APPOINTMENTS / EVENTS  FEBRUAR  2019

 

 🏆 AWARDS / NOMINATIONS / 🎉EVENTS

Magical 🌞 EFAS-Family

GROSSE GROSSE GROSSE GROSSE FREUDE!

💥💥💥💥DEUTSCHER FERNSEHPREIS 2019 - DREI AWARDS!!!!!💥💥💥💥

"GLADBECK"

von Kilian Riedhof (Ziegler Produkt.)

EFAS Absolvent

SASCHA ALEXANDER GERSAK

brilliert in der Hauptrolle "Rösner"

 

   ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ WIR GRATULIEREN VON GANZEM ❤️ HERZEN !!!!!! ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ 

#proud #freude #yeahyeahyeah 🎉 #fernsehpreis #gratulieren

#glückwünsche #💪💪💪 #team 🔝 #saschaalexandergersak #agenturlambsdorff #grossegrossefreude 🙌🏼

#2019 #stolz #magicalefasfamily #wow #dfp19  #derdeutschefernsehpreis

#⭐️⭐️⭐️ #glückwunsch ♥️ #welovesascha #👏👏👏  #vonganzemherzen 
 

In Düsseldorf sind zum 20. Mal die Deutschen Fernsehpreise vergeben worden.
Der ARD-Zweiteiler „Gladbeck“ und die ZDF-Serie „Bad Banks“ sind die großen Gewinner.

In gleich drei Kategorien hat der TV-Mehrteiler "Gladbeck" über das Geiseldrama von 1988 abgeräumt.     
Der Deutsche Fernsehpreis wird von den großen TV-Anbietern seit 1999 jährlich verliehen.


Mehr Infos:
Efas Absolvent SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Abs. 03, u.a. METROPOLIS-Preis des Bundesverband Regie Bester Schauspieler, MIFF Award Best Acting Performance Male,

Preis der deutschen Filmkritik "Bester Darsteller“, Bester Internationaler Darsteller Fajir Festival,

„Golden Bird“ International Drama Award Seoul, Nom. Deutscher Filmpreis Lola Bester Hauptdarsteller,

Max-Ophüls-Filmfestival "Interfilmpreis" und "Preis der Jugendjury“,

German Screen Actors Awards Nominee Bester Hauptdarsteller, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury -

Förderpreis Neues Deutsches Kino, Deutscher Fernsehpreis, Grimme Preis Nominee)


https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.degeto.de/deutscher-fernsehpreis-2019-zehn-nominierungen-fuer-ard-degeto-koproduktionen/
https://www.imdb.com/title/tt5760392/
https://www.theguardian.com/tv-and-radio/2018/oct/20/saturdays-best-tv-54-hours-the-gladbeck-hostage-crisis-killing-eve
https://www.bbc.co.uk/programmes/b0bps8m4

https://www.tagesschau.de/inland/deutscher-fernsehpreis-103.html

Pic.: Sascha Alexander Gersak (l) & Alexander Scheer mit den Awards freuen sich nach der Verleihung des Deutschen Fernsehpreis 2019 © dpa/ARD-Tagesschau/dfp

Luna Wedler 2017 (c) Mathias Bothor _ ph
Luna_Wedler_in__DAS_SCHÖNSTE_MÄDCHEN_DER

Magical 🌞 EFAS-Family

GROSSE FREUDE!

💥💥💥💥VORAUSWAHL DEUTSCHER FILMPREIS "LOLA" !!!!!💥💥💥💥

"DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT"

EFAS ABSOLVENTIN  SONNE 🌞☀️ LUNA 🌝🌙 WEDLER

IN DER HAUPTROLLE "ROXY", DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT

 

Extrem Große Freude!! 

Efas Absolventin LUNA SONNE WEDLER

(Efas Abs. 18, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Schweizer Filmpreis beste Schauspielerin in einer Hauptrolle,

Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Günter-Rohrbach-Filmpreis: Preis des Saarländischen Rundfunks Beste Schauspielerin, Max Ophüls Preis,

Beste Nachwuchs Schauspielerin News Stars Award 2019, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF, Vorausw. Deutscher Filmpreis "Lola")

in der HAUPTROLLE "ROXY" -

'DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT'

(Die modernste Interpretation von „Cyrano de Bergerac“)

Directed by Aron Lehman, Casting by Daniela Tolkien, D.: Tobis Film / Telepool / Rialto Film (2018) (Germany).

Ein turbulentes Liebesabenteuer! 

Diese moderne Version des Klassikers „Cyrano de Bergerac“ besticht durch cleveren Humor und überzeugende Hauptdarsteller. (Uci-Kinowelt)

"Eine „junge“ Story mit Tiefgang  -  Und darum geht’s: Roxy (Luna Wedler) ist neu in der Klasse und verdreht allen Jungs den Kopf. Die 17-Jährige ist gerade von ihrer alten Schule geflogen und hat null Bock auf die anstehende Klassenfahrt nach Berlin. Im Bus freundet sie sich mit dem Aussenseiter Cyril (Aaron Hilmer) an, der sie mit seinem Wortwitz überrascht. Cyril ist Feuer und Flamme, rechnet sich aber keine Chancen aus, denn er wird von allen wegen seiner grossen Nase verspottet. (...) Edmond Rostand schrieb sein Versdrama „Cyrano de Bergerac“ im Jahr 1897 und hätte sich vermutlich nicht träumen lassen, dass eine jugendliche Reinkarnation seines liebeskranken Helden noch 120 Jahre später romantische Liebesbotschaften versenden würde. So verlegt Lehmann Rostands Klassiker in die heutige Teenagerwelt mit ihrer schnellen Kommunikation, mit neuen „Kampftechniken“ wie dem Battle-Rap und mit einer Mobbingkultur, die jede Abweichung von gängigen Schönheitsnormen mit fiesen Sprüchen kommentiert.

Und siehe da: Mit grösster Selbstverständlichkeit lässt sich das alte Drama in eine moderne Komödie verwandeln, in der darum geht, was von innen her strahlt und nicht das, was eine Gesellschaft von aussen als Manko betrachten könnte.

Wir gratulieren von ganzem Herzen!!! 💥💥💥

Luna Wedler:

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6953501&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.schlag-agentur.de/index.php/de/actress/profile/luna_wedler

http://www.schlag-agentur.de/index.php/de/news/archive/luna_wedler

 https://www.schweizerfilmpreis.ch/de/gewinner-2018/

Film:

https://www.vimooz.com/2018/06/06/the-most-beautiful-girl-in-the-world-munich-filmfest/

https://www.redcarpetreports.de/2018/allgemein/das-schoenste-maedchen-der-welt/

https://www.blick.ch/services/publireportage-die-coolste-lovestory-des-jahres-id8698964.html

VDFP:

https://www.kino-zeit.de/news-features/aktuelles/vorauswahl-fuer-den-deutschen-filmpreis-bekanntgegeben

Pics.: Luna Wedler  © Copyright Nadja Klier/TOBIS Film GmbH / M. Bothor

Luna Wedler at Berlinale 19.jpg

⭐️ LUNA WEDLER at BERLINALE ⭐️

as Roxy in „The most beautiful Girl in the World“ by A.Lehmann, starring A.Hillmer, L.Wedler, H.Makatsch
So. 10.2. 2019 um 16:45 BERLINALE delphi LUX 1
Mo. 11.2. 2019 um 10:00 BERLINALE delphi LUX 2
Fr. 15.2. 2019 um 12:00 BERLINALE delphi LUX 2
Fr. 15.2. 2019 um 16:45 BERLINALE delphi LUX 2

#abouthappiness ⭐️ #magicalefasfamily 🌞 #proud👏🏼

Mehr Infos:
Efas Absolventin LUNA SONNE WEDLER
(Efas Abs. 18, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Schweizer Filmpreis beste Schauspielerin in einer Hauptrolle,  Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Günter-Rohrbach-Filmpreis: Preis des Saarländischen Rundfunks Beste Schauspielerin, Max Ophüls Preis,  Beste Nachwuchs Schauspielerin News Stars Award 2019, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF, Vorausw. Deutscher Filmpreis „Lola“, Nomin. Schweizer Filmpreis, Ag. Schlag)  ​  
Links
http://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6953501&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.deutscher-filmpreis.de/app/uploads/sites/2/2019/02/Lola_Timetable_Q_DIN_A0_190201.pdf


Pic.: M.Bothor/Photoselection/DFP/BFFS

JOEL BASMAN in 18-KRIEG DER TRÄUME.jpg
Joel Basman 18- abgedreht, Kursk dreh.jp

Magical 🌞 EFAS-Family

ENORMEE FREUDE!

💥GRIMME-PREIS 2019 NOMINIERT!!!!!💥

"KRIEG DER TRÄUME"

von Jan Peter, Frédéric Goupil / (LOOKSfilm/IRIS Group/Les Films d'Ici/Fortis Imaginatio für SWR/NDR/WDR/RBB/ORF/CT/Toute l'histoire in Zusammenarbeit mit ARTE/TVP/SVT/YLE/DR/Radio Canada/Polyband/NRK/LRT)

  EFAS Absolvent

JOEL BASMAN

brilliert in der Ensemble-Hauptrolle "Höss"

 

⭐️Herzliche Glückwünsche!!
Sendelänge: 8 Folgen, je 52 Min.

Mehr Infos:

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.grimme-preis.de/55-grimme-preis-2019/nominierungen/n/d/krieg-der-traeume-looksfilmiris-grouples-films-dicifortis-imaginatio-fuer-swrndrwdrrbborfc/

Pic.:  © dpa/éooksFilm/ARD/Arte/ORF/GP

++Sascha Alexander Gersak in _Gladbeck_
Sascha Gersak by  Nic Konietzny 1 2018.j

Magical 🌞 EFAS-Family

ENORMEE FREUDE!

💥GRIMME-PREIS 2019 NOMINIERT!!!!!💥

"GLADBECK"

von Kilian Riedhof (Ziegler Produkt. für ARD/DEGETO)

EFAS Absolvent

SASCHA ALEXANDER GERSAK

brilliert in der Hauptrolle "Rösner"

 ⭐️ Herzliche Glückwünsche!!

Sendelänge: Teil 1: 86 min, Teil 2: 89 min.

Mehr Infos:

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1

https://www.grimme-preis.de/55-grimme-preis-2019/nominierungen/n/d/gladbeck-2-teile-ziegler-film-berlin-fuer-ard-degetobr/

Pic.:  © ARD-Degeto/ZieglerFilm/N.Konietzny/GP

Leonardo Nigro in _Zwischen den Jahren_.
Leonardo Nigro Berlinale Night talk    .

Magical 🌞 EFAS-Family

ENORME FREUDE!

💥GRIMME-PREIS 2019 NOMINIERT!!!!!💥

"ZWISCHEN DEN JAHREN"

von Lars Henning (Radical Movies  Production für WDR/ARTE)

EFAS ABSOLVENT

LEONARDO NIGRO

in der NRolle "Barat"

 ⭐️ Herzliche Glückwünsche!! 

Sendelänge: 89 Min

Mehr Infos:

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.grimme-preis.de/55-grimme-preis-2019/nominierungen/n/d/zwischen-den-jahren-radical-movies-production-fuer-wdrarte/

Pic.: © RadicalMovies/WDR/ARTE/Berlinale/GP

JOEL BASMAN als Auditor Adrian Wyss- Med
JUPITER AWARD 2019.jpg
PB mit Joel Basman als Auditor Adrian Wy

Magical 🌞 EFAS-Family

GROSSE FREUDE!

💥JUPITER AWARD 2019 NOMINIERT!!!!!💥

"PRIVATE BANKING"

von B. Oberli (ARTE/Hugo-film/SRF)

  EFAS Absolvent

JOEL BASMAN

in der Rolle "Adrian Wyss"

 

⭐️Herzliche Glückwünsche!!
3h 20min | Drama | TV Mini-Series

Mehr Infos:

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

Pic.:  © Media Relations SRF/Arte/JupiterAward

Magical 🌞 EFAS-Family

GROSSE FREUDE!

💥PREIS DER DEUTSCHEN FILMKRITIK 2019 NOMINIERT "BESTER KINDERFILM"!!!!!💥

"DIE KLEINE HEXE"

von M. Giesler - Prod.: Jakob Claussen, Ulrike Putz/Lukas Hobi, Reto Schaerli Zodiac Pictures/SRF/BKM/Nordmrdia

  mit EFAS Absolventin

MARINA GUERRINI

 

⭐️Herzliche Glückwünsche!!

“Die kleine Hexe” von M. Giesler ist in der Kategorie “Bester Kinderfilm” für den Preis der deutschen Filmkritik nominiert!

"«Die kleine Hexe» feierte als Schweizer Werk im Ausland die meisten Erfolge.
Allein in Deutschland konnte der Streifen 1,5 Millionen Eintritte verzeichnen.

Allein in Deutschland konnte der Film nach Otfried Preusslers Kinderbuchklassiker «Die kleine Hexe» 1,5 Millionen Eintritte verbuchen,

wie Swiss Films am Montag mitteilte. Er lief in den Kinos von weiteren mehr als 20 Ländern." (Beitrag von SDA - 4. Februar 2019)

Der Preis wird seit mehr als 60 Jahren vom Verband der deutschen Filmkritik verliehen

und ist der einzige deutsche Filmpreis, der ausschließlich von Kritikern vergeben wird.

Die Verleihung wird im Rahmen der Berlinale am Montag, den 11. Februar 2019, in Anwesenheit der Nominierten stattfinden.
 

Mehr Infos:

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0346313&ref_=nm_flmg_shw_2
http://www.sutter-management.de/marina_guerrini/marina_guerrini.html

https://www.nau.ch/news/schweiz/die-kleine-hexe-hatte-2018-international-am-meisten-erfolg-65479282

https://www.filmbiznews.de/auszeichnungen/die-nominierungen-fuer-den-preis-der-deutschen-filmkritik-2018-stehen-fest/19584/2019/01/
 

Pic.:  © O.Pinkus/VDFK/TheDreamFactory/Claussen&Putz/Zodiac

 

 FÜNF NOMINATIONEN FÜR DEN SCHWEIZER 🇨🇭 FILMPREIS FÜR EFAS ABSOLVENTEN

Efas_Schweizer Filmpreis 2019.jpg

 

Das Bundesamt für Kultur hat die feierliche Bekanntgabe der Nominierten für den Schweizer Filmpreis 2019 eröffnet.

😘 #glückwünsch 👏🏼 #proud #nominiert 🎉 #abouthappiness ⭐️ #magicalefasfamily 🌞 Wir gratulieren allen Nominierten von ganzem Herzen, insbesondere unseren AbsolventInnen Joel Basman, Flurin Giger, Luna Wedler, Seraina Gabathuler und Jessy Moravec. #herzlicheglueckwuensche 🎉😍🙌🏼⭐️
 

 

 🎬 DREHARBEITEN / ON SET

🎬 On Set / Georgia USA  ( Preprod.) -

 Efas Absolvent JARRETH MERZ

(Efas Abs.92, Actor and Director, Grand Jury Award Atlanta Film Festival,

Nominated Grand Jury Prize Sundance Film Festival, Audience-Award Visions du Réel, Nomin. Independent Spirit-Award LA, Tokyo Internat. Filmfestival „Grand Prix“-Award)
in der Rolle „The Acolyte“ in

„TITANS - SEASON 2“

(2018 -, TV Series, NETFLIX / Warner Bros. Television/Weed Road Pictures/DC Entertainment,

Action I Adventure I Science fiction I Superhero I Drama, in production),

Directed by B. Anderson („Th

e Wire“, „Fringe“, „Alcatraz“),

Series Writing: A. Goldsman (A beautiful Mind), G. Berlanti (Political Animals), Series Casting By D. Rapaport („Dark Legend“), J.Buchan („Stockholm“, „Spotlight“!), J.Knight („Summit“, „Spotlight“!), L.Baldasare. 
http://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0581711&ref_=nm_flmg_shw_2
http://pro.imdb.com/video/user/vi4108170777/
https://pro.imdb.com/title/

tt1043813?rf=cons_nm_filmo&ref_=cons_nm_filmo

 

🎬 On Set / Berlin und Brüssel (Febr. - Apr. 2019)

Efas Absolvent JARRETH MERZ

(Efas Abs.92, Actor and Director, a.o. Grand Jury Award Atlanta Film Festival,

Nominated Grand Jury Prize Sundance Film Festival, Audience-Award Visions du Réel,

Nomin. Independent Spirit-Award LA, Tokyo Internat. Filmfestival „Grand Prix“-Award)
as/in der Rolle  „Lars Moewig“

shooting a Ninety-Minute Film GmbH/ Bavaria Fiction GmbH project,

MICHAEL-TSOKOS -THRILLER about 

DR. FRED ABEL

Dir. by  H.J. Thurn, Rolle/as „Lars Moewig“, Genre: Thriller.
Gedreht in UHD (4x besserer Auflösung als Full HD)

von 11. Februar bis voraussichtlich 15. April 2019 in Berlin und Brüssel.

Gefördert durch das Medienboard Berlin Brandenburg.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0581711&ref_=nm_ql_flmg_1
http://pro.imdb.com/video/user/vi4108170777/
https://pro.imdb.com/title/tt1043813?rf=cons_nm_filmo&ref_=cons_nm_filmo

​​

 🎬 On Set / Köln (ab Jan.  2019) -

Efas Absolvent SALVATORE GRECO (Efas Abs. 04, Swiss Mobile Film Award )

in der  Dauer-Hauptrolle "Jan-Marco Schöler" (DHR)  in der Tv-Serie

“ALLES WAS ZÄHLT"

( Drama | Regie Daniela Grieser 2019, Buch: div.)

Mehr Infos:

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2480290&ref_=nm_flmg_shw_2 

 

🎬 On Set / Berlin und Umgebung (Jan./Febr. 2019 - Postprod.) -
Efas Absolventin NOEMI BESEDES
(Efas Abs. 05)  Dreahrbeiten zur neuen Episode von
"DER BULLE UND DAS BIEST"
(TV-Serie | Folgen 1-10 | Action, Komödie, Krimi | Deutschland) unter der Regie von Thomas Sieben.
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm3072577&ref_=nm_flmg_shw_2



🎬 On Set / Zürich (Jan./Febr. 2019 - Postprod.) -
Efas-Absolvent  JÜRG PLÜSS
(Efas Abs. 01, u.a. Publikumspreis Max Ophüls Filmfestival. Saarbrücken, Stipendium Armin Ziegler Stiftung) in
„WINDOWLESS“
Regie Samuel Flückiger, Prod. Aaron Film

Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1903301&ref_=nm_flmg_shw_2

🎬 On Set / Zürich (Dez. 18 /Jan. 19 - Postprod.) -

Efas Absolvent SERKAN TASTEMUR

(Efas Abs. 09,  Schauspieler und Produzent, East of West Award Nominee) 

stand vor der Kamera in dem Schweizer Kinofilm

ABDULLAH UND SEINE SöHNE

Regie: Esen Isik, Produktion: Maximage Film

Mehr Infos:

http://www.actorsgarden.de/actors/serkan-tastemur/
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=user_rating&explore=title_type&role=nm3558282&ref_=nm_ql_flmg_3

 

 TÄGLICH / DAY by DAY

ON TV 📺 / ON STAGE 🎭 / ON SCREEN🍟 / MEDIATHEK 💻

ALL FEBRUAR


🍟 Div. Kinos CH | All Febr. 2019 |
Efas-Absolvent PATRICK RAPOLD

(Efas Abs. 2000,  International Emmy Award „The Manns“, Walther Bringolf Piano Competition, International Piano Competition Turin)

in der Rolle des Pastors „Heinrich Bullinger“ in

„ZWINGLI“

(R.: S. Haupt, Prod. C-Films, Verleiher Ascot Elite. Kinostart Deutschschweiz: 17. Januar 2019  Romandie: 27. März 2019)

Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm1063397&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1
https://www.fpberlin.de/actor/patrick-rapold/

Patrick am Klavier:
https://ch.napster.com/artist/patrick-rapold
https://www.facebook.com/events/203781383558534/
https://www.facebook.com/events/203781383558534/


🎭 Stage -  THE BACKYARD COMEDY CLUB LONDON | All Febr. 2019 |
Show starts: 20:00 (Doors open approx 30 mins earlier)
Efas-Absolventin LEILA LADHARI (Efas Abs. 16)

on Stage in the

"COMEDY FROM THE HEART"-SHOW
Mehr Infos:
https://www.spotlight.com/3012-8973-9491
 

🍟 Div. Kinos CH | Läuft immer noch!!!! CONGRATS!!! | All Febr. 2019 |
Efas-Absolvent JOEL BASMAN

(EFAS-Abs. 08, a.o. Oscar ® Nominee 89th Academy Awards, EFP European Shooting Star Award Berlinale Best Actor, German Film Award in Gold „Lola“ Best Actor, Günter Strack TV Award Best Actor, Nominee German Screen Actor Award Best Lead, Swiss Television Award Best Actor, ECU European Independent Film Festival Award Best Actor, Nominee Bambi, Prix Walo Best Actor, Nominee Swiss Film Prize Best Actor, Ag. Players)
 in der Hauptrolle „Wolkenbruch" (Nominiert Schweizer Filmpreis 2019 "Bester Darsteller") in der Komödie

„WOLKENBRUCHS WUNDERLICHE REISE IN DIE ARME EINER SCHICKSE  / LE MERVEILLEUX VOYAGE DE WOLKENBRUCH“

(erfolgreichste Schweizer Film 2018, fünf Mal für den Schweizer Filmpreis 2019 nominiert) v. M. Steiner, Prod. DCM/SRF, Verleiher DCM Distr.. Kinostart: 29. September 2018!! 

Mehr Infos: 
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_ql_flmg_1
 

 

🎭 Stage - THEATER AM HECHTPLATZ | Täglich bis 24. Februar | 20:00 Uhr
Efas Absolventin WENDY MICHELLE GÜNTENSPERGER

in der Ens.-HRolle „Anna“ in der neuen Komödie

«WILLKOMMEN»

am THEATER AM HECHTPLATZ in Zürich (bis 24. Febr.)  
Mehr Infos:
 https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm8300943&ref_=nm_flmg_shw_2


📺 Tv - SRF/SRF INFO  | All Febr. 2019  | div. Uhr (+ Mediathek 💻)
Beloved Efas Absolventin ANGÉLIQUE BELDNER WÄLCHLI

(Efas Abs. 02, Moderatorin und Journalistin) berichtet u. moderiert für die  „TAGESSCHAU“ auf SRF u. SRF INFO.
Mehr Infos:
http://www.srf.ch/medien/news/tagesschau-angelique-waelchli-neu-im-moderationsteam/

 

 

🍟 Div. Kinos DE/CH | Läuft immer noch!!!! CONGRATS!!! |  Febr. 2019 |
EFAS-Absolventin LUNA WEDLER

(Efas Abs. 2018, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Audience Award ZFF, Schweizer Filmpreis Beste Hauptdarstellerin, Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Max Ophüls Preis, Kritiker Award- & Preis der Hauptjury Fokus Award ZFF, Vorauswahl Deutscher Filmpreis „Lola“, Beste Nachwuchsschauspielerin Spitzenorganisation der Filmwirtschaft e.V. SPIO, Bayerischer Filmpreis) Hauptrolle "ROXY" in

’DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT`

(BAYERISCHER FILMPREIS 2019🏆 für den besten Jugendfilm) Die modernste Interpretation von „Cyrano de Bergerac“) Directed by ARON LEHMAN, Prod. by TOBIS Film / TELEPOOL / RIALTO Film. Casting by Daniela Tolkien. Deutscher Kinostart war am 6. September 2018.
Mehr Infos:

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6953501&ref_=nm_flmg_shw_2


🍟 Div. Kinos DE CH | Läuft immer noch!!!! CONGRATS!!! |  Febr. 2019 |
Efas Absolvent MARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Musiker)

to enjoy als Synchronstimme von JOHN BERNTHAL  as "Florek Gunner" in

“WIDOWS -  TÖDLICHE WITWEN“.
Die Regie übernahm STEVE MC QUEEN (für seine Leistung an dem Film 12 Years a Slave gewann er bei der Oscarverleihung 2014 den Oscar für den besten Film) , der gemeinsam mit der Bestseller-Autorin Flynn auch das Drehbuch zum Film schrieb, der auf der britischen Miniserie „Heißer Verdacht“ basiert. “Mit dreizehn sah ich im Fernsehen die Serie und konnte mich stark mit diesen Frauen identifizieren, die sich gegen ihr Schicksal wehren. Ich war ein kleiner schwarzer Junge in London. Man könnte annehmen, seitdem hätte sich in Sachen Diskriminierung etwas geändert. Umso glücklicher bin ich, wenn der Film dazu beiträgt, die Veränderungen, die begonnen haben, weiter voranzutreiben.“.Deutscher Kinostart war am 6. Dezember 2018.

Mehr Infos:
https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2


📻Radio- SRF1 Mediathek 💻  
SRF-„Tages-Gespräch“ mit

Efas Absolvent JOEL BASMAN

(über die Rolle „Sigi“ in  «Der Büezer») -

TAGESGESPRÄCH - SRF

“Der Büezer“ hatte Premiere an den Solothurner Filmtagen, wo Joel Basman gleich mit drei Filmen präsent war.

Darin spielt Basman einen Sanitärinstallateur, der in die Fänge einer Freikirche gerät.   
Mehr Infos:

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_ql_flmg_1
 

 

28. FEBRUAR 2019

📺Tv - SWR | 28.2.19 | 23:45 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolvent MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

„Camera d' oro Award“ Roma Cinemafest, Kritiker Award und Preis der Hauptjury "Fokus Award" ZFF,

Fernsehfilmpreis der deutschen Akademie der darstellenden Künste)

in der Rolle „Kommissar Bachofen“ in

„TATORT -  DER POLIZISTINNENMÖRDER“(ARD / Krimi / Wdh.)
Die Konstanzer Kommissarin Klara Blum ist dem Waffenhändler Meiners auf der Spur,

der unter Verdacht steht, eine Polizistin erschossen zu haben.

Auch die Schweizer Polizei verfolgt Meiners als Bindeglied zum

Schweizer Waffenhändler Hutter und kann den Gesuchten stellen.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1


📺Tv - NDR | 28.2.19 |  22:00 Uhr (+Mediathek💻)
Efas-Absolvent LEONARDO NIGRO

(Efas Abs. 96, u.a. Schweizer Filmpreis Gewinner Spezialpreis der Jury,  Schweizer Fernsehfilmpreis,

Nomin. Oscar Academy Award, Prix Walo Best Actor)

in der Rolle des Kommissars „Angelo“  in

„UNZERTRENNLICH NACH VERONA“

(ARD, Tv-Spielfilm | Director: A. Herzog, Wdh.)
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_flmg_shw_2



🎭 On Stage - FORUM-THEATER STUTTGART | 28.2.19 | 19:30 Uhr
Efas-Ab.solvent JENS WOGGON (Efas Abs. 98, Monica Bleibtreu Preis) in

„AMPHITRYON“ (Ein Lustspiel nach Molière)

ein Klassiker des Theaterkanons, eine Tragikomödie in drei Akten von Heinrich von Kleist,

die sich mit der Identitätsfrage, mit der Wahrnehmung und

mit dem Zweifel an der eigenen Wahrnehmungsfähigkeit beschäftigt. „Wer ist wer? Und wer bin ich?“ (NZZ) 

Brutal aktuell! Blond Gelb!

Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0937373&ref_=nm_ql_flmg_3&sort=user_rating,desc&mode=detail&page=1
https://www.agentur-dietrich.de/de/profil/jens-woggon
https://www.forum-theater.de/profile/jens-woggon/
http://gutenberg.spiegel.de/buch/amphitryon-588/14
https://www.forum-theater.de/vorstellung/amphitryon-2-2/2019-02-22/


🎭 On Stage - BERNHARD THEATER am OPERNHAUS ZÜRICH | 28.2.19 | 19:30 Uhr
Efas Absolvent Prinz ANDY NZEKWU

(Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in
„LADIES NIGHT“

(„The Full Monty" - Eine Komödie von Stephen Sinclair und Anthony McCarten - Wiederaufnahme!)

Regie: O. Sales Bingisser. Sechs Freunde, alle ohne Arbeit, und auch im privaten Leben eher glücklos,

fassen den Entschluss,eine ganz neue Existenz zu gründen.
Mehr Infos:

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm2099142&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1
https://www.pocketsized.ch/messias/team/


📺Tv - ONE | 22.2.19 | 17:20 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„SCHARLACH“ aus der ARD-Reihe LINDENSTRASSE

(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),

Regie:  Iain Dilthey Drehbuch: M. Meisheit, Casting: H.D.Scheel.  Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

 

📺Tv - RTL9 | 28.2.19 | ab 11:50 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas Absolventin SANDRA SCHLEGEL

(Efas Abs. 03) in der durchgehenden Hauptrolle „DR. KRISTIN DRIESEN“ in
112 UNITÉ D’URGENCE - VERTIGE DE L`AMOUR“ (Action/Serie)
„112 UNITÉ D’URGENCE" - „ERREUR DE JUGEMENT" (Action/Serie)

„112 UNITÉ D’URGENCE" - „MENSONGE" (Action/Serie)

„112 UNITÉ D’URGENCE" - „LA DECISION" (Action/Serie)
Sandra hat ua. auch am Schauspielhaus Zürich in „Clavigo“ (R.: Christiane Pohle) und

„Hamlet“ (R.: Christoph Schlingensief ), sowie am Theaterhaus Stuttgart gespielt.
http://www.rtl9.com/Personnages/dr-kristin-driesen-32/32
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1723109&ref_=nm_ql_flmg_5



📺Tv - SRF1 | 28.2.19 | 15:05 Uhr (+Mediathek 💻)
„LÜTHI UND BLANC - AM ENDE DER GEDULD“

(SRF-Serie, Drama, Wdh.), Regie: S. Schmuky, Buch: K.Früh

Efas-Absolventen in L&B:
JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der durchg. HauptRolle „Maurizio“
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
ANDY NZEKWU (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Philipp“
https://www.castforward.de/members/profile/andy-nzekwu
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm2099142&ref_=nm_ql_flmg_5
https://www.bernhard-theater.ch/spielplan/ladies-night/
SALVATORE GRECO (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Ken“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2480290&ref_=nm_flmg_shw_2
TANJA GUTMANN (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Nadine“
 https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1594981&ref_=nm_ql_flmg_5
ALICE FLOTRON (EFAS Absolventin 94, First Steps Award,

Baku International Filmfestival Lobende Erwähnung,

Tallin Filmfestival) in der Rolle „Caroline“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1244599&ref_=nm_ql_flmg_5
URS VILLIGER in der Rolle *Keller“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1579578&ref_=nm_ql_flmg_5
LIV TULLIA  in der Rolle „Anja“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm0876361&ref_=nm_ql_flmg_5

27. FEBRUAR 2019

 

📺Tv - PREMIERES ABC | 27.2.19 | at 10|9c

Efas-Absolvent JARRETH J. MERZ 

(Efas Abs. 92, Actor and Director, a.o. Grand Jury Award Atlanta Film Festival,

Nominated Grand Jury Prize Sundance Film Festival, Audience-Award Visions du Réel,

Nomin. Independent Spirit-Award LA, Tokyo Internat. Filmfestival „Grand Prix“-Award)

Premieres February 27 at 10|9c on ABC! | 1st season |

ABC’s **WHISKEY CAVALIER**

so proud to have EFAS TALENT actor JARRETH J. MERZ being part of the Series!

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0581711&ref_=nm_ql_flmg_1

 

📺Tv - RTL CRIME | 27.2.19 | 16:25 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolvent MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

„Camera d' oro Award“ Roma Cinemafest, Kritiker Award und Preis der Hauptjury "Fokus Award" ZFF,

Fernsehfilmpreis der deutschen Akademie der darstellenden Künste)

in der Rolle „Beck“ in

„ALARM FÜR COBRA 11 - HELDENTAGE“

(Action, Crime, Drama / Wdh.)„What can be in common between Harmut painfully trying to invite a girl for a date, a dead chemical scientist, a company renting boats and a couple of gangsters? Yet all pieces fall together and on the head of poor Hartmut and his girlfriend. But he shows himself much more heroic saving her than inviting, and wins her heart! (V.A. IMDb)
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1


📺Tv - SWR | 27.2.19 | 22:00 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolvent MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

„Camera d' oro Award“ Roma Cinemafest, Kritiker Award und Preis der Hauptjury "Fokus Award" ZFF,

Fernsehfilmpreis der deutschen Akademie der darstellenden Künste)

in der Rolle „Kommissar Bachofen“ in

„TATORT -  DER POLIZISTINNENMÖRDER“

(ARD / Krimi / Wdh.)
Die Konstanzer Kommissarin Klara Blum ist dem Waffenhändler Meiners auf der Spur, der unter Verdacht steht, eine Polizistin erschossen zu haben. Auch die Schweizer Polizei verfolgt Meiners als Bindeglied zum Schweizer Waffenhändler Hutter und kann den Gesuchten stellen
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1


📺Tv - ARD | 27.2.19 | 18:50 Uhr  (

+ Mediathek 💻)

Efas-Absolventin SUSU PADOTZKE

(Efas Abs. 07) in der Dauer-HauptRolle „Dr. Caroline Fuchs“ in

»DER AUSSTEIGER« aus der ARD-Reihe

„HUBERT OHNE STALLER“

(Krimiserie, 55′, ARD/TMG, EA.),
Produktion Entertainment Factory Film- und Fernsehproduktions GmbH / Tele München Fernseh,

Regie: Wilhelm Engelhardt,  Drehbuch: Ben Brummer, Casting Dir.: Silke Fintelmann.
Ab 09.01.19 laufen die lang erwarteten 16 neuen Folgen der 8. Staffel „Hubert OHNE Staller“

mit Susu in der durchgehenden Rolle der Gerichtsmedizinerin Caroline Fuchs.

Immer Mittwochs 18.50 Uhr in der ARD | Entertainment factory.
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm3437993&ref_=nm_flmg_shw_2&mode=detail&page=1&sort=year,desc

 


🍟 Div. Kinos DE  | ab 27. Febr. 2019 |
Efas-Absolventin XENIA GEORGIA ASSENZA (Efas Abs. 08, Méliès d' Argent)

in der Rolle „Mona“ in

„TSCHICK“ (Lago Film GmbH).
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm3384029&ref_=nm_ql_flmg_1


📺Tv - SRF1 | 27.2.19 | 15:05 Uhr (+Mediathek 💻)
„LÜTHI UND BLANC - UNWIDERSTEHLICHES ANGEBOT“

(SRF-Serie, Drama, Regie: T. Ineichen, Drehbuch K. Früh, Wdh.)

Efas-Absolventen in L&B:
JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der durchg. HauptRolle „Maurizio“
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
ANDY NZEKWU (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Philipp“
https://www.castforward.de/members/profile/andy-nzekwu
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm2099142&ref_=nm_ql_flmg_5
https://www.bernhard-theater.ch/spielplan/ladies-night/
SALVATORE GRECO (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Ken“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2480290&ref_=nm_flmg_shw_2
TANJA GUTMANN (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Nadine“
 https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1594981&ref_=nm_ql_flmg_5
ALICE FLOTRON (EFAS Absolventin 94, First Steps Award,

Baku International Filmfestival Lobende Erwähnung,

Tallin Filmfestival) in der Rolle „Caroline“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1244599&ref_=nm_ql_flmg_5
URS VILLIGER in der Rolle *Keller“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1579578&ref_=nm_ql_flmg_5
LIV TULLIA  in der Rolle „Anja“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm0876361&ref_=nm_ql_flmg_5
 

 

📺Tv - ONE | 27.2.19 | 17:25 Uhr  (+Mediathek 💻)
Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in
„DIE SCHLANGE“

aus der ARD-Reihe „LINDENSTRASSE“ (Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF), Regie: Div., Casting: H.D.Scheel.  Produktion: GFF/WDR.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

 

26. FEBRUAR 2019

🍟 Luxembourg City Film Festival | Ciné Utopia & Cinémathèque Luxembourg | 26./27. Febr. 2019
Efas-Absolvent JOEL BASMAN

(Efas Abs. 08, a.o.  Academy Awards USA  Nominee Oscar, German Film Awards Winner „Lola“ Film Award in Gold,

Berlin International Film Festival  Winner  European Shooting Star,

Schweizer Fernsehfilmpreis Winner Swiss Television Award Best Leading Actor (Bester Hauptdarsteller),

Günter Strack TV Award Winner Best Actor, ECU European Independent Film Festival Award Winner Best Actor,

German Screen Actors Awards Nominee DSP Best Young Actor (Bester Nachwuchsdarsteller),

Prix Walo  Winner  Best Actor, Nomin. Bambi, Swiss Film Prize Nominee Best Actor (Bester Darsteller),

Nominee Swiss Film Prize Best Emerging Actor, Nomin. Goldene Kamera)

in der Ens. Hauptrolle „Helmut Morbach“ im War-Drama

„LAND OF MINE“/„UNTER DEM SAND“, Dir. Martin Zandvliet.
OSCAR NOMINATION!!!!!
Joel Basman
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm2056274&ref_=nm_ql_flmg_5

Danemark, mai 1945, quelques jours après la fin de la Seconde Guerre Mondiale. Un groupe de prisonniers de guerre allemands est envoyé de force au Danemark afin de désamorcer une partie des deux millions de mines qui ont été placées sur la côté ouest danoise par les forces nazies.

LAND OF MINE: “ Stille, absolute Stille. So langsam, wie die deutschen Kriegsgefangenen im Mai 1945 auf der Leinwand über den dänischen Sand robben, um sich auf dem Bauch an die nächste Tellermine heranzupirschen, so still ist es auch im Kino bei der Deutschlandpremiere beim Filmfest Hamburg von "Unter dem Sand". Viele Zuschauer im ausverkauften Saal halten den Atem an. Bis wieder eine Mine explodiert und einige sich die Ohren, andere die Augen zuhalten. (NDR Kultur, Patricia Batlle)

LAND OF MINE: “ Truly tense. (...) One of the most tense WWII movies e've seen in recent years. (...) Land Of Mine is a tension filled movie that is at times extremely difficult to watch. Featuring a brilliant young cast, the film is an outstanding piece of cinema. (...) Harrowing, heart-breaking and totally captivating, Land Of Mine is well-worth seeking out; a truly accomplished, and really, really tense piece of work.” (The Hollywood News, P. Heath)

LAND OF MINE: "The award goes to a film which shows the tragic cycles of war, when the winners adopt the brutal techniques of the losers. A very intense, suspensful and beautiful film, which depicts the exploitation of children swept into war and that uncovers new facts about postwar Denmark. The winner of The Dragon Award Best Nordic Film 2016 is Land of Mine, by Martin Zandvliet." (Jury Dragon Award)

LAND OF MINE: “A little-remembered chapter from WWII's immediate aftermath in Denmark is dramatized in this potent and accomplished feature.” (Variety , D. Harvey)

LAND OF MINE: “After the official end of the war in May 1945, German POWs in Denmark were put to work on a deadly mission—defusing more than two million German land mines that had been set along the country’s west coast, perhaps in the mistaken idea that this is where the Allied invasion of Europe would occur. The main character is Danish Sergeant Rasmussen (Roland Moller), who is assigned to train and oversee the German prisoners. Most of them are teenage boys conscripted by Hitler in the last days of the war, and they are hopelessly ill equipped to carry out their dangerous job. (...) They are locked in at night and given almost no food, and their work on the beach inevitably leads to calamitous accidents. (...) The German boys might have been more sharply differentiated in the script, but the performances by these young actors are equally effective. (Hollywood Reporter, by Stephen Farber)

LAND OF MINE: As World War Two comes to an end, a group of German POWs, boys rather than men, are captured by the Danish army and forced to engage in a deadly task – to defuse and clear land mines from the Danish coastline. With little or no training, the boys soon discover that the war is far from over. Inspired by real events, LAND OF MINE exposes the untold story of one tragic moment in post-war history.
http://www.sundance.org/projects/land-of-mine
http://sonyclassics.com/landofmine/

Pics: Joel Basman as / in der Rolle „Helmut Morbach“ © SONY PICTURES CLASSICS/ AAFT
 

 

 

Efas Absolventen

WENDY MICHELLE GÜNTENSPERGER

Dauer-Hauptrolle „Julia Demmler“ &

MARTIN RAPOLD Dauer-Hauptrolle „Hauptmann Aubry“  -

WAPo BODENSEE @ ARD: Acht neue Folgen ab 26. Februar 2019 jeden Dienstag um 18:50 im Ersten oder in der Mediathek. Nach dem Erfolg der Serie in den vergangenen Jahren wird wieder von der Wasserschutzpolizei am Bodensee ermittelt.
 

📺Tv - ARD | 26.2.19 | 18:50 Uhr  (+ Mediathek 💻)
WENDY MICHELLE GÜNTENSPERGER (Efas Abs. 12)

als „Julia Demmler“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm8300943&ref_=nm_flmg_shw_2
&
MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF)

als „Hauptmann Aubry“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2
in
DER TOTE IM KAJAK aus der ARD-Reihe
„WAPO BODENSEE“

(Crime/Series, 2018/19, E.A. dritte Staffel),

Prod.: Saxonia Media für DAS ERSTE.
"WaPo Bodensee" ist eine Produktion der Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH (Produzenten: Kerstin Lipownik und Sven Sund) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Die Redaktion liegt bei Kerstin Freels und Thomas Martin (beide SWR), Executive Producer ist Martina Zöllner (SWR). (Presseportal). Casting Director: Ines Rahn.
„Kanupolo ist ein Sport für durchtrainierte Draufgänger wie Paul Schott. Als er bei einem Turnier auf dem Bodensee teilnimmt feuern ihn die Kollegin Julia sowie Nele mit ihren Kindern Johanna, Niklas und dessen Freund Josh an. Doch die Begeisterung schlägt in Entsetzen um als ein gegnerischer Spieler kopfüber tot in seinem Kajak treibt - Ausgerechnet Paul macht sich nun schlimme Vorwürfe, weil er den Gegner vorher hart attackiert hatte. Die Gerichtsmedizin weist allerdings eine neue Spur: Der Tote hatte Gift in der Trinkflasche, das den Gleichgewichtssinn manipuliert. Doch es fehlt das Motiv…“
 

25. FEBRUAR 2019

📺On Tv - SRF2 | 25.2.19 | 20:10 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas Absolvent MARTIN KAUTZ

(Efas Abs. 05, Schauspieler, Musiker) to enjoy als Synchronstimme von TAYLOR KINNEY (HR) as "KELLY SEVERIDE" in

“CHICAGO FIRE“ [Serie, USA, 2012-2019 ]
„GEGENWEHR" - St.6, Folge 14  um 20:10
„UNTER WAFFEN" - St.6, Folge 15  um 20:55
https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2



📺Tv- SKY CINEMA ITALY | 25.2.19 | 11:40 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolvent MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

„Camera d' oro Award“ Roma Cinemafest, Kritiker Award und Preis der Hauptjury "Fokus Award" ZFF,

Fernsehfilmpreis der deutschen Akademie der darstellenden Künste)

in der Rolle  „Direktor Stuss“  in der Komödie

„PAPA MOLL“

( 1h 30min | Adventure, Comedy, Family, Dir. Manuel Flurin Hendry,

Drehbuch  Pacht/Hendry, Impuls/MMC Zodiac/Zodiac  International).

Scatenata commedia.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1
 
 
📺Tv - ONE | 25.2.19 | 10:30 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in
„SCHARLACH“

aus der ARD-Reihe „LINDENSTRASSE“ (Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF), Regie: Div., Casting: H.D.Scheel.  Produktion: GFF/WDR.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc


📺On Tv - RTL9 | 25.2.19 | ab 11:50 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas Absolventin SANDRA SCHLEGEL

(Efas Abs. 03) in der durchgehenden Hauptrolle „DR. KRISTIN DRIESEN“ in
„112 UNITÉ D’URGENCE - PREUVE D `AMOUR“ (Action/Serie)
„112 UNITÉ D’URGENCE" - „JEUX DANGEREUX" (Action/Serie)

Sandra hat ua. auch die Hauptrolle in „Verflixt verliebt“ von P. Luisi und am Schauspielhaus Zürich in „Clavigo“ (R.: Christiane Pohle) und „Hamlet“ (R.: Christoph Schlingensief ), sowie am Theaterhaus Stuttgart gespielt.
http://www.rtl9.com/Personnages/dr-kristin-driesen-32/32
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1723109&ref_=nm_ql_flmg_5

 

24. FEBRUAR 2019

📺On Tv - PULS8 | 24.2.189 | ab 11:50 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent FREDERIC WELTER (Efas Abs. 01)

in der Rolle „Tom“ in

„KÜSSEN VERBOTEN, BAGGERN ERLAUBT“

Buch: J. Urban, R. Churchill, B. McCabe und L. Montag. Regie: L. Montag.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm0920631&ref_=nm_ql_flmg_5


📺Tv - SAT1Gold | 24.2.19 | 9:05 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolvent ZSOLT BACS

(Efas Abs. 92, Schauspieler / Regisseur / Drehbuchautor, New York City Filmfestival Best Supporting Actor Award)

durchgehende REGIE von

„ANNA UND DIE LIEBE“ (246/250) .
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1


📺Tv - ARD | 24.2.19 | 18:50 Uhr  (+ Mediathek 💻)
📺Tv - ONE | 24.2.19 | 19:45 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in
„PLÖTZLICH NEU“

aus der ARD-Reihe „LINDENSTRASSE“

(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF, E.A.),

Regie: Div., Casting: H.D.Scheel, Produktion: GFF/WDR.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc


📺On Tv - RTL9 | 24.2.19 | ab 11:50 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas Absolventin SANDRA SCHLEGEL (Efas Abs. 03)

in der durchgehenden Hauptrolle „DR. KRISTIN DRIESEN“ in
„112 UNITÉ D’URGENCE - LA DISPUTE“ (Action/Serie, Wdh.)
 Martin offre des places à son fils pour aller voir un match mais Florian l'envoie balader.

Martin ne sait plus que faire pour se rapprocher de son fils. Toute l'équipe est appelée pour une opération de secours délicate.

Deux frères se sont disputés sur un échafaudage et l'un deux est tombé.

Florian réalise que ce serait dommage de mourir sans s'être réconcilié avec son père.
„112 UNITÉ D’URGENCE" - „LE GRAND BASSIN" (Action/Serie, Wdh.)

Une jeune femme se retrouve au fond d'une piscine avec le bras coincé dans un conduit.

L'équipe du 112 doit intervenir de toute urgence pour éviter qu'elle ne se noie.
Sandra hat ua. auch am Schauspielhaus Zürich in „Clavigo“ (R.: Christiane Pohle) und

„Hamlet“ (R.: Christoph Schlingensief ), sowie am Theaterhaus Stuttgart gespielt.
http://www.rtl9.com/Personnages/dr-kristin-driesen-32/32
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1723109&ref_=nm_ql_flmg_5


🎭 On Stage -  THEATER AM HECHTPLATZ ZÜRICH | bis 24. 2. 2019 | 20:00 Uhr
Efas Absolventin WENDY MICHELLE GÜNTENSPERGER (Efas Abs. 12, HR @ WAPO ARD)

in der HRolle „Anna“ in

„WILKOMMEN“

eine Komödie von L.Hübner & S.Nemitz, Produktion:  shakecompany
16. Jan - 24. Feb , Mi - Sa 20 Uhr & So 18 Uhr Dauer voraussichtlich: 2 Stunden
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm8300943&ref_=nm_ql_flmg_1
http://www.knudsen-management.de/person.html?id=65

 

23. FEBRUAR 2019

🎭 On Stage - TEATRE LLIURE MONTJUIC, BARCELONA | 22./23.02.19 | 19:30 Uhr
    «DIE 120 TAGE VON SODOM»

Creació de Milo Rau. Direcció: Milo Rau.

Ajudanta de direcció: Efas Absolventin

MANON PFRUNDER

(Efas Abs. 11, Schauspielerin, Regisseurin und Regieassistentin, Preis der Euregio Jugendjury &

lobende Erwähnung der Jury Film Festival Bozenfür die Hauptrolle „Mira“ in „Die Schwalbe/The Swallow“).

Dramatúrgia: Stefan Bläske i Gwendolyne Melchinger. Companyia Schauspielhaus Zürich i Theater Hora.

Sala Fabià Puigserver, Teatre Lliure Montjuïc, Barcelona, 22 - 23 febrer 2019.
 Teatre dins el teatre. O potser caldria dir, en aquesta ocasió, cinema dins el teatre.

"El director Milo Rau (Berna, Suïssa, 1977) ha fet una relectura del provocador film de Pier Paolo Pasolini,

«Salò o le 120 giornate di Sodoma» que el 1975 va aixecar una autèntica polseguera i va aconseguir que,

pel seu contingut de sexe, violació, tortura i violència, fos prohibit en molts països. Com que Pasolini, a més, partia principalment de l'obra del Marquès de Sade, «Les 120 journées de Sodome, ou l'École du libertinage», Milo Rau, amb una versió de la seva llengua alemanya natal,

«Die 120 Tage von Sodom», ha trobat una oportunitat per relacionar dues de les icones cabdals d'una cruel reflexió sobre el plaer,

la decadència i l'escàndol petitburgès, en un moment que la societat del segle XXI sembla haver deixat

la dignitat de banda i haver convertit l'espectacle de la maldat en un aquelarre de voyeurisme col·lectiu.
    Però no prou satisfet amb aquesta opció, Milo Rau ha fusionat la companyia Schauspielhaus amb la companyia Theater HORA,

les dues amb seu a Zuric, amb la característica que la segona està integrada

exclusivament per intèrprets amb alguna discapacitat intel·lectual, amb la qual cosa,

les intervencions de les seves escenes imprimeixen un tempo inusual a la recerca del millor resultat escènic.  

(…)Davant la provocació escènica de Milo Rau —tot i que cal també dir que l'espectacle no arriba a sobrepassar cap línia vermella—,

els espectadors més sensibles són lliures de mirar, de manera metafòrica o de manera real, cap a una altra banda." (TLM)
https://schauspielhaus.ch/de/ensemble/regie-team/regie/982-Manon-Pfrunder

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6131345&ref_=nm_ql_flmg_1

 📺Tv - ONE | 23.2.19 | 10:30 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolvent MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

„Camera d' oro Award“ Roma Cinemafest, Kritiker Award und Preis der Hauptjury "Fokus Award" ZFF,

Fernsehfilmpreis der deutschen Akademie der darstellenden Künste)

in der Rolle  „Jaques“  in der ARD-Komödie

„DER KOTZBROCKEN“

(ARD-TV-Komödie, Dir. T. Wigand Drehbuch  U.Brée).

Hintergrund: Das Thema 'Behinderung' ist inzwischen weitestgehend in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen.

Sich diesem sensiblen Sujet vorurteilsfrei und ohne Berührungsängste zu widmen und es ins Zentrum einer

ebenso unterhaltsamen wie dramatischen, aber auch überraschenden Liebesgeschichte zu stellen, dieses Wagnis

nimmt die von Tomy Wigand ('Das fliegende Klassenzimmer', 'Omamamia') einfühlsam inszenierte Tragikomödie

auf sich - und überquert ganz locker-leicht die selbst gesteckte Ziellinie.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1
 

Pic.: Martin Rapold & Aglaia Szyszkowitz (c) ARD Degeto / Marion von der Mehden



📺Tv- SRF1 | 23.2.19 | 20:10 Uhr (+ Mediathek 💻)
Röbi Koller und Efas-Absolventin KIKI MAEDER

(Efas Abs.04) moderieren

„HAPPY DAY“

(E.A., SRF-Show, Unterhaltung CH 2019, 150′). Die Sendung führt Menschen zusammen, die sich schmerzlich vermissen. Prominente Gäste und Showacts sind ebenfalls fester Bestandteil der Sendung. Die Helden der Show sind und bleiben aber Menschen und ihre grössten Wünsche. Moderation: Röbi Koller & Kiki Maeder. WIE IMMER MIT VIEL HERZ!
http://www.kikimaeder.com/schauspiel/vita
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm2798815&ref_=nm_ql_flmg_5
http://www.kikimaeder.com/aktuell/happy-day-0
 

 

📺On Tv - RTL9 | 23.2.19 | ab 11:50 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas Absolventin SANDRA SCHLEGEL

(Efas Abs. 03) in der durchgehenden Hauptrolle „DR. KRISTIN DRIESEN“ in
„112 UNITÉ D’URGENCE - LA FUGUE“ (Action/Serie)
Après un plan social massif qui a vu le licenciement économique de plus de 500 personnes, un employé de VAA menace de se jeter dans le vide depuis le toit de l'immeuble de la compagnie d'assurance. L'alerte est donnée aux urgences et les équipes menées par Bender arrivent sur place. Pendant ce temps, dans les bureaux, les prises de bec entre Martin et le docteur Driesen reprennent de plus belle alors que Steffi continue tant bien que mal à dissimuler sa relation avec le chef d’unité.
„112 UNITÉ D’URGENCE" - „LE SAUT DE L`ANGE" (Action/Serie)
Deux adolescents décident de fuguer et de partir en Espagne à bord d'un camion. Judith interroge Steffi sur sa relation avec Martin et promet de ne rien dire à personne. Peter refuse toujours de faire son bilan sanguin de peur de voir sa licence de pilote suspendue. Tom, le nouveau médecin, fait plus ample connaissance avec le DR Driesen, qui n'est pas insensible à ses charmes.
Sandra hat ua. auch am Schauspielhaus Zürich in „Clavigo“ (R.: Christiane Pohle) und

„Hamlet“ (R.: Christoph Schlingensief ), sowie am Theaterhaus Stuttgart gespielt.
http://www.rtl9.com/Personnages/dr-kristin-driesen-32/32
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1723109&ref_=nm_ql_flmg_5

22. FEBRUAR 2019

📺Tv - ORF2 | 22.2.19 | 9:55 Uhr (+Mediathek💻)
Efas-Absolventin IRIS JUNIK

in der Rolle „Ines Kraus“ in

„TÖDLICHE LEIDENSCHAFT“

aus der ZDF / ORF / RAI - Reihe  “KOMMISSAR REX“ (Folge 8 von 13, Staffel 4)

Regie: B. FürneisenBuch  Moser/Hajek, Casting Director Cornelia von Braun
Mehr Infos:https://www.imdb.com/filmosearch?explore=genres&role=nm0432680&ref_=filmo_nxt&sort=moviemeter,asc&mode=detail&page=1



🎭 On Stage - FORUM-THEATER STUTTGART | 21/22./23./28.2.19 | 19:30 Uhr
Efas-Ab.solvent JENS WOGGON (Efas Abs. 98, Monica Bleibtreu Preis) in

„AMPHITRYON“ (Ein Lustspiel nach Molière)

ein Klassiker des Theaterkanons, eine Tragikomödie in drei Akten von Heinrich von Kleist,

die sich mit der Identitätsfrage, mit der Wahrnehmung und

mit dem Zweifel an der eigenen Wahrnehmungsfähigkeit beschäftigt. „Wer ist wer? Und wer bin ich?“ (NZZ) 

Brutal aktuell! Blond Gelb!

Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0937373&ref_=nm_ql_flmg_3&sort=user_rating,desc&mode=detail&page=1
https://www.agentur-dietrich.de/de/profil/jens-woggon
https://www.forum-theater.de/profile/jens-woggon/
http://gutenberg.spiegel.de/buch/amphitryon-588/14
https://www.forum-theater.de/vorstellung/amphitryon-2-2/2019-02-22/


🎭 On Stage - BERNHARD THEATER am OPERNHAUS ZÜRICH | 21/22./23./28.2.19 | 19:30 Uhr
Efas Absolvent Prinz ANDY NZEKWU (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in
„LADIES NIGHT“

(„The Full Monty" - Eine Komödie von Stephen Sinclair und Anthony McCarten - Wiederaufnahme!)

Regie: O. Sales Bingisser. Sechs Freunde, alle ohne Arbeit, und auch im privaten Leben eher glücklos, fassen den Entschluss,

eine ganz neue Existenz zu gründen: als Brunschlis Longstreet Strippers bieten sie Männer-Striptease der besonderen Art.

Doch ganz so einfach ist es nicht, aus dem eigenen Körper Kapital zu schlagen, und das mit dem Takt klappt auch nicht so richtig.
Mehr Infos:

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm2099142&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1
https://www.pocketsized.ch/messias/team/


📺Tv - ONE | 22.2.19 | 17:20 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„SCHARLACH“ aus der ARD-Reihe LINDENSTRASSE

(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),

Regie:  Iain Dilthey Drehbuch: M. Meisheit, Casting: H.D.Scheel.  Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc


21. FEBRUAR 2019

 


📺Tv- SKY KRIMI | 21.2.19 | 11:40 Uhr (+Mediathek 💻)

Efas-Absolvent MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

„Camera d' oro Award“ Roma Cinemafest, Kritiker Award und Preis der Hauptjury "Fokus Award" ZFF,

Fernsehfilmpreis der deutschen Akademie der darstellenden Künste)

in der Rolle „Sören“ in

„TÖDLICHE NÄHE“ (Tv-Film, Krimi, Wdh.)

aus der ZDF-Kriminalfilmreihe „DAS DUO“

Regie Tobias Ineichen, Produktion TV-60 Filmproduktion

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1

🎭Stage- BALLHAUS NAUNYSTRASSE THEATER BERLIN | 20./21.2.19 | 20:00 Uhr  
EFAS-Absolvent PATRICK PINHEIRO (Efas Abs. 98, Beitreu-Preis Nom.) in

„WALKING LARGE“

ein „Beziehungsdrama und ein Gesellschaftsporträt“ (WL). Eine Produktion von Kultursprünge im Ballhaus Naunynstraße,

Buch: T.Körner, Regie: A.M.Hussein.

„Ich will, dass die von der anderen Seite die Wahrheit erfahren, denn mir werden sie nicht glauben“  (KS)
 https://www.imdb.com/filmosearch?sort=num_votes&explore=title_type&role=nm0684236&ref_=nm_ql_flmg_4
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm7163052&ref_=nm_ql_flmg_1


📺Tv- HR | 21.2.19 | 00:50 Uhr (+Mediathek 💻)

Efas Absolvent RENE VAZIRI

(Efas Abs. 09, Locarno Audience Award, Nuremberg Film Festival Nominee)

in der Dauer-Rolle „Orkun“ in

DIE NAGELPROBE“

(Folge 6 von 16, Staffel 1, Krimiserie, Regie E. Onneken, Drehbuch M. Reiners , Wdh.)

aus der ARD-Serie „MORDEN IM NORDEN“

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm3554948&ref_=nm_ql_flmg_5

 


📺On Tv - SRF1 | 21.2.19 | 15:05 Uhr (+Mediathek 💻)
„LÜTHI UND BLANC - DIE BOMBENSTORY“ (SRF-Serie, Drama, Wdh.),

Regie: Tobias Ineichen, Drehbuch Katja Früh.

Efas-Absolventen in L&B:
JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der durchg. HauptRolle „Maurizio“
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
ANDY NZEKWU (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Philipp“
https://www.castforward.de/members/profile/andy-nzekwu
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm2099142&ref_=nm_ql_flmg_5
https://www.bernhard-theater.ch/spielplan/ladies-night/
SALVATORE GRECO (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Ken“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2480290&ref_=nm_flmg_shw_2
TANJA GUTMANN (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Nadine“
 https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1594981&ref_=nm_ql_flmg_5
ALICE FLOTRON (EFAS Absolventin 94, First Steps Award,

Baku International Filmfestival Lobende Erwähnung,

Tallin Filmfestival) in der Rolle „Caroline“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1244599&ref_=nm_ql_flmg_5
URS VILLIGER in der Rolle *Keller“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1579578&ref_=nm_ql_flmg_5
LIV TULLIA  in der Rolle „Anja“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm0876361&ref_=nm_ql_flmg_5
 

 

20. FEBRUAR 2019

📺Tv - ARD | 20.2.19 | 18:50 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolventin SUSU PADOTZKE

(Efas Abs. 07) in der Dauer-HauptRolle „Dr. Caroline Fuchs“ in

»EIN KUSCHELIGER MORD« aus der ARD-Reihe

„HUBERT OHNE STALLER“

(Krimiserie, 55′, ARD/TMG, EA.),
Produktion Entertainment Factory Film- und Fernsehproduktions GmbH / Tele München Fernseh,

Regie: Wilhelm Engelhardt,  Drehbuch: Ben Brummer, Musik Gerd❤️Ekken Gerdes, Casting Dir.: Silke Fintelmann.
Ab 09.01.19 laufen die lang erwarteten 16 neuen Folgen der 8. Staffel „Hubert OHNE Staller“

mit Susu in der durchgehenden Rolle der Gerichtsmedizinerin Caroline Fuchs.

Immer Mittwochs 18.50 Uhr in der ARD | Entertainment factory.
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm3437993&ref_=nm_flmg_shw_2&mode=detail&page=1&sort=year,desc


Bild: (c) ARD/TMG

 

 📺Tv - SKY K | 20.2.19 | 20:15 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas Absolvent SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Abs. 03, u.a. Preis der deutschen Filmkritik bester Hauptarsteller, Metropolis Award of German Directors Guild „Bester Hauptdarsteller“, Fajir International Festival Award Best Acting Performance International, Milan International Film Award Best Acting Performance, Seoul Golden Bird Award, Max Ophüls "Interfilm" Award, Nomin. Deutscher Schauspielpreis, Nomin. Deutscher Fernsehpreis bester Darsteller, Nom. Deutscher Filmpreis Lola "Bester Hauptdarsteller“, Hofer Filmtage Förderpreis Neues Deutsches Kino Honorable mention of the jury)

in der Rolle „Marek Kahlert“ in

„MARIE BRAND UND DIE SPUR DER ANGST“

(ZDF / Tv-Film, Krimi, 90 min) Regie J. Kennel, Buch J.Greve, Produktion Warner Bros. ITVP Deutschland GmbH
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2

Pic.: Mordkomplizen? Anne (Franziska Petri) kommt nicht von Kahlert (Sascha A. Gersak) los (c) ZDF / Guido Engels

 

 

📺Tv - HR | 20.2.19 | 22:30 Uhr (+Mediathek 💻)

Efas Absolvent RENE VAZIRI

(Efas Abs. 09, Locarno Audience Award, Nuremberg Film Festival Nominee)

in der Dauer-Rolle „Orkun“ in

DIE NAGELPROBE“

(Folge 6 von 16, Staffel 1, Krimiserie, Regie E. Onneken, Drehbuch M. Reiners , Wdh.)

aus der ARD-Serie „MORDEN IM NORDEN“

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm3554948&ref_=nm_ql_flmg_5

Pic. (c) ARD / Georges Pauly


📺Tv - SKY KRIMI | 20.2.19 |  9:05 Uhr (+Mediathek💻)
Efas-Absolventin IRIS JUNIK

(Efas Abs. 92) in der Rolle „Nana“ in

„ANNA LAKOWSKI“

aus der Reihe „DERRICK

(Serie, Krimi, Wdh.) Regie: W. Wicker
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=genres&role=nm0432680&ref_=filmo_nxt&sort=moviemeter,asc&mode=detail&page=1

 

Pic.:  (c) ZDF / Telenova Film- und Fernsehproduktion GmbH

📺Tv - ONE | 20.2.19 | 14:15 Uhr (+Mediathek 💻)

Efas-Absolvent MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

„Camera d' oro Award“ Roma Cinemafest, Kritiker Award und Preis der Hauptjury "Fokus Award" ZFF,

Fernsehfilmpreis der deutschen Akademie der darstellenden Künste)

in der Rolle  „Jaques“  in der ARD-Komödie

„DER KOTZBROCKEN“

(TV-Komödie, Dir. T. Wigand Drehbuch  U.Brée)

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1

📺Tv - SRF1 | 20.2.19 | 15:05 Uhr (+Mediathek 💻)
„LÜTHI UND BLANC - DER HAKEN“ (SRF, Serie, Drama, Wdh.),

Regie: Tobias Ineichen, Drehbuch Katja Früh.

Efas-Absolventen in L&B:
JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der durchg. HauptRolle „Maurizio“
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
ANDY NZEKWU (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Philipp“
https://www.castforward.de/members/profile/andy-nzekwu
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm2099142&ref_=nm_ql_flmg_5
https://www.bernhard-theater.ch/spielplan/ladies-night/
SALVATORE GRECO (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Ken“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2480290&ref_=nm_flmg_shw_2
TANJA GUTMANN (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Nadine“
 https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1594981&ref_=nm_ql_flmg_5
ALICE FLOTRON (EFAS Absolventin 94, First Steps Award,

Baku International Filmfestival Lobende Erwähnung,

Tallin Filmfestival) in der Rolle „Caroline“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1244599&ref_=nm_ql_flmg_5
URS VILLIGER in der Rolle *Keller“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1579578&ref_=nm_ql_flmg_5
LIV TULLIA  in der Rolle „Anja“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm0876361&ref_=nm_ql_flmg_5



 📺Tv - KIKA v. ARD u. ZDF | 20.2.2019 | 19:25 Uhr (+Mediathek💻)
Efas Absolvent BEN WOLTER

(Efas Abs. 01, Schauspieler, Drehbuchautor, Produzent, Auszeichnungen für "La nuit passée“,

Most talented youngster beim Busho Film Festival 08, 1. Preis bei „CrankCookie Filmtage“, Passau 08,

1. Preis für den besten Film des Wettbewerbs bei „Jugend Filmt“, Landshut 08)

hat das DREHBUCH geschrieben für 

„WIE PUPST DER DELFIN“

(Folge 4, Wdh., Prod. T&B, Regie Streckfuß/Obst)

aus der Reihe „ANNA UND DIE WILDEN TIERE“.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm1510198&ref_=nm_flmg_shw_3&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1
http://textundbild.de/team/


19. FEBRUAR 2019

📺Tv - RTS2 (franz.) | 19.2.19 |  21:00 Uhr (+Mediathek💻)
Efas-Absolvent  LEONARDO NIGRO

(Efas Abs. 96, u.a. Schweizer Filmpreis Gewinner Spezialpreis der Jury,

Schweizer Fernsehfilmpreis, Nomin. Oscar Academy Award, Prix Walo Best Actor)

ist der wunderbar fiese und böse „Armon“ und

Efas-Absolvent  MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

„Camera d' oro Award“ Roma Cinemafest, Kritiker Award und Preis der Hauptjury "Fokus Award" ZFF,

Fernsehfilmpreis der deutschen Akademie der darstellenden Künste)

als „Paul“, der Vater von Ursli in

„UNE CLOCHE POUR URSLI“

(Spielfilm | Familienfilm, Wdh., Director: X. Koller, screenplay: Koller/Jäger, Prod.C-Films/La Siala, Distr DCM Film Distribution GmbH)
LEONARDO NIGRO wurde für seine Interpretation in „Schellenursli" für den

SCHWEIZER FILMPREIS nominiert.

#SchellenUrsli #inlovewithswitzerland #summer #stmoritz
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1


📺Tv - NGEO | 19.2.19 |  5:40 Uhr (+Mediathek💻)
Efas-Absolvent  ROGER KESTEN

(Efas Abs.  in der Rolle des SS-Offiziers „Gockel“ in

„UTOPIE UND GRÖßENWAHN“ (USA-Folge 1 von 6 - Atlantic Wall). 

Um das besetzte Europa vor einer alliierten Invasion zu schützen, ließ Hitler einen gigantischen Verteidigungswall bauen,

der sich über Tausende von Kilometern von Frankreich im Süden bis hinauf nach Norwegen erstreckte.

Für die Fertigstellung dieses riesigien Bauprojekts wurde eine Vielzahl von Menschen aus dem gesamten "Dritten Reich" eingesetzt.

Viele von ihnen waren Zwangsarbeiter.

Regie Steve Baker Luke McLaughlin. Produktion Darlow Smithson Productions.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=user_rating&explore=title_type&role=nm3388841&ref_=nm_ql_flmg_3

 

18. FEBRUAR 2019

📺Tv - SAT1E | 18.2.19 | 13:05 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolvent ZSOLT BACS

(Efas Abs. 92, Schauspieler / Regisseur / Drehbuchautor, New York City Filmfestival Best Supporting Actor Award)

durchgehende REGIE von

„HAND AUFS HERZ“ (89/90) .
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1

 
📺Tv - SRF2 | 18.2.19 | 20:10 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent MARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Musiker)

to enjoy als Synchronstimme von TAYLOR KINNEY (HR) as "KELLY SEVERIDE" in “CHICAGO FIRE“ [Serie, USA, 2012- 2019]
„IM FOKUS" (The F Is For)- Staffel 6, Folge 12
„VERSTECKSPIELE" (Hiding Not Seeking) - Staffel 6, Folge 13
https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2



17. FEBRUAR 2019

📺Tv - ZDF | 17.2.19 | 20:15 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas Absolventin SUSU PADOTZKE

(Efas Abs. 07) in der Rolle „Katharina“ in

»FRÜHLING«

(TV-Drama D 2019, 105′ ZDF | 7 Dogs Produktion Regie: Dirk Regel, EA.) Casting Dir.: Silke Koch.
 Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm3437993&ref_=nm_flmg_shw_2&mode=detail&page=1&sort=year,desc


📺Tv - ARD | 17.2.19 |  11:00 Uhr (+Mediathek💻)
Efas-Absolventin XENIA ASSENZA

(Efas Abs. 08, Melies d`Argent`Award) Hauptrolle ’Siebenschön' in der Märchenverfilmung

„SIEBENSCHÖN“

(Spielfilm /Wdh./ Märchenfilm), Regie: C.Fiebeler, Buch: Kömmerling/Bring, Prod. HR/SWR im Auftrag der ARD für Das Erste.

Mehr Infos:

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm3384029&ref_=nm_ql_flmg_1

 

16. FEBRUAR 2019

📺Tv - ORF2 | 16.2.19 | 15:00 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent ZOLT BACS

(Efas Abs. 92, New York Filmfestival Award Best Supporting Actor)

in der Rolle „Erwin Niedermeier“ in

„VERGIFTUNGSERSCHEINUNGEN“

aus der ZDF-Reihe  „DER BERGDOKTOR“ (TV-SERIES. Wdh.),

Director: A.deRoche Writer: P.Roth, Prod.: Neue Deutsche Filmgesellschaft (NDF),

Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF), Österreichischer Rundfunk (ORF).

Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2


🎭Stage- BALLHAUS NAUNYSTRASSE THEATER BERLIN | 16./17.2.19 | 20:00 Uhr  
EFAS-Absolvent PATRICK PINHEIRO

(Efas Abs. 98, Beitreu-Preis Nom.) in

„WALKING LARGE“

ein „Beziehungsdrama und ein Gesellschaftsporträt“ (WL).

Eine Produktion von Kultursprünge im Ballhaus Naunynstraße, Buch: T.Körner, Regie: A.M.Hussein.

„Ich will, dass die von der anderen Seite die Wahrheit erfahren, denn mir werden sie nicht glauben“.

Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=num_votes&explore=title_type&role=nm0684236&ref_=nm_ql_flmg_4
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm7163052&ref_=nm_ql_flmg_1


📺Tv - RTL | 16.2.19 | 23:15 Uhr (+Mediathek💻)

Efas-Absolventin IRIS JUNIK

in der Rolle „Nicole Wandler“ in

„UND DU BIST NICHT WILLIG“ (Serie Deutschland)
aus der Reihe Dr. Stefan Frank. Regie: Hans-Jürgen Tögel
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=genres&role=nm0432680&ref_=filmo_nxt&sort=moviemeter,asc&mode=detail&page=1



📺Tv - ONE | 16.2.19 | ab 14:50 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„FLO“/ „JUGENDBEWEGUNG“

aus der ARD-Reihe „LINDENSTRASSE“

(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),

Regie:  Iain Dilthey Drehbuch: M. Meisheit, Casting: H.D.Scheel.  Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

🎭 On Stage - THEATER AM GLEIS/ZH-WINTERTHUR | 15./16./17.2.19 | 20:15 Uhr
Efas-Absolvent JÜRG PLÜSS

(Efas Abs. 01, u.a. Publikumspreis Max Ophüls Filmfestival, Stipendium Armin Ziegler Stiftung, Hofer Filmtage Goldpreis Award, AG. Anke Balzer)
Efas-Absolvent PATRIC GEHRIG

(Efas Abs. 03, Werkbeitrag-Preis LZ, Kulturkopf 041, Lead Jane Walton) 
in
„NACH DER ARBEIT“ von Dominik Busch.
„ «Nach der Arbeit» wühlt auf – ein Theaterabend, den man nicht verpassen sollte.“ (Zentralplus)
Eine Zell:stoff/theaterproduktion. Regie: S. Stierle, künstlerische Leitung: Patric Gehrig, Text: Dominik Busch.
Der leitende Angestellte, verheiratet, zwei Kinder, wohnhaft in einem Reiheneinfamilienhaus im suburbanen Raum, Fahrer eines silbergrauen deutschen Wagens der gehobenen Mittelklasse, bringt es nicht fertig, seiner Frau die Nachricht von seiner Kündigung mitzuteilen. Vielmehr fährt er morgens wie bisher von zu Hause los, um danach aber in einem Restaurant Zeitungen zu lesen, Mittag zu essen und Wein zu trinken. Den Nachmittag verbringt er im Auto schlafend in einem Parkhaus. Die Tragödie nimmt ihren Lauf… In ihrem neuesten Projekt Nach der Arbeit geht die Luzerner Gruppe Zell:stoff dem Phänomen von Familienauslöschungen nach. Der Mitnahmesuizid der gesamten Familie ist bislang fast ausnahmslos ein Männermonopol. Aber warum tun Männer dies?
Fr/Sa, 15./16.2., 20.15 Uhr und So, 17.2., 19 Uhr, Theater am Gleis, Untere Vogelsangstrasse  
Mehr Infos:

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1903301&ref_=nm_ql_flmg_5
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1845153&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.facebook.com/Zellstoff-192042134203986/
https://www.zentralplus.ch/de/news/kultur/5568769/%C2%ABNach-der-Arbeit%C2%BB-%E2%80%93-ein-Mann-macht-seiner-Familie-ein-Ende.htm

 

Bild: (c) ZELL:STOFF

15. FEBRUAR 2019

📺On Tv- ZDF|14.2.19 |21:15 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolvent JÜRG PLÜSS

(Efas Abs. 01, u.a. Publikumspreis Max Ophüls Filmfestival, Stipendium Armin Ziegler Stiftung, Hofer Filmtage Goldpreis Award, AG. Anke Balzer)

in der Rolle "Boris Moll" in

TIEF IM HERZEN“

aus der ZDF-Reihe SOKO LEIPZIG(ZDF-Serie, E.A., Folge 21/22, Staffel 18, E.A., Regie: Oren Schmuckler | Casting: Maria Rölcke & Cornelia Mareth | Prod.: ZDF und ZDF Enterprises/UFAFiction)
Mehr Infos:

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1903301&ref_=nm_ql_flmg_5

Bild: (c) ZDF/UFAFiction

📺On Tv- SAT1|15.02.19|3:55 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolventin IRIS JUNIK

in der Rolle „Ines Kraus“ in

„TÖDLICHE LEIDENSCHAFT“

aus der Reihe “KOMMISSAR REX“ (Folge 8 von 13, Staffel 4) Regie: B. Fürneisen
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=genres&role=nm0432680&ref_=filmo_nxt&sort=moviemeter,asc&mode=detail&page=1

https://www.imdb.com/title/tt0621682/

📺On Tv- SRF1 | 15.2.19 | 15:55 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolvent FREDERIC WELTER

(Efas Abs. 01) in der Rolle "Nils" in

„LILITH UND DIE SACHE MIT DEN MÄNNERN“

aus der ZDF-Reihe „Inga Lindström“ (ZDF-Serie,  (E:74) (95 min)

Regie: Stefanie Sycholt | Casting By  Gwendolyn Clayton & Anne Walcher | Prod.:Produktion, Bavaria Fiction GmbH)
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm0920631&ref_=nm_ql_flmg_5

 

14. FEBRUAR 2019

📺On Tv- SRF2|14.2.19 |1:20 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolvent MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Golden Camera Award Rome Cinema Fest,

Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF)

in der Rolle „Anatol“ in

PHÖNIX AUS DER ASCHE“

aus der Reihe „DER BESTATTER“ (Staffel 7, 2018, Prod.: Snakefilm gmbh/SRF, Regie C. Niemeyer)
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.srf.ch/kultur/film-serien/die-neue-bestatter-staffel-rapold-ich-will-eine-rolle-in-der-ich-mich-verlieren-kann

 

Bild: (c) SNAKEFILM/SRF

📺On Tv- SRF1|14.02.19|15:55 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolventin IRIS JUNIK

in der HauptRolle „Jane Marsh“ in

„DAS ENDE EINES SOMMERS“ (ZDF-Serie De,Wdh. )
aus der Reihe der Romanverfilmungen von Autorin Pilcher. Regie:  M. Enlen, Buch: E.Ziedrich.
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=genres&role=nm0432680&ref_=filmo_nxt&sort=moviemeter,asc&mode=detail&page=1


Bild: (c) ZDF


📺On Tv- ZDF NEO|14.02.19|1:10 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolventin MELANIE KOGLER (Efas Abs.06) in der Rolle „Maite Keller“ in

„WILSBERG - RUSSISCHES ROULETTE“

(Serie / Krimireihe, Wdh.), Produkt.: Eyeworks Germany GmbH für ZDF. Regie: M. Enlen, Buch: E.Ziedrich.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=user_rating&explore=title_type&role=nm2784497&ref_=nm_ql_flmg_3

 


📺On Tv - SRF1 | 14.2.19 | 15:05 Uhr (+Mediathek 💻)
 „LÜTHI UND BLANC - IM SCHOSS DER FAMILIE“ (SRF, Serie, Drama, Wdh.)

Regie: S. Schmuky, Drehbuch: D. Howald

Efas-Absolventen in L&B:
JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der durchg. HauptRolle „Maurizio“
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
ANDY NZEKWU (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Philipp“
https://www.castforward.de/members/profile/andy-nzekwu
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm2099142&ref_=nm_ql_flmg_5
https://www.bernhard-theater.ch/spielplan/ladies-night/
SALVATORE GRECO (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Ken“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2480290&ref_=nm_flmg_shw_2
TANJA GUTMANN (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Nadine“
 https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1594981&ref_=nm_ql_flmg_5
ALICE FLOTRON (EFAS Absolventin 94, First Steps Award,

Baku International Filmfestival Lobende Erwähnung,

Tallin Filmfestival) in der Rolle „Caroline“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1244599&ref_=nm_ql_flmg_5
URS VILLIGER in der Rolle *Keller“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1579578&ref_=nm_ql_flmg_5
LIV TULLIA  in der Rolle „Anja“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm0876361&ref_=nm_ql_flmg_5

13. FEBRUAR 2019

📺On Tv- ARD|13.2.19 |18:50 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolventin SUSU PADOTZKE

(Efas Abs. 07) in der Dauer-HauptRolle „Dr. Caroline Fuchs“ in

»SCHÖNES WOCHENENDE« aus der Reihe

„HUBERT OHNE STALLER“

(Krimiserie D 2018, 55′, ARD/TMG, EA.),
Produktion Entertainment Factory Film- und Fernsehproduktions GmbH / Tele München Fernseh,

Regie: Wilhelm Engelhardt,  Drehbuch: Ben Brummer, Musik Gerd Ekken Gerdes ❤️, Casting Dir.: Silke Fintelmann.
Ab 09.01.19 laufen die lang erwarteten 16 neuen Folgen der 8. Staffel „Hubert OHNE Staller“

mit Susu in der durchgehenden Rolle der Gerichtsmedizinerin Caroline Fuchs.

Immer Mittwochs 18.50 Uhr in der ARD | Entertainment factory.
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm3437993&ref_=nm_flmg_shw_2&mode=detail&page=1&sort=year,desc


Bild: (c) ARD/TMG



📺On Tv- SAT.1 E  | 13.02.19 |  23:25 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolventin MELANIE KOGLER (Efas Abs.06)

in der Rolle „Maite Keller“ in

„WILSBERG - RUSSISCHES ROULETTE“

(Serie / Krimireihe, Wdh.), Produkt.: Eyeworks Germany GmbH für ZDF. Regie: M. Enlen, Buch: E.Ziedrich.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=user_rating&explore=title_type&role=nm2784497&ref_=nm_ql_flmg_3



📺On Tv- SAT.1 E  | 13.02.19 |  23:25 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolventin IRIS JUNIK

in der Rolle „Ines Kraus“ in

„TÖDLICHE LEIDENSCHAFT“

aus der Reihe “KOMMISSAR REX“ (Folge 8 von 13, Staffel 4) Regie: B. Fürneisen
Mehr Infos:

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=genres&role=nm0432680&ref_=filmo_nxt&sort=moviemeter,asc&mode=detail&page=1


📺On Tv- RTL PASSION  | 13.02.19 |  00:35   Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolventin IRIS JUNIK

in der Rolle „Nicole Wandler“ in

„UND DU BIST NICHT WILLIG“ (Serie Deutschland)
aus der Reihe Dr. Stefan Frank. Regie: Hans-Jürgen Tögel
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=genres&role=nm0432680&ref_=filmo_nxt&sort=moviemeter,asc&mode=detail&page=1

 


📺On Tv- SAT.1 E  | 13.02.19 |  23:25 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas -Absolventen LEONARDO NIGRO & JÜRG PLÜSS in

"SEITENTRIEBE" 

(Comedyserie, Episode 1-8 | Pan Fic | Fic | CH I G. Kar, M. Welter)
LEONARDO NIGRO
(Efas Abs. 96, u.a. Schweizer Filmpreis Gewinner Spezialpreis der Jury, Schweizer Fernsehfilmpreis, Salento Film Award, Nomin. Oscar Academy Award, Prix Walo Best Actor)
in der Hauptrolle „Heinz“
http://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_flmg_shw_2
 JÜRG PLÜSS
(Efas Abs. 01, u.a. Publikumspreis Max Ophüls Filmfestival, Stipendium Armin Ziegler Stiftung, Hof-Spezialpreis)
in der Rolle „Robert"
http://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1903301&ref_=nm_flmg_shw_2

 

 

📺On Tv - SRF1 | 13.2.19 | 15:05 Uhr (+Mediathek 💻)
 „LÜTHI UND BLANC - WOLF IM SCHAFSPELZ“ (SRF, Serie, Drama, Wdh.),

Regie: S. Schmuky, Drehbuch: D. Howald
Efas-Absolventen in L&B:
JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der durchg. HauptRolle „Maurizio“
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
ANDY NZEKWU (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Philipp“
https://www.castforward.de/members/profile/andy-nzekwu
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm2099142&ref_=nm_ql_flmg_5
https://www.bernhard-theater.ch/spielplan/ladies-night/
SALVATORE GRECO (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Ken“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2480290&ref_=nm_flmg_shw_2
TANJA GUTMANN (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Nadine“
 https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1594981&ref_=nm_ql_flmg_5
ALICE FLOTRON (EFAS Absolventin 94, First Steps Award,

Baku International Filmfestival Lobende Erwähnung,

Tallin Filmfestival) in der Rolle „Caroline“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1244599&ref_=nm_ql_flmg_5
URS VILLIGER in der Rolle *Keller“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1579578&ref_=nm_ql_flmg_5
LIV TULLIA  in der Rolle „Anja“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm0876361&ref_=nm_ql_flmg_5

12. FEBRUAR 2019

📺On Tv- SRF1|12.2.19 |20:05 & 23:45 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolvent MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Golden Camera Award Rome Cinema Fest,

Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF)

in der Rolle „Anatol“ in

PHÖNIX AUS DER ASCHE“ aus der Reihe „DER BESTATTER“ (Staffel 7, 2018, Prod.: Snakefilm gmbh/SRF, Regie C. Niemeyer)

Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.srf.ch/kultur/film-serien/die-neue-bestatter-staffel-rapold-ich-will-eine-rolle-in-der-ich-mich-verlieren-kann

 

📺On Tv- RTL PASSION  | 12.02.19 | 18:40 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolventin IRIS JUNIK

in der Rolle „Nicole Wandler“ in

„UND DU BIST NICHT WILLIG“ (Serie Deutschland)
aus der Reihe Dr. Stefan Frank. Regie: Hans-Jürgen Tögel
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=genres&role=nm0432680&ref_=filmo_nxt&sort=moviemeter,asc&mode=detail&page=1

11. FEBRUAR 2019


 📺On Tv- 3 SAT  | 11.2.19 | 22:25 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas Absolventin & Producer  SEREINA GABATHULER 

(Efas Abs. 07, Directeur de production, u.a. Golden Award Animafest Zagreb, International Fantastic Film Festival,

Prix Taurus Studio du meilleur film, Nom. Swiss Film Award)    
as Line Producer  von „DORA ODER DIE SEXUELLEN NEUROSEN UNSERER ELTERN“ (Drama nach dem Theaterstück "Die sexuellen Neurosen unserer Eltern" von L.Bärfuss -  Thema: Arthouse Kino | 3sat Mediathek)
 Dora ist 18 und voller Entdeckungsfreude. Ihre beruhigenden Medikamente hat ihre Mutter Kristin kürzlich abgesetzt. Ungebremst stürzt sich die geistig fragile junge Frau nun ins Leben.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title

_type&role=nm5168213&ref_=nm_flmg_shw_2


📺On Tv- SRF2 | 11.2.19 | 20:55 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas Absolvent MARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Musiker)

to enjoy als Synchronstimme von TAYLOR KINNEY (HR) as "KELLY SEVERIDE" in„GESETZ DES DSCHUNGELS" - Staffel 6, Folge 11 aus

“CHICAGO FIRE“ [Serie, USA, 2012-2019 ]
https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2
 

📺On Tv- ONE | 11.2.19 | 10:30 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

LAS VEGAS aus der Reihe

„LINDENSTRASSE“

(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),

Regie:  Iain Dilthey Drehbuch: M. Meisheit, Casting: H.D.Scheel.  Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

 

 

10. FEBRUAR 2019

📺On Tv- NDR | 10.2.19 | 15:30 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolventin BRITTA HORN (Efas Abs 03)

in der Rolle „Tanja Huth“ in

„SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD“ 

aus der ARD-Reihe „ALLES KLARA“ (Comedy, Crim, Director: A. Niessner)
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2765723&ref_=nm_flmg_shw_2
 

📺On Tv- HEK | 10.2.19 | 15:10 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas Absolventin SUSU PADOTZKE (Efas Abs. 07) in der Rolle „Bärbel Mayr“ in
„DIE PARTY KÖNIGIN“

aus der ZDF-Reihe» WEISSBLAUEN GESCHICHTEN«

(Vergnügliche Geschichten aus Bayern und den österreichischen Bergen, Regie K. Wichniarz,

Produktion TV 2000 Wiesbaden / Zweites Deutsches Fernsehen ZDF)
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm3437993&ref_=nm_flmg_shw_2&mode=detail&page=1&sort=year,desc


📺On Tv- SKY KRIMI | 10.2.19 | 11:05 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas Absolventin TANJA GUTMANN

(Efas Abs. 00) in der Rolle „Christine Eberlein“ in

"DER WOLF IM SCHAFPELZ“

aus der ARD-Reihe „DIE ROSENHEIM COPS“

(Krimiserie, Regie R. Gutjahr, 5.21Prod.: Bavaria Fernsehproduktion GmbH)
 https://www.imdb.com/filmosearch?sort=user_rating&explore=title_type&role=nm1594981&ref_=nm_ql_flmg_3


📺On Tv- RTL9 | 10.02.2019 | 12:20 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolventin SANDRA MARIA SCHLEGEL (Efas Abs. 03)

in der durchgehenden Hauptrolle „Dr. Kristin Driesen“ in
„112 UNITÉ D’URGENCE - TANT QU`IL Y A DE LA VIE“ (Action/Serie),

Dir.: ua. Ed Ehrenberg, Casting Director R. Schmitz.

„Sandra, une jeune femme, s'aperçoit qu'elle est suivie par son ex compagnon. Il la menace et, alors qu'elle tente de s'enfuir au volant de sa voiture, elle le renverse par mégarde…“
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm1723109&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1

http://www.rtl9.com/Personnages/dr-kristin-driesen-32/32

 

📺On Tv - KIKA v. ARD u. ZDF | 10.2.2019 | 9:25 Uhr (+Mediathek💻)
Efas Absolvent  BEN WOLTER

(Efas Abs. 01, Schauspieler, Drehbuchautor und Produzent, Auszeichnungen für "La nuit passée“,

Most talented youngster beim Busho Film Festival 08, 1. Preis bei „CrankCookie Filmtage“, Passau 08,

1. Preis für den besten Film des Wettbewerbs bei „Jugend Filmt“, Landshut 08)

hat das Drehbuch geschrieben für 

„ANNA UND DIE WILDEN TIERE - WARUM NICKT DER LEGUAN“
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm1510198&ref_=nm_flmg_shw_3&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1
http://textundbild.de/team/

9. FEBRUAR 2019


📺On Tv/TIPP - ONE | 9.2.19 | 20:15 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Grad. 03 a.o. MIFF Award 2018 - Best Acting Performance Male, Preis der deutschen Filmkritik "Bester Darsteller“, Seoul International Drama Award „Golden Bird“ 2018, "Metropolis-Preis" des Bundesverband Regie als Bester Hauptdarsteller, Nom. Deutscher Filmpreis "Lola" als Bester HauptDarsteller, German Screen Actors Award 2018 Nominee als Bester Hauptdarsteller, bester internationaler Darsteller Fajir Festival, Max-Ophüls-Filmfestival "Interfilmpreis" und "Preis der Jugendjury“, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury - Förderpreis Neues Deutsches Kino) in der Rolle „Klaus Mendel Snowfrostfahrer Ossi-Klaus“ in

„WINTERKARTOFFELKNÖDEL“

von ED ❤️HERZOG .  
»Wunderbar komischer, bisweilen brachialer Provinzkrimi nach dem Bestseller von Rita Falk. (Gong)«. »Irrwitziger Comedy-Krimi mit grandiosem Ensemble. (TV Movie)«.
Prod.: Constantin Film. Regie: E.Herzog, Drehbuch: Bigler/Herzog/Schmidbauer, nach dem gleichnamigen Roman von R.Falkh

Pict.: „Winterkartoffelknödel“ - J. Hain als „Mercedes“ und S. A. Gersak als „Klaus Mendel“ © Constantin Film Verleih / Bernd Schuller

 


📺On Tv - SRF2 | 12.2.19 | 00:55 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas Absolvent MARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Musiker)

to enjoy als Synchronstimme von TAYLOR KINNEY (HR) as "KELLY SEVERIDE" in

HEISSES EISEN" - Staffel 6, Folge 19

aus “CHICAGO FIRE“ [Serie, USA, 2012-2019 ]
https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

 

📺On Tv - ONE | 12.2.19 | 17:20 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

JUGENDBEWEGUNG aus der Reihe

„LINDENSTRASSE“

(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),

Regie:  Iain Dilthey Drehbuch: M. Meisheit, Casting: H.D.Scheel.  Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc


📺On Tv- BR | 9.2.19 | 20:15 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolventin MELANIE KOGLER (Efas Abs. 06)

in der Rolle „Nadine“ in

„LIEBE MIT FAMILIENANSCHLUSS“

aus der ARDReihe “Lilly Schönauer“ (90’/Wdh.), Cast u.a.: Miro Nemec, Regie: C. Hattop, Bavaria Prod. / ARD / ORF
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2784497&ref_=nm_ql_flmg_1


 

📺On Tv- NDR | 9.2.19 | 16:30 Uhr (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolvent ZSOLT BACS

(Efas Abs. 92, Schauspieler / Regisseur / Drehbuchautor, New York City Filmfestival Best Supporting Actor Award)

in der Rolle „ERWIN NIEDERMEIER“ in

„VERGIFTUNGSERSCHEINUNGEN“

aus der ZDF-Reihe  „DER BERGDOKTOR“ (TV-SERIES. Wdh.), Director: A.deRoche
Writer: P.Roth, Prod.: Neue Deutsche Filmgesellschaft (NDF), Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF), Österreichischer Rundfunk (ORF).Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

 

 

📺On Tv - SRF1 | 9.2.19 | 15:00 Uhr (+Mediathek 💻)
 „LÜTHI UND BLANC - DIE FRAU VOM AMT“ (SRF, Serie, Drama, Wdh.),

Regie: S. Schmuky, Drehbuch: D. Howald
Efas-Absolventen in L&B:
JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der durchg. HauptRolle „Maurizio“
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
ANDY NZEKWU (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Philipp“
https://www.castforward.de/members/profile/andy-nzekwu
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm2099142&ref_=nm_ql_flmg_5
https://www.bernhard-theater.ch/spielplan/ladies-night/
SALVATORE GRECO (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Ken“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2480290&ref_=nm_flmg_shw_2
TANJA GUTMANN (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Nadine“
 https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1594981&ref_=nm_ql_flmg_5
ALICE FLOTRON (EFAS Absolventin 94, First Steps Award,

Baku International Filmfestival Lobende Erwähnung,

Tallin Filmfestival) in der Rolle „Caroline“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1244599&ref_=nm_ql_flmg_5
URS VILLIGER in der Rolle *Keller“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1579578&ref_=nm_ql_flmg_5
LIV TULLIA  in der Rolle „Anja“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm0876361&ref_=nm_ql_flmg_5

📺On Tv- ONE | 9.2.19 | ab 15:45 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

HORMONE" & "DIE AUSSAGE aus der Reihe

„LINDENSTRASSE“

(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),

Regie:  Iain Dilthey Drehbuch: M. Meisheit, Casting: H.D.Scheel.  Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

8. FEBRUAR 2019

📺On Tv - HR | 8.2.19 | 01:20 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent JENS WOGGON

(Efas Abs. 98, Monica Bleibtreu Preis, Ag. Dietrich) in der Rolle „Niki“ in der ARD-Tv-Komödie

„AM ANFANG WAR DER SEITENSPRUNG“

Regie: H. Griesmayr, Prod.: DegetoFilm/SaxoniaMedia GmbH
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0937373&ref_=nm_ql_flmg_3&sort=user_rating,desc&mode=detail&page=1



📺On Tv - SUPER 3-33 CATALUNIEN TV | 8 de Febrero | 21:55 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent  JOEL BASMAN
(Efas Abs. 08, a.o. Oscar Academy ® Nominee, German Film Award „Lola“ in Gold, EFP European Shooting Star Berlinale, Günter Strack TV Award, ECU European Independent Film Festival Award, Nominee Bambi, Nominee German Screen Actor Award, Swiss TV Award, Prix Wald Best Actor)
in der Rolle „Rudolf Höß“ in
„XOC D'ANHELS  1918-1939“

(Drama,, Belgien / Deutschland / Luxemburg - Les Films d'Ici/LooksFilm /ARD/ARTE Wdh.)
1918-1939 : les rêves brisés de l'entre-deux-guerres, série de docu-fiction de Jan Peter et Frédéric Goupil (2018)
Une plongée magistrale dans une époque qui ambitionnait d’accoucher d’un nouveau monde et engendra une nouvelle tragédie.
Idioma: Catalán Duración: 52 min. Creador: Frédéric Goupil   Producción: Les Films d'Ici / LooksFilm / Iris Productions
Joel Basman:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2
 


📺On Tv - ONE | 8.2.19 | 17:20 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„LAS VEGAS“
aus der ARD-Reihe „LINDENSTRASSE“ (Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award,TeleStar Award ARD/WDR/GFF), Regie: Dominikus Probst, Casting: H.D.Scheel.  Produktion: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
 

📺On Tv - SAT1E | 8.2.19 | 13:00 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolvent ZSOLT BACS

(Efas Abs. 92, Schauspieler / Regisseur / Drehbuchautor, New York City Filmfestival Best Supporting Actor Award)

durchgehende REGIE von

„HAND AUFS HERZ“ (89/90) .
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2
 


🎭 On Stage / PREMIERE - SALZBURGER THEATER - KAMMERSPIELE | 7./8.. 02. 2019 | 19:30 Uhr
Efas Absolventin  ELISA AFIE AGBAGLAH (Efas Abs.11) in der Rolle „Seely“ in
HALBE HELDEN“, 

Dir. by  Oliver Wronka.
Uraufführung / Nach dem gleichnamigen Buch / Aus dem Englischen von Jessika Komina und Sandra Knuffinke
Ein halbes Road-Movie mit zwei halben Helden – das Buch der Autorin Erin Jade Lange schickt

ungleiche Freunde auf eine ungewöhnliche Reise.
Ein Held ist er nicht gerade – Dane, Schlägertyp mit Aggressionsproblem. Dass er noch nicht von der Schule geflogen ist, hat er nur seinen guten Noten zu verdanken. Langsam wird es eng – aber kurz vor dem Schulverweis kommt unerwartete Hilfe: Billy, sein neuer Nachbar, will Dane als „Beschützer“. Er fädelt es geschickt ein, dass die Direktion noch einmal Nachsicht zeigen will, wenn Dane sich um ihn kümmert. Doch Billy will eigentlich viel mehr: Lernen, wie man sich prügelt, die Hinweise im geheimnisvollen Atlas seines Vaters lösen und ihn finden. So ungleich die beiden sind – ein Schlägertyp und ein Junge mit Down-Syndrom, so viel können sie voneinander lernen. Indem Billy offen auf Dane zugeht, knackt er seine harte Hülle, während Dane lernt, Billy so zu nehmen, wie er ist. Aus den beiden wird ein starkes Gespann, dem sich noch ein Mädchen anschließt. Mit ihrer burschikosen Art, ihrem Skateboard und ihrem Hang zu Autos nimmt Seely die beiden schnell für sich ein. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche – aber wo ihr Weg sie schließlich hinführt, hat keiner von ihnen geahnt … „Halbe Helden“ ermutigt, sich schwierigen Themen zu stellen. Eine berührende, tiefsinnige und lebensbejahende Geschichte, die zu genauerem Hinsehen auffordert. (LTS)
FEBRUAR TERMINE
 1./4./5./7./8.02.2019
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html

 

 

7. FEBRUAR 2019

📺On Tv- SRF2 | 7.2.19 | 00:20 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolvent MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Golden Camera Award Rome Cinema Fest,

Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF)

in der Rolle „Anatol“ in

SPIEL MIT DEM FEUER

aus der Reihe „DER BESTATTER“ (Staffel 7, 2018, Prod.: Snakefilm gmbh/SRF, Regie C. Niemeyer)
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.srf.ch/kultur/film-serien/die-neue-bestatter-staffel-rapold-ich-will-eine-rolle-in-der-ich-mich-verlieren-kann

 

📺On Tv- MDR | 7.2.19 | 23:25 Uhr (+Mediathek 💻)
On Air 📺 - PATRICK RAPOLD (Efas Abs. 2000)

in der Rolle „Leo Kethner“ in

„DIE LEGENDE DER MASKE“

(Abenteuerfilm, Prod. ARD Degeto Film, UFA Fernsehproduktion, DE, 90 Minuten, Wdh.)

Casting By  Nina Haun  Regie F. Froschmayer.

„In Mexiko entdeckt die Archäologin Katja die Maske des Gonzalo Guerrero, eines Kriegers,

der auf Seiten der Spanier gegen die Maya kämpfte und zum obersten Feldherren aufstieg:

eine Sensation! Bald wird ihr Kollege dabei ertappt, wie er die Maske zu stehlen versucht - kurz darauf ist er tot.

Katjas Tochter hingegen wird gekidnappt. Die Entführer wollen sie im Tausch gegen die Maske freilassen.“
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm1063397&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1
https://www.fpberlin.de/actor/patrick-rapold/

Bild: (c) ARD/UFA


📺On Tv- ONE | 7.2.19 | 17:20 Uhr  (+ Mediathek💻)
Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

FLIEGEN LASSEN aus der Reihe

„LINDENSTRASSE“

(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),

Regie:  Iain Dilthey Drehbuch: M. Meisheit, Casting: H.D.Scheel.  Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc


📺On Tv- SAT1E | 7.2.19 | 13:00 Uhr (+Mediathek💻)
Efas-Absolvent ZSOLT BACS

(Efas Abs. 92, Schauspieler / Regisseur / Drehbuchautor, New York City Filmfestival Best Supporting Actor Award)durchg. REGIE von„HAND AUFS HERZ“ (87/88) .

Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

 

📺On Tv- SRF1| 7.2.19 | 15:05 Uhr (+Mediathek 💻)
 „LÜTHI UND BLANC - RUSSISCHE BLÜTEN“ (SRF, Serie, Drama, Wdh.),

Regie: S. Schmuky, Drehbuch: D. Howald
Efas-Absolventen in L&B:
JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der durchg. HauptRolle „Maurizio“
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
ANDY NZEKWU (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Philipp“
https://www.castforward.de/members/profile/andy-nzekwu
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm2099142&ref_=nm_ql_flmg_5
https://www.bernhard-theater.ch/spielplan/ladies-night/
SALVATORE GRECO (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Ken“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2480290&ref_=nm_flmg_shw_2
TANJA GUTMANN (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Nadine“
 https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1594981&ref_=nm_ql_flmg_5
ALICE FLOTRON (EFAS Absolventin 94, First Steps Award,

Baku International Filmfestival Lobende Erwähnung,

Tallin Filmfestival) in der Rolle „Caroline“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1244599&ref_=nm_ql_flmg_5
URS VILLIGER in der Rolle *Keller“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1579578&ref_=nm_ql_flmg_5
LIV TULLIA  in der Rolle „Anja“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm0876361&ref_=nm_ql_flmg_5

 

6. FEBRUAR 2019

📺On Tv- SRF2 | 6.2.19  | 22:45 Uhr (+Mediathek 💻)

Efas-Absolventin NOEMI BESEDES (Efas Abs. 05)

in der Rolle „Katja Riebinger“ in

„MANN TUT, WAS MANN KANN“

(Spielfilm/Komödie, DE, 105 Minuten, Wdh),

Regie: M.Rothemund, Drehbuch: H.Rath/M.Rothemund.

Mit ua. W.W.Möhring, J.Gerat, J.J.Liefers. Prod.: NFP media rights, Neue Film Produktion (NFP), Warner Bros.

Mit dem schwungvollen «Mann tut was Mann kann» verfilmt er den gleichnamigen Bestseller von Hans Rath. Prod.: Glück & Unglück in der Liebe. Auch Noemi ist wunderbar!! Casting By Simone Bär. #kissbanglove #funnygirl #funny#lovethem #freundeliebe #humor #pretty

Noemi Besedes IMDb:

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm3072577&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1


Bild: (c) NFP/Warner Bros

Noemi Besedes, Jan J. Liefers - MTWMK.jp

📺On Tv - ARD | 6. 2. 19 | 18:50 Uhr (+ Mediathek 💻)

Efas Absolventin SUSU PADOTZKE

(Efas Abs. 07) in der Dauer-HauptRolle „Dr. Caroline Fuchs“ in

»WOLFRATSHAUSER KÖNIGSBLAU« aus der Reihe

„HUBERT OHNE STALLER“

(Krimiserie D 2018, 55′, ARD/TMG, EA.),
Produktion Entertainment Factory Film- und Fernsehproduktions GmbH / Tele München Fernseh,

Regie: Wilhelm Engelhardt,  Drehbuch: Ben Brummer, Musik Gerd Ekken Gerdes ❤️, Casting Dir.: Silke Fintelmann.
Ab 09.01.19 laufen die lang erwarteten 16 neuen Folgen der 8. Staffel „Hubert OHNE Staller“

mit Susu in der durchgehenden Rolle der Gerichtsmedizinerin Caroline Fuchs.

Immer Mittwochs 18.50 Uhr in der ARD | Entertainment factory.
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm3437993&ref_=nm_flmg_shw_2&mode=detail&page=1&sort=year,desc


Bild: (c) ARD/TMG

 

On Tv📺- SWR | 06.02.2019 | 23:45 Uhr -
Efas-Absolvent
LEONARDO NIGRO

(Efas Abs. 96, u.a. Schweizer Filmpreis Gewinner Spezialpreis der Jury, Schweizer Fernsehfilmpreis, Salento Film Award, Nomin. Oscar Academy Award, Prix Walo Best Actor)
in der Episoden Hauptrolle „Paolo Mazzini“ in

„PIZZA MORTALE“

(Tv-Serie, Action | Crime | 2017), aus der ARD-Reihe „ALLES KLARA“
Dir.:Andi Niessner  
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_ql_flmg_1

📺On Tv - Sky Krimi | 06.02.2019, 15:15 (+Mediathek 💻)
Efas-Absolvent ZSOLT BACS

(Efas Abs. 1992, Schauspieler und Regisseur, New York Filmfestival, Best Supporting Actor Award)

in der Rolle „Gabor Szabo“ in

„SALTO MORTALE“ Folge 19 von 30, Staffel 7 

für die ZDF-Serie DIE ROSENHEIM COPS (Krimi / TV-Serie)

Regie     Gunter Krää.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2

 

Bild: (c) ZDF

📺On Tv - SAT1E | 6.2.19 | 13:25 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolvent ZSOLT BACS

(Efas Abs. 92, Schauspieler / Regisseur / Drehbuchautor, New York City Filmfestival Best Supporting Actor Award)

durchgehende REGIE von

„HAND AUFS HERZ“ (85/86) .
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2


📺On Tv - RTL Crime | 6.2.19 | 16:25 Uhr (+Mediathek 💻)
 Efas-Absolvent URS VILLIGER

(Efas Abs. 01) in der Episoden Hauptrolle „Rolf Brenner“ in

„FEUERTAUFE“ aus der Reihe „ALARM FÜR COBRA 11“

(Tv-Serie, Action | Crime), Dir.: R. W. Heimrich, Prod.: Action Concept, Polyphon.
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1579578&ref_=nm_ql_flmg_5


📺On Tv - SRF1 | 6.2.19 | 15:15 Uhr (+Mediathek 💻)
 „LÜTHI UND BLANC - RUSSISCHE BLÜTEN“ (SRF, Serie, Drama, Wdh.),

Regie: S. Schmuky, Drehbuch: D. Howald
Efas-Absolventen in L&B:
JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der durchg. HauptRolle „Maurizio“
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
ANDY NZEKWU (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Philipp“
https://www.castforward.de/members/profile/andy-nzekwu
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm2099142&ref_=nm_ql_flmg_5
https://www.bernhard-theater.ch/spielplan/ladies-night/
SALVATORE GRECO (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Ken“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2480290&ref_=nm_flmg_shw_2
TANJA GUTMANN (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Nadine“
 https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1594981&ref_=nm_ql_flmg_5
ALICE FLOTRON (EFAS Absolventin 94, First Steps Award,

Baku International Filmfestival Lobende Erwähnung,

Tallin Filmfestival) in der Rolle „Caroline“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1244599&ref_=nm_ql_flmg_5
URS VILLIGER in der Rolle *Keller“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1579578&ref_=nm_ql_flmg_5
LIV TULLIA  in der Rolle „Anja“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm0876361&ref_=nm_ql_flmg_5



📺On Tv - ONE | 6.2.19 | 10:30 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„HORMONE“ aus der Reihe

„LINDENSTRASSE“

(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),

Regie:  Iain Dilthey Drehbuch: M. Meisheit, Casting: H.D.Scheel.  Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

 

5. FEBRUAR 2019

📺On Tv - SRF1 | 5.2.19 | 20:05 & 23:50 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolvent MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Golden Camera Award Rome Cinema Fest,

Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF)

in der Rolle „Anatol“ in

„SPIEL MIT DEM FEUER“

aus der Reihe „DER BESTATTER“ (Staffel 7, 2018, Prod.: Snakefilm gmbh/SRF, Regie C. Niemeyer)
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.srf.ch/kultur/film-serien/die-neue-bestatter-staffel-rapold-ich-will-eine-rolle-in-der-ich-mich-verlieren-kann

 

Bild: (c) SNAKEFILM/SRF

 

📺On Tv - Sky Krimi | 05.02.2019, 21:05 (+Mediathek 💻)
Efas-Absolvent ZSOLT BACS

(Efas Abs. 1992, Schauspieler und Regisseur, New York Filmfestival, Best Supporting Actor Award)

in der Rolle „Gabor Szabo“ in

„SALTO MORTALE“ Folge 19 von 30, Staffel 7 

für die ZDF-Serie DIE ROSENHEIM COPS (Krimi / TV-Serie)

Regie     Gunter Krää.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2



📺On Tv - ONE | 5.2.19 | 17:20 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„DIE AUSSAGE“
&
📺On Tv - ONE | 5.2.19 | 10:30 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

HORMONE
aus der Reihe „LINDENSTRASSE“ (Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF), Regie:  Iain Dilthey Drehbuch: M. Meisheit, Casting: H.D.Scheel.  Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

 


📺On Tv - ONE | 5.2.19 | 17:20 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent JÜRG PLÜSS

(Efas Abs. 01, u.a. Publikumspreis Max Ophüls Filmfestival Saarbrücken, Stipendium Armin Ziegler Stiftung, Hofer Preis)

in der Rolle "Thomas" in

"ELLA'S BABY"

(Comedy, Drama ARD, 178'), Director: David Dietl, Writer: E. Senft |Prod.: SüdsternFilm / ARD Degeto,

Casting By Iris Baumüller. Ella hat von ihrem Schüleraustausch in Frankreich einige interessante Erfahrungen mitgebracht –und ein Baby, das nun in ihr wächst. "Dumm nur, dass Ella nicht weiß, ob sie das Kind behalten soll." (ARD) Altersfreigabe 18.  
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1903301&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.ankebalzer.de/jrg-plss/



🎭 On Stage / PREMIERE - SALZBURGER THEATER - KAMMERSPIELE | 5. 02. 2019 | 19:30 Uhr
Efas Absolventin  ELISA AFIE AGBAGLAH (Efas Abs.11) in der Rolle „Seely“ in
„HALBE HELDEN“, 

Dir. by  Oliver Wronka.
Uraufführung / Nach dem gleichnamigen Buch / Aus dem Englischen von Jessika Komina und Sandra Knuffinke
Ein halbes Road-Movie mit zwei halben Helden – das Buch der Autorin Erin Jade Lange schickt

ungleiche Freunde auf eine ungewöhnliche Reise.
Ein Held ist er nicht gerade – Dane, Schlägertyp mit Aggressionsproblem. Dass er noch nicht von der Schule geflogen ist, hat er nur seinen guten Noten zu verdanken. Langsam wird es eng – aber kurz vor dem Schulverweis kommt unerwartete Hilfe: Billy, sein neuer Nachbar, will Dane als „Beschützer“. Er fädelt es geschickt ein, dass die Direktion noch einmal Nachsicht zeigen will, wenn Dane sich um ihn kümmert. Doch Billy will eigentlich viel mehr: Lernen, wie man sich prügelt, die Hinweise im geheimnisvollen Atlas seines Vaters lösen und ihn finden. So ungleich die beiden sind – ein Schlägertyp und ein Junge mit Down-Syndrom, so viel können sie voneinander lernen. Indem Billy offen auf Dane zugeht, knackt er seine harte Hülle, während Dane lernt, Billy so zu nehmen, wie er ist. Aus den beiden wird ein starkes Gespann, dem sich noch ein Mädchen anschließt. Mit ihrer burschikosen Art, ihrem Skateboard und ihrem Hang zu Autos nimmt Seely die beiden schnell für sich ein. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche – aber wo ihr Weg sie schließlich hinführt, hat keiner von ihnen geahnt … „Halbe Helden“ ermutigt, sich schwierigen Themen zu stellen. Eine berührende, tiefsinnige und lebensbejahende Geschichte, die zu genauerem Hinsehen auffordert. (LTS)
FEBRUAR TERMINE
 1./4./5./7./8.02.2019
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html

4. FEBRUAR 2019

📺On Tv - SUPER 3-33 CATALUNIEN TV | 4 de Febrero | 21:55 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent 
JOEL BASMAN
(Efas Abs. 08, a.o. Oscar Academy ® Nominee, German Film Award „Lola“ in Gold, EFP European Shooting Star Berlinale, Günter Strack TV Award, ECU European Independent Film Festival Award, Nominee Bambi, Nominee German Screen Actor Award, Swiss TV Award, Prix Wald Best Actor)
in der Ens.-HauptRolle „Rudolf Höß“ in

„XOC D'ANHELS  1918-1939“

(Drama,, Belgien / Deutschland / Luxemburg, Wdh.)
1918-1939 : les rêves brisés de l'entre-deux-guerres, série de docu-fiction de Jan Peter et Frédéric Goupil (2018)
Une plongée magistrale dans une époque qui ambitionnait d’accoucher d’un nouveau monde et engendra une nouvelle tragédie.
Idioma: Catalán Duración: 52 min. Creador: Frédéric Goupil   Producción: Les Films d'Ici / LooksFilm / Iris Productions / ARD / ARTE

GRIMME-PREIS NOMINIERT
Joel Basman:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.filmbiznews.de/auszeichnungen/die-nominierungen-zum-55sten-grimme-preis-2019-stehen-fest/19478/2019/01/

Bild: (c) Les Films d'Ici / LooksFilm / Iris Productions


📺On Tv - HR | 4.2.19 | 12:50 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas Absolvent JENS WOGGON

(Efas Abs. 98, Monica Bleibtreu Preis 2018) in der Rolle „NIKI“ in der Tv-Komödie

„AM ANFANG WAR DER SEITENSPRUNG“, Regie: Hartmut Griesmayr,
Prod.: Degeto Film, Saxonia Media GmbH
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0937373&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1
https://www.forum-theater.de/profile/jens-woggon/



📺On Tv - ONE | 4.2.19 | 17:20 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„HORMONE“ aus der Reihe

„LINDENSTRASSE“

(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),

Regie:  Iain Dilthey Drehbuch: M. Meisheit, Casting: H.D.Scheel.  Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

 

On Tv📺- SKY KRIMI | 4.2.19 | 13:35 Uhr (+Mediathek💻)
Efas Absolventin MELANIE KOGLER (Efas Abs. 06) in der Rolle „Sophie Painter“ in

„ROSENHEIM-COPS, Ein mörderischer Geschmack“,

(ZDF, Krimiserie / Folge 3, Staffel 7, Wdh.), Regie Gunter Krää, Drehbuch N. Schmidt, Prod.: Bavaria Film | ZDF, Casting by DreamTeam München.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2784497&ref_=nm_flmg_shw_2

 


🎭 On Stage / PREMIERE - SALZBURGER THEATER - KAMMERSPIELE | 4./5. 02. 2019 | 19:30 Uhr
Efas Absolventin  ELISA AFIE AGBAGLAH (Efas Abs.11)

in der Rolle „Seely“ in
„HALBE HELDEN“

Dir. by  Oliver Wronka.Uraufführung / Nach dem gleichnamigen Buch / Ein halbes Road-Movie mit zwei halben Helden – das Buch der Autorin Erin Jade Lange schickt zwei ungleiche Freunde auf eine ungewöhnliche Reise.
Ein Held ist er nicht gerade – Dane, Schlägertyp mit Aggressionsproblem. Dass er noch nicht von der Schule geflogen ist, hat er nur seinen guten Noten zu verdanken. Langsam wird es eng – aber kurz vor dem Schulverweis kommt unerwartete Hilfe: Billy, sein neuer Nachbar, will Dane als „Beschützer“. Er fädelt es geschickt ein, dass die Direktion noch einmal Nachsicht zeigen will, wenn Dane sich um ihn kümmert. Doch Billy will eigentlich viel mehr: Lernen, wie man sich prügelt, die Hinweise im geheimnisvollen Atlas seines Vaters lösen und ihn finden. So ungleich die beiden sind – ein Schlägertyp und ein Junge mit Down-Syndrom, so viel können sie voneinander lernen. Indem Billy offen auf Dane zugeht, knackt er seine harte Hülle, während Dane lernt, Billy so zu nehmen, wie er ist. Aus den beiden wird ein starkes Gespann, dem sich noch ein Mädchen anschließt. Mit ihrer burschikosen Art, ihrem Skateboard und ihrem Hang zu Autos nimmt Seely die beiden schnell für sich ein. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche – aber wo ihr Weg sie schließlich hinführt, hat keiner von ihnen geahnt … „Halbe Helden“ ermutigt, sich schwierigen Themen zu stellen. Eine berührende, tiefsinnige und lebensbejahende Geschichte, die zu genauerem Hinsehen auffordert. (LTS)
FEBRUAR TERMINE
 1./4./5./7./8.02.2019
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html
https://www.salzburger-landestheater.at/de/produktionen/faust.html

BILD (c) LTS/A. M. Loffelberger 2019

Elisa AFIE  Halbe Helden.jpg


📺On Tv - SRF2 | 4.2.19 | 20:10 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas Absolvent
MARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Musiker)

to enjoy als Synchronstimme von TAYLOR KINNEY (HR) as "KELLY SEVERIDE" in

CHICAGO FIRE“ [Serie, USA, 2012-2019 ] „DICKE LUFT" - Staffel 6, Folge 11
https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

 


📺On Tv - SRF1 | 4.2.19 | 11:50 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas Absolvent
SALVATORE GRECO (Efas Abs. 04)

in der Episoden-Hauptrolle „Roman Kanter“  in

„EIN HOHER PREIS“

aus der ARD-Serie “IN ALLER FREUNDSCHAFT" ( Drama | ARD | Season 21 | Episode 2 | Regie P. Wekwerth, Buch: Andreas Knaup!)
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2480290&ref_=nm_flmg_shw_2

 

BILD (C) ARD

 

3. FEBRUAR 2019

On Tv📺- SKY KRIMI | 3.2.19 | 19:25 Uhr (+Mediathek💻)
Efas Absolventin
MELANIE KOGLER (Efas Abs. 06) in der Rolle „Sophie Painter“ in

„ROSENHEIM-COPS, Ein mörderischer Geschmack“,

(ZDF, Krimiserie / Folge 3, Staffel 7, Wdh.), Regie Gunter Krää, Drehbuch N. Schmidt, Prod.: Bavaria Film | ZDF, Casting by DreamTeam München.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2784497&ref_=nm_flmg_shw_2

 

BILD (C) ZDF/Bavaria Film

Meli - Rosenheim Cops.jpg


 📺On Tv - KIKA v. ARD u. ZDF | 3.2.2019 | 9:25 Uhr (+Mediathek💻)
Efas Absolvent 🎬 BEN WOLTER

(Efas Abs. 01, Schauspieler, Drehbuchautor und Produzent, Auszeichnungen für "La nuit passée“,

Most talented youngster beim Busho Film Festival 08, 1. Preis bei „CrankCookie Filmtage“, Passau 08,

1. Preis für den besten Film des Wettbewerbs bei „Jugend Filmt“, Landshut 08)

hat das Drehbuch geschrieben für  „ANNA UND DIE WILDEN TIERE - Unterwegs mit der Elefantenpolizei“
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm1510198&ref_=nm_flmg_shw_3&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1
http://textundbild.de/team/

 

2. FEBRUAR 2019

 

📺On Tv - ONE | 2. 2. 2019 | 20:15 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent
SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Grad. 03 a.o. MIFF Award 2018 - Best Acting Performance Male, Preis der deutschen Filmkritik "Bester Darsteller“, Seoul International Drama Award „Golden Bird“ 2018, "Metropolis-Preis" des Bundesverband Regie als Bester Hauptdarsteller, Nom. Deutscher Filmpreis "Lola" als Bester HauptDarsteller, German Screen Actors Award 2018 Nominee als Bester Hauptdarsteller, bester internationaler Darsteller Fajir Festival, Max-Ophüls-Filmfestival "Interfilmpreis" und "Preis der Jugendjury“, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury - Förderpreis Neues Deutsches Kino) in der Rolle „Klaus Mendel Snowfrostfahrer Ossi-Klaus“ in

„WINTERKARTOFFELKNÖDEL“

von ED ❤️HERZOG .  
»Wunderbar komischer, bisweilen brachialer Provinzkrimi nach dem Bestseller von Rita Falk. (Gong)«. »Irrwitziger Comedy-Krimi mit grandiosem Ensemble. (TV Movie)«.
Prod.: Constantin Film. Regie: E.Herzog, Drehbuch: Bigler/Herzog/Schmidbauer, nach dem gleichnamigen Roman von R.Falkh

Pict.: „Winterkartoffelknödel“ - J. Hain als „Mercedes“ und S. A. Gersak als „Klaus Mendel“ © Constantin Film Verleih / Bernd Schuller

 



📺On Tv - ONE | 2.2.19 | 15:45 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent
JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis)

in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in „ZU FRÜH“ aus der Reihe

„LINDENSTRASSE“ (Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),

Regie:  I.Dilthey Drehbuch: M. Meisheit, Casting: H.D.Scheel.  Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
https://www.imdb.com/title/tt0088554/awards?ref_=tt_awd

 

 

1. FEBRUAR 2019

📺On Tv - ONE | 1.2.19 | 17:20 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent
JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„SCHLAFMANGEL“ aus der Reihe

„LINDENSTRASSE“ (Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF), Regie:  Iain Dilthey Drehbuch: M. Meisheit, Casting: H.D.Scheel.  Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
https://www.imdb.com/title/tt0088554/awards?ref_=tt_awd


🎭 On Stage / EVENT!! - THE PEMBROKE CASTLE LONDON - PRIMROSE HILL|  Febr. 2019 |
Show starts: 20:00 (Doors open approx 30 mins earlier)
 Efas-Absolventin 🌞
LEILA LADHARI 🌞 (Efas Abs. 16)

on Stage in the

"COMEDY FROM THE HEART"-SHOW 

with "Monkey Business“ at THE PEMBROKE CASTLE
Mehr Infos:
http://www.leilaladhari.com/
https://www.spotlight.com/3012-8973-9491
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm7695960&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.imdb.com/name/nm7695960/bio


🎭 On Stage / THEATER am HECHTPLATZ Zürich | bis MÄRZ 2019 | div. Uhr
Efas Student
SIMON KELLER

(Efas Abs. 19, Schauspieler und Autor, Wanderpreis Kultur Toggenburg) in der Rolle vom aufgeweckten Diener „TÄPPELI“ IN

„DER FROSCHKÖNIG“ Nightmär-chen für Gross und Klein,

Regie: Erich Vock, Bühnenbild: M. Röthlisberger  
Mehr Infos:
https://www.theaterhechtplatz.ch/produktionen/froschkoenig/
http://www.maerchenbuehne.ch/maerchen.html
https://www.luzernerzeitung.ch/kultur/psychothriller-statt-internetkritik-ld.1063238
https://www.luzernerzeitung.ch/kultur/leben-findet-nicht-nur-in-sozialen-medien-statt-ld.1061479
https://www.simon-keller.ch/


📺On Tv - TELEM1  | Durchgehend 2019 | div. Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas Absolventin 
TANJA GUTMANN (Efas Abs. 01) moderiert

„AKTUELL“
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1594981&ref_=nm_flmg_shw_2


📺On Tv - SRF / SRF INFO  | Durchgehend 2019 | div. Uhr (+ Mediathek 💻)
Beloved Efas Absolventin
ANGÉLIQUE BELDNER WÄLCHLI

(Efas Abs. 02, Moderatorin und Journalistin)

berichtet u. moderiert für die  „TAGESSCHAU“ auf SRF u. SRF INFO.
Mehr Infos:
http://www.srf.ch/medien/news/tagesschau-angelique-waelchli-neu-im-moderationsteam/
https://www.facebook.com/1594288583958993/videos/2069018283409163/?fref=mentions&__tn__=K-R


🎭 On Stage / PREMIERE - SALZBURGER THEATER - KAMMERSPIELE |1./4./5./7./8. 2. 2019 | 19:30 Uhr
Efas Absolventin 
ELISA AFIE AGBAGLAH (Efas Abs.11) in der Rolle „Seely“ in
„HALBE HELDEN“,  Dir. by  Oliver Wronka.
Uraufführung / Nach dem gleichnamigen Buch / Ein halbes Road-Movie mit zwei halben Helden – das Buch der Autorin Erin Jade Lange schickt zwei ungleiche Freunde auf eine ungewöhnliche Reise.
Ein Held ist er nicht gerade – Dane, Schlägertyp mit Aggressionsproblem. Dass er noch nicht von der Schule geflogen ist, hat er nur seinen guten Noten zu verdanken. Langsam wird es eng – aber kurz vor dem Schulverweis kommt unerwartete Hilfe: Billy, sein neuer Nachbar, will Dane als „Beschützer“. Er fädelt es geschickt ein, dass die Direktion noch einmal Nachsicht zeigen will, wenn Dane sich um ihn kümmert. Doch Billy will eigentlich viel mehr: Lernen, wie man sich prügelt, die Hinweise im geheimnisvollen Atlas seines Vaters lösen und ihn finden. So ungleich die beiden sind – ein Schlägertyp und ein Junge mit Down-Syndrom, so viel können sie voneinander lernen. Indem Billy offen auf Dane zugeht, knackt er seine harte Hülle, während Dane lernt, Billy so zu nehmen, wie er ist. Aus den beiden wird ein starkes Gespann, dem sich noch ein Mädchen anschließt. Mit ihrer burschikosen Art, ihrem Skateboard und ihrem Hang zu Autos nimmt Seely die beiden schnell für sich ein. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche – aber wo ihr Weg sie schließlich hinführt, hat keiner von ihnen geahnt … „Halbe Helden“ ermutigt, sich schwierigen Themen zu stellen. Eine berührende, tiefsinnige und lebensbejahende Geschichte, die zu genauerem Hinsehen auffordert. (LTS)
FEBRUAR TERMINE
 1./4./5./7./8.02.2019
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html

Contact/ Send a Message

*Phone 9:00 - 11:00 a.m.

* E-Mail All the time

EFAS - European Film Actor School

Bubenbergstr.1, 8045 Zürich,  

*Telefon +41 (0)44 461 22 05

*E-Mail efas@schauspielschule.ch

Pict.: © F.  L. S. /  EFAS