans la région des "Terres Mortes", celui du Pr Cemil Akman, qui a dû quitter la ville à cause de ses recherches. Le voyage qu'ils vont entreprendre à la recherche des graines qu'ils pourront faire germer, va bouleverser tout ce qu'Erin a connu jusqu’ici...."

GRAIN / LA PARTICULE HUMAINE:
https://www.imdb.com/title/tt4073682/fullcredits?ref_=tt_cl_sm#cast
https://www.crew-united.com/?show=projectdata&ID=187900
https://www.hollywoodreporter.com/news/tokyo-film-festival-turkeys-grain-wins-top-award-1054473

 

 TÄGLICH / DAY by DAY

ON TV 📺 / ON STAGE 🎭 / ON SCREEN🍟 / MEDIATHEK 💻


Wir wünschen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest 🎄🌟❄️🎁🎅

  & einen guten Start ins Jahr 2019 🌞👍❤️🎫🎭🎬!!!

„Einer füllt die Kinosäle: «Wolkenbruch»

war 2018 der einzige Schweizer Film, der die Kinosäle hierzulande so zu füllen vermochte

wie letztes Jahr «Die göttliche Ordnung». 13 Jahre nach «Mein Name ist Eugen»

erwies sich Regisseur Michael Steiner wieder als Meister der publikumswirksamen Komödie.

Und Hauptdarsteller JOEL BASMAN zementierte mit dem Film

seinen Status als derzeit bester Schweizer Schauspieler.„ (Lory Roebuck, LZ, 21.12.2018)
Traumhaft!  🎫👍🎬 Wir gratulieren von ganzem Herzen❤️!!

Efas Absolvent Joel Basman
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2


30.  DEZEMBER 2018


📺On Tv - SKY KRIMI | 30.12.18 | 23:25 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas Absolvent
 SASCHA ALEXANDER GERSAK  

(Efas Abs. 03, u.a. Preis der deutschen Filmkritik bester Hauptarsteller,

Metropolis Award of German Directors Guild „Bester Hauptdarsteller“,

Fajir International Festival Award Best Acting Performance International, Milan International Film Award Best Acting Performance,

Seoul Golden Bird Award, Max Ophüls "Interfilm" Award, Nomin. Deutscher Schauspielpreis,

Nomin. Deutscher Fernsehpreis bester Darsteller, Nom. Deutscher Filmpreis Lola "Bester Hauptdarsteller“,

Hofer Filmtage Förderpreis Neues Deutsches Kino Honorable mention of the jury)

in der Rolle „Marek Kahlert“ in „MARIE BRAND UND DIE SPUR DER ANGST“ (Film, Krimi, 90 min)
 Regie  Judith Kennel, Drehbuch Jochen Greve, Produktion Warner Bros. ITVP Deutschland GmbH
Sascha Alexander Gersak
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2


🎭 On Stage / TIPP / EVENT!! - SALZBURGER THEATER | 30.12.18 | 19:30 Uhr  

+++„CALIGULA“ von Albert Camus

with Great, Meraviglioso! Mr. BEN BECKER as „Caligula“ and

very strong Efas Abs. ELISA AFIE AGBAGLAH (Efas Abs.11) as „Helicon“. 

Directed by J.v.Düffel und M.Moiteaux.+++
SCARY ACTUAL! The Tragedy of exorbitant claim to power -
Caligula ist die Tragödie maßlosen Machtwillens. BEÄNGSTIGEND AKTUELL!

Caligula ist kein brutaler Despot, sondern ein raffinierter, intellektueller Verbrecher, der seine Untertanen immer weiter treibt, wie in einem Experiment, um zu prüfen, was sie alles erdulden.
Die Sehnsucht nach dem Amoralischen treibt diesen tyrannischen Herrscher an – und der Wunsch, einmal den Mond zu besitzen. Caligula ist die Tragödie maßlosen Machtwillens. Der vom Drang nach dem Absoluten besessene Caligula glaubt, die Treue zu sich durch die Untreue gegen die anderen gewinnen zu können. Caligula ist kein brutaler Despot, sondern ein raffinierter, intellektueller Verbrecher, der seine Untertanen immer weiter treibt, wie in einem Experiment, um zu prüfen, was sie alles erdulden. Als er endlich unter den Dolchen der Verschwörer zusammenbricht, sind seine letzten Worte: „Ich lebe. Ich lebe.“ – Eine indirekte Aufforderung, dass die Verpflichtung zum Widerstand nie erlischt.
Eitel, maßlos und unberechenbar: Schon die zeitgenössischen antiken Quellen über den römischen Kaiser Gaius Caesar Augustus Germanicus, genannt Caligula („Stiefelchen“), lesen sich wie Ausschnitte aus der Regenbogenpresse – oder aus einem Lehrbuch der Psychiatrie. Er hat Götterbilder durch das eigene Porträt ersetzt, er hat mit seiner Schwester geschlafen und er will sein Lieblingspferd zum Konsul ernennen.
„Theater war für Camus“, so der Autor und Philosoph Michel Onfray, „ein Ort existentieller Wahrheit; politische Metapher, ethische Bühne, existentielle Tröstung und Gelegenheit zur Volksbildung.“ So gibt Camus dem undurchschaubaren Kaiser eine gewisse tragische Größe. Der Schock über den Tod seiner Schwestergeliebten hat ihn aus allen Sinnzusammenhängen des Lebens gerissen: „Von heute an kennt meine Freiheit keine Grenzen mehr.

Albert Camus (1913–1960) schrieb sein Drama „Caligula“ in den 1940er Jahren unter dem Eindruck des Zweiten Weltkriegs, der ihm als „Höhepunkt alles Absurden“ erschien. Die Figur des legendär amoralischen Kaisers Caligula diente ihm als Bild für die totalitären Systeme seiner Gegenwart.
Intendant des Salzburger Theaters ist Carl Philip von Maldeghem.
https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2


📺On Tv - KKA v. ARD u ZDF | 30.12.18 | 12:00 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas Absolvent JOEL BASMAN

(Efas Abs. 08, a.o. Oscar Academy ® Nominee, German Film Award in Gold, EFP European Shooting Star Berlinale,

Günter Strack TV Award, ECU European Independent Film Festival Award, Nominee Bambi,  Nominee German Screen Actor Award,

Swiss TV Award, Prix Wald Best Actor) in der HRolle vom finsteren „Mausekönig“  in

"NUSSKNACKER & MAUSEKÖNIG“,

nach der gleichnamigen Erzählung von E. T. A. Hoffmann  unter der Regie von Frank Stoye. Mit von der Partie ist Schlagerstar Guildo Horn :-)  “Nussknacker und Mausekönig“  ist  Teil der erfolgreichen ARD-Märchenfilmreihe "Sechs auf einen Streich“.  Die Bremedia Produktion GmbH hat  für MDR und Radio Bremen/ARD produziert.
„Marie und Fritz bekommen von ihrem Patenonkel Drosselmeier zu Weihnachten einen Kasten, in dem die Zuckerwelt steckt und einen Nussknacker geschenkt. In der Nacht wacht Marie auf, und entdeckt im Weihnachtszimmer den Mausekönig und seine Anhänger, die erbittert gegen den zum Leben erwachten Nussknacker kämpfen. Marie schleudert ihren Pantoffel gegen den Mausekönig. Dann fällt sie in Ohnmacht.“ (ARD)
Die Filmmusik wurde vom MDR Sinfonieorchester eingespielt.
Joel Basman

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

 

29.  DEZEMBER 2018


📺On Tv - SKY KRIMI | 29.12.18 | 10:30 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas Absolvent
SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Abs. 03, u.a. Preis der deutschen Filmkritik bester Hauptarsteller,

Metropolis Award of German Directors Guild „Bester Hauptdarsteller“, Fajir International Festival Award Best Acting Performance International, Milan International Film Award Best Acting Performance, Seoul Golden Bird Award, Max Ophüls "Interfilm" Award, Nomin. Deutscher Schauspielpreis, Nomin. Deutscher Fernsehpreis bester Darsteller, Nom. Deutscher Filmpreis Lola "Bester Hauptdarsteller“,

Hofer Filmtage Förderpreis Neues Deutsches Kino Honorable mention of the jury)

in der Rolle „Jochen Steiner“ in

"VERTRAUE MIR“ (Wirtschaftspsychothriller, ZDF, Wdh.)

Regie: F. Meletzky, Buch: Karsten/Meletzky, nach einer Vorlage von Guy Meredith, Produktionsfirma: Rowboat Film- und Fernsehproduktion GmbH. „Seit drei Jahren ist Elena Wagner der Shooting-Star einer Frankfurter Investmentbank, doch sie stößt auf unseriöse Machenschaften ihres Arbeitsgebers. Plötzlich wird sie aus Meetings ausgeschlossen, ihre Memos verschwinden. Daraufhin bittet sie ihren Exfreund, den IT-Profi Marc Hoffmann, das Computer-System der Bank zu hacken. Aber Jovhen Steiner, der gerade Nachtdienst hat, entdeckt das Paar.“ (RBP)
Sascha Alexander Gersak
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2

 

28.  DEZEMBER 2018

📺On Tv - BR | 28.12.18 | 20:15 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas Absolventin
SUSU PADOTZKE (Efas Abs. 07)

Dauer-HauptRolle „Dr. Caroline Fuchs“ in
»EINE SCHÖNE BESCHERUNG« aus der Reihe

„HUBERT & STALLER“ (Krimiserie D 2018, 55′, ARD/TMG, EA.),

Produktion Entertainment Factory Film- und Fernsehproduktions GmbH / Tele München Fernseh Regie     Sebastian Sorger, Drehbuch Philip Kaetner, Oliver Mielke, Musik Gerd Ekken Gerdes ❤️, Casting Dir.: Silke Fintelmann.  „Kurz vor Heiligabend wollen Hubert und Staller die Rentnerin Hannelore Eissner besuchen, die seit einem Jahr ihre Rundfunkgebühren nicht bezahlt hat. Damit die 85-Jährige keinen Ärger mit den Behörden bekommt, hat das Revier für die Seniorin den fehlenden Betrag gesammelt. Allerdings kann sich Hannelore über die Spende der Polizei nicht mehr freuen, denn sie sitzt mumifiziert in ihrem Sessel.“ (BR)
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm3437993&ref_=nm_flmg_shw_2&mode=detail&page=1&sort=year,desc


📺On Tv - SKY COMEDY | 28.12.18 | 16:45 Uhr  (+ Mediathek 💻 Disponible le 10/12)
Efas-Absolvent
LEONARDO NIGRO

(Efas Abs. 96, u.a. Schweizer Filmpreis - Spezialpreis der Jury, Schweizer Fernsehpreis "Beste männliche Hauptrolle",

Nomin. Oscar ® Academy Award, Prix Walo Bester Schauspieler) in 

„RESTURLAUB“ (Spielfilm, Komodie)  
„Selbstfindungstrip nach dem Bestseller von Tommy Jaud.„
Leonardo Nigro
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_flmg_shw_2

 


📺On Tv - SKY KRIMI | 28.12.18 | 22:50 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas Absolventin
XENIA ASSENZA (Efas Abs. 08, Silber Melies Award)

in der Rolle „Nanni Weinrich“ in

„AUS BESTEM HAUSE“ aus der Reihe „SOKO LEIPZIG“ (Folge 3 - Staffel 15)

Regie J. Mielich, Drehbuch R. Kropf, Prod. UFA Fernsehproduktion GmbH
https://www.imdb.com/filmosearch?role=nm3384029&sort=year&explore=title_type


27.  DEZEMBER 2018


📺On Tv -ARTE | 27.12.18 | 16:10 Uhr  (+ Mediathek 💻 Disponible le 10/12)
Efas-Absolvent
LEONARDO NIGRO

(Efas Abs. 96, u.a. Schweizer Filmpreis - Spezialpreis der Jury, Schweizer Fernsehpreis "Beste männliche Hauptrolle", Nomin. Oscar ® Academy Award, Prix Walo Bester Schauspieler)

in der Rolle „Giorgio`s Vater“ in 

„DIE SCHWARZEN BRÜDER / LES FRÈRES NOIRS“ (ABENTEUERFILM, D, I, CH)

Réalisation : Xavier Koller, Scénario : Hohagen/Richter,
 aus dem Jugendbuch der deutschen Schriftstellerin Lisa Tetzner und ihres Mannes Kurt Held. „Les mésaventures d’un jeune garçon vendu comme apprenti ramoneur dans la cruelle société italienne du XIXe siècle... Inspiré d’une histoire vraie, un téléfilm adapté d’un classique de la littérature jeunesse allemande, susceptible d'intéresser les enfants comme les adultes. Dans le Tessin du milieu du XIXe siècle, Giorgio, 14 ans, vit une enfance pauvre et néanmoins heureuse. Mais le jour où sa mère est victime d’un grave accident, ses parents ne peuvent plus subvenir à ses besoins. Ils sont contraints de le vendre à un homme qui le fera travailler comme apprenti à Milan.“ Der Film ist eine deutsch/schweizerische Gemeinschaftsproduktion von EnigmaFilm- DschointVentschrFilmproduktion, des Bayerischen Rundfunks gemeinsam mit ARD Degeto, Arte, WDR und NDR und RSI. Image: Felix von Muralt (merveille)
Leonardo Nigro
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_flmg_shw_2    


📺On Tv - MDR | 27.12.18 | 15:10 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas Absolvent JOEL BASMAN

(Efas Abs. 08, a.o. Oscar Academy ® Nominee, German Film Award in Gold, EFP European Shooting Star Berlinale,

Günter Strack TV Award, ECU European Independent Film Festival Award, Nominee Bambi,  Nominee German Screen Actor Award,

Swiss TV Award, Prix Wald Best Actor) in der HRolle vom finsteren „Mausekönig“  in

"NUSSKNACKER & MAUSEKÖNIG“,

nach der gleichnamigen Erzählung von E. T. A. Hoffmann  unter der Regie von Frank Stoye. Mit von der Partie ist Schlagerstar Guildo Horn :-)  “Nussknacker und Mausekönig“  ist  Teil der erfolgreichen ARD-Märchenfilmreihe "Sechs auf einen Streich“.  Die Bremedia Produktion GmbH hat  für MDR und Radio Bremen/ARD produziert.
„Marie und Fritz bekommen von ihrem Patenonkel Drosselmeier zu Weihnachten einen Kasten,

in dem die Zuckerwelt steckt und einen Nussknacker geschenkt. In der Nacht wacht Marie auf, und entdeckt im Weihnachtszimmer den Mausekönig und seine Anhänger, die erbittert gegen den zum Leben erwachten Nussknacker kämpfen. Marie schleudert ihren Pantoffel gegen den Mausekönig. Dann fällt sie in Ohnmacht.“ (ARD)
Joel Basman

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2
 


🎭 On Stage - THEATER AM HECHTPLATZ ZÜRICH  | 27.-30.12.18 |  20:00 Uhr
Efas Absolventin
BETTY DIETERLE (Efas Abs. 92)

in der Rolle  „Kathrin Suter, Präsidentin Kinderdorf Pestalozzi“ in
 
„DIE BANKRÄUBER

Komödie von und mit Beat Schlatter & Ensemble,

Regie: Pascal Ulli, Koproduktion mit Theater Hechtplatz.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1492531&ref_=nm_flmg_shw_2


26.  DEZEMBER 2018


📺On Tv - SRF2 | 26.12.18 | 22:50 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent
LEONARDO NIGRO

(Efas Abs. 96, u.a. Schweizer Filmpreis Gewinner Spezialpreis der Jury, Schweizer Fernsehfilmpreis,

Salento Film Award, Nomin. Oscar Academy Award, Prix Walo Best Actor) in 

„HANDYMAN“ (Komödie, Kinofilm, 93 Minuten, Wdh.),

Regie: Jürg Ebe. Nach einem hektischen Arbeitstag mit Pleiten, Pech und Pannen trennt sich Mike Dürsts Freundin von ihm. Mike ist fassungslos: Sie ist von ihrem Ex schwanger. In seiner Verzweiflung wendet er sich an den Psychologen Gregor Frank, der in seiner Radiosendung behauptet, alles über Frauen zu wissen - mit fatalen Folgen, denn Gregor selbst lebt seit Jahren in einer kriselnden Beziehung mit Christina, die er ständig betrügt ...  
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=moviemeter,asc&mode=detail&page=1


📺On Tv - NL3 (Niederlande 3) | 26.12.18 | 15:30 Uhr  (+ Mediathek 💻)  -
Efas Absolvent
LEONARDO NIGRO

(Efas Abs. 96, u.a. Schweizer Filmpreis Gewinner Spezialpreis der Jury, Schweizer Fernsehfilmpreis, Salento Film Award, Nomin. Oscar Academy Award, Prix Walo Best Actor) ist der wunderbar fiese und böse „Armon“ (ich bin also dann der mit den roten Haaren 😀 - und nutze die Gelegenheit und wünsche schöne Weihnachten und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches und friedliches neue Jahr!) und

Efas Absolvent MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award, „Camera d' oro Award“ Roma Cinemafest, Kritiker Award und Preis der Hauptjury "Fokus Award" ZFF, Fernsehfilmpreis der deutschen Akademie der darstellenden Künste)

als „Paul“, der Vater von Ursli in

„ZAPPBIOS  – DE WOLVENVRIED“ (Spielfilm | Familienfilm | 105 min),

Director: Xavier Koller, Screenplay: Koller/Jäger, Prod.: C-Films, La Siala Entert., Distributor: DCM Film Distribution GmbH.
LEONARDO NIGRO wurde für seine Interpretation in „Schellenursli" für den SCHWEIZER FILMPREIS nominiert.

Jeugdfilm. Nazomer in het idyllische Zwitserse Unterengadin. Sepp helpt zijn ouders bij het harde werk op de berg. Hij koestert een diepe vriendschap voor de even oude Sereina, die de zomer met haar ouders doorbrengt in het nabijgelegen vakantieverblijf. Wanneer er door het slechte weer een groot deel van de oogst verloren gaat, moet de familie een lening aangaan bij de rijke winkelier van het dorp, waardoor zij in zware schulden zitten. Voor Sepp stort de hele wereld in elkaar. #inlovewithswitzerland #stmoritz
Leonardo Nigro:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_flmg_shw_2
Martin Rapold:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2

23.  DEZEMBER 2018


📺On Tv - SRF1 | So 23.12.18 | 01:45 Uhr  (+ Mediathek 💻)
 Efas Absolventin LISA MARIA BÄRENBOLD (Efas Abs. 11, „Junge Talente“ 012)

  in der EHRolle „SUSANNE OBRIST“ in

"DER BESTATTER - VON NULL AUF HUNDERT“,

Serie/Krimi (Wdh.). Regie: Markus Welter, Drehbuch: D. Tucker nach einer Idee von H. Block.

Produktion: SnakeFilm GmbH / SRF, Producer: Markus Fischer,

Efas Absolventin DORTHE WøLNER-HANSSEN (Efas Abs. 03) Ass. Production Manage :
Kurzbeschreibung:

"In einem Naturschutzgebiet verunfallt ein Raser tödlich: das Mitglied einer Raserclique verunglückt tödlich mit seinem Porsche. Die Polizei findet heraus, dass der Unfall absichtlich herbeigeführt wurde. Die Ermittlungen führen zur Trauerfamilie, die ein Autohaus für Luxuskarossen besitzt. Bei diesen Hinterbliebenen tun sich wahre Abgründe auf." (SRF)
Lisa

https://www.imdb.com/filmosearch?role=nm5063117&sort=moviemeter&explore=genres

https://www.vollfilm.com/de/actor/lisa-maria-baerenbold?record=0

Dorthe
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm4080322&ref_=nm_flmg_shw_2

 

Pics.: (c) Schweizer Radio und Fernsehen SRF / Snake Film


🎭 On Stage- THEATER FAUTEUIL - MÄRCHENBÜHNE  | 23-26.12. 2019  | 20:30 Uhr  
 Efas-Absolventin  MYRIAM WITTLIN (Efas Abs. 05, ua. “Laura D'Oriano - Die Spionin“ CH/IT, „Chicken Mexicaine“ CH/Marokko) in „STERNENSTAUB“ Das zauberhafte Musical. „Alles beginnt auf einem Dach am Rhein“ - Die Kunst, ein Gedanken Wirklichkeit werden zu lassen.  Bis 31. Dezember  in Basel, am wunderschönen Theater Fauteuil, am Spalenberg/Theater Tamburettli, Basel.  AUSVERKAUFT
Myriam Wittlin
http://www.schauspieler.ch/profil/myriam-wittlin
https://de.wikipedia.org/wiki/Laura_D%E2%80%99Oriano
http://www.biehler-film.org/laura/laura.htm


📺On Tv - SAT1 | 23.12.18 | 01:50 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas Absolventin XENIA ASSENZA (Efas Abs. 08) in der Rolle „Janka“ im Drama „DIE RACHE DER WANDERHURE“. (Drama, 120`, Winner Bavarian TV Award, Nominee Bambi, Germany | Austria | Czech Republic) Dir.: H.J. Thurn, Drehbuch: Klocke/Wohlrath/Salomon/Wesskamp, Filming Locations Austria, Czech Republic, Prod. Companies Sat.1    TV-60 Filmproduktion Österreichischer Rundfunk (ORF), Aichholzer Filmproduktion, Wilma Film, Filmové Studio, Barrandov, SevenOne International.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm3384029&ref_=filmo_nxt&sort=year,desc&mode=detail&page=1
https://www.imdb.com/title/tt2229109/?ref_=filmo_li_tt

22.  DEZEMBER 2018

 

📺On Tv - SF2 | 22.12.18 | 01:45 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas Absolvent  JÜRG PLÜSS ❤️ als „Vater Luc“

Efas Absolvent  DARDAN SADIK ❤️ als „Arber“
Efas Absolvent  FABIAN VILLIGER ❤️als „Mike“
Efas AbsolventIn CHRISTINA BRANDEMBERGER ❤️als „Vanessa“
Efas Studentin NURIT GIGER  ❤️ als „Madlaina“
in „RUAH“ 

(KF CH, Produced by Flurin Giger Silvan Giger Fabian Villiger, Kamera: Silvan Giger  )
Efas Absolvent 🎬 FLURIN GIGER

hat das Drehbuch geschrieben und Regie geführt.

(Efas Abs.14, u.a. Public Award Soleure, Competition Venice International Filmfestival,

Cannes Competition Sémaine de la Critique, Grand Prize Seoul International Youth Film Festival SIYFF,

Nom. Max Ophüls Preis, Competition Kyiv International Film Festival Molodist,

Nomin. Tv Film Festival Baden-Baden 3Sat Audience Award)

GROßER PREIS DER FILMWERKSTATT - FILM FESTIVAL MÜNSTER
Schreibt die Jury:

"„RUAH“ entwirft ein apokalyptisches Szenario, ein erbarmungsloses Endzeitdrama in den verschneiten Alpen

und überzeugte die Jury „durch eine innovative Verwebung mehrerer Erzählstränge,

die erst zum Ende des Films auf unvorhersehbare Weise zusammengeführt werden….

Dieses Debüt beweist ausdrücklich bereits eine eigene Formensprache gepaart

mit einer beeindruckenden erzählerischen Vision

(so die Jurymitglieder am Filmfestival Münster )
In Münster wurden zudem die Schauspieler vom Film RUAH als
"HERVORRAGEND" betitelt. (in FRONToftheCAM - N. von Moos)

Kurzbeschreibung
Schnee liegt in den Bergen. Neun Figuren im mysteriösen Kurzfilm «Ruah» wissen, dass etwas kommen wird, etwas Grosses, vor dem niemand ausweichen kann. Gekonnt erzeugt der Bündner Jungregisseur Flurin Giger eine spürbare, durchgehende Spannung.
💥«Ruah» lief 2016 im Wettbewerb am Filmfestival Venedig!
 https://www.imdb.com/title/tt5650532/fullcredits?ref_=tt_cl_sm#cast
http://www.felix-bloch-erben-agentur.de/auswahl.php?id=70
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm7010153&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.ankebalzer.de/juerg-pluess/
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1903301&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm7203464&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.fabianvilliger.com/
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm7993725&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.christinabrandenberg.com
https://www.imdb.com/name/nm8085345/?ref_=tt_cl_t1

Pics.: (c) F. & S. Giger, F. Villiger, Filmfestival Venedig, Filmfestival Münster, O. Pinkus


📺On Tv - SRF1 | Sa. 22.12.18 | 20:10 Uhr (+ Mediathek 💻)
 Efas Absolventin KIKI MÄDER (Efas Abs.04)

moderiert an der Seite von Journalist und Moderator RÖBI KOLLER

die erfolgreiche Samstagabendshow von SRF

„HAPPY DAY“ (Show, SRF1,Unterhaltung CH 2018, 150′).

WIE IMMER MIT VIEL HERZ  ❤️ ❤️ ❤️!!
http://www.kikimaeder.com/schauspiel/vita
http://www.kikimaeder.com/aktuell/happy-day-0
https://www.srf.ch/sendungen/happy-day
 https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2798815&ref_=nm_flmg_shw_2

 

Pics.: (c) Schweizer Radio und Fernsehen SRF / SRF Happy Day / A. Nicolic


📺On Tv - ONE | 22.12.18 | 16:10 Uhr  (+ Mediathek 💻)

JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

HEJOS GEHEIMNIS“

aus der Reihe „LINDENSTRASSE“ (Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award, ARD/WDR/GFF),

Regie:  Iain Dilthey Drehbuch: M. Meisheit, Casting: H.D.Scheel. 

Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
Joris Gratwohl
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
Lindenstrasse Awards:
https://www.imdb.com/title/tt0088554/awards?ref_=tt_awd

 


📺On Tv - ONE | 22.12.18 | 16:10 Uhr  (+ Mediathek 💻)

JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

AUFGERÄUMT“

aus der Reihe „LINDENSTRASSE“ (Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award, ARD/WDR/GFF),

Regie:  Iain Dilthey Drehbuch: M. Meisheit, Casting: H.D.Scheel. 

Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
Joris Gratwohl
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
Lindenstrasse Awards:
https://www.imdb.com/title/tt0088554/awards?ref_=tt_awd

21.  DEZEMBER 2018

📺On Tv - RTV | 21.12.18 | 17:55 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas Absolvent MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award, Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF)

in der Hauptrolle des Kandidaten am Us-Senat „Eric Turner“ in
„DIE FRAU AN SEINER SEITE“

(TV-Drama, 90’, Deutschland / USA) Regie: Carlo Rola, Drehbuch: B. Fraunholz und J. Maruhn,

Casting: Heidrun Petersen.  
Darum geht’s: "Für Eric Turner erfüllt sich gerade ein großer Traum: Er wird in Boston als Kongresskandidat aufgestellt. Doch die neue Situation belastet vor allem das Familienleben immens. Seine Frau Julie, ihrerseits erfolgreiche Physiotherapeutin, soll nun ihre Arbeit aufgeben und nur noch die Frau an Erics Seite sein. Ob das gut geht?" (TSF) Was es für eine Familie bedeutet, wenn ein aufstrebender Politiker in einen brisanten Wahlkampf gerät. Regisseur Carlo Rola inszenierte in Boston und Neu-England "Die Frau an seiner Seite" mit Martin Rapold und Regula Grauwiller in den Hauptrollen.

Ein Familiendrama hinter den Kulissen des gnadenlosen Polit-Geschäfts.
Pysiotherapeutin Julie Turner ist wahnsinnig stolz: Ihr Ehemann Eric (Martin Rapold) kandidiert als Spitzenkandidat des Wahlkreises Boston für den US-Kongress. Endlich hat er die Chance, all die politischen Ziele zu verwirklichen, für die das Power-Ehepaar seit Jahren kämpft. Doch das Leben der Familie ändert sich massiv schon auf dem Weg dorthin: Plötzlich steht nicht nur ihr Mann im schonungslosen Licht der Öffentlichkeit, sondern auch sie selbst und der zwölfjährige Sohn. Als Eric betrunken am Steuer erwischt wird, haben die Turners keine ruhige Minute mehr vor aufdringlichen Reportern. Der Polittraum wird zum Alptraum, auch für ihre Ehe. Je länger der Wahlkampf dauert, umso mehr entfremdet sich das Paar.“ (ZDF-Presse).
Martin Rapold:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1

20.  DEZEMBER 2018

🎭 On Stage / EVENT!! - THE PEMBROKE CASTLE LONDON - PRIMROSE HILL| 20.12.18 |  

Show starts: 20:00 (Doors open approx 30 mins earlier)
 Efas-Absolventin

🌞 LEILA LADHARI 🌞

(Efas Abs. 16)

on Stage in the "COMEDY FROM THE HEART"-SHOW  with "Monkey Business"

at

THE PEMBROKE CASTLE,

home to Britain`s best  &  funniest Award-winning acts .
Stand up /Comedy Cabaret & Variety Shows

Leila Ladhari

http://www.leilaladhari.com/

https://www.spotlight.com/3012-8973-9491

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm7695960&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.imdb.com/name/nm7695960/bio

http://www.monkeybusinesscomedyclub.co.uk/comedy-camden-pembroke-castle

Pics:  (c)  Ori Jones

19.  DEZEMBER 2018


 

📺On Tv -SRF2 | 19.12.18 | 20:10 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolventen
UYGAR TAMER  ❤️

(Efas Abs. 98, Schweizer Filmpreis, Audience Award Locarno Film Festival, Tokyo International Film Award, First Steps Max Ophüls Film Award) in der Rolle „Bahar“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1091444&ref_=nm_flmg_shw_2
http://uygartamer.com/filmography.html
ALEJANDRA CARDONA  ❤️

(Efas Abs. 12, Audience Award Locarno Film Festival) in der Rolle „Manis Mutter“
https://www.alejandracardona.com/vita
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5674905&ref_=nm_flmg_shw_2
PETER ZGRAGGEN  ❤️

(Efas Abs. 05, Filme u.a. „Flanke ins All, „Tandori Love“, „Grounding“, Audience Award Locarno Film Festival, Nominiert von der deutschen Musicalakademie als bester Nebendarsteller für den Deutschen Musical Theater Preis) in der Rolle „Reto, der Polizist“
http://www.schauspieler.ch/profil/peter-zgraggen/vita
http://peterzgraggen.ch/vita/
ELIANE ITEN  ❤️

(Efas Abs. 04, Audience Award Locarno Film Festival) in der Rolle „Natalie“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2891584&ref_=nm_flmg_shw_2
http://www.schauspieler.ch/profil/eliane-iten
in
„SCHWEIZER HELDEN“

von Peter Luisi  ❤️

(gewinner ua. vom Grand Prix du Public in Locarno, St. Louis International Film Festival Publikumspreis, 

Richmond International Film Festival Best of Festival)
Die bittersüsse Komödie von Peter Luisi gewann  in Locarno den Publikumspreis

und  lief bisher an 36 internationalen Festival. (SRF)

Eine Herzerfreuende Komödie… „ (SRF)
https://www.srf.ch/sendungen/schweizer-film/schweizer-helden
https://www.imdb.com/title/tt3907212/fullcredits?ref_=tt_cl_sm#cast
http://zusammen-helfen.at/filmverleih/

Pics.: (c) Spotlight Media Productions, Leaves & Leaches Pictures, Schweizer Radio und Fernsehen SRF, Teleclub

 

📺On Tv - ARD | 19.12.18 | 20:15 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas Absolventin SUSU PADOTZKE (Efas Abs. 07)

in der Dauer HRolle „Dr. Caroline Fuchs“ in

„HUBERT UND STALLER - EINE SCHÖNE BESCHERUNG“

(BR, MDR, Degeto / Fernsehfilm / Kriminalkomödie, E. A.)

Kurz vor Heilig Abend noch eine gute Tat vollbringen,

das ist eine Aufgabe für Hubert und Staller! Sie besuchen Rentnerin Hannelore Eissner,

die seit einem Jahr ihre Rundfunkgebühren nicht gezahlt hat. Damit die 85-Jährige keinen Ärger mit den Behörden bekommt,

hat das Revier für die Seniorin den fehlenden Betrag gesammelt. Allerdings kann sich die Seniorin über die Spende der Polizei nicht mehr freuen

- sie sitzt mumifiziert in ihrem Sessel und das schon seit geraumer Zeit. Schnell stellt sich heraus:

Die Weihnachtsdeko im Haus der Seniorin ist vom letzten Weihnachtsfest! Ein Jahr lang hatte niemand den Tod der alten Dame bemerkt.

Pathologin Dr. Fuchs geht angesichts des stattlichen Alters der Toten zunächst von einem natürlichen Tod aus. (ARD)
Dir.: Sebastian Sorger, Produktion:

Entertainment Factory Film- und Fernsehproduktions GmbH,

Tele München Fernseh Produktionsgesellschaft (TMG) - Herbert G. Kloiber, Oliver Mielke
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm3437993&ref_=nm_flmg_shw_2
http://www.agentur-unitone.de/schauspielerin/susu-padotzke

Pics.: Pathologin Dr. Fuchs (Susu) in "Hubert & Staller" (c) Entertainment Factory Film- und Fernseh, Tele München Fernseh Produktionsgesellschaft , ARD


📺On Tv - ONE | 19.12.18 | 17:25 Uhr  (+ Mediathek 💻)

JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

HEJOS GEHEIMNIS“

aus der Reihe „LINDENSTRASSE“ (Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award, ARD/WDR/GFF),

Regie:  Iain Dilthey Drehbuch: M. Meisheit, Casting: H.D.Scheel. 

Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
Joris Gratwohl
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
Lindenstrasse Awards:
https://www.imdb.com/title/tt0088554/awards?ref_=tt_awd

18.  DEZEMBER 2018

 

🎭 On Stage / TIPP / EVENT!! - SALZBURGER THEATER | 17./18.12.18 | 19:30 Uhr  

Efas Absolventin  ELISA AFIE AGBAGLAH (Efas Abs.11) ist „der Herr“

in 

FAUST 1

Directed by Carl Philip von Maldeghem!!!

 

Im Festjahr des 125. Jubiläums des Salzburger Landestheaters steht die umjubelte Inszenierung des

„Faust“ von Carl Philip von Maldeghem nochmals auf dem Spielplan.
Der „Faust“ ist ein Wahnsinnswerk. Das ist wirklich nicht übertrieben.

Der Wahnsinn addiert sich auf 12 000 Verse.

50 Jahre hat der Autor Johann Wolfgang von Goethe an seinem Stück gearbeitet.

Das Stück sprengt alle Dimensionen von Raum und Zeit und fasziniert die Menschen bis heute.
Der „FAUST“-Stoff, begonnen 1773, beschäftigte Goethe (1749–1832) sprichwörtlich bis zur Bahre. Mephisto verspricht, Fausts unstillbaren Taten- und Erkenntnishunger befriedigen zu können. Faust wettet seine Seele dagegen. Zusammen unternehmen sie eine Reise durch die kleine und die große Welt, die sie hineinführt in das Leben mit all seinen Verlockungen und Verführungen. Faust ist das Inbild eines rastlosen Menschen, der nach Erkenntnis strebt und an die Stelle des Wortes die Tat setzt. Dabei verrät und zerstört er alles, was ihm einst lieb und kostbar war: die Wissenschaft, die Geliebte, das eigene Kind und dann die Natur, die eigene Zukunft. Ist er selbst die Kraft, die stets das Gute will und stets das Böse schafft? (SLT)
TERMINE

17./18.12.2018 -
So. 8./ 9.1.2019  - 18./ 19.2.2019 um 19.30 Uhr, 

Dauer: 2 h 45 min / inkl. Pause

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html
 

Pic:  Elisa Afie Agbaglah Portrait by Oliver Look, Salz. Theater-Saal (c) Salzburger Landestheater / Christian Sch

 

On Tv 📺 - ZDF | 18.12.2018 | 16:10 Uhr (+ Mediathek 💻) -
Efas Absolventin MELANIE KOGLER (Efas Abs. 06)

in der Rolle „Sophie Painter“ in

ROSENHEIM-COPS, Ein mörderischer Geschmack

(ZDF, Krimiserie / Folge 3, Staffel 7, Wdh.), Regie Gunter Krää,

Drehbuch Nikolaus Schmidt, Prod.: Bavaria Film | ZDF, Casting by DreamTeam München.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2784497&ref_=nm_flmg_shw_2
http://www.agenturgotha.com/wb/pages/de/schauspielerinnen/melanie-kogler.php


📺On Tv - ONE | 18.12.18 | 17:25 Uhr (+ Mediathek 💻)

JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„AUFGERÄUMT“

aus der Reihe „LINDENSTRASSE“ (Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award, ARD/WDR/GFF),

Regie:  Iain Dilthey Drehbuch: M. Meisheit, Casting: H.D.Scheel. 

Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
Joris Gratwohl
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
Lindenstrasse Awards:
https://www.imdb.com/title/tt0088554/awards?ref_=tt_awd


📺On Tv - ARD Alpha | 18.12.2018 | 15:30 Uhr (+ Mediathek 💻)

Efas Absolvent BEN WOLTER

 (Efas Abs. 01, Auszeichnungen für "La nuit passée" v. Eileen Byrne,

Most talented youngster beim Busho Film Festival 08, 1. Preis bei „CrankCookie Filmtage“ Passau ,

1. Preis für den besten Film des Wettbewerbs bei „Jugend Filmt“, Landshut 08 / E. A.)

hat das DREHBUCH von

UNTERWEGS MIT DER ELEFANTENPOLIZEI“ (BR / Wdh.) aus der Serie

ANNA UND DIE WILDEN TIERE“ geschrieben.

,Die Reporterin Anna ist in der ganzen Welt unterwegs: Immer auf der Suche nach wilden Tieren in ihrer natürlichen Umgebung. In jeder Folge der Wildlife-Serie geht es um ein spezielles Tier.

Produktion: Text+Bild Medienproductions GmbH / BR, Regie: Streckfuß/Obst, Drehbuch: Ben Wolter
https://www.imdb.com/filmosearch?role=nm1510198&sort=num_votes&explore=title_type


 📺On Tv- SAT1 E | 18.12.2018 | 13:10 -14:00 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent ZSOLT BACS

(Efas Abs. 92, New York Filmfestival Best Supporting Actor Award, Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor)

durchgehenden REGIE von

„HAND AUFS HERZ“, Folgen 65/66, Producers at Work.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

 

17.  DEZEMBER 2018
 

📺On Tv -HR | 17.12.18 | 22:30 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas Absolvent JOEL BASMAN

(Efas Abs. 08, a.o. Oscar Academy ® Nominee, German Film Award in Gold, EFP European Shooting Star Berlinale,

Günter Strack TV Award, ECU European Independent Film Festival Award, Nominee Bambi, 

Nominee German Screen Actor Award, Swiss TV Award, Prix Wald Best Actor)
in der Lead/HauptRolle „Mike Nickel“ in

"TATORT - BOROWSKI UND DER HIMMEL ÜBER KIEL“

CRIME SCENE - KOMMISSIONER BOROWSKI AND THE SKY OVER KIEL“

(Drama, Germany), Regie/directed by Christian Schwochow,

Drehbuch/Screenplay: Rolf Basedow (!!!) , Prod.: Nordfilm Kiel GmbH, Quote Spect./Zuschauer: 10,67 Mio. (28,5% MA)

Joel Basman IMDb

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

 

Pics.: (c) ARD / NDR / Nordfilm

📺On Tv - ATV | 17.12.18 | 00:55 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas Absolvent FREDERIC WELTER (Efas Abs. 01)

in der Rolle „Martin Bayer“ in

„HUBERT UND STALLER - KLEINE FISCHE, GROSSE FISCHE “

(Krimireihe Staffel: 1, Folge: 1, Wdh.), Regie  Oliver Mielke, 

Produktion Entertainment Factory Film- und Fernsehproduktions GmbH / Tele München Fernseh Produktionsgesellschaft (TMG) 
Musik Gerd Ekken-Gerdes❤️

Frederic Welter

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0920631&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1

16.  DEZEMBER 2018

📺On Tv -ARD | 16.12.18 | 11:00 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas Absolvent JOEL BASMAN

(Efas Abs. 08, a.o. Oscar Academy ® Nominee, German Film Award in Gold, EFP European Shooting Star Berlinale,

Günter Strack TV Award, ECU European Independent Film Festival Award, Nominee Bambi, 

Nominee German Screen Actor Award, Swiss TV Award, Prix Wald Best Actor)

in der HRolle vom finsteren „Mausekönig“  in

"Nussknacker und Mausekönig“

 unter der Regie von Frank Stoye.

Mit von der Partie ist Schlagerstar Guildo Horn :-)

“Nussknacker und Mausekönig“  ist  Teil der erfolgreichen ARD-Märchenfilmreihe "Sechs auf einen Streich“

Die Bremedia Produktion GmbH hat  für MDR und Radio Bremen/ARD produziert.

Marie und Fritz bekommen von ihrem Patenonkel Drosselmeier zu Weihnachten einen Kasten,

in dem die Zuckerwelt steckt und einen Nussknacker geschenkt. In der Nacht wacht Marie auf,

und entdeckt im Weihnachtszimmer den Mausekönig und seine Anhänger, die erbittert gegen den zum Leben erwachten Nussknacker kämpfen.

Marie schleudert ihren Pantoffel gegen den Mausekönig. Dann fällt sie in Ohnmacht.

Joel Basman IMDb
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

 

 

📺On Tv - SKY HK | 16.12.18 | 14:20 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas Absolventin SUSU PADOTZKE (Efas Abs. 07)

in der Rolle „Bärbel Mayr“ in

„WEISSBLAUEN GESCHICHTEN - DIE PARTY KÖNIGIN“ (Serie/ZDF),

Dir.: K. Wichniarz, Produktion: Bavaria Fernsehproduktion / ZDF. Casting Director Stephen Sikder, Prod. Bavaria Fiction für ZDF
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm3437993&ref_=nm_flmg_shw_2
http://www.agentur-unitone.de/schauspielerin/susu-padotzke

 


📺On Tv - KiKA | 16.12.2018 | 9:50 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas Absolvent BEN WOLTER

(Efas Abs. 01, Auszeichnungen für "La nuit passée" v. Eileen Byrne, Most talented youngster beim Busho Film Festival 08, 1. Preis bei „CrankCookie Filmtage“, Passau 08, 1. Preis für den besten Film des Wettbewerbs bei „Jugend Filmt“, Landshut 08 / E. A.)

hat das DREHBUCH von

„KNOCHEN FÜR DEN BARTGEIER“ (BR / Wdh.)

aus der Reihe ANNA UND DIE WILDEN TIERE geschrieben.

,Die Reporterin Anna ist in der ganzen Welt unterwegs: Immer auf der Suche nach wilden Tieren in ihrer natürlichen Umgebung. In jeder Folge der Wildlife-Serie geht es um ein spezielles Tier.„ Produktion: Text+Bild Medienproductions GmbH / BR, Regie: Streckfuß/Obst, Drehbuch: Ben Wolter
https://www.imdb.com/filmosearch?role=nm1510198&sort=num_votes&explore=title_type

📺On Tv - ATV | 16.12.18 | 21:20 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas Absolvent FREDERIC WELTER (Efas Abs. 01)

in der Rolle „Martin Bayer“ in

„HUBERT UND STALLER - KLEINE FISCHE, GROSSE FISCHE “

(Krimireihe Staffel: 1, Folge: 1, Wdh.), Regie  Oliver Mielke, 

Produktion Entertainment Factory Film- und Fernsehproduktions GmbH / Tele München Fernseh Produktionsgesellschaft (TMG) 
Musik Gerd Ekken-Gerdes❤️

Frederic Welter

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0920631&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1

 

🎭 On Stage / URAUFFÜHRUNG!! -SALZBURGER THEATER / FELSENREITSCHULE!! | 16.12.18 | 19:00 Uhr
Efas Absolventin ELISA AFIE AGBAGLAH

(Efas Abs.11) as „Mira“ in

„MEINE STILLE NACHT“ von J.Debney, 

Directed by J.Debney!!! / R.Davis,  Inszenierung A.Gergen / Uraufführung.
Mit dem Auftrag an den Filmkomponisten John Debney leistet das Salzburger Landestheater einen zentralen,

auf die Gegenwart bezogenen, Beitrag zum 200. Jubiläum des Weihnachtsliedes „Stille Nacht“.

Das Musical Play ist keine historische Aufarbeitung der Entstehung des Liedes, sondern ein Stück,

das sich von der Friedensbotschaft des Liedes und deren Kraft inspirieren lässt und eine moderne Geschichte

vom ewigen Wettstreit zwischen Innovation und Tradition erzählt, in der auch alternative Modelle des Zusammenlebens ihren Platz haben.

Die Felsenreitschule liefert dafür die spektakuläre Kulisse.“ (SLT)
John Debney (*1956) ist einer der renommiertesten Filmkomponisten der Gegenwart.

Der dreifache Emmy-Gewinner erhielt eine Oscar-Nominierung. Aus seiner Feder stammt die Musik zu über 200 Filmen,

u.a. auch der Score zu „The Jungle Book“, „Iron Man“, „Ice Age“ und „The Greatest Showman“.
TERMINE 12./13./15./16./18.12.2018 20.00
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html

 


📺On Tv - RTL9 | 16.12.2018 | ab 5:10 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolventin SANDRA MARIA SCHLEGEL (Efas Abs. 03)

in der durchgehenden Hauptrolle „DR. KRISTIN DRIESEN“ in
„112 UNITÉ D’URGENCE - Une chanson pour la vie“
„112 UNITÉ D’URGENCE - Tant quìl y a de la vie“

„112 UNITÉ D’URGENCE“ (Action/Serie),
Dir.: ua. Ed Ehrenberg, Casting Director R. Schmitz.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm1723109&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=num_votes,desc&mode=detail&page=1
http://www.rtl9.com/Personnages/dr-kristin-driesen-32/32

 

15.  DEZEMBER 2018

📺On Tv -SR1 | 15.12.18 | 20:15 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas Absolvent JOEL BASMAN

(Efas Abs. 08, a.o. Oscar Academy ® Nominee, German Film Award in Gold, EFP European Shooting Star Berlinale,

Günter Strack TV Award, ECU European Independent Film Festival Award, Nominee Bambi, 

Nominee German Screen Actor Award, Swiss TV Award, Prix Wald Best Actor)

in der Rolle „Remo“ in

"CANNABIS“

Director & Writer: Niklaus Hilber, Prod.: Vega Film.

Joel Basman IMDb

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2


📺On Tv -WDR | 15.12.18 | 9:45 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas Absolventin  MELANIE KOGLER (Efas Abs. 06) in der Rolle „NADINE“ in

„LIEBE MIT FAMILIENANSCHLUSS“ (D, A, 90’, Wdh.),

Regie: C. Hattop, Bavaria Prod. / ARD / ORF

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2784497&ref_=nm_flmg_shw_2
http://www.agenturgotha.com/wb/pages/de/schauspielerinnen/melanie-kogler.php


📺On Tv - ONE | 15.12.18 | 17:00 Uhr  (+ Mediathek 💻)

JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„TAKTIK“

aus der Reihe „LINDENSTRASSE“ (Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award, ARD/WDR/GFF),

Regie:  Iain Dilthey Drehbuch: M. Meisheit, Casting: H.D.Scheel. 

Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
Joris Gratwohl
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
Lindenstrasse Awards:
https://www.imdb.com/title/tt0088554/awards?ref_=tt_awd


14.  DEZEMBER 2018

 
📺On Tv - HR | 14.12.18 | 00:30 Uhr  (+ Mediathek 💻)

 Efas-Absolvent SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Abs. 03 u.a. MIFF Award 2018 Best Acting Performance Lead, Preis der deutschen Filmkritik Bester Darsteller, Metropolis-Preis des Bundesverband Regie Bester Hauptdarsteller, Nom. Deutscher Filmpreis Lola Bester Hauptdarsteller, bester internationaler Darsteller Fajir Festival, Max-Ophüls-Filmfestival "Interfilmpreis" und "Preis der Jugendjury“, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury - Förderpreis Neues Deutsches Kino, German Screen Actors Award Best Leading Actor Nominee)

in der Rolle „Nic Schuster“ in

„TATORT: MACHT UND OHNMACHT“

(Fernsehfilm/Serie | 90 Min | Krimi | ARD, Wdh.), 

Regie: T. Stiller. Drehbuch: D. M .Golch,  Produkt.: BR / ARD / X-Filme Creative Pool,

9,30 Millionen Zuschauer - 26,1 Prozent Marktanteil.
Sascha A. Gersak
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.agentur-velvet.de/more.php?name=Sascha--Alexander_Geršak
 

Pict.: © BR / ARD / Hagen Keller


🎭 On Stage / URAUFFÜHRUNG - KUNSTMUSEUM LUZERN/SÜDPOL | 14.12.18 | 20:00 Uhr

Efas Absolvent PATRICK GEHRIG

(Efas Abs. 03, Werkbeitrag-Preis LZ, Kulturkopf 041, Lead Jane Walton)

as „Mr. Blonde“ in 

„LIKE A VIRGIN“

ein Stück nach „Reservoir Dogs“ in einer Adaption von Kühne&Co. Don’t miss!
„Blutiger Tarantino-Streifen wird in einem ehemaligen Schlachthaus bühnenreif! (…) Wie bühnentauglich dieser Film über acht Gangster, deren Raubüberfall völlig aus dem Ruder läuft, eigentlich ist. Es ist ein Kammerspiel!
Wir haben lange darüber diskutiert, ob wir aus dem Stück heraustreten und die Sprüche, die zwischen den Gangstern kursieren kommentieren müssen. Oder ob es reicht, wenn wir als Produktionsteam eine klare Haltung dazu haben. Wir haben diese Stellen schliesslich nicht umschifft. Nur weil diese Themen gerade so im Fokus unserer Gesellschaft stehen und auch wenn wir die #MeToo-Debatte für sehr wichtig halten: Es gibt sie immer noch, diese Stammtischtypen, die unbeeindruckt von solchen Debatten dieselben Sprüche klopfen.“ (SGTagblatt)
Uraufführung/Premiere: 11. Dezember 2018 / 20 Uhr. 13./14./15.12.2018 / 20 Uhr/Südpol Luzern
Patric Gehrig
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1845153&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.patricgehrig.com/vita/film/


📺On Tv - ONE | 14.12.18 | 17:20 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent  JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

TAKTIK“

aus der Reihe „LINDENSTRASSE“ (Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award, ARD/WDR/GFF),

Regie:  Iain Dilthey Drehbuch: M. Meisheit, Casting: H.D.Scheel. 

Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
Joris Gratwohl
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
Lindenstrasse Awards:
https://www.imdb.com/title/tt0088554/awards?ref_=tt_awd

13.  DEZEMBER 2018

🎭 On Stage / EVENT!! - THE PEMBROKE CASTLE LONDON - PRIMROSE HILL| 13.12.18 |  

Show starts: 20:00 (Doors open approx 30 mins earlier)
 Efas-Absolventin

🌞 LEILA LADHARI 🌞

(Efas Abs. 16)

on Stage in the "COMEDY FROM THE HEART"-SHOW  with "Monkey Business"

at

THE PEMBROKE CASTLE

Leila Ladhari

http://www.leilaladhari.com/

https://www.spotlight.com/3012-8973-9491

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm7695960&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.imdb.com/name/nm7695960/bio

http://www.monkeybusinesscomedyclub.co.uk/comedy-camden-pembroke-castle

Pics:  (c)  Ori Jones


📺On Tv - RTV | 13.12.18 | 12:30 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas Absolvent MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award, Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF)

in der Hauptrolle des Kandidaten am Us-Senat „Eric Turner“ in
„DIE FRAU AN SEINER SEITE“

(TV-Drama,90’, De 2016) Regie: Carlo Rola, Drehbuch: B. Fraunholz und J. Maruhn,

Casting: Heidrun Petersen.  
Darum geht’s:Für Eric Turner erfüllt sich gerade ein großer Traum: Er wird in Boston als Kongresskandidat aufgestellt. Doch die neue Situation belastet vor allem das Familienleben immens. Seine Frau Julie, ihrerseits erfolgreiche Physiotherapeutin, soll nun ihre Arbeit aufgeben und nur noch die Frau an Erics Seite sein. Ob das gut geht?
Familiendrama hinter den Kulissen des Polit-Geschäfts. Was es für eine Familie bedeutet, wenn ein aufstrebender Politiker in einen brisanten Wahlkampf gerät. Regisseur Carlo Rola inszenierte in Boston und Neu-England "Die Frau an seiner Seite" mit Martin Rapold und Regula Grauwiller in den Hauptrollen. Ein Familiendrama hinter den Kulissen des gnadenlosen Polit-Geschäfts.
Pysiotherapeutin Julie Turner ist wahnsinnig stolz: Ihr Ehemann Eric (Martin Rapold) kandidiert als Spitzenkandidat des Wahlkreises Boston für den US-Kongress. Endlich hat er die Chance, all die politischen Ziele zu verwirklichen, für die das Power-Ehepaar seit Jahren kämpft. Doch das Leben der Familie ändert sich massiv schon auf dem Weg dorthin: Plötzlich steht nicht nur ihr Mann im schonungslosen Licht der Öffentlichkeit, sondern auch sie selbst und der zwölfjährige Sohn. Als Eric betrunken am Steuer erwischt wird, haben die Turners keine ruhige Minute mehr vor aufdringlichen Reportern. Der Polittraum wird zum Alptraum, auch für ihre Ehe. Je länger der Wahlkampf dauert, umso mehr entfremdet sich das Paar.“ (ZDF-Presse).
Martin Rapold:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1

12.  DEZEMBER 2018

🎭🎸🎙🎼 On Stage | CHAPEL, HARD ROCK HOTEL DAVOS | 12.12.18 | 20:30 Uhr (Türöffnung: 19:30 Uhr)
Efas Absolventin VIOLA VON SCARPATETTI

(Efas Abs. 07) 

à Davos pour le Concert au

„SONGBIRD FESTIVAL“ (7.-22. Dezember, 2018). 

Location: Chapel, Hard Rock Hotel , Tobelmühlestrasse 2, 7270 Davos
VIOLA VON SCARPATETTI ist das, was man gemeinhin als kreatives Multitalent bezeichnet. 

Aber egal, ob die Freiburgerin als Singer Songwriterin, Schauspielerin («20 Regeln für Sylvie», «Heimatland», «La femme et le TGV»)

oder Regisseurin öffentlich auftritt – sie vereinnahmt stets alle mit ihrem Charme und ihrem Charisma.
Ihr neustes musikalisches Projekt ist eng verknüpft mit ihrem Langspielfilm-Regiedebut.

Der Film heisst FREE FROM YOU (Cadavre Exquis), kommt nächstes Jahr ins Kino und erzählt das facettenreiche Leben eines Musikerpaars.

Für diesen Film hat Viola mit dem Kanadier Simon Pelletier-Gilbert auch die gesamten Chansons im Film komponiert und die Songs eingesungen.

Mit dem Projekt CLAIRE SCAR kommt Viola nun solo und singt französische und englische Chansons über Diebe, Supermänner und wahren Besitz.
Am SONGBIRD FESTIVAL DAVOS gibt die junge Chan­son­ni­è­re erstmals eine Hörprobe.
Eine wunderbare Stimme. Mystisch, geheimnisvoll, berührend.
Singer-Songwriter-Abend mit SILAS, LEVIN, ANDY McSEAN und VIOLA VON SCARPATETTI.
Viola la Douce
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm4497342&ref_=nm_flmg_shw_2
http://www.swissfilms.ch/de/film_search/filmdetails/-/id_person/2146135116
UNBEDINGT ANHÖREN:
„Le Train de Monbijou“ - Viola singt im Soundtrack vom Film „LA FEMME ET TGV“,  
NOMINIERT FÜR DEN OSCAR 2017
: Wunderbare 20er Liebesstimmung!!
https://www.youtube.com/watch?v=7jANvr0PJf0
https://www.imdb.com/title/tt4661660/
Viola - La Belle „Rebelle“
https://www.youtube.com/watch?v=7uGw9ju38A4
http://www.songbirdfestival.ch/

Pics:  (c)  Janine Guldener


🎭 On Stage / URAUFFÜHRUNG!! -SALZBURGER THEATER / FELSENREITSCHULE!! | 12.12.18 | 19:00 Uhr
Efas-Absolventin ELISA AFIE AGBAGLAH

(Efas Abs.11) as „Mira“ in

„MEINE STILLE NACHT“ von J.Debney, 

Directed by J.Debney!!! / R.Davis,  Inszenierung A.Gergen / Uraufführung.
Mit dem Auftrag an den Filmkomponisten John Debney leistet das Salzburger Landestheater einen zentralen,

auf die Gegenwart bezogenen, Beitrag zum 200. Jubiläum des Weihnachtsliedes „Stille Nacht“.

Das Musical Play ist keine historische Aufarbeitung der Entstehung des Liedes, sondern ein Stück,

das sich von der Friedensbotschaft des Liedes und deren Kraft inspirieren lässt und eine moderne Geschichte

vom ewigen Wettstreit zwischen Innovation und Tradition erzählt, in der auch alternative Modelle des Zusammenlebens ihren Platz haben.

Die Felsenreitschule liefert dafür die spektakuläre Kulisse.“ (SLT)
John Debney (*1956) ist einer der renommiertesten Filmkomponisten der Gegenwart.

Der dreifache Emmy-Gewinner erhielt eine Oscar-Nominierung. Aus seiner Feder stammt die Musik zu über 200 Filmen,

u.a. auch der Score zu „The Jungle Book“, „Iron Man“, „Ice Age“ und „The Greatest Showman“.
TERMINE 12./13./15./16./18.12.2018 20.00
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html

11.  DEZEMBER 2018


🎭 On Stage / URAUFFÜHRUNG - KUNSTMUSEUM LUZERN/SÜDPOL | 11.12.18 | 20:00 Uhr

Efas Absolvent PATRICK GEHRIG

(Efas Abs. 03, Werkbeitrag-Preis LZ, Kulturkopf 041, Lead Jane Walton)

as „Mr. Blonde“ in 

„LIKE A VIRGIN“

ein Stück nach „Reservoir Dogs“ in einer Adaption von Kühne&Co. Don’t miss!
„Blutiger Tarantino-Streifen wird in einem ehemaligen Schlachthaus bühnenreif! (…) Wie bühnentauglich dieser Film über acht Gangster, deren Raubüberfall völlig aus dem Ruder läuft, eigentlich ist. Es ist ein Kammerspiel!
Wir haben lange darüber diskutiert, ob wir aus dem Stück heraustreten und die Sprüche, die zwischen den Gangstern kursieren kommentieren müssen. Oder ob es reicht, wenn wir als Produktionsteam eine klare Haltung dazu haben. Wir haben diese Stellen schliesslich nicht umschifft. Nur weil diese Themen gerade so im Fokus unserer Gesellschaft stehen und auch wenn wir die #MeToo-Debatte für sehr wichtig halten: Es gibt sie immer noch, diese Stammtischtypen, die unbeeindruckt von solchen Debatten dieselben Sprüche klopfen.“ (SGTagblatt)
Uraufführung/Premiere: 11. Dezember 2018 / 20 Uhr. 13./14./15.12.2018 / 20 Uhr/Südpol Luzern
Patric Gehrig
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1845153&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.patricgehrig.com/vita/film/


📺On Tv -SWR | 11.12.18 | 7:00 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas Absolvent JOEL BASMAN

(Efas Abs. 08, a.o. Oscar Academy ® Nominee, German Film Award in Gold, EFP European Shooting Star Berlinale, Günter Strack TV Award, ECU European Independent Film Festival Award, Nominee Bambi,  Nominee German Screen Actor Award, Swiss TV Award, Prix Wald Best Actor)

in der Ens.-Hauptrolle "Rudolf Höß

(eine starke und schonungslose Interpretation der Rolle des kaputten Unteroffiziers

und späteren KZ-Kommandant, von seinem Weg ins Hass und hin zum  Nazi-Massenmörder) in

"18 – KRIEG DER TRÄUME“, eine Dramaserie über die Geschichte Europas zwischen 1918 und 1939.
"18 – KRIEG DER TRÄUME“- Revolution“ Folge 4 von 8
Für den erst 18-jährigen Unteroffizier Rudolf Höß ist die Niederlage Deutschlands eine Katastrophe. Er verachtet die Weimarer Republik. Gleichgesinnte findet er im Freikorps Roßbach, in dem ehemalige Soldaten das Vaterland auf eigene Faust verteidigen. Rudolf Höß wird zum Adjutanten des Lagerkommanten im Konzentrationslager Sachsenhausen ernannt. Weitere drei Jahre später wird Höß als Kommandant das neue, riesige Vernichtungslager Auschwitz/Birkenau aufbauen und einer der eifrigsten und auf furchtbare Weise einfallsreichsten Massenmörder des Nazi-Regimes werden. Nichts in Höß` früheren Lebensjahren deutete eine solche Entwicklung an.“ (ARD)
KALENDERBLATT - 28. Juni 1929, Deutschland
Rudolf Höß (Joel Basman) wird auf dem Gut Liebenberg bei Buberow / Brandenburg zum "Führer" des Artamenbundes,

einem radikal-völkischem Siedlungsbund. Nach seiner frühzeitigen Freilassung aus dem Zuchthaus im Juli 1928,

wo er wegen Mordes inhaftiert war, hatte der ehemalige Freikorps-Kämpfer sein Leben von Grund auf geändert

und suchte sein Heil im Privaten und als Landwirt. Welche Ereignisse eine erneute Wendung

im Leben von Rudolf Höß herbeiführten und ihn zum KZ-Lagerkommandanten von Auschwitz werden ließen,

spürt die Dramaserie KRIEG DER TRÄUME ab 11. September auf Arte und ab 18. September auf der ARD nach.
Joel Basman IMDb

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

Joel über seine Rolle in #COF18 in

ARTE MAGAZIN / September 2018
https://www.arte.tv/sites/de/das-arte-magazin/2018/09/10/hin-zum-boesen/
 

Pics:  (c)  ARTE / SWR /LOOKS FILM / IRIS

 

📺On Tv -BR | 11.12.18 | 20:15 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas Absolvent FREDERIC WELTER (Efas Abs. 01)

in der Rolle „Pit Finke“ (Sohn von der Figur gespielt von Barbara Rudnik!!❤️) in

„TATORT - UND DAHINTER LIEGT NEW YORK“

(Krimireihe Staffel: 1, Folge: 489, 90′, Wdh.)

mit Kriminalhauptkommissare Batic&Leitmayr (Miro Nemec ❤️& Udo Wachtveitl).
Träumen von einer besseren Zukunft - in New York…: Weihnachten steht vor der Tür. Es ist bitterkalt.

Nicht jeder freut sich auf die Festtage. Vielen Menschen in den sozial schwächeren Vororten fehlt das Geld für Geschenke.

Hier lebt man abseits von der reich funkelnden Innenstadt Münchens." (ARD)
Frederic Welter
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0920631&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1
 

📺On Tv -ARTE | 11.12.18 | FRANZÖSISCH | 2:05 Uhr  (+ Mediathek 💻 Disponible le 10/12)
Efas-Absolvent LEONARDO NIGRO

(Efas Abs. 96, u.a. Schweizer Filmpreis - Spezialpreis der Jury, Schweizer Fernsehpreis "Beste männliche Hauptrolle", Nomin. Oscar ® Academy Award, Prix Walo Bester Schauspieler)

in der Rolle „Giorgio`s Vater“ in 

„DIE SCHWARZEN BRÜDER / LES FRÈRES NOIRS“ (ABENTEUERFILM, D, I, CH)

Réalisation : Xavier Koller Scénario : Hohagen/Richter
 Aus dem Jugendbuch der deutschen Schriftstellerin Lisa Tetzner und ihres Mannes Kurt Held. 

Les mésaventures d’un jeune garçon vendu comme apprenti ramoneur dans la cruelle société italienne du XIXe siècle...

Inspiré d’une histoire vraie, un téléfilm adapté d’un classique de la littérature jeunesse allemande,

susceptible d'intéresser les enfants comme les adultes. Dans le Tessin du milieu du XIXe siècle, Giorgio, 14 ans, vit une enfance pauvre et néanmoins heureuse. Mais le jour où sa mère est victime d’un grave accident, ses parents ne peuvent plus subvenir à ses besoins. Ils sont contraints de le vendre à un homme qui le fera travailler comme apprenti à Milan.
Der Film ist eine deutsch/schweizerische Gemeinschaftsproduktion von EnigmaFilm-
DschointVentschrFilmproduktion, des Bayerischen Rundfunks gemeinsam mit ARD Degeto, Arte, WDR und NDR und RSI.

Image : Felix von Muralt (merveille)
Leonardo Nigro
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_flmg_shw_2

10.  DEZEMBER 2018

 


📺On Tv -ARTE | 10.12.18 | 20:15 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent LEONARDO NIGRO

(Efas Abs. 96, u.a. Schweizer Filmpreis - Spezialpreis der Jury, Schweizer Fernsehpreis "Beste männliche Hauptrolle", Nomin. Oscar ® Academy Award, Prix Walo Bester Schauspieler)

in der Rolle „Giorgio`s Vater“ in 

„DIE SCHWARZEN BRÜDER“ (ABENTEUERFILM, D, I, CH) 

aus dem Jugendbuch der deutschen Schriftstellerin Lisa Tetzner und ihres Mannes Kurt Held. Der Film ist eine deutsch/schweizerische Gemeinschaftsproduktion von EnigmaFilm-DschointVentschrFilmproduktion, des Bayerischen Rundfunks gemeinsam mit ARD Degeto, Arte, WDR und NDR und RSI.
Leonardo Nigro
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_flmg_shw_2

Pics:  Leonardo Nigro als Giorgio`s Vater - Moritz Bleibtreu als Luvini (c)  SSR / SRF / Aliocha Merker (Efas Abs. 92) / ZDF


📺On Tv -HR | 10.12.18 | 21:45 Uhr  (+ Mediathek 💻)

 Efas-Absolvent SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Abs. 03 u.a. MIFF Award 2018 Best Acting Performance Lead, Preis der deutschen Filmkritik Bester Darsteller, Metropolis-Preis des Bundesverband Regie Bester Hauptdarsteller, Nom. Deutscher Filmpreis Lola Bester Hauptdarsteller, bester internationaler Darsteller Fajir Festival, Max-Ophüls-Filmfestival "Interfilmpreis" und "Preis der Jugendjury“, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury - Förderpreis Neues Deutsches Kino, German Screen Actors Award Best Leading Actor Nominee)

in der Rolle „Nic Schuster“ in

„TATORT: DIE HEILIGE“

(Fernsehfilm/Serie | 90 Min | Krimi | ARD, Wdh.),  „Die Männer auf den Wachtürmen der Münchner Justizvollzugsanstalt Stadelheim sind in Alarmbereitschaft. Entfernt ist leiser Stadtverkehr zu hören. Die Eingangsbereiche des großen Areals sind verdeckt. Graue Fassaden aus Waschbeton, darauf auffällig große weiße Nummern. Gezackter Stacheldraht begrenzt den Horizont. Von ferne tönen Polizeisirenen. Das Gefängnis gilt als ausbruchsicher. SEK-Männer besetzen den langen Flur zu Haus Nord. Tumult in den Gängen. Der Gefangene Nic Schuster hält seinem Mithäftling Charly Bause einen Schraubenzieher an die Kehle. Er fordert von Gefängnisdirektor Josef Beringer, die Münchner Hauptkommissare Ivo Batic und Franz Leitmayr sprechen zu können. Die haben ihn schließlich vor Jahren ins Gefängnis gebracht.“ (ARD)
Drehbuch und Regie : Jobst Oetzmann,  Nic Schuster: Sascha A. Gersak, Hauptkommissare: Miro Nemec & Udo Wachtveitl .
Sascha A. Gersak
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.agentur-velvet.de/more.php?name=Sascha--Alexander_Geršak
 


📺On Tv - ARD Alpha | 10.12.2018 | 15:25 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent BEN WOLTER

(Efas Abs. 01, Auszeichnungen für "La nuit passée" v. Eileen Byrne, Most talented youngster beim Busho Film Festival 08, 1. Preis bei „CrankCookie Filmtage“, Passau 08, 1. Preis für den besten Film des Wettbewerbs bei „Jugend Filmt“, Landshut 08 / E. A.)

hat das DREHBUCH von

„SCHNECKENKÖNIG GESUCHT“ (BR / Wdh.)

aus der Reihe ANNA UND DIE WILDEN TIERE geschrieben.

,Die Reporterin Anna ist in der ganzen Welt unterwegs: Immer auf der Suche nach wilden Tieren in ihrer natürlichen Umgebung. In jeder Folge der Wildlife-Serie geht es um ein spezielles Tier.„ Produktion: Text+Bild Medienproductions GmbH / BR, Regie: Streckfuß/Obst, Drehbuch: Ben Wolter
https://www.imdb.com/filmosearch?role=nm1510198&sort=num_votes&explore=title_type
https://inklupedia.de/wiki/Anna_und_die_wilden_Tiere

9.  DEZEMBER 2018

📺On Tv - RTV | 9.12.18 | 12:30 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas Absolvent MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award, Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF)

in der Hauptrolle des Kandidaten am Us-Senat „Eric Turner“ in
„DIE FRAU AN SEINER SEITE“

(TV-Drama,90’, De 2016) Regie: Carlo Rola, Drehbuch: B. Fraunholz und J. Maruhn,

Casting: Heidrun Petersen.  
Darum geht’s:Für Eric Turner erfüllt sich gerade ein großer Traum: Er wird in Boston als Kongresskandidat aufgestellt. Doch die neue Situation belastet vor allem das Familienleben immens. Seine Frau Julie, ihrerseits erfolgreiche Physiotherapeutin, soll nun ihre Arbeit aufgeben und nur noch die Frau an Erics Seite sein. Ob das gut geht?
Familiendrama hinter den Kulissen des Polit-Geschäfts. Was es für eine Familie bedeutet, wenn ein aufstrebender Politiker in einen brisanten Wahlkampf gerät. Regisseur Carlo Rola inszenierte in Boston und Neu-England "Die Frau an seiner Seite" mit Martin Rapold und Regula Grauwiller in den Hauptrollen. Ein Familiendrama hinter den Kulissen des gnadenlosen Polit-Geschäfts.
Pysiotherapeutin Julie Turner ist wahnsinnig stolz: Ihr Ehemann Eric (Martin Rapold) kandidiert als Spitzenkandidat des Wahlkreises Boston für den US-Kongress. Endlich hat er die Chance, all die politischen Ziele zu verwirklichen, für die das Power-Ehepaar seit Jahren kämpft. Doch das Leben der Familie ändert sich massiv schon auf dem Weg dorthin: Plötzlich steht nicht nur ihr Mann im schonungslosen Licht der Öffentlichkeit, sondern auch sie selbst und der zwölfjährige Sohn. Als Eric betrunken am Steuer erwischt wird, haben die Turners keine ruhige Minute mehr vor aufdringlichen Reportern. Der Polittraum wird zum Alptraum, auch für ihre Ehe. Je länger der Wahlkampf dauert, umso mehr entfremdet sich das Paar.“ (ZDF-Presse).
Martin Rapold:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1

Pics.: (c) ZDF / Rick Friedman


📺On Tv - SAT1 | 9.12.18 | 2:30 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas Absolventin CORINNA NILSON

(Efas Abs. 94, u.a. Award „Best Comedy Actor“ Shanghai Filmfestival)

in der EHRolle „Frau Dr. Beatrice Schinkel“ in

„DER BULLE VON TÖLZ, BERLINER LUFT“

(Krimireihe / Komödie, Wdh.), Regie: W. F. Henschel, Drehbuch: Peter Ertel. Mit u.a. meravigliosi Ottfried Fischer und Ruth Drexel, Udo Schenk, Corinna Nilson. Prod.: Alexander Film- und Fernsehproduktion GmbH f.ORF/ Sat1.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1315359&ref_=nm_flmg_shw_2

Pict.: Corinna Nilson (Frau Dr. Schinkel) und Ottfried Fischer (Benno Berghammer) Bulle von Tölz Berliner Luft (c) BR Sat1

📺On Tv - HR | 9.12.18 | 2:15 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas Absolvent PATRICK PINHEIRO

(Efas Abs. 98) als Tanzlehrer in

„WIR TUN ES FÜR GELD“,  Regie M.Stelzer.

Das Drehbuch basiert auf dem gleichnamigen Roman.

Der Film wurde von Zieglerfilm Baden-Baden im Auftrag der Degeto für die ARD produziert.

A rich young lady marries a man without means only because her father tells her it is a way to save millions in income tax each year - by Germany's tax splitting rules for married couples.“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0684236&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm7163052&ref_=nm_flmg_shw_2


🎭 On Stage / URAUFFÜHRUNG!! - SALZBURGER THEATER / Felsenreitschule | 9.12.18 | 19:00 Uhr
Efas-Absolventin ELISA AFIE AGBAGLAH (Efas Abs.11) as „Mira“ in

„MEINE STILLE NACHT“ von J.Debney, 

Directed by J.Debney (!!) / R.Davis,  Inszenierung A.Gergen / Uraufführung.
Mit dem Auftrag an den Filmkomponisten John Debney leistet das Salzburger Landestheater einen zentralen, auf die Gegenwart bezogenen, Beitrag zum 200. Jubiläum des Weihnachtsliedes „Stille Nacht“. Das Musical Play ist keine historische Aufarbeitung der Entstehung des Liedes, sondern ein Stück, das sich von der Friedensbotschaft des Weihnachtsliedes und deren Kraft inspirieren lässt und eine moderne Geschichte vom ewigen Wettstreit zwischen Innovation und Tradition erzählt, in der auch alternative Modelle des Zusammenlebens ihren Platz haben. Die Felsenreitschule liefert dafür die spektakuläre Kulisse.
John Debney (*1956) ist einer der renommiertesten Filmkomponisten der Gegenwart.

Der dreifache Emmy-Gewinner erhielt eine Oscar-Nominierung.

Aus seiner Feder stammt die Musik zu über 200 Filmen, u.a.

auch der Score zu „The Jungle Book“, „Iron Man“, „Ice Age“ und „The Greatest Showman“.
TERMINE  9./12./13./15./16./18.12.2018 20.00
https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2


🎭 On Stage- THEATER FAUTEUIL - MÄRCHENBÜHNE  | 9.12. | 11:00/14:00 Uhr  
 Efas-Absolventin  MYRIAM WITTLIN

(Efas Abs. 05, ua. “Laura D'Oriano - Die Spionin“ CH/IT, „Chicken Mexicaine“ CH/Marokko) in

„RUMPELSTILTCHEN“
 „Ach wie gut, dass niemand weiss...“ Diesen Satz kennt jedes Kind und kann ihn mit Begeisterung zu Ende führen. „...dass ich Rumpelstilzchen heiss!“ Die Geschichte dazu gehört zu den bekanntesten Märchen der Gebrüder Grimm.
Ein armer Müller möchte seine Tochter mit König Bumibol verheiraten. Auf dem Schloss behauptet er deshalb, sein Lieseli könne aus Stroh Gold spinnen, und so dem verarmten Königreich zu neuem Reichtum verhelfen. Der König verlangt den Beweis und sperrt die Müllerstochter über Nacht in eine Kammer voll Stroh. In ihrer Verzweiflung erhält Lieseli unverhofft Besuch von einem kleinen Heinzelmännchen, welches ihr das Stroh problemlos in Gold verwandelt, dafür aber das erste Kind der künftigen Königin als Lohn verlangt.
“ (TF)

Märchenhaft und mit ungebrochenem Erfolg gespielt, Dezember bis März in Basel,

am wunderschönen Theater Fauteuil, am Spalenberg / Theater Tamburettli, Basel.

vom 27. Okrober 2018 bis 2. März 2019, immer Mi/Sa und So
Myriam Wittlin
http://www.schauspieler.ch/profil/myriam-wittlin
https://de.wikipedia.org/wiki/Laura_D%E2%80%99Oriano
http://www.biehler-film.org/laura/laura.htm


🎭 On Stage- THEATER FAUTEUIL - MÄRCHENBÜHNE  | 9.12. 2019  | 20:30 Uhr  
 Efas-Absolventin MYRIAM WITTLIN

(Efas Abs. 05, ua. “Laura D'Oriano - Die Spionin“ CH/IT, „Chicken Mexicaine“ CH/Marokko) in

„STERNENSTAUB“ Das zauberhafte Musical.

„Alles beginnt während einer Fasnacht auf einem Dach am Rhein. Dort sitzt der 81-jährige Florian und wartet auf seine Fasnachtszauber-Fee, die ihm an einer Fasnacht in den Fünfzigerjahren versprochen hat, ihn zu sich zu holen, noch bevor es am Donnerstagmorgen von der Martinskirche vier Uhr schlägt. "Wenn d'ra glaubsch", hatte sie damals gesagt. Seit dieser Begebenheit sitzt Florian jede Fasnacht wartend auf seinem Hausdach und heute, so ist er jedenfalls überzeugt, wird sie ihr Versprechen wahr machen. Feuerwehrhauptmann Brändli droht dies zu vereiteln. Als unverbesserlicher Realist glaubt er nicht an Wunder. Nur zu gerne nähme er für Florians Rettung vom Dach die begehrte Lebensretter Urkunde entgegen. Florian hingegen kümmert dies wenig. Er glaubt an das Wunder und ist immer noch über beide Ohren verliebt. Und wer diesen Zustand kennt, der weiss, dass dagegen selbst die Feuerwehr machtlos ist. Auf abenteurliche Weise lässt Florian den Feuerwehrhauptmann in Rückblenden erleben, wie alles begann und führt ihn in die Kunst ein, Gedanken Wirklichkeit werden zu lassen. „ …

Eine zauberhafte Geschichte von Alex Felix und Tino Krattiger mit Songs & Texten von A. Felix -

Bis 31. Dezember  in Basel, am wunderschönen Theater Fauteuil, am Spalenberg/Theater Tamburettli, Basel.  
Myriam Wittlin
http://www.schauspieler.ch/profil/myriam-wittlin
https://de.wikipedia.org/wiki/Laura_D%E2%80%99Oriano
http://www.biehler-film.org/laura/laura.htm



8.  DEZEMBER 2018


📺On Tv - ONE | 8.12.18 | 18:15 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent

JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„DIE ZIEGLER-METHODE“

aus der Reihe „LINDENSTRASSE“ (Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award, ARD/WDR/GFF),

Regie:  Iain Dilthey Drehbuch: M. Meisheit, Casting: H.D.Scheel. 

Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
Joris Gratwohl
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
Lindenstrasse Awards:
https://www.imdb.com/title/tt0088554/awards?ref_=tt_awd


📺On Tv - HR | 8.12.18 | 13:05 Uhr (+ Mediathek 💻)
 PATRICK PINHEIRO (Efas Abs. 98) als Tanzlehrer in

„WIR TUN ES FÜR GELD“

Regie M.Stelzer. Das Drehbuch basiert auf dem gleichnamigen Roman.

Der Film wurde von Zieglerfilm Baden-Baden im Auftrag der Degeto für die ARD produziert.

A rich young lady marries a man without means only because her father tells her it is a way to save millions in income tax each year - by Germany's tax splitting rules for married couples.“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0684236&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm7163052&ref_=nm_flmg_shw_2


📺On Tv - SRF2 | 8.12.18 | 6:05 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent MARTIN KAUTZ

(Efas Abs. 05, Schauspieler und Musiker)

to enjoy als Synchronstimme von TAYLOR KINNEY (HR) as "KELLY SEVERIDE" in “CHICAGO FIRE“ [Serie, USA, 2012- ]
„EIN LETZTER VERSUCH / ONE MORE SHOT" - Staffel 2, Folge 21
Regie: Haze Bergeron, Drehbuch: Michael Gilvary, Produzent: Todd Arnow,

Distr.: Universal Channel, Synchronfirma: FFS Film- & Fernseh-Synchron GmbH, Berlin
https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2
https://www.synchronkartei.de/serie/25472
http://www.imdb.com/title/tt2261391/?ref_=fn_al_tt_1


🎭 On Stage - HECHTPLATZ THEATER ZURICH | 8.12.18 | div. Uhr
Efas Student SIMON KELLER

(Efas Abs. 19, Schauspieler und Autor) als „Täppeli“ in

„FROSCHKÖNIG“
Regie: Erich Vock.  

Wer kennt sie nicht, die Geschichte vom verzauberten Prinzen,

der ein Dasein als Frosch fristen muss, bis ihn eine Prinzessin durch einen Kuss erlöst. Bis es aber so weit ist, ist noch einiges los im Schloss von König Huppala. Da ärgern sich die beiden Hofdamen Euphemia und Rosalia über die Scherze vom aufgeweckten Diener Täppeli. „ (TH)
Alle Vorstellungen bis und mit 16. Dez sind AUSVERKAUFT.
SIMON KELLER ist momentan auch auf Tournee mit seinem düster-bösen Kammerspiel Drama „SOCIAL REALITY“:
https://docs.wixstatic.com/ugd/f5aa58_adcd639101484af7bbb6bb3020351714.pdf
https://docs.wixstatic.com/ugd/f5aa58_e2cae850eced4931b2df3593176315ec.pdf
https://www.theaterhechtplatz.ch/produktionen/froschkoenig/
https://www.youtube.com/watch?time_continue=46&v=QIkFYvpwliI


🎭 On Stage- THEATER FAUTEUIL - MÄRCHENBÜHNE  | 8.12. | 11:00/16:15 Uhr  
 Efas-Absolventin  MYRIAM WITTLIN

(Efas Abs. 05, ua. “Laura D'Oriano - Die Spionin“ CH/IT, „Chicken Mexicaine“ CH/Marokko)

in „RUMPELSTILTCHEN“

„Ach wie gut, dass niemand weiss...“ Diesen Satz kennt jedes Kind und kann ihn mit Begeisterung zu Ende führen. „...dass ich Rumpelstilzchen heiss!“ Die Geschichte dazu gehört zu den bekanntesten Märchen der Gebrüder Grimm.

Märchenhaft und mit ungebrochenem Erfolg gespielt,

Dezember bis März in Basel, am wunderschönen Theater Fauteuil, am Spalenberg / Theater Tamburettli, Basel.
AUSVERKAUFT
Myriam Wittlin
http://www.schauspieler.ch/profil/myriam-wittlin
https://de.wikipedia.org/wiki/Laura_D%E2%80%99Oriano
http://www.biehler-film.org/laura/laura.htm
 

🎭 On Stage- THEATER FAUTEUIL - MÄRCHENBÜHNE  | 8.12. 2019  | 20:30 Uhr  
 Efas-Absolventin  MYRIAM WITTLIN

(Efas Abs. 05, ua. “Laura D'Oriano - Die Spionin“ CH/IT, „Chicken Mexicaine“ CH/Marokko) in

„STERNENSTAUB“ Das zauberhafte Musical.

„Alles beginnt während einer Fasnacht auf einem Dach am Rhein“ Die Kunst, ein Gedanken Wirklichkeit werden zu lassen. 

Bis 31. Dezember  in Basel, am wunderschönen Theater Fauteuil, am Spalenberg/Theater Tamburettli, Basel. 

AUSVERKAUFT
Myriam Wittlin
http://www.schauspieler.ch/profil/myriam-wittlin
https://de.wikipedia.org/wiki/Laura_D%E2%80%99Oriano
http://www.biehler-film.org/laura/laura.htm

7.  DEZEMBER 2018

📺On Tv - ARTE | 7.12.18 | 13:50 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent PATRICK RAPOLD

(Efas Abs. 00) in der Rolle „Ernest Prodollier“ in

„DIE AKTE GRÜNINGER“

(Drama, CH, 90 Minuten, Zweikanalton Dolby Digital Untertitel Hörfilm, Eröffnungsfilm an den 49. Solothurner Filmtagen, Wdh.)

Regie: A. Gsponer

Schweiz, 1938: Der Polizeihauptmann Paul Grüninger rettet unmittelbar vor dem Zweiten Weltkrieg Hunderten Juden das Leben, indem er ihnen mit gefälschten Dokumenten die Einreise in die Schweiz ermöglicht. Die Zunahme der Flüchtlinge in der Gemeinde Diepoldsau bleibt nicht unbemerkt. Robert Frei, Beamter der Fremdenpolizei, wird von höchster Stelle beauftragt, deren Ursachen zu klären.“
„Der St. Galler Polizeikommandanten Paul Grüninger nahm kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges trotz schweizerischer Grenzsperre Hunderte von jüdischen Flüchtlingen auf. Kurz darauf wurde er fristlos entlassen. Diese Geschichte wurde medial schon mehrmals aufgegriffen – nicht immer zur Freude der Schweizer.
“ (SRF KULTUR)

Ein Schweizer Diplomat versucht im Jahr 1938, einen Mann nachts über die grüne Grenze von Österreich ins eigene Land zu schleusen. Die beiden stapfen an einer seichten Stelle des Alt-Rheins durchs Wasser und werden von einer österreichischen Grenzstreife entdeckt. Der Flüchtling kehrt um, es fallen Schüsse. Der Diplomat, Vize-Konsul in Bregenz, wird auf der anderen Seite aufgegriffen und muss nach einer Nacht im Gefängnis dem Schweizer Bundespolizisten Robert Frei Rede und Antwort stehen. Dieser will vor allem an die Namen der Hintermänner dieser illegalen Fluchthilfe für Juden gelangen. Bei dem eloquenten Konsul kommt er nicht weiter, doch ein Schweizer Grenzpolizist, der ein jüdisches Ehepaar mit falschen Papieren in die Schweiz bringen wollte, plaudert schließlich den Namen aus: Paul Grüninger, Hauptmann der St. Galler Kantonspolizei.

Regie: Alain Gsponer - Komplexe Inszenierung mit starken Darstellern. Produktionsfirma: C-Films, Makido Film
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm1063397&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1
https://www.castupload.com/actors/patrick-rapold
https://www.nzz.ch/feuilleton/kino/zivilcourage-ist-ein-seltenes-gewaechs-1.18231489

Pics:  (c) Arte / SSR / SRF / David Ammann

 

📺On Tv - SRF1| 7.11.2018 |15:15 Uhr (+Mediathek💻)
Efas-Absolvent
JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis)

in der durchg. HauptRolle „Maurizio“
Efas-Absolvent
ANDY NZEKWU  (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“)

in der Rolle „Philipp“ 
in
LÜTHI UND BLANC - DIE BOMBE

(SRF, Serie, Drama, Wdh.), Regie: R.Brydle, Drehbuch: Deuber/Früh

Joris Gratwohl

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc ​

Andy Prinz Nzekwu

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2099142&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.castforward.de/members/profile/andy-nzekwu

 

 

🎭 On Stage- THEATER FAUTEUIL BASEL  | 7. 12. 2018 | 20:00 Uhr  
 Efas-Absolventin 
MYRIAM WITTLIN

(Efas Abs. 05, ua. “Laura D'Oriano - Die Spionin“ CH/IT, „Chicken Mexicaine“ CH/Marokko)

in „STERNENSTAUB“  - Das zauberhafte Musical.

Alles beginnt während einer Fasnacht auf einem Dach am Rhein. Dort sitzt der 81-jährige Florian und wartet auf seine Fasnachtszauber-Fee, die ihm an einer Fasnacht in den Fünfzigerjahren versprochen hat, ihn zu sich zu holen, noch bevor es am Donnerstagmorgen von der Martinskirche vier Uhr schlägt. "Wenn d'ra glaubsch", hatte sie damals gesagt. Seit dieser Begebenheit sitzt Florian jede Fasnacht wartend auf seinem Hausdach und heute, so ist er jedenfalls überzeugt, wird sie ihr Versprechen wahr machen. Feuerwehrhauptmann Brändli droht dies zu vereiteln. Als unverbesserlicher Realist glaubt er nicht an Wunder. Nur zu gerne nähme er für Florians Rettung vom Dach die begehrte Lebensretter Urkunde entgegen. Florian hingegen kümmert dies wenig. Er glaubt an das Wunder und ist immer noch über beide Ohren verliebt. Und wer diesen Zustand kennt, der weiss, dass dagegen selbst die Feuerwehr machtlos ist. Auf abenteurliche Weise lässt Florian den Feuerwehrhauptmann in Rückblenden erleben, wie alles begann und führt ihn in die Kunst ein, Gedanken Wirklichkeit werden zu lassen.

…Eine zauberhafte Geschichte von Alex Felix und Tino Krattiger mit Songs und Texten von Alex Felix
Bis 31. Dezember  in Basel, am wunderschönen Theater Fauteuil, am Spalenberg / Theater Tamburettli, Basel.  
Myriam Wittlin
http://www.schauspieler.ch/profil/myriam-wittlin
https://de.wikipedia.org/wiki/Laura_D%E2%80%99Oriano
http://www.biehler-film.org/laura/laura.htm

Pic: Sternenstaub (c) Fauteuil

 

6.  DEZEMBER 2018

🎭 On Stage / Uraufführung - SALZBURGER THEATER / FELSENREITSCHULE! | 6.12.18 | 20:00 Uhr  

Efas Absolventin  ELISA AFIE AGBAGLAH (Efas Abs.11) als „Mira“

in 

MY SILENT NIGHT / MEINE STILLE NACHT

Musical Play von John Debney!!!,  Musikalische Leitung John Debney / Robin Davis!!,  Inszenierung Andreas Gergen / Uraufführung.
„Mit dem Auftrag an den Filmkomponisten John Debney leistet das Salzburger Landestheater einen zentralen,

auf die Gegenwart bezogenen, Beitrag zum 200. Jubiläum des Weihnachtsliedes „Stille Nacht“.

Das Musical Play ist keine historische Aufarbeitung der Entstehung des Liedes, sondern ein Stück,

das sich von der Friedensbotschaft des Liedes und deren Kraft inspirieren lässt und

eine moderne Geschichte vom ewigen Wettstreit zwischen Innovation und Tradition erzählt, in der

auch alternative Modelle des Zusammenlebens ihren Platz haben. Die Felsenreitschule liefert dafür die spektakuläre Kulisse.“ (SLT)
John Debney (*1956) ist einer der renommiertesten Filmkomponisten der Gegenwart.

Der dreifache Emmy-Gewinner erhielt eine Oscar-Nominierung. Aus seiner Feder stammt die Musik zu über 200 Filmen,

u.a. auch der Score zu „The Jungle Book“, „Iron Man“, „Ice Age“ und „The Greatest Showman“.
TERMINE

 6./7./9.12.2018 20.00 - 12./13./15./16./18.12.2018 20.00

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html
 

Pic:  Elisa Afie Agbaglah (c) Salzburger Landestheater / A.M.Löffelberger

🍟On Screen / TIPP / EVENT - CINEMA L’ARCHIPEL PLACE du THEATRE MONTREUIL | 6.- 12.12.18 |  
„LA PARTICULE HUMAINE / GRAIN“ (2h 08min) Directed by Maestro S. Kaplanoglu

mit Efas-Absolventen

JARRETH J. MERZ

(Efas Abs.92, Grand Jury Award Atlanta Film Festival, Nominated Grand Jury Prize Sundance Film Festival, Audience Jury Award Visions du Réel, Nominated Independent Spirit Award LA, NAACP Theater Awards/USA - Nominierung für Hauptrolle)

in der Rolle „Viktor Reberg“
https://pro-labs.imdb.com/videoproembed/vi4108170777
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0581711&ref_=nm_flmg_shw_2
&

UYGAR TAMER

(Efas Abs. 98, Schweizer Filmpreis, Audience Award Locarno Film Festival, Tokyo International Film Award, First Steps Max Ophüls Film Award) in der in der Rolle „Kaan“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1091444&ref_=nm_flmg_shw_2
„Neu im Kino: Absolut empfehlenswert.“ (SueddeutscheZeitung- S.Vahabzadeh)
„Dans un futur proche et incertain, un brusque changement climatique a mené la vie sur Terre vers son extinction. Dans ce monde aux frontières redessinées, les migrants sont parqués dans des camps en attendant de pouvoir intégrer les villes protégées par des boucliers magnétiques. Le chemin du Pr. Erol Erin, généticien spécialiste des semences, va croiser dans la région des "Terres Mortes", celui du Pr Cemil Akman, qui a dû quitter la ville à cause de ses recherches. Le voyage qu'ils vont entreprendre à la recherche des graines qu'ils pourront faire germer, va bouleverser tout ce qu'Erin a connu jusqu’ici...."

GRAIN / LA PARTICULE HUMAINE:
https://www.imdb.com/title/tt4073682/fullcredits?ref_=tt_cl_sm#cast
https://www.crew-united.com/?show=projectdata&ID=187900
https://www.hollywoodreporter.com/news/tokyo-film-festival-turkeys-grain-wins-top-award-1054473



📺On Tv - RSI1 | 6.12.18 | 15:10 Uhr  (+ Mediathek 💻)
📺On Tv - RSI2 | 6.12.18 | 20:15 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent LEONARDO NIGRO

(Efas Abs. 96, u.a. Schweizer Filmpreis Spezialpreis der Jury, Schweizer Fernsehpreis Beste männliche Hauptrolle,

Nomin. Oscar ® Academy Award, Prix Walo Bester Schauspieler)

in der Rolle vom Bruder von Semy in

„UNTER BRÜDERN“ aus „ALARM FÜR COBRA 11“

(Krimiserie, St.: 22, F.: 17, D 2017, 60′) - mit E.Atalay, D.Roesner, K.Woywood, D.Wutte, K.Heß, L.Nigro, Z.Pingel.

Director: Ralph Polinski,  Casting Director: Anja Dihrberg
Sami et Paul interviennent sur les lieux d'un braquage qui s'est transformé en catastrophe. Sami réussit à sauver l'un des braqueurs. Il est choqué de découvrir qu'il s'agit de son frère Kemal. Celui-ci affirme avoir agi sous la pression d'un gang. Sami et Paul sont déterminés à découvrir la vérité…
Leonardo Nigro

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_flmg_shw_2

 

📺On Tv -WDR | 6.12.18 | 22:10 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolventin CORINNA NILSON

(Efas Abs. 94, u.a. Award „Best Comedy Actor“ Shanghai Filmfestival)
in „MILF - FRAU TV“

(Serie / Satire), Regie: Annette Zinkant.

Frau tv stellt die Lebenswirklichkeit von Frauen dar und möchte den Zuschauerinnen Mut machen, ihren ganz eigenen Lebensplan zu entwickeln. Mit einem Augenzwinkern - nicht mit dem Holzhammer!“ (ARD)
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1315359&ref_=nm_flmg_shw_2

 

 

🎭 On Stage / EVENT!! - THE PEMBROKE CASTLE LONDON - PRIMROSE HILL| 6.12.18 |  

Show starts: 20:00 (Doors open approx 30 mins earlier)
 Efas-Absolventin

🌞 LEILA LADHARI 🌞

(Efas Abs. 16)

on Stage in the "COMEDY FROM THE HEART"-SHOW  with "Monkey Business"

at

THE PEMBROKE CASTLE

Leila Ladhari

http://www.leilaladhari.com/

https://www.spotlight.com/3012-8973-9491

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm7695960&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.imdb.com/name/nm7695960/bio

http://www.monkeybusinesscomedyclub.co.uk/comedy-camden-pembroke-castle

 


📺On Tv - ARD Alpha | 6.12.2018 | 15:30 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent BEN WOLTER

(Efas Abs. 01, Auszeichnungen für "La nuit passée" v. Eileen Byrne, Most talented youngster beim Busho Film Festival, 1. Preis bei „CrankCookie Filmtage“, Passau, 1. Preis für den besten Film des Wettbewerbs bei „Jugend Filmt“)

hat das DREHBUCH von „ANNA UND DIE WILDEN TIERE - IM REICH DER TERMITEN“ (BR / Wdh.) geschrieben.

,Die Reporterin Anna ist in der ganzen Welt unterwegs: Immer auf der Suche nach wilden Tieren in ihrer natürlichen Umgebung. In jeder Folge der Wildlife-Serie geht es um ein spezielles Tier.

Produktion: Text+Bild Medienproductions GmbH / BR, Regie: Streckfuß/Obst, Drehbuch: Ben Wolter
https://www.imdb.com/filmosearch?role=nm1510198&sort=num_votes&explore=title_type

 

5.  DEZEMBER 2018

🎭 On Stage / TIPP / EVENT!! - SALZBURGER THEATER | 5.12.18 | 19:30 Uhr  

Efas Absolventin  ELISA AFIE AGBAGLAH (Efas Abs.11) ist „der Herr“

in 

FAUST 1

Directed by Carl Philip von Maldeghem!!!

 

Im Festjahr des 125. Jubiläums des Salzburger Landestheaters steht die umjubelte Inszenierung des

„Faust“ von Carl Philip von Maldeghem nochmals auf dem Spielplan.
Der „Faust“ ist ein Wahnsinnswerk. Das ist wirklich nicht übertrieben.

Der Wahnsinn addiert sich auf 12 000 Verse.

50 Jahre hat der Autor Johann Wolfgang von Goethe an seinem Stück gearbeitet.

Das Stück sprengt alle Dimensionen von Raum und Zeit und fasziniert die Menschen bis heute.
Der „FAUST“-Stoff, begonnen 1773, beschäftigte Goethe (1749–1832) sprichwörtlich bis zur Bahre. Mephisto verspricht, Fausts unstillbaren Taten- und Erkenntnishunger befriedigen zu können. Faust wettet seine Seele dagegen. Zusammen unternehmen sie eine Reise durch die kleine und die große Welt, die sie hineinführt in das Leben mit all seinen Verlockungen und Verführungen. Faust ist das Inbild eines rastlosen Menschen, der nach Erkenntnis strebt und an die Stelle des Wortes die Tat setzt. Dabei verrät und zerstört er alles, was ihm einst lieb und kostbar war: die Wissenschaft, die Geliebte, das eigene Kind und dann die Natur, die eigene Zukunft. Ist er selbst die Kraft, die stets das Gute will und stets das Böse schafft? (SLT)
TERMINE

Mi. 5./6./17./18.12.2018 -
So. 8./ 9.1.2019  - 18./ 19.2.2019 um 19.30 Uhr, 

Dauer: 2 h 45 min / inkl. Pause

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html
 

Pic:  Elisa Afie Agbaglah Portrait by Oliver Look, Salz. Theater-Saal (c) Salzburger Landestheater / Christian Sch

 📺On Tv / TIPP - RBB | 5.12.18 | 13:45 Uhr (+ Mediathek 💻)

Efas Absolventin  XENIA ASSENZA

(Efas Abs. 08, Mélies d' Argent 2017) 

in der Ep. HRolle der Klarinettistin „Kim Burisch“ in

„MIT ALLEN MITTELN“ aus der Reihe „IN ALLER FREUNDSCHAFT“ (Serie, Wdh.),

Regie Hartwig van der Neut  

„Musikerin Kim kommt mit Verbrennungen in die Notaufnahme des JTK und wird von Dr. Niklas Ahrend und Assistenzärztin Vivienne Kling versorgt. Während die Ärzte sich über das Ausmaß der Verletzungen bewusst werden, knüpfen Vivi und Kim ein freundschaftliches Band. Und das ist gut, denn bei den Untersuchungen macht Niklas eine Entdeckung, die das Leben der Patientin völlig auf den Kopf stellt.“
Xenia Assenza
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm3384029&ref_=nm_flmg_shw_2

 

 

🎭 On Stage- THEATER FAUTEUIL - MÄRCHENBÜHNE  | 5.12. bis 3. 3. 2019 | 20:30 Uhr  
 Efas-Absolventin 
MYRIAM WITTLIN

(Efas Abs. 05, ua. “Laura D'Oriano - Die Spionin“ CH/IT, „Chicken Mexicaine“ CH/Marokko)

in „RUMPELSTILTCHEN"

Ach wie gut, dass niemand weiss...“ Diesen Satz kennt jedes Kind und kann ihn mit Begeisterung zu Ende führen. „...dass ich Rumpelstilzchen heiss!“

Die Geschichte dazu gehört zu den bekanntesten Märchen der Gebrüder Grimm.
Ein armer Müller möchte seine Tochter mit König Bumibol verheiraten. Auf dem Schloss behauptet er deshalb, sein Lieseli könne aus Stroh Gold spinnen, und so dem verarmten Königreich zu neuem Reichtum verhelfen. Der König verlangt den Beweis und sperrt die Müllerstochter über Nacht in eine Kammer voll Stroh. In ihrer Verzweiflung erhält Lieseli unverhofft Besuch von einem kleinen Heinzelmännchen, welches ihr das Stroh problemlos in Gold verwandelt, dafür aber das erste Kind der künftigen Königin als Lohn verlangt.
“ (TF)

Märchenhaft und mit ungebrochenem Erfolg gespielt, 27. Okrober 2018 bis 2. März 2019, immer Mi/Sa und So

am wunderschönen Theater Fauteuil, am Spalenberg / Theater Tamburettli, Basel.
Myriam Wittlin
http://www.schauspieler.ch/profil/myriam-wittlin
https://de.wikipedia.org/wiki/Laura_D%E2%80%99Oriano
http://www.biehler-film.org/laura/laura.htm

 

 

4.  DEZEMBER 2018

 

📺On Tv / TIPP - ARD | 4.12.18 | 22:25 Uhr (+ Mediathek 💻)

📺On Tv / TIPP -  ARD | 4.12.18 | 22:25 Uhr (+ Mediathek 💻)

Efas Absolvent  SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Grad. 03 a.o. MIFF Award 2018 - Best Acting Performance Male, Preis der deutschen Filmkritik "Bester Darsteller“, Seoul International Drama Award „Golden Bird“ 2018, "Metropolis-Preis" des Bundesverband Regie als Bester Hauptdarsteller, Nom. Deutscher Filmpreis "Lola" als Bester HauptDarsteller, German Screen Actors Award 2018 Nominee als Bester Hauptdarsteller, bester internationaler Darsteller Fajir Festival, Max-Ophüls-Filmfestival "Interfilmpreis" und "Preis der Jugendjury“, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury - Förderpreis Neues Deutsches Kino)

   in der Rolle „Kolja“ in
„IM ANGESICHT DES VERBRECHENS - WER ANGST HAT, VERLIERT“  
„IM ANGESICHT DES VERBRECHENS - WAS KOSTET BERLIN“

eine unter anderem mit dem Grimme- und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnete

zehnteilige in Deutschland produzierte Fernsehserie.

Regie MeravigliosoMeraviglioso Dominik Graf, Buch der Bücher Rolf Basedow, Casting Mme An Dorthe Braker.
Sascha A. Gersak

https://www.agentur-velvet.de/more.php?name=sascha--alexander_gersak

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.imdb.com/title/tt7782164/characters/nm2718341?ref_=ttfc_fc_cl_t5

Pic:  Sascha Alexander Gersak, Alina Levshin (c) ARD

 

 📺On Tv / TIPP - NDR | 4.12.18 | 22:00 Uhr (+ Mediathek 💻)

Efas Absolvent  SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Grad. 03 a.o. MIFF Award 2018 - Best Acting Performance Male, Preis der deutschen Filmkritik "Bester Darsteller“, Seoul International Drama Award „Golden Bird“ 2018, "Metropolis-Preis" des Bundesverband Regie als Bester Hauptdarsteller, Nom. Deutscher Filmpreis "Lola" als Bester HauptDarsteller, German Screen Actors Award 2018 Nominee als Bester Hauptdarsteller, bester internationaler Darsteller Fajir Festival, Max-Ophüls-Filmfestival "Interfilmpreis" und "Preis der Jugendjury“, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury - Förderpreis Neues Deutsches Kino)

   in der Rolle „Eberl“ in
„POLIZEIRUF 110 - KREISE“

Regie     Christian Petzold, Produktion     Claussen + Wöbke + Putz Filmproduktion GmbH
"Die Erfahrung des Ausgeschlossenseins - Autorenfilmer Christian Petzold hat sich mal wieder aufs Fernsehen eingelassen. Nun müssen sich die Zuschauer auf ihn einlassen. Im „Polizeiruf 110 – Kreise“ nimmt sich der Experte für deutsche Landschaften ausnahmsweise mal die Krimilandschaft vor, dieses in Konventionen und Klischees erstarrte Regelwerk, und treibt es in Richtung Beziehungsfilm. Zu den drei G's, Geld, Glück, Gefühl und deren Unvereinbarkeit, gesellt sich nun in letzter Konsequenz die Gewalt. Von Meuffels hat nach wie vor Sehnsüchte, aber Petzold interpretiert ihn als einen „Umherziehenden im Exil“, der allenfalls eintaucht ins Leben der Anderen. Ein menschlich & ästhetisch spannender Film, der auch als Krimidrama zu faszinieren versteht." (TT)
Sascha A. Gersak

https://www.agentur-velvet.de/more.php?name=sascha--alexander_gersak

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.imdb.com/title/tt7782164/characters/nm2718341?ref_=ttfc_fc_cl_t5

 

🎭 On Stage- THEATER FAUTEUIL BASEL | 4. bis 31. 12. 2018 | 20:30 Uhr  
 Efas-Absolventin 
MYRIAM WITTLIN

(Efas Abs. 05, ua. “Laura D'Oriano - Die Spionin“ CH/IT, „Chicken Mexicaine“ CH/Marokko)

in „STERNENSTAUB“  - Das zauberhafte Musical.

Alles beginnt während einer Fasnacht auf einem Dach am Rhein. Dort sitzt der 81-jährige Florian und wartet auf seine Fasnachtszauber-Fee, die ihm an einer Fasnacht in den Fünfzigerjahren versprochen hat, ihn zu sich zu holen, noch bevor es am Donnerstagmorgen von der Martinskirche vier Uhr schlägt. "Wenn d'ra glaubsch", hatte sie damals gesagt. Seit dieser Begebenheit sitzt Florian jede Fasnacht wartend auf seinem Hausdach und heute, so ist er jedenfalls überzeugt, wird sie ihr Versprechen wahr machen. Feuerwehrhauptmann Brändli droht dies zu vereiteln. Als unverbesserlicher Realist glaubt er nicht an Wunder. Nur zu gerne nähme er für Florians Rettung vom Dach die begehrte Lebensretter Urkunde entgegen. Florian hingegen kümmert dies wenig. Er glaubt an das Wunder und ist immer noch über beide Ohren verliebt. Und wer diesen Zustand kennt, der weiss, dass dagegen selbst die Feuerwehr machtlos ist. Auf abenteurliche Weise lässt Florian den Feuerwehrhauptmann in Rückblenden erleben, wie alles begann und führt ihn in die Kunst ein, Gedanken Wirklichkeit werden zu lassen.

…Eine zauberhafte Geschichte von Alex Felix und Tino Krattiger mit Songs und Texten von Alex Felix
Bis 31. Dezember  in Basel, am wunderschönen Theater Fauteuil, am Spalenberg / Theater Tamburettli, Basel.  
Myriam Wittlin
http://www.schauspieler.ch/profil/myriam-wittlin
https://de.wikipedia.org/wiki/Laura_D%E2%80%99Oriano
http://www.biehler-film.org/laura/laura.htm

Pic: Sternenstaub (c) Fauteuil

 

3.  DEZEMBER 2018

📺On Tv / TIPP - ONE of ARD | 3.12.18 | 22:25 Uhr (+ Mediathek 💻)

Efas Absolvent  SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Grad. 03 a.o. MIFF Award 2018 - Best Acting Performance Male, Preis der deutschen Filmkritik "Bester Darsteller“, Seoul International Drama Award „Golden Bird“ 2018, "Metropolis-Preis" des Bundesverband Regie als Bester Hauptdarsteller, Nom. Deutscher Filmpreis "Lola" als Bester HauptDarsteller, German Screen Actors Award 2018 Nominee als Bester Hauptdarsteller, bester internationaler Darsteller Fajir Festival, Max-Ophüls-Filmfestival "Interfilmpreis" und "Preis der Jugendjury“, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury - Förderpreis Neues Deutsches Kino)

   in der Rolle „Tom Fischer“ in
„DER AMSTERDAMER KRIMI - AUFERSTANDEN VON DEN TOTEN“ 

(E.A., Episode 2, 2018 | Das Erste, Laufzeit: 88 Min.)
Mit "Auferstanden von den Toten" geht die neue Krimireihe, die in der Unterwelt der einzigartigen niederländischen Hauptstadt spielt weiter. Directed by Peter Ladkani, Series Casting By Rebecca van Unen.
Sascha A. Gersak

https://www.agentur-velvet.de/more.php?name=sascha--alexander_gersak

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.imdb.com/title/tt7782164/characters/nm2718341?ref_=ttfc_fc_cl_t5

Pic:  Hannes Jaenicke, Alice Dwyer, Sascha Alexander Gersak (c) ARD Degeto/Martin Valentin Menke

 

2.  DEZEMBER 2018

🎭 On Stage / TIPP / EVENT!! - SALZBURGER THEATER | 2.12.18 | 19:30 Uhr  

+++„CALIGULA“ von Albert Camus

with Great, Meraviglioso! Mr. BEN BECKER as „Caligula“ and

strong Efas Abs. ELISA AFIE AGBAGLAH (Efas Abs.11) as „Helicon“. 

Directed by J.v.Düffel und M.Moiteaux.+++

SCARY ACTUAL! The Tragedy of exorbitant claim to power -

Caligula ist die Tragödie maßlosen Machtwillens. BEÄNGSTIGEND AKTUELL!

Caligula ist kein brutaler Despot, sondern ein raffinierter, intellektueller Verbrecher, der seine Untertanen immer weiter treibt,

wie in einem Experiment, um zu prüfen, was sie alles erdulden.

Intendant des Salzburger Theaters ist Carl Philip von Maldeghem.

„Theater war für Camus“, so der Autor und Philosoph Michel Onfray,

„ein Ort existentieller Wahrheit; politische Metapher, ethische Bühne, existentielle Tröstung und Gelegenheit zur Volksbildung.“

So gibt Camus dem undurchschaubaren Kaiser eine gewisse tragische Größe.
Albert Camus (1913–1960) schrieb sein Drama „Caligula“ in den 1940er Jahren unter dem Eindruck des Zweiten Weltkriegs,

der ihm als „Höhepunkt alles Absurden“ erschien.
Die Sehnsucht nach dem Amoralischen treibt diesen tyrannischen Herrscher an – und der Wunsch, einmal den Mond zu besitzen. Caligula ist die Tragödie maßlosen Machtwillens. Der vom Drang nach dem Absoluten besessene Caligula glaubt, die Treue zu sich durch die Untreue gegen die anderen gewinnen zu können. Caligula ist kein brutaler Despot, sondern ein raffinierter, intellektueller Verbrecher, der seine Untertanen immer weiter treibt, wie in einem Experiment, um zu prüfen, was sie alles erdulden. Als er endlich unter den Dolchen der Verschwörer zusammenbricht, sind seine letzten Worte: „Ich lebe. Ich lebe.“ – Eine indirekte Aufforderung, dass die Verpflichtung zum Widerstand nie erlischt.
Eitel, maßlos und unberechenbar: Schon die zeitgenössischen antiken Quellen über den römischen Kaiser Gaius Caesar Augustus Germanicus, genannt Caligula („Stiefelchen“), lesen sich wie Ausschnitte aus der Regenbogenpresse – oder aus einem Lehrbuch der Psychiatrie. Er hat Götterbilder durch das eigene Porträt ersetzt, er hat mit seiner Schwester geschlafen und er will sein Lieblingspferd zum Konsul ernennen.
„Theater war für Camus“, so der Autor und Philosoph Michel Onfray, „ein Ort existentieller Wahrheit; politische Metapher, ethische Bühne, existentielle Tröstung und Gelegenheit zur Volksbildung.“ So gibt Camus dem undurchschaubaren Kaiser eine gewisse tragische Größe. Der Schock über den Tod seiner Schwestergeliebten hat ihn aus allen Sinnzusammenhängen des Lebens gerissen: „Von heute an kennt meine Freiheit keine Grenzen mehr.“
Albert Camus (1913–1960) schrieb sein Drama „Caligula“ in den 1940er Jahren unter dem Eindruck des Zweiten Weltkriegs, der ihm als „Höhepunkt alles Absurden“ erschien. Die Figur des legendär amoralischen Kaisers Caligula diente ihm als Bild für die totalitären Systeme seiner Gegenwart – sowohl der faschistischen Diktaturen als auch des stalinistischen Kommunismus
. (LTS)
TERMINE 
nur noch  2./ 30.12.2018 19: 30 Uhr

https://www.salzburger-landestheater.at/de/produktionen/caligula.html

https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2

Pic:  Grande Ben Becker as "Caligula" and und Elisa Afie Agbaglah as "Helicon" (c) A.M.Loffelberger/SLT


📺On Tv - SAT1 GOLD | 2.12.18 | 18:30 Uhr (+ Mediathek 💻)
ZSOLT BACS (Efas Abs. 92, Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor, New York Film Festival Best Supporting Actor Award) 

Regie von  
„ANNA & DIE LIEBE“ (E.A.) 
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2


📺On Tv - ARD | 2.12.18 | 18:50 Uhr  (+ Mediathek 💻)
📺On Tv - ONE | 2.12.18 |  19:45 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent  JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„DIE ZIEGLER-METHODE“ aus der Reihe „LINDENSTRASSE“

(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF), Regie:  Iain Dilthey Drehbuch: M. Meisheit, Casting: H.D.Scheel.  Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
Joris Gratwohl
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
Lindenstrasse Awards:
https://www.imdb.com/title/tt0088554/awards?ref_=tt_awd

 

 

🎭 On Stage / Premiere - KLEINTHEATER LUZERN | 2.12.18 | 11 + 15:00 Uhr
Efas-Absolvent PATRIC GEHRIG

(Efas Abs. 03, Werkbeitrag-Preis Luzern, Kulturkopf "041 - Das Kulturmagazin", Lead Jane Walton) in

„DIE DREI ??? KIDS“  (Live-Krimi Reihe)
Patric Gehrig
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1845153&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.patricgehrig.com/vita/film/
https://www.patricgehrig.com/vita/theater/

 

1.  DEZEMBER 2018

📺On Tv - BR of ARD | 1.12.18 | 20:15  & 23:30 Uhr (+ Mediathek 💻)

Efas Absolvent  SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Grad. 03 a.o. MIFF Award 2018 - Best Acting Performance Male, Preis der deutschen Filmkritik "Bester Darsteller“, Seoul International Drama Award „Golden Bird“ 2018, "Metropolis-Preis" des Bundesverband Regie als Bester Hauptdarsteller, Nom. Deutscher Filmpreis "Lola" als Bester HauptDarsteller, German Screen Actors Award 2018 Nominee als Bester Hauptdarsteller, bester internationaler Darsteller Fajir Festival, Max-Ophüls-Filmfestival "Interfilmpreis" und "Preis der Jugendjury“, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury - Förderpreis Neues Deutsches Kino)

   in der Rolle „Anton Eberding“ in
„DIE PUPPENSPIELER  - AUS DEM FEUER« (1/2)

 »DIE PUPPENSPIELER - ANS LICHT« (2/2)

 (ARD-Event-Zweiteiler, 178', History) by Rainer Kaufmann!!!

DE/NL, EEE Productions. | Casting Daniela Tolkien Casting | Drama, Historienfilm, Prod. Ziegler Film in Koproduktion mit ARD Degeto, BR, NDR sowie MIA Film (B.Thielen, M.Pokorný) Redakt. S.Kruppa (

ARD Degeto), S.Heckner (BR), D.Mussgiller (NDR) I Das Drehbuch (K.Richter, J.Schlagenhof) nach dem gleichnamigen Bestsellerroman von Tanja Kinkel gibt historischen Themen wie Inquisition und Hexenverfolgung einen aktuellen Bezug zu heutiger Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit.
Fuggers Methoden ähneln (jedenfalls im Film) dem heutigen Geschäftsgebaren, sieht man davon ab, dass es unüblich geworden ist, die eigene Nichte gegen ihren Willen zu verheiraten. Fugger, gewissermaßen einer der Top-Manager der Renaissance, ist viel unterwegs, pflegt seine Netzwerke, bemüht sich um Kontakte zu den einflussreichsten Personen in Klerus und Adel – und besticht sie mit Geld und der Aussicht auf noch mehr Geld, Ruhm und Macht. (…) „Die Puppenspieler“ ist eine Art Roadmovie zu Pferde: Richard, Fugger und dessen rechte Hand Eberding (Sascha Alexander Geršak bringt in dieser Rolle Humor ins Spiel) machen sich auf den Weg über die Alpen, um mit einem Ochsenkarren voller Silber Politik und Papstwahl zu beeinflussen. Der opulente Zweiteiler hat daher auch etwas von einem Mittelalter-Western und vom klassischen Mantel- und Degen-Film mit seinen Fecht-Duellen und prächtigen Kostümen. Prunkvoll wird es vor allem am Ende des ersten Teils, bei dem glamourösen Fest vor dem imposanten Palazzo der Medici nahe Florenz. Dagegen mutet der Sitz des Fuggerschen Unternehmens in Augsburg wie ein gewöhnlicher Marktplatz an. Auch Venedig und Rom haben ihre Auftritte. Die Handlung ist zwar weder besonders originell noch überraschend, Kaufmanns Inszenierung hält aber Tempo und Spannung. Für ein kurzweilig-stimmungsvolles Film-Abenteuer nach den Festtagen reicht es allemal, nicht zuletzt dank des Szenenbilds und der Ausstattung. Gedreht in Tschechien, der Toskana und in den Bayerischen Alpen: Auch die musikalische Begleitung ist alles andere als eintönig und plump. Für den Komponisten Karim Sebastian Elias war es wichtig, „einen ,heutigen‘ Sound, der aktuell und nicht nach ,Kostümfilm‘ klingt, zu kreieren. Wobei wir auch das Mittelalter in der Musik spürbar machen wollten. So habe ich einerseits das Brandenburgische Orchester Frankfurt/Oder und alte Instrumente wie Theorbe, Laute und Viola da Gamba aufgenommen, andererseits auch mit einem modernen, elektronischen Sound gearbeitet“. (T.Gehringer -schreibt für epd medien, den "Tagesspiegel" und andere regionale Tageszeitungen, Mitglied in Jurys und Nominierungskommissionen des Grimme-Preises- Tittelbach.tv, Text-Stand: 30.11.2017.)

Gedreht wurde mit 2000 Komparsen in Tschechien, der Toskana und in den Bayerischen Alpen.

Ich möchte, dass der Zuschauer in diese Zeit eintaucht,

sie ‚riecht und spürt‘ und sich mit unserem Helden auf seine Lebensreise begibt“, sagt Regisseur Kaufmann.
DIE PUPPENSPIELER - SASCHA ALEXANDER GERSAK: Anton Eberding ist der engste Vertraute und die rechte Hand von Jakob Fugger.

Gemeinsam mit Fugger befreit er den zum Tode verurteilten Richard,

der das Unrecht an seiner Mutter sühnen wollte und Institoris mit einem Messer attackiert hat. Eberding begleitet Jakob Fugger und Richard auf eine abenteuerliche Reise von Augsburg über Innsbruck nach Florenz und Rom.
Sascha A. Gersak

https://www.agentur-velvet.de/more.php?name=sascha--alexander_gersak

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.imdb.com/title/tt7782164/characters/nm2718341?ref_=ttfc_fc_cl_t5

Pic: Sascha Alexander Gersak (c) ARD

📺On Tv - ONE of ARD | 1.12.18 | 20:15 Uhr (+ Mediathek 💻)

Efas Absolvent  SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Grad. 03 a.o. MIFF Award 2018 - Best Acting Performance Male, Preis der deutschen Filmkritik "Bester Darsteller“, Seoul International Drama Award „Golden Bird“ 2018, "Metropolis-Preis" des Bundesverband Regie als Bester Hauptdarsteller, Nom. Deutscher Filmpreis "Lola" als Bester HauptDarsteller, German Screen Actors Award 2018 Nominee als Bester Hauptdarsteller, bester internationaler Darsteller Fajir Festival, Max-Ophüls-Filmfestival "Interfilmpreis" und "Preis der Jugendjury“, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury - Förderpreis Neues Deutsches Kino)

   in der Rolle „Tom Fischer“ in
„DER AMSTERDAMER KRIMI - AUFERSTANDEN VON DEN TOTEN“ 

(E.A., Episode 2, 2018 | Das Erste, Laufzeit: 88 Min.)
Mit "Auferstanden von den Toten" geht die neue Krimireihe, die in der Unterwelt der einzigartigen niederländischen Hauptstadt spielt weiter. Directed by Peter Ladkani, Series Casting By Rebecca van Unen.
Sascha A. Gersak

https://www.agentur-velvet.de/more.php?name=sascha--alexander_gersak

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.imdb.com/title/tt7782164/characters/nm2718341?ref_=ttfc_fc_cl_t5

📺On Tv / - ZDF |1.12.18 | 20:15 Uhr (+ Mediathek 💻)

 ZSOLT BACS

(Efas Abs. 92, New York Filmfestival Best Supporting Actor Award)

in der Episodenrolle „LARSEN“ in

„IM EIS“

aus „DIE BERGRETTER (ZDF , Staffel 8 )

unter der Regie von JORGO PAPAVASSILIOU 🌞, Casting URSULA DANGER, Prod. ndF neue deutsche Filmgesellschaft mbH für ZDF.
Reißende Gebirgsbäche, schwindelerregende Steilwände und gefährliche Gletscherspalten:

In der Region Ramsau und im Kaunertal spielen diese neue Folgen der ZDF-Serie „DIE BERGRETTER“.

Drehbuch: Berndt/Merz/Birbaek/Moscherosch. Produktionsland  Österreich , Deutschland. Video verfügbar ab 30.11.2018, 10:00
Zsolt

https://www.imdb.com/search/title?count=100&explore=keywords&role=nm0045873&sort=alpha
https://pro.imdb.com/name/nm0045873?ref_=nm_ov_res

🎭 On Stage / EVENT!! - THE PEMBROKE CASTLE LONDON - PRIMROSE HILL| 1.12.18 |  

Show starts: 20:00 (Doors open approx 30 mins earlier)
 Efas-Absolventin

🌞 LEILA LADHARI 🌞

(Efas Abs. 16)

on Stage in the "COMEDY FROM THE HEART"-SHOW  with "Monkey Business"

at

THE PEMBROKE CASTLE

Leila Ladhari

http://www.leilaladhari.com/

https://www.spotlight.com/3012-8973-9491

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm7695960&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.imdb.com/name/nm7695960/bio

http://www.monkeybusinesscomedyclub.co.uk/comedy-camden-pembroke-castle

 

📺On Tv - MDR  | 1.12.18 | 00:15 Uhr (+ Mediathek 💻)

Efas Absolventin  JESSY MORAVEC OSWALD in
„FISCHE« (MDR-Kurzfilmnacht)

von Sarah Schneider, Deutschland, 13'49"

Ohne eine feste Bleibe und die Sicherheit eines sozialen Netzes kommt ein 16-jähriges Mädchen in eine Stadt,

um einen Freund wiederzufinden und mit ihm vielleicht sogar einen Gefährten.

Auf ihren Streifzügen durch die Stadt begegnet sie ihm inmitten einer Menschenmenge. Sie verbringen einen Tag zusammen und werden beim Diebstahl im Supermarkt getrennt.

Nun ist das Mädchen wieder auf sich gestellt und wird erneut mit seinem Alleinsein konfrontiert.

Der künstlerische Kurzspielfilm "Fische" erzählt die Suche eines Mädchens (Jessy Moravec) nach Nähe und Geborgenheit, getrieben von dem Wunsch, einen Platz für sich zu finden, einen Ort, an dem sie bleiben kann. Musik: Florian Marquardt Kamera: Dietmar Thal Buch: Sandra Gugic

Jessy
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5273827&ref_=nm_flmg_shw_2