TERMINE & EVENTS MÄRZ  2019

 

 🎬 DREHARBEITEN / ON SET

🎬 On Set / Georgia USA  (März 2019 / Preprod.) -

 Efas Absolvent JARRETH MERZ

(Efas Abs.92, Actor and Director, Grand Jury Award Atlanta Film Festival,

Nominated Grand Jury Prize Sundance Film Festival, Audience-Award Visions du Réel, Nomin. Independent Spirit-Award LA, Tokyo Internat. Filmfestival „Grand Prix“-Award)
in der Rolle „The Acolyte“ in

„TITANS - SEASON 2“

(2018 -, TV Series, NETFLIX / Warner Bros. Television/Weed Road Pictures/DC Entertainment,

Action I Adventure I Science fiction I Superhero I Drama, in production),

Directed by B. Anderson („Th

e Wire“, „Fringe“, „Alcatraz“),

Series Writing: A. Goldsman (A beautiful Mind), G. Berlanti (Political Animals), Series Casting By D. Rapaport („Dark Legend“), J.Buchan („Stockholm“, „Spotlight“!), J.Knight („Summit“, „Spotlight“!), L.Baldasare. 
http://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0581711&ref_=nm_flmg_shw_2
http://pro.imdb.com/video/user/vi4108170777/
https://pro.imdb.com/title/

tt1043813?rf=cons_nm_filmo&ref_=cons_nm_filmo

🎬 On Set / Hessen / Lichenroth  (März 2019 / filming)

Efas Absolventin LUNA SONNE WEDLER

(Efas Abs. 18, u.a. EFP European Shooting Star Award Berlinale, Schweizer Filmpreis beste Schauspielerin in einer Hauptrolle,

Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Günter-Rohrbach-Filmpreis - Preis des Saarländischen Rundfunks Beste Schauspielerin,

Max Ophüls Preis, Beste Nachwuchs Schauspielerin News Stars Award 2019,

Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF, Vorausw. Deutscher Filmpreis "Lola", Beste Nachwuchsschauspielerin News Stars Award, Bayerischer Filmpreis)

steht gerade für den neuen Kinofilm

"AUERHAUS"

(nach dem gleichnamigen Bestsellerroman) vor der Kamera. 

Der Film, der auf dem Roman von Bov Bjerg basiert, erzählt die Geschichte von sechs Freunden, die in den 80er Jahren auf dem Dorf eine Schüler-WG gründen, um ihren psychisch labilen Freund Frieder beizustehen.

Auerhaus” von Bov Bjerg: Sechs Freunde und ein Versprechen: Ihr Leben soll nicht in Ordnern mit der Aufschrift Birth – School – Work – Death abgeheftet werden. Deshalb ziehen sie gemeinsam ins Auerhaus. Eine Schüler-WG auf dem Dorf – unerhört. Aber sie wollen nicht nur ihr Leben retten, sondern vor allem das ihres besten Freundes Frieder. Bov Bjerg erzählt mitreißend und einfühlsam von Liebe, Freundschaft und sechs Idealisten. „Auerhaus“ taufen es die Nachbarn, die kein Englisch verstehen, weil von drinnen ständig der Hit „Our House“ von Madness zu hören ist. Eine Geschichte über Zusammenhalt, Freundschaft, Liebe und Tod. Tief berührend, intensiv, humorvoll und warmherzig.
Produziert wird der Film von der Pantaleon Films, Regie: N.L.Vollmar, Verleih/Vertrieb Warner Bros. Entertainment GmbH
2019 Auerhaus | Kinospielfilm | Regie: N.L.Vollmar | Produktion: Pantaleon Films | Verleih: Warner Bros. Entertainment |

Casting: Nessie Nesslauer, Johanna Hellwig
LUNA SOFIA WEDLER, die die Kritiker zum Schwärmen brachte und als European Shooting Star der Berlinale und mit dem Schweizer Filmpreis als Beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet wurde, hat davor in „Dem Horizont so nah“ (HR Jessica) gespielt.

Luna Wedler:

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6953501&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.schlag-agentur.de/index.php/de/actress/profile/luna_wedler

http://www.schlag-agentur.de/index.php/de/news/archive/luna_wedler

🎬 On Set / Berlin und Brüssel (März 2019 / filming)

Efas Absolvent JARRETH MERZ

(Efas Abs.92, Actor and Director, a.o. Grand Jury Award Atlanta Film Festival,

Nominated Grand Jury Prize Sundance Film Festival, Audience-Award Visions du Réel,

Nomin. Independent Spirit-Award LA, Tokyo Internat. Filmfestival „Grand Prix“-Award)
as/in der Rolle  „Lars Moewig“

shooting a Ninety-Minute Film GmbH/ Bavaria Fiction GmbH project,

MICHAEL-TSOKOS -THRILLER about 

DR. FRED ABEL

Dir. by  H.J. Thurn, Rolle/as „Lars Moewig“, Genre: Thriller.
Gedreht in UHD (4x besserer Auflösung als Full HD)

von 11. Februar bis voraussichtlich 15. April 2019 in Berlin und Brüssel. Gefördert durch das Medienboard Berlin Brandenburg.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0581711&ref_=nm_ql_flmg_1
http://pro.imdb.com/video/user/vi4108170777/
https://pro.imdb.com/title/tt1043813?rf=cons_nm_filmo&ref_=cons_nm_filmo



🎬 On Set / Munchen und Umgebung (März 2019 / filming) -   
Efas-Absolvent LEONARDO NIGRO

(Efas Abs. 96, u.a. Schweizer Filmpreis Gewinner Spezialpreis der Jury,  Schweizer Fernsehfilmpreis,

Nomin. Oscar Academy Award, Prix Walo Best Actor)

steht gerade für 

"DER ORT VON DEM DIE WOLKEN KOMMEN"

aus der Tv-Reihe  „POLIZEIRUF 110-"  vor der Kamera. 

(BR / ARD, Tv-Reihe | Director: Florian Schwarz, Produktion- Roxy Film im Auftrag des BR)

Stand- 1.03.2019
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_flmg_shw_2


🎬 On Set / Dortmund und Umgebung (März 2019 / filming) -  
Efas-Absolventin CORINNA NILSON
(Efas Abs. 94, a.o. 1. Preis Best Comedy at Shanghai Filmfestival, 1.Preis Montreal Filmfestival, 1. Platz Caligari Filmbühne)  
in der  Rolle „Margret“ in

„TATORT - MONSTER“ (TV-Film, 2019),

"Tatort - Monster" ist eine Produktion der Bavaria Fiction GmbH (Niederlassung Köln, Produzentin: Sonja Goslicki) im Auftrag des Westdeutschen Rundfunks Köln (Redaktion: Frank Tönsmann), Casting Director Marc Schötteldreier.
„Als Ruhrpottkind freue ich mich natürlich besonders, im Tatort Dortmund die Polizeikollegin "Margret" spielen zu dürfen.“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1315359&ref_=

nm_flmg_shw_2


🎙️On Studio - Berlin (März 2019 - Abgeschlossen)
Efas-Absolvent  MARTIN KAUTZ  Sunshine
(Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher und Musiker)

hat als Synchronsprecher u.a. abgeschlossen:
 als „Jashugan“  (Jai Courtney) in

„ALITA: BATTLE ANGEL“ (2019)

Synchronfirma: InteropaFilm GmbH, Berlin, Dialogbuch: M.Clarén, Dialogregie: C.Cierpka
https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2
https://www.synchronkartei.de/film/41971

 


🎬 On Set / Schweiz & die Welt 🌍- (März 2019 & durchgehend 2019)

EFAS-Absolventin  KIKI MAEDER (Efas Abs.04)

mit RÖBI KOLLER  für SRF1: wie immer mit viel Herz!

„HAPPY DAY“ (SRF-Show, 140’)

#happy #day #happyday #HappyDay

Sendungsdaten: 23. Februar 19 // 4. Mai 19 // 31. August 19 // 19. Oktober 19 //

http://www.kikimaeder.com/schauspiel

http://www.kikimaeder.com/aktuell/happy-day-0

 🎬 On Set / Köln (März 2019 & durchg.  2019) -

Efas Absolvent SALVATORE GRECO (Efas Abs. 04, Swiss Mobile Film Award )

in der  Dauer-Hauptrolle "Jan-Marco Schöler" (DHR)  in der Tv-Serie

“ALLES WAS ZÄHLT"

( Drama | Regie Daniela Grieser 2019, Buch: div.)

Mehr Infos:

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2480290&ref_=nm_flmg_shw_2 



🎬 On Set / Zürich (2/2019 - Abgeschlossen / Postprod.) -
Efas-Absolvent  JÜRG PLÜSS
(Efas Abs. 01, u.a. Publikumspreis Max Ophüls Filmfestival. Saarbrücken, Stipendium Armin Ziegler Stiftung) in
„WINDOWLESS“
Regie Samuel Flückiger, Prod. Aaron Film

Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1903301&ref_=nm_flmg_shw_2

 

🎬 On Set / Zürich (2018/19 - Abgeschlossen / Postprod.) -

Efas Absolvent SERKAN TASTEMUR

(Efas Abs. 09,  Schauspieler und Produzent, East of West Award Nominee) 

stand vor der Kamera in dem Schweizer Kinofilm

ABDULLAH UND SEINE SöHNE

Regie: Esen Isik, Produktion: Maximage Film

Mehr Infos:

http://www.actorsgarden.de/actors/serkan-tastemur/
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=user_rating&explore=title_type&role=nm3558282&ref_=nm_ql_flmg_3

 

 🏆 AWARDS / NOMINATIONS / 🎉EVENTS

 

 FÜNF NOMINATIONEN FÜR DEN SCHWEIZER 🇨🇭 FILMPREIS FÜR EFAS ABSOLVENTEN

Efas_Schweizer Filmpreis 2019.jpg
 

 

Das Bundesamt für Kultur hat die feierliche Bekanntgabe der Nominierten für den Schweizer Filmpreis 2019 eröffnet.

😘 #glückwünsch 👏🏼 #proud #nominiert 🎉 #abouthappiness ⭐️ #magicalefasfamily 🌞

Wir gratulieren allen Nominierten von ganzem Herzen!!!!! &

Wir freuen uns mit unseren AbsolventInnen

Joel Basman, Flurin Giger, Luna Wedler, Seraina Gabathuler und Jessy Moravec.

#herzlicheglueckwuensche 🎉😍🙌🏼⭐️
 

joel basman by red bulletin.jpg
Schweizer Filmpreis.jpg
wolkenbruch _ joel basman.jpg

Magical 🌞 EFAS-Family

ENORME FREUDE!

  SCHWEIZER FILMPREIS 2019 - BESTER HAUPTDARSTELLER NOMINIERT!!! 

  EFAS Absolvent

JOEL BASMAN

brilliert in der Hauptrolle "Wolkenbruch"

in

"Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse"

von Michael Steiner mit Joel Basman als Motti Wolkenbruch / Turnus Film/DCMfilm/SRF/SRG/SSR

 

⭐️⭐️Wir gratulieren von ganzem Herzen!!⭐️⭐️

 

Mehr Infos:

Efas Absolvent JOEL BASMAN

(EFAS Abs. 08, a.o. EFP Nominee Oscar ® Award, European Shooting Star Award Berlinale Best Actor,

German Film Award in Gold „Lola“ Best Actor, Günter Strack TV Award Best Actor, Nominee German Screen Actor Award,

Swiss TV Award Best Actor, Prix Walo Best Actor, ECU European Independent Film Festival Award, Nominee Bambi, Ag. Players)

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.bak.admin.ch/bak/de/home/aktuelles/nsb-news.msg-id-73812.html

 

Pic.:  © O.Krönke/SFP/Turnus Film/DCMfilm/SRF/SRG/SSR

 

40_Max_Ophüls_Wettbewerb_Flurin_Giger_Sc
Schweizer Filmpreis.jpg
!FLURIN ECRAN NOIR 2019 _ Magical Efas F

Magical 🌞 EFAS-Family

ENORME FREUDE!

  FLURIN GIGER DREHBUCH & REGIE  „SCHÄCHER“ :

NOMINIERT SCHWEIZER FILMPREIS 2019 

 

EFAS Absolvent

FLURIN GIGER

(Efas Abs.14, Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor - u.a. Public Award Soleure, Competition Venice International Filmfestival,

Cannes Competition Sémaine de la Critique, Grand Prize Seoul International Youth Film Festival SIYFF,

Nom. Max Ophüls Preis, Competition Kyiv International Film Festival Molodist, Nomin. Tv Film Festival Baden-Baden 3Sat Audience Award,

Nomin. Max Ophüls Preis 2019, NOM. SCHWEIZER FILMPREIS 2019)

brilliert für REGIE und DREHBUCH von 

„SCHÄCHER“

(Fic 30’| 2018 | Regie und Buch: Flurin Giger, Produktion: Giger Brüder / digital | Farbe) -

Die Welt, wie wir sie kannten, gibt es nicht mehr.

⭐️⭐️Wir gratulieren von ganzem Herzen!!⭐️⭐️

 

Mehr Infos:

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm7010153&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.bak.admin.ch/bak/de/home/aktuelles/nsb-news.msg-id-73812.html

 

Pics.: Flurin Giger & Filmposter © Silvan Giger / Giger Bros. / FFMOP

luna wedler in midnight runner .jpg
Schweizer Filmpreis.jpg
Luna Wedler 2017 (c) Mathias Bothor _ ph

Magical 🌞 EFAS-Family

ENORME FREUDE!

  SCHWEIZER FILMPREIS 2019 - "DER LÄUFER" NOMINIERT BESTER SPIELFILM !!! 

"Der Läufer"

von Hannes Baumgartner  / Contrast Film, SRF Swiss Radio and Television

 

  EFAS Absolventin

LUNA WEDLER

in der Rolle "Laura"

⭐️⭐️Wir gratulieren von ganzem Herzen!!⭐️⭐️

 

Mehr Infos:

Efas Absolventin LUNA SONNE WEDLER

(Efas Abs. 18, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Schweizer Filmpreis beste Schauspielerin in einer Hauptrolle,

Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Günter-Rohrbach-Filmpreis: Preis des Saarländischen Rundfunks Beste Schauspielerin, Max Ophüls Preis,

Beste Nachwuchs Schauspielerin News Stars Award 2019, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF, Vorausw. Deutscher Filmpreis "Lola")

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6953501&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.bak.admin.ch/bak/de/home/aktuelles/nsb-news.msg-id-73812.html

 

Pic.:  © Contrast Film, SRF Swiss Radio and Television/SFP/M.Bothor/Photoselection

sereina Gabathuler by Cathy Ackermann.jp
Schweizer Filmpreis.jpg
ChrisTheSwiss.jpg

Magical 🌞 EFAS-Family

ENORME FREUDE!

  SERAINA GABATHULER PRODUZENTIN  VON "CHRIS THE SWISS" -

NOMINIERT SCHWEIZER FILMPREIS 2019 

"Chris the Swiss"

von A. Kofmehl  / Dschoint Ventschr Filmproduktion AG, Samir, Sereina Gabathuler

 

EFAS Absolventin

SERAINA GABATHULER

Producer

⭐️⭐️Wir gratulieren von ganzem Herzen!!⭐️⭐️

 

Mehr Infos:

Efas Absolventin SEREINA GABATHULER

(Efas Abs. 07, Directeur de production, u.a. Golden Award Animafest Zagreb, International Fantastic Film Festival, Prix Taurus Studio du meilleur film, Nom. Swiss Film Award) as Executive Producer

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5168213&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.bak.admin.ch/bak/de/home/aktuelles/nsb-news.msg-id-73812.html

 

Pic.:  © C.Ackermann/SFP/DVFP

joel basman by red bulletin.jpg
Schweizer Filmpreis.jpg
Jessy Moravec by Katja Kuhl

Magical 🌞 EFAS-Family

ENORME FREUDE!

  SCHWEIZER FILMPREIS 2019 - "WOLKENBRUCH" NOMINIERT BESTER SPIELFILM !!! 

"Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse"

von Michael Steiner  / Turnus Film / DCMfilm / SRF/SRG/SSR

EFAS Absolvent

JOEL BASMAN

brilliert in der Hauptrolle "Wolkenbruch"

EFAS Absolventin

JESSICA OSWALD

in der NRolle "WANDA"

 

⭐️⭐️Wir gratulieren von ganzem Herzen!!⭐️⭐️

 

Mehr Infos:

Efas Absolvent JOEL BASMAN

(EFAS Abs. 08, a.o. EFP Nominee Oscar ® Award, European Shooting Star Award Berlinale Best Actor,

German Film Award in Gold „Lola“ Best Actor, Günter Strack TV Award Best Actor, Nominee German Screen Actor Award,

Swiss TV Award Best Actor, Prix Walo Best Actor, ECU European Independent Film Festival Award, Nominee Bambi, Ag. Players)

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

Efas Absolventin  JESSICA OSWALD

(EFAS Abs. 12 u.a. Max-Ophüls-Preis Hauptpreis und Preis der Ökumenischen Jury,

Schweizer Filmpreis Beste Darstellerin in einer Nebenrolle 2018, Nom. Schweizer Filmpreis 2019)

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5273827&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm4495194&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.bak.admin.ch/bak/de/home/aktuelles/nsb-news.msg-id-73812.html

 

Pic.:  © N.Klier/O.Krönke/SFP/Turnus Film/DCMfilm/SRF/SRG/SSR

JOEL BASMAN gewinnt den SCHWEIZER FILMPREIS 2019 als bester Hauptdarsteller >>mehr Infos

CHRIS THE SWISS  mit SERAINA GABATHULER als Line-Producer gewinnt den SCHWEIZER FILMPREIS 2019. R.: A. Kofmehl >>mehr Infos

 

LUNA WEDLER gewinnt den NEWS STARS AWARD als BESTE NACHWUCHSSCHAUSPIELERIN 2019 am 46. DEUTSCHER FILMBALL

für ihre Hauptrolle in  DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT  >>mehr Infos

GLADBECK mit SASCHA ALEXANDER GERSAK in der Hauptrolle "Rössner" gewinnt den

DEUTSCHEN FERNSEHPREIS 2019 als bester Mehrteiler. Regie: Kilian Riedhof 

>>mehr Infos

DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT mit LUNA WEDLER in der Hauptrolle "Roxy", gewinnt den

BAYERISCHEN FILMPREIS 2019 als bester Jugendfilm. Regie: Aron Lehmann >>mehr Infos

 

CRONOFOBIA mit LEONARDO NIGRO in der Rolle "Christoph" gewinnt den 

MAX OPHÜLS FILMPREIS DES SAARLÄNDISCHEN MINISTERPRÄSIDENTEN 2019 >>mehr Infos

JOEL BASMAN ist mit WOLKENBRUCH als bester Hauptdarsteller für den SCHWEIZER FILMPREIS 2019 nominiert  >>mehr Infos

FLURIN GIGER ist als Regisseur mit SCHÄCHER für den SCHWEIZER FILMPREIS 2019 nominiert.  >>mehr Infos

JOEL BASMAN ist mit WOLKENBRUCH als bester Spielfilm für den SCHWEIZER FILMPREIS 2019 nominiert. Regie: M. Steiner >>mehr Infos

LUNA WEDLER ist mit DER LÄUFER als bester Spielfilm für den SCHWEIZER FILMPREIS 2019 nominiert.  >>mehr Infos

SERAINA GABATHULER ist als Produzentin mit CHRIS THE SWISS für den SCHWEIZER FILMPREIS 2019 nominiert.R.: A. Kofmehl >>mehr Infos

JESSY MORAVEC ist mit WOLKENBRUCH als bester Spielfilm für den SCHWEIZER FILMPREIS 2019 nominiert. Regie: M. Steiner >>mehr Infos

JOEL BASMAN ist mit KRIEG DER TRÄUME als beste Serie für den GRIMME PREIS 2019 nominiert. R.: Peter/Goupil >>mehr Infos

SASCHA ALEXANDER GERSAK ist mit GLADBECK als bester Film für den GRIMME PREIS 2019 nominiert. Regie: Kilian Riedhof >>mehr Infos

LEONARDO NIGRO ist mit ZWISCHEN DEN JAHREN als bester Film für den GRIMME PREIS 2019 nominiert. Regie: Lars Henning >>mehr Infos

LUNA WEDLER ist mit DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT in der Vorauswahl für den

DEUTSCHEN FILMPREIS "LOLA" 2019 als bester Jugendfilm Regie: Aron Lehmann  >>mehr Infos

DIE KLEINE HEXE mit MARINA GUERRINI ist als bester Kinderfilm für den

PREIS DER DEUTSCHEN FILMKRITIK 2019 nominiert. Regie: Marcel Giesler  >>mehr Infos

JOEL BASMAN ist mit PRIVATE BANKING als bester Tv-Film für den JUPITER AWARD 2019 nominiert. >>mehr Infos

SASCHA ALEXANDER GERSAK ist mit GLADBECK als bester Schauspieler für den DEUTSCHEN FERNSEHPREIS 2019 nominiert. >>mehr Infos

GLADBECK mit SASCHA ALEXANDER GERSAK in der Hauptrolle "Rössner" ist als bester Mehrteiler für den

DEUTSCHEN FERNSEHPREIS 2019 nominiert. >>mehr Infos
 

FLURIN GIGER ist als Regisseur mit SCHÄCHER für den MAX OPHÜLS FILMPREIS 2019 nominiert >>mehr Infos


LUNA WEDLER ist mit DER LÄUFER für den MAX OPHÜLS FILMPREIS 2019 nominiert >>mehr Infos

LEONARDO NIGRO ist mit CRONOFOBIA für den MAX OPHÜLS FILMPREIS 2019 nominiert >>mehr Infos

JARRETH J. MERZ Premieres  on ABC! | 1st season | ABC’s **WHISKEY CAVALIER**

so proud to have EFAS Grad. Actor JARRETH J. MERZ being part of the Series!

 

 

😊😊 PROUD!!! PROUD!!! PROUD!!! 😊😊

TERMINE - ON TV 📺 / ON STAGE 🎭 / ON SCREEN🍟 / MEDIATHEK + V.o.D💻

 

MÄRZ DURCHGEHEND THROUGHOUT THE MONTH OF MARCH

📺Tv - März 2019

Efas Absolventen

LUNA WEDLER

Dauer-Rolle „Claudia Weiss“

(Tochter v. "Inspektor Gregor Weiss" - gespielt von Jürgen Vogel) &

SASCHA ALEXANDER GERSAK

Dauer-Rolle „Bob Kellner“  in

THE TEAM II @ ZDFNEO

Vier Folgen der 2. Staffel ab 12. März 2019 jeden Dienstag um 23:30 on ZDFNEO oder in der Mediathek.

"A European joint investigation team investigates organized crime across borders in Europe." (IMDb)

Luna

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6953501&ref_=nm_flmg_shw_2

Sascha

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2

📺Tv - März 2019

Efas Absolventen

WENDY MICHELLE GÜNTENSPERGER

Dauer-Hauptrolle „Julia Demmler“ &

MARTIN RAPOLD

Dauer-Hauptrolle „Hauptmann Aubry“  in

WAPo BODENSEE @ ARD

Acht neue Folgen jeden Dienstag um 18:50 im Ersten oder in der Mediathek.

Nach dem Erfolg der Serie in den vergangenen Jahren wird wieder von der Wasserschutzpolizei am Bodensee ermittelt.


📺Tv - März 2019

Efas-Absolventin SUSU PADOTZKE

(Efas Abs. 07) in der Dauer-HauptRolle „Dr. Caroline Fuchs“ in

»DER AUSSTEIGER« aus der ARD-Reihe

„HUBERT OHNE STALLER“ (Krimiserie, 55′, ARD/TMG, EA.),
Produktion Entertainment Factory Film- und Fernsehproduktions GmbH / Tele München Fernseh,

Regie: Wilhelm Engelhardt,  Drehbuch: Ben Brummer, Musik Gerd Ekken Gerdes, Casting Dir.: Silke Fintelmann.
Ab 09.01.19 laufen die lang erwarteten 16 neuen Folgen der 8. Staffel „Hubert OHNE Staller“

mit Susu in der durchgehenden Rolle der Gerichtsmedizinerin Caroline Fuchs.

Immer Mittwochs 18.50 Uhr in der ARD | Entertainment factory.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm3437993&ref_=nm_flmg_shw_2&mode=detail&page=1&sort=year,desc

 

 

🎭 On Stage - März 2019

SCHAUSPIELHAUS ZÜRICH / PFAUEN | 10./11-21./ 22.03.19 | 20:00 Uhr

DER GRANDIOSE „GEORG-KREISLER-LIEDERABEND“ ZURÜCK IM PFAUEN AB 10.03.2019!!   
    «AUSSCHLIESSLICH INLÄNDER»

ein Georg-Kreisler-Abend von Nikolaus Habjan und Franui,

Regie und Puppenbau Nikolaus Habjan,

RegieAssistenz EFAS-Absolventin  MANON PFRUNDER

(Efas Abs. 11, Schauspielerin, Regisseurin und Regieassistentin, Preis der Euregio Jugendjury &

lobende Erwähnung der Jury Film Festival Bozenfür die Hauptrolle „Mira“ in „Die Schwalbe/The Swallow“).

Ein anspruchsvoller, konzentrierter Musiktheaterabend aus zum Teil unveröffentlichten Texten und Liedern Georg Kreislers,

die dezidiert auf die Schweiz Bezug nehmen.

Georg Kreisler hat von 1992 bis 2007 in Basel gelebt und sich in dieser Zeit entsprechend humorvoll

und kritisch mit der Schweiz beschäftigt. (SHZ)
https://schauspielhaus.ch/de/ensemble/regie-team/regie/982-Manon-Pfrunder

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6131345&ref_=nm_ql_flmg_1


🍟 Div. Kinos CH | März 2019 |
Efas-Absolvent PATRICK RAPOLD

(Efas Abs. 2000,  International Emmy Award „The Manns“, Walther Bringolf Piano Competition, International Piano Competition Turin)

in der Rolle des Pastors „Heinrich Bullinger“ in

„ZWINGLI“

(R.: S. Haupt, Prod. C-Films, Verleiher Ascot Elite. Kinostart Deutschschweiz: 17. Januar 2019  Romandie: 27. März 2019)

Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm1063397&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1
https://www.fpberlin.de/actor/patrick-rapold/

Patrick am Klavier:
https://ch.napster.com/artist/patrick-rapold
https://www.facebook.com/events/203781383558534/
https://www.facebook.com/events/203781383558534/

 



🎭 Stage -  all over March 2019

THE BACKYARD COMEDY CLUB LONDON | März 2019 |
Show starts: 20:00 (Doors open approx 30 mins earlier)
Efas-Absolventin LEILA LADHARI (Efas Abs. 16)

on Stage in the

"COMEDY FROM THE HEART"-SHOW
https://www.spotlight.com/3012-8973-9491
 

🍟 Div. Kinos CH | Läuft immer noch!!!! CONGRATS!!! | März 2019 |
Efas-Absolvent JOEL BASMAN

(EFAS-Abs. 08, a.o. Oscar ® Nominee 89th Academy Awards, EFP European Shooting Star Award Berlinale Best Actor, German Film Award in Gold „Lola“ Best Actor, Günter Strack TV Award Best Actor, Nominee German Screen Actor Award Best Lead, Swiss Television Award Best Actor, ECU European Independent Film Festival Award Best Actor, Nominee Bambi, Prix Walo Best Actor, Nominee Swiss Film Prize Best Actor, Ag. Players)
 in der Hauptrolle „Wolkenbruch" (Nominiert Schweizer Filmpreis 2019 "Bester Darsteller") in der Komödie

„WOLKENBRUCHS WUNDERLICHE REISE IN DIE ARME EINER SCHICKSE  / LE MERVEILLEUX VOYAGE DE WOLKENBRUCH“

(erfolgreichste Schweizer Film 2018, fünf Mal für den Schweizer Filmpreis 2019 nominiert) v. M. Steiner, Prod. DCM/SRF, Verleiher DCM Distr.. Kinostart: 29. September 2018!!
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_ql_flmg_1


📺 Tv - SRF/SRF INFO  | März 2019  | div. Uhr (+ Mediathek 💻)
Beloved Efas Absolventin ANGÉLIQUE BELDNER WÄLCHLI

(Efas Abs. 02, Moderatorin und Journalistin) berichtet u. moderiert für die  „TAGESSCHAU“ auf SRF u. SRF INFO.
http://www.srf.ch/medien/news/tagesschau-angelique-waelchli-neu-im-moderationsteam/

 

🍟 Div. Kinos DE/CH | Läuft immer noch!!!! CONGRATS!!! |  März 2019 |
EFAS-Absolventin LUNA WEDLER

(Efas Abs. 2018, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Audience Award ZFF, Schweizer Filmpreis Beste Hauptdarstellerin, Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Max Ophüls Preis, Kritiker Award- & Preis der Hauptjury Fokus Award ZFF, Vorauswahl Deutscher Filmpreis „Lola“, Beste Nachwuchsschauspielerin Spitzenorganisation der Filmwirtschaft e.V. SPIO, Bayerischer Filmpreis) Hauptrolle "ROXY" in

’DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT`

(BAYERISCHER FILMPREIS 2019🏆 für den besten Jugendfilm) Die modernste Interpretation von „Cyrano de Bergerac“) Directed by ARON LEHMAN, Prod. by TOBIS Film / TELEPOOL / RIALTO Film. Casting by Daniela Tolkien. Deutscher Kinostart war am 6. September 2018.

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6953501&ref_=nm_flmg_shw_2


🍟 Div. Kinos DE CH | Läuft immer noch!!!! CONGRATS!!! |  März 2019 |
Efas Absolvent MARTIN KAUTZ (Efas Abs. 05, Schauspieler, Musiker)

to enjoy als Synchronstimme von JOHN BERNTHAL  as "Florek Gunner" in

“WIDOWS -  TÖDLICHE WITWEN“.
Die Regie übernahm STEVE MC QUEEN (für seine Leistung an dem Film 12 Years a Slave gewann er bei der Oscarverleihung 2014 den Oscar für den besten Film) , der gemeinsam mit der Bestseller-Autorin Flynn auch das Drehbuch zum Film schrieb, der auf der britischen Miniserie „Heißer Verdacht“ basiert. “Mit dreizehn sah ich im Fernsehen die Serie und konnte mich stark mit diesen Frauen identifizieren, die sich gegen ihr Schicksal wehren. Ich war ein kleiner schwarzer Junge in London. Man könnte annehmen, seitdem hätte sich in Sachen Diskriminierung etwas geändert. Umso glücklicher bin ich, wenn der Film dazu beiträgt, die Veränderungen, die begonnen haben, weiter voranzutreiben.“.Deutscher Kinostart war am 6. Dezember 2018.
https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2



📻Radio- SRF1 Mediathek 💻  
SRF-„Tages-Gespräch“ mit

Efas Absolvent JOEL BASMAN

(über die Rolle „Sigi“ in  «Der Büezer») -

TAGESGESPRÄCH - SRF

“Der Büezer“ hatte Premiere an den Solothurner Filmtagen, wo Joel Basman gleich mit drei Filmen präsent war.

Darin spielt Basman einen Sanitärinstallateur, der in die Fänge einer Freikirche gerät.  

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_ql_flmg_1
 

 

🍟 Cinémas du Grütli in Genf und Filmpodium in Zürich | 18. bis 24. März 2019 | SCHWEIZER FILMPREIS 🇨🇭 WOCHE DER NOMINIERTEN
Der Schweizer Filmpreis wird mit Rahmenveranstaltungen für die Öffentlichkeit in den Städten Genf und Zürich, 

mit Vorführungen der nominierten Filme in den Cinémas du Grütli  und dem Filmpodium begleitet.

SCHWEIZER FILMPREIS 🇨🇭 WOCHE DER NOMINIERTEN

18. bis 24. März 2019
____________________

1
EFAS-Absolvent JOEL BASMAN

(EFAS Abs. 08, a.o. EFP Nominee Oscar ® Award, European Shooting Star Award Berlinale Best Actor,

German Film Award in Gold „Lola“ Best Actor, Günter Strack TV Award Best Actor, Nominee German Screen Actor Award,

Swiss TV Award Best Actor, Prix Walo Best Actor, ECU European Independent Film Festival Award, Nominee Bambi, Ag. Players)

in der Hauptrolle „Motti Wolkenbruch"  in
„WOLKENBRUCHS WUNDERLICHE REISE IN DIE ARME EINER SCHICKSE“

von M.Steiner / Turnus Film/DCMfilm/SRF/SRG/SSR
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.bak.admin.ch/bak/de/home/aktuelles/nsb-news.msg-id-73812.html

 
____________________

2
EFAS Absolvent FLURIN GIGER
(Efas Abs.14, Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor - u.a. Public Award Soleure,

Competition Venice International Filmfestival,  Cannes Competition Sémaine de la Critique,

Grand Prize Seoul International Youth Film Festival SIYFF,  Nom. Max Ophüls Preis,

Competition Kyiv International Film Festival Molodist, Nomin. Tv Film Festival Baden-Baden 3Sat Audience Award, 

Nomin. Max Ophüls Preis 2019, Nom. Sweizer Filmpreis)

REGIE und DREHBUCH von
„SCHÄCHER“ 

(Fic 30’| 2018 | Regie und Buch: Flurin Giger, Produktion: Giger Brüder / digital | Farbe) -
Die Welt, wie wir sie kannten, gibt es nicht mehr.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm7010153&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.bak.admin.ch/bak/de/home/aktuelles/nsb-news.msg-id-73812.html


____________________

3
Efas Absolventin LUNA SONNE WEDLER  
(Efas Abs. 18, EFP European Shooting Star Award Berlinale,

Schweizer Filmpreis beste Schauspielerin in einer Hauptrolle,  Golden Camera Award Rome Cinema Fest,

Günter-Rohrbach-Filmpreis: Preis des Saarländischen Rundfunks Beste Schauspielerin, Max Ophüls Preis, 

Beste Nachwuchs Schauspielerin News Stars Award 2019, Kritiker Award-,

Fokus Award & Audience Award ZFF, Vorausw. Deutscher Filmpreis „Lola“) 

in der Rolle „Laura" in
„DER LÄUFER“ 

von H.Baumgartner  / Contrast Film, SRF Swiss Radio and Television
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6953501&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.bak.admin.ch/bak/de/home/aktuelles/nsb-news.msg-id-73812.html


____________________

4
Efas Absolventin SEREINA GABATHULER
(Efas Abs. 07, Directeur de production, u.a. Golden Award Animafest Zagreb,

International Fantastic Film Festival, Prix Taurus Studio du meilleur film, Nom. Swiss Film Award)

as Executive Producer von
„CHRIS THE SWISS“

von A.Kofmehl  / DschointVentschr Filmproduktion AG, Samir, Sereina Gabathuler
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5168213&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.bak.admin.ch/bak/de/home/aktuelles/nsb-news.msg-id-73812.html


____________________

5
Efas Absolventin JESSICA OSWALD
(EFAS Abs. 12 u.a. Max-Ophüls-Preis Hauptpreis und Preis der Ökumenischen Jury,

Schweizer Filmpreis Beste Darstellerin in einer Nebenrolle 2018,

Nom. Schweizer Filmpreis 2019)

in der NRolle „Wanda" in
„WOLKENBRUCHS WUNDERLICHE REISE IN DIE ARME EINER SCHICKSE“

von M.Steiner / Turnus Film/DCMfilm/SRF/SRG/SSR
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5273827&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm4495194&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.bak.admin.ch/bak/de/home/aktuelles/nsb-news.msg-id-73812.html


____________________   

⭐️⭐️Wir gratulieren allen Nominierten von ganzem Herzen!!⭐️⭐️

 

 TÄGLICH / DAY by DAY

...

Sorry, wir sind leider mit dem Monat März noch nicht ganz so weit  : - ((

Wir sind tüchtig am arbeiten für die Redaktion aller Termine :-)) 😅 Es dauert noch ein bisschen,

bis wir fertig sind (neben der Schule ist es leider viel Arbeit :-).

Schau immer wieder vorbei,  wir freuen uns 😍

...

dkjhbvc

31. MÄRZ 2019

📺Tv - ARD/ORF - Tv-Premiere | 31.3.19 | 20:15 Uhr  (+Mediathek💻)
📺Tv - ONE | 31.3.19 | 21:45 Uhr  (+Mediathek💻)

Efas-Absolvent SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Abs. 03 u.a. Preis der deutschen Filmkritik "Bester Darsteller“, Metropolispreis BVR bester Hauptdarsteller,

Darstellerpreis des Internationalen Film Festivals Milano MIFF - Bester Hauptdarsteller, "Fajir-Festival Teheran" - bester internationaler Darsteller "Rashomom", Max-Ophüls-Filmfestival „Interfilmpreis“ u. “Preis der Jugendjury“, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury -

Förderpreis Neues Deutsches Kino, Nom. Deutscher Filmpreis „LOLA“ Bester Hauptdarsteller,

„Golden Bird-Award“ Seoul International Film Festival, Deutscher Fernsehpreis, Grimme-Preis)

in der Rolle „Alexander Haug“ in

„TATORT -  BOMBENGESCHÄFT„

(ARD/ Krimireihe D 2019, 90′, Tv-Premiere),  Regie & Drehbuch: T.Stiller 

Der Sprengmeister Peter Krämer wird bei der Explosion einer Fliegerbombe getötet.

Ballauf und Schenk ermitteln wegen Mordes und finden eine Spur zu dem Unternehmer Gebel,

der ein Bauprojekt plant, und zu Sascha Feichdinger, der wie Krämer ein Haus in dem Projekt kaufen wollte.

Es stellt sich heraus, dass Krämers Witwe Alena und sein Freund Haug den Bauunternehmer erpressen,

weil dieser vorhandene Blindgänger auf seinem Areal nicht beseitigt hat. Deswegen musste Krämer sterben

und auch Haug gerät in Lebensgefahr …“ (ARD)
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1
https://agentur-lambsdorff.de/schauspieler/sascha-alexander-gersak/vita/


📺Tv - RBB | 31.3.19 | 11:50
Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent LEONARDO NIGRO

(Efas Abs. 96, u.a. Nomin. Oscar ® Academy Award, Schweizer Fernsehfilmpreis "Beste männliche Hauptrolle“ 07 & 14,

Schweizer Filmpreis Gewinner Spezialpreis der Jury & Nomin. bester Schauspieler,

Prix Walo Bester Schauspieler, Salento Film Award)

in der Rolle „Paolo Mazzini" in

„ALLES KLARA - PIZZA MORTALE“

(Krimi-Serie, Wdh.), Regie: A. Niessner.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_ql_flmg_1
http://www.dasimperium.com/talent/leonardo-nigro/



30. MÄRZ 2019

 

📺Tv - ONE | 30.3.19 | 17:00 Uhr  (+ Mediathek💻)
Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL
(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in
„MÜTTER UND TÖCHTER“ (1385, Wdh.)
aus der ARD-Reihe „LINDENSTRASSE“
(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),
Regie: div, Drehbuch: div., Casting: H.D.Scheel.
Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc



🎭 On Stage - BERNHARD THEATER am OPERNHAUS ZÜRICH | 28./29./30./31.3.19 | 19:30 Uhr

Efas Absolvent Prinz ANDY NZEKWU
(Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in
„LADIES NIGHT“
(„The Full Monty" - Eine Komödie von Stephen Sinclair und Anthony McCarten - Wiederaufnahme!)
Regie: O. Sales Bingisser. Sechs Freunde, alle ohne Arbeit, und auch im privaten Leben eher glücklos,
fassen den Entschluss,eine ganz neue Existenz zu gründen.
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm2099142&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1
https://www.castforward.de/members/profile/andy-nzekwu



29. MÄRZ 2019



🎭 On Stage / SCHAUSPIELHAUS STUTTGART | 29.3.19 | 19:30 Uhr  
Efas-Absolventin und Multitalent HELENA DAEHLER

(Efas-Abs.10, Schauspielerin, Sängerin, Songwriterin und Journalistin,

Ausgezeichnet „Deutscher Radiopreis - Beste Newcomerin, Luzerner Filmfestival LiFF - Award  Bester Schweizer Film) spielt die Rolle „ Helena“ und hat auch die Musik zum Stück komponiert und arrangiert in „DIE WILDENTE“ von H. Ibsen. Regie führt Elmar Goerden (Oberspielleiter am Bayerischen Staatsschauspiel München, Intendant am Schauspielhaus Bochum).
„Dichten“, schrieb Henrik Ibsen (1828–1906), heißt „Gerichtstag halten über sein eignes Ich.“ In seinen Tragikomödien konfrontiert der norwegische Dramatiker die bürgerliche Gesellschaft mit sich und ihren Widersprüchen und entlarvt ihre Lebenslügen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Helena_Daehler
https://www.schauspiel-stuttgart.de/spielplan/monatsplan/2019-04/die-wildente/840/helena-daehler/
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm4664782&ref_=nm_ql_flmg_5
https://www.gettyimages.de/detail/nachrichtenfoto/tim-kehl-and-patrizia-schlosser-and-helena-daehler-and-nachrichtenfoto/1035704396
https://www.deutscher-radiopreis.de/radiopreis/gala_2018/preistraeger/Bester-Newcomer-Helena-Daehler-vom-Berliner-Rundfunk-91

4-,newcomer354.html


📺Tv - ONE | 29.3.19 | 17:20 Uhr  (+ Mediathek💻)
Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL
(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in
„MÜTTER UND TÖCHTER“ (1385, Wdh.)
aus der ARD-Reihe „LINDENSTRASSE“
(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),
Regie: div, Drehbuch: div., Casting: H.D.Scheel.
Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc



28. MÄRZ 2019
 


📺Tv - SRF1 | 28.3.19 | 15:10 Uhr (+Mediathek 💻)
„LÜTHI UND BLANC - VERZWEIFELT GESUCHT“

(SRF-Serie, Drama, Wdh.), Regie: U.Bernhard, Buch: K.Früh, D.Howald
Efas-Absolventen in L&B:

JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der durchg. HauptRolle „Maurizio“
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
ANDY NZEKWU (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Philipp“
https://www.castforward.de/members/profile/andy-nzekwu
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm2099142&ref_=nm_ql_flmg_5
SALVATORE GRECO (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Ken“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2480290&ref_=nm_flmg_shw_2
TANJA GUTMANN (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Nadine“
 https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1594981&ref_=nm_ql_flmg_5
ALICE FLOTRON (EFAS Absolventin 94, First Steps Award,

Baku International Filmfestival Lobende Erwähnung,

Tallin Filmfestival) in der Rolle „Caroline“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1244599&ref_=nm_ql_flmg_5
URS VILLIGER in der Rolle *Keller“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1579578&ref_=nm_ql_flmg_5
LIV TULLIA  in der Rolle „Anja“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm0876361&ref_=nm_ql_flmg_5

 

 20. MÄRZ 2019

📺Tv - SRF2 | TV-Premiere | 20.3.19 | 20:10 Uhr  ( + Mediathek 💻)

Efas-Absolventin MARINA GUERRINI

(Efas Abs. 10, Schauspielerin und Drehbuchautorin, Preis Beste Hauptdarstellerin für "Summertime"

am Festival Spiez, European Young Civis Medienpreis, Nom. First Step Award & Studio Hamburg Nachwuchspreis,

Nomin. Prix du Public Filmfestival Solothurn)

in der Rolle „Nathalie Strickler“ und

Efas-Absolventin  ELIANE ITEN (Efas Abs. 04)

in der Rolle „Carol“ in

„DER FROSCH“

(Schweizer Film / Free-TV-Premiere, 1h 20min) Regie: J. Preuss, Produktion: Langfilm
Marina:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0346313&ref_=nm_flmg_shw_2
http://www.sutter-management.de/marina_guerrini/marina_guerrini.html
Eliane:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2891584&ref_=nm_flmg_shw_2



📺Tv - ARD | 20.3.19 | 18:50 Uhr  ( + Mediathek 💻)
Efas-Absolventin SUSU PADOTZKE
(Efas Abs. 07) in der Dauer-HauptRolle „Dr. Caroline Fuchs“ in
»WASSER DES LEBENS«  aus der ARD-Reihe
„HUBERT OHNE STALLER“
(Krimiserie, 55′, ARD/TMG, EA.),
Produktion Entertainment Factory Film- und Fernsehproduktions GmbH / Tele München Fernseh,
Regie: Wilhelm Engelhardt,  Drehbuch: Ben Brummer, Casting Dir.: Silke Fintelmann.
Ab 09.01.19 laufen die lang erwarteten 16 neuen Folgen der 8. Staffel „Hubert OHNE Staller“
mit Susu in der durchgehenden Rolle der Gerichtsmedizinerin Caroline Fuchs.
Immer Mittwochs 18.50 Uhr in der ARD | Entertainment factory.
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm3437993&ref_=nm_flmg_shw_2&mode=detail&page=1&sort=year,desc


📺Tv - SKY Krimi | 20.3.19 | 16:50 Uhr  ( + Mediathek 💻)

Efas-Absolvent ZSOLT BACS

(Efas Abs. 92,Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor, New York Filmfestival Award Best Supporting Actor)  

hat das Drehbuch geschrieben für 

„HYOB MANN“

aus der Krimi-Reihe

„DELTA TEAM – AUFTRAG GEHEIM “ (1.5 / Serie, Actionserie, Wdh.)

Der Konflikt um Kaschmir spitzt sich zu: Indien hat Pakistan ein Ultimatum gestellt.

Das Delta Team observiert den deutschen Waffenschieber Bojarski, der offensichtlich im Auftrag renommierter

High-Tech-Firmen Plutonium in die Krisenregion schmuggelt. Das Team stößt auf den Ex-KGB-Agenten Gruzin,

der mit seiner Willenskraft Menschen zu Mördern machen kann. (TSK)

Traurig aktuell!
https://www.imdb.com/search/title?count=100&explore=keywords&role=nm0045873&sort=alpha

🎭Stage / PREMIERE - SALZBURGER THEATER | 20.03.2019 | 19:30 Uhr
Efas Absolventin 
ELISA AFIE AGBAGLAH (Efas Abs.11) in der Rolle „Catwoman“ in
„DIE SCHÖNSTEN NEUROSEN UNSERER HAUSTIERE“ by John von Düffel (Uraufführung)

Im Laufe eines langen gemeinsamen Lebens nähert sich auch das Aussehen von Mensch und Lieblingstier an –

kein Wunder, dass wir im Spiegel unserer Tiere auch unsere eigenen Neurosen wiederfinden können.

Denn neben all den Leckerlies füttern wir unsere Tiere auch mit Diabetes, Bulimie und allerlei Psychosen,

die so leicht übertragbar sind. Wie gut, dass es Dr. Dotts Tiersprechstunde gibt, in der Mensch und Tier – es geht ja schließlich um Seelen­verwandtschaft –

Rat finden. Und austherapiert bleibt die köstliche Erkenntnis: „Uns zwei verbindet mehr als Futter.“ (LTS)
MÄRZ TERMINE
20./27.03.2019
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html



🎭Stage - BERNHARD THEATER am OPERNHAUS ZÜRICH | 20./21./22.3.19 | 19:30 Uhr

Efas Absolvent Prinz ANDY NZEKWU
(Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in
„LADIES NIGHT“
(„The Full Monty" - Eine Komödie von Stephen Sinclair und Anthony McCarten - Wiederaufnahme!)
Regie: O. Sales Bingisser. Sechs Freunde, alle ohne Arbeit, und auch im privaten Leben eher glücklos,
fassen den Entschluss,eine ganz neue Existenz zu gründen.
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm2099142&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1
https://www.castforward.de/members/profile/andy-nzekwu

19. MÄRZ 2019

📺On Tv- ZDFNEO|19.03.19|23:25 Uhr (+Mediathek 💻)

Vier neue Folgen ab 12. März 2019 jeden Dienstag um 23:30 on ZDFNEO oder in der Mediathek.

"A European joint investigation team investigates organized crime across borders in Europe." (IMDb)
Efas-Absolventin LUNA WEDLER

(Efas Abs. 2018, u.a. European Shooting Star Award Berlinale, Schweizer Filmpreis Beste Hauptdarstellerin 2018,

Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Max Ophüls Preis, Audience Award ZFF, Kritiker Award-,

Preis der Hauptjury Fokus Award ZFF, New Stars-Award 2019, Bayerischer Filmpreis 2019, Nom. Schweizer Filmpreis 2019)

Dauer-Rolle „Claudia Weiss“

(Tochter v. "Inspektor Gregor Weiss" - gespielt von Jürgen Vogel) &

und Efas-Absolvent SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Abs. 03, u.a. Preis der deutschen Filmkritik als bester Hauptdarsteller,

Miff Milan International Film Festival Award Best Acting Performance,

Nom. Deutscher Filmpreis „LOLA“ Bester Hauptdarsteller, Fajir Festival Award bester internationaler Darsteller,

Förderpreis Neues Deutsches Kino-Honorable mention of the jury, „Golden Bird“ Seoul International Film Festival,

Deutscher Fernsehpreis 2019, Nom. Grimme-Preis 2019)

Dauer-Rolle „Bob Kellner“ 

„THE TEAM II“

Regie: Kasper Gaardsøe | Serie, je ca. 60 Min. – Staffel 2, Folge 1–8
Country: Belgium | Denmark | Switzerland | Austria | Germany , Language: English | French | Flemish | German | Danish | Swedish, Also Known As: Mord Uden Grænser, Filming Locations: Copenhagen, Denmark, Berlin, Austria, Flanders, Belgium, Company Credits, Production Co: Network Movie Film- und Fernsehproduktion, Lunanime, Nordisk Film. 
Casting By
Sara de Vries-Vinck / Tanja Grunwald / Marc Schötteldreier

Luna

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6953501&ref_=nm_flmg_shw_2

Sascha

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2

📺Tv - SKY KRIMI | 19.3.19 | 16:50 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolvent ZSOLT BACS

(Schauspieler / Regisseur / Drehbuchautor, New York City Filmfestival Best Supporting Actor Award)

hat das Drehbuch geschrieben:

„DELTA TEAM – AUFTRAG GEHEIM - FALSCHES SPIEL“ (1.4 / Serie, Actionserie)

Das Delta Team soll aus einem geologischen Institut Forschungsergebnisse evakuieren.

Dort experimentiert die Loge mit einem außerirdischen Mineral. Doch das Team kommt zu spät:

Das Institut ist verwüstet, und alle Mitarbeiter bis auf Dr. Bastian sind ermordet. Er wird von der Sun-Sekte –

in Person von Liam – verfolgt, die die Forschungen zur Waffenherstellung missbrauchen will.“ (TSK)
https://www.imdb.com/search/title?count=100&explore=keywords&role=nm0045873&sort=alpha

 


📺Tv - BR | 19.3.19 | 12:40 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolventin XENIA ASSENZA

(Schauspielerin und Drehbuchautorin, Méliès d'Argent)

in der Ep. Hauptrolle der Musikerin „Kim Burisch“ in

„MIT ALLEN MITTELN“ (88 Min., Wdh., aus „I.A.F./Die jungen Aerzte“/ARD),

Regie: H.van der Neut, Drehbuch: Porthun/Broicher.

Musikerin Kim (Xenia) wird mit Verbrennungen in die Notaufnahme des JTKs gebracht.

Während die Ärzte sich über das Ausmaß der Verletzungen bewusst werden, knüpfen Assistenzärztin Vivienne und Kim

ein freundschaftliches Band. Und das ist gut, denn bei den Untersuchungen macht Niklas eine Entdeckung,

die das Leben der Musikerin Kim völlig auf den Kopf stellt. Um die verzweifelte Kim aufzufangen, setzt Vivi alle Hebel in Bewegung –

und löst damit eine kontroverse Diskussion aus.“ (ARD)
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm3384029&ref_=nm_flmg_shw_2


📺Tv - RTLplus | 19.3.19 | 21:10 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolventin  IRIS JUNIK

in der Hauptrolle „Marlies Kemper“ in

„IM NAMEN DES GESETZES - TEUFLISCHE RACHE“ (Serie / Krimiserie)

Regie: J. Delbridge
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0432680&ref_=filmo_nxt&sort=user_rating%2Cdesc&mode=detail&page=1


📺Tv- SRF2 | 19.3.19 | 1:20 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas Absolvent MARTIN KAUTZ

(Efas Abs. 05, Schauspieler, Musiker) to enjoy als Synchronstimme von TAYLOR KINNEY (HR) as "KELLY SEVERIDE" in
„VERSUCHUNGEN“ (Staffel 6, Folge 2)
„AN ALLEN FRONTEN“ (Staffel 6, Folge 5)
aus der Reihe “CHICAGO FIRE“ [Serie, USA, 2012-2019]
Die Feuerwehrleute werden zu einem Einsatz gerufen, der ihnen alles abverlangt. Denn ein 15-stöckiges Wohnhaus steht in Flammen und in den oberen Stockwerken sind mehrere Bewohner eingeschlossen.“ (UTV)

-Wie in London! :-(O
https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2


📺Tv- SAT1gold | 19.03.19 | 23:50 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolventin IRIS JUNIK

in der Rolle „Ines Kraus“ in

„KOMMISSAR REX“ (Krimiserie, D, A, I / Staffel: 4 / Folge: 8 Laufzeit: 55 Min.)

Dir. B.Fürneisen, Casting M. Schleinzer, Mungo-Film, Taurus Film.

Nach  dem angeblichen Unfalltod des Ingenieurs Kurt Kraus nimmt sich Kommissar Brandtner den Fall vor,

denn er hat Zweifel an der Geschichte.“ (TSK)
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm0432680&ref_=nm_ql_flmg_5

 

 18. MÄRZ 2019
 

🍟 Cinémas du Grütli in Genf und Filmpodium in Zürich | 18. bis 24. März 2019 |
SCHWEIZER FILMPREIS - WOCHE DER NOMINIERTEN 💎
Der Schweizer Filmpreis wird mit Rahmenveranstaltungen für die Öffentlichkeit in den Städten Genf und Zürich begleitet.

Mit Vorführungen der nominierten Filme in den Cinémas du Grütli in Genf und dem Filmpodium in Zürich

kann das Publikum

die nomonierte Filme entdecken.  
1
EFAS-Absolvent JOEL BASMAN

(EFAS Abs. 08, a.o. EFP Nominee Oscar ® Award, European Shooting Star Award Berlinale Best Actor,

German Film Award in Gold „Lola“ Best Actor, Günter Strack TV Award Best Actor, Nominee German Screen Actor Award,

Swiss TV Award Best Actor, Prix Walo Best Actor, ECU European Independent Film Festival Award,

Nominee Bambi, Ag. Players)

in der Hauptrolle „Motti Wolkenbruch"  in
„WOLKENBRUCHS WUNDERLICHE REISE IN DIE ARME EINER SCHICKSE“

von M.Steiner / Turnus Film/DCMfilm/SRF/SRG/SSR
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.bak.admin.ch/bak/de/home/aktuelles/nsb-news.msg-id-73812.html

2
EFAS Absolvent FLURIN GIGER
(Efas Abs.14, Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor - u.a. Public Award Soleure, Competition Venice International Filmfestival, 

Cannes Competition Sémaine de la Critique, Grand Prize Seoul International Youth Film Festival SIYFF,  Nom. Max Ophüls Preis,

Competition Kyiv International Film Festival Molodist, Nomin. Tv Film Festival Baden-Baden 3Sat Audience Award, 

Nomin. Max Ophüls Preis 2019, Nom. Sweizer Filmpreis)

REGIE und DREHBUCH von
„SCHÄCHER“

(Fic 30’| 2018 | Regie und Buch: Flurin Giger, Produktion: Giger Brüder / digital | Farbe) -
Die Welt, wie wir sie kannten, gibt es nicht mehr.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm7010153&ref_=nm_flmg_shw_2  

https://www.bak.admin.ch/bak/de/home/aktuelles/nsb-news.msg-id-73812.html

3
Efas Absolventin LUNA SONNE WEDLER  
(Efas Abs. 18, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Schweizer Filmpreis beste Schauspielerin in einer Hauptrolle, 

Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Günter-Rohrbach-Filmpreis: Preis des Saarländischen Rundfunks Beste Schauspielerin,

Max Ophüls Preis,  Beste Nachwuchs Schauspielerin News Stars Award 2019, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF,

Vorausw. Deutscher Filmpreis „Lola“) 

in der Rolle „Laura" in
„DER LÄUFER“ 

von H.Baumgartner  / Contrast Film, SRF Swiss Radio and Television
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6953501&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.bak.admin.ch/bak/de/home/aktuelles/nsb-news.msg-id-73812.html

4
Efas Absolventin SEREINA GABATHULER
(Efas Abs. 07, Directeur de production, u.a. Golden Award Animafest Zagreb,

International Fantastic Film Festival, Prix Taurus Studio du meilleur film, Nom. Swiss Film Award)

as Executive Producer von
„CHRIS THE SWISS“

von A.Kofmehl  / DschointVentschr Filmproduktion AG, Samir, Sereina Gabathuler
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5168213&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.bak.admin.ch/bak/de/home/aktuelles/nsb-news.msg-id-73812.html

5
Efas Absolventin JESSICA OSWALD
(EFAS Abs. 12 u.a. Max-Ophüls-Preis Hauptpreis und Preis der Ökumenischen Jury, Schweizer Filmpreis Beste Darstellerin in einer Nebenrolle 2018, Nom. Schweizer Filmpreis 2019)

in der NRolle „Wanda" in
„WOLKENBRUCHS WUNDERLICHE REISE IN DIE ARME EINER SCHICKSE“

von M.Steiner / Turnus Film/DCMfilm/SRF/SRG/SSR
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5273827&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm4495194&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.bak.admin.ch/bak/de/home/aktuelles/nsb-news.msg-id-73812.html
 


🎭 On Stage - SALZBURG STATE THEATRE | 17.03.2019 | 19:30 Uhr
+++ Efas-Absolventin ELISA AFIE AGBAGLAH

(Efas Abs. 11, Ensemblemitglied am Salzburger Landestheater)  

ist „Der Herr“  in

„FAUST I“ 

Directed by Carl Philip von Maldeghem!!! +++
Im Festjahr des 125. Jubiläums des Salzburger Landestheaters steht die umjubelte Inszenierung des „Faust“ von Carl Philip von Maldeghem nochmals auf dem Spielplan.
Der „Faust“ ist ein Wahnsinnswerk. Das ist wirklich nicht übertrieben. Der Wahnsinn addiert sich auf 12 000 Verse. 50 Jahre hat der Autor Johann Wolfgang von Goethe an seinem Stück gearbeitet, mindestens acht Stunden dauert es, die beiden Teile des Dramas aufzuführen. Das Stück sprengt alle Dimensionen von Raum und Zeit und fasziniert die Menschen bis heute.
Der „FAUST“-Stoff, begonnen 1773, beschäftigte Goethe (1749–1832) sprichwörtlich bis zur Bahre. Mephisto verspricht, Fausts unstillbaren Taten- und Erkenntnishunger befriedigen zu können. Faust wettet seine Seele dagegen. Zusammen unternehmen sie eine Reise durch die kleine und die große Welt, die sie hineinführt in das Leben mit all seinen Verlockungen und Verführungen. Faust ist das Inbild eines rastlosen Menschen, der nach Erkenntnis strebt und an die Stelle des Wortes die Tat setzt. Dabei verrät und zerstört er alles, was ihm einst lieb und kostbar war: die Wissenschaft, die Geliebte, das eigene Kind und dann die Natur, die eigene Zukunft. Ist er selbst die Kraft, die stets das Gute will und stets das Böse schafft?
 Dauer: 2 h 45 min / inkl. Pause
https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html
https://www.salzburger-landestheater.at/de/produktionen/faust.html/ID_Vorstellung=3153
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2


📺Tv- SRF2 | 18.3.19 | ab 20:10 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas Absolvent MARTIN KAUTZ

(Efas Abs. 05, Schauspieler, Musiker) to enjoy als Synchronstimme von TAYLOR KINNEY (HR) as "KELLY SEVERIDE" in
„VERSUCHUNGEN“ (Staffel 6, Folge 20, Erstausstrahlung CH)
„AN ALLEN FRONTEN“ (Staffel 6, Folge 21, Erstausstrahlung CH)
aus der Reihe “CHICAGO FIRE“ [Serie, USA, 2012-2019]
https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2


📺Tv - ONE | 18.3.19 | 17:20 Uhr  (+ Mediathek💻)
Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL
(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in
„JUNGSDINGS“ (1376, Wdh.)
aus der ARD-Reihe „LINDENSTRASSE“
(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),
Regie: div, Drehbuch: div., Casting: H.D.Scheel.
Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc



 17. MÄRZ 2019


🎭 On Stage / PREMIERE - SALZBURGER THEATER | 17.03.2019 | 19:00 Uhr
Efas Absolventin  ELISA AFIE AGBAGLAH (Efas Abs.11) in der Rolle „Klara“ in
„AMORALISCHE EINAKTER"

by Vlatković/Dür/Mantel - Szenische Lesung, Inszenierung Sarah Henker,

Premiere: 17.03.2019 (Uraufführung) „Das Studium von Friedrich Schillers Text

Die Schaubühne als eine moralische Anstalt betrachtet“ und seine Übertragung auf heutige Konstellationen war die Aufgabe,

die dem Studiengang „Szenisches Schreiben“ an der UdK Berlin für das Festival FREISPIEL am Salzburger Landestheater gestellt wurde.

Wie alle Festivalbeiträge lebt dieses Aufführungsformat von seinem offenen Werkstattcharakter,

der spontanes Kennenlernen neuer dramatischer Texte ermöglicht.“ (LTS)
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html


📺Tv - SWR | 17.3.19 |  1:35 Uhr (+Mediathek💻)
Efas-Absolvent LEONARDO NIGRO
(Efas Abs. 96, u.a. Schweizer Filmpreis Gewinner Spezialpreis der Jury,  Schweizer Fernsehfilmpreis,
Nomin. Oscar Academy Award, Prix Walo Best Actor)
in der Rolle des Kommissars „Angelo“   und
Efas-Absolventin SUSU PADOTZKE (Efas Abs. 07) in

(ARD, Tv-Spielfilm | Director: A. Herzog, Wdh.) Casting Director Franziska Aigner.
Leonardo:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_flmg_shw_2
Susu:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm3437993&ref_=nm_flmg_shw_2&mode=detail&page=1&sort=year,desc

 

   
📺Tv - SKY Krimi | 17.3.19 |  1:35 Uhr (+Mediathek💻)
Efas-Absolvent MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Golden Camera Award Rome Cinema Fest,

Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF)

und Efas-Absolvent PATRICK RAPOLD

(Efas Abs. 2000, Schauspieler und Pianist, International Emmy Award „The Manns“,

Walther Bringolf Piano Competition, International Piano Competition Turin) 

Epis.-Hauptrollen „Rolf Licht“ & „Ralf Licht“ in

„HELDT - STERNENREISE“

(Krimiserie/ ZDF/Regie: S. Bühling, E. A.).

Kommissar Heldt ermittelt auf einer Convention am Kap Kaminski und gerät mitten in einen Bruderstreit:

Rolf und Ralf Licht sind erbitterte Konkurrenten. Doch würden sie auch töten?“ (ZDF) 
https://www.imdb.com/videoplayer/vi1458351897
https://www.imdb.com/search/title?count=100&amp&sort=year,desc&amp&explore=title_type&amp&role=nm0710770
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1063397&ref_=nm_ql_flmg_1


📺Tv - ARD | 17.3.19 | 18:50 Uhr  (+ Mediathek💻)
📺Tv - ONE | 17.3.19 | 19:45 Uhr  (+ Mediathek💻)
Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL
(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in
„HEIMATVERBUNDEN“ (1711 - 2019, E.A.)
aus der ARD-Reihe „LINDENSTRASSE“
(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),
Regie: div, Drehbuch: div., Casting: H.D.Scheel.
Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc



16. MÄRZ 2019
 ​

 
📻Radio- Radio SRF 2 Kultur  | 16.3.19 |  20:00 Uhr (+Mediathek💻)
 Efas-Absolventin UYGAR TAMER

(Efas Abs. 98, ua. Deutscher Schauspielerpreis Best Actor, Schweizer Filmpreis Best Actor,

Audience Award Locarno Film Festival, Tokyo International Film Award, First Steps Max Ophüls Film Award)

in der Rolle der Mutter in

„ELLBOGEN“

von Fatma Aydemir (Premiere / Erste Ausstrahlung: Samstag, 16. März 2019, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur)

Hörspielfassung und Regie: Kirstin Petri - Tontechnik: Tom Willen - Dramaturgie: Susanne Janson -

Produktion: SRF 2019 - Dauer Teil 1: 50', Teil 2: 54'
Wut ist eine eruptive, unkalkulierbare Kraft. Sie frisst sich langsam durch die sorgsam gewahrte Fassade,

bis sie plötzlich und ungeplant explodiert. Dann genügt manchmal «ein kleiner Schubs an der richtigen Stelle»,

und alles scheint verloren.  Die siebzehnjährige Hazal ist verletzlich und gleichzeitig grob, voller Energie und unnütz selbst in Billigjobs, überschäumend vor Hoffnungen und Ängsten. Eigentlich fast normal in diesem Alter.

Aber Hazal lebt eingezwängt zwischen den traditionellen muslimischen Vorstellungen ihrer Eltern und der brutalen Realität ihres Berliner Kiezes.

Auf der Suche nach Perspektive und Heimat macht sie schliesslich einen fatalen Fehler. 

«Ellbogen» erzählt die Geschichte von Hazal und ihren Freundinnen in Berlin, die alle ums Überleben kämpfen.

Als plötzlich die Polizei hinter ihr her ist, flieht Hazal nach Istanbul, wo sie noch nie im Leben war. Lustig und traurig, wütend

und zart stellt die Autorin Fatma Aydemir in ihrem Debütroman, aus dem Kirstin Petri ein zweiteiliges Hörspiel gemacht hat,

eine grosse Frage: Was kann in dieser Welt aus einem Mädchen wie Hazal schon werden? Und gibt eine ebenso grosse Antwort: Alles.“ (SRF)
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1091444&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.castforward.de/members/profile/uygar-tamer


🎭 On Stage / PREMIERE - SALZBURGER THEATER | 16.03.2019 | 19:30 Uhr
Efas Absolventin  ELISA AFIE AGBAGLAH (Efas Abs.11)

in der Rolle „Catwoman“ in
„ DIE SCHÖNSTEN NEUROSEN UNSERER HAUSTIERE“

by John von Düffel.
(Uraufführung) „Im Laufe eines langen gemeinsamen Lebens nähert sich auch das Aussehen von Mensch und Lieblingstier an –

kein Wunder, dass wir im Spiegel unserer Tiere auch unsere eigenen Neurosen wiederfinden können.

Denn neben all den Leckerlies füttern wir unsere Tiere auch mit Diabetes, Bulimie und allerlei Psychosen, die so leicht übertragbar sind.

Wie gut, dass es Dr. Dotts Tiersprechstunde gibt, in der Mensch und Tier – es geht ja schließlich um Seelen­verwandtschaft – Rat finden.

Und austherapiert bleibt die köstliche Erkenntnis: „Uns zwei verbindet mehr als Futter.“ (LTS)
MÄRZ TERMINE
16./20./27.03.2019
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html


📺Tv - SWR | 16.3.19 |  21:50 Uhr (+Mediathek💻)
Efas-Absolvent LEONARDO NIGRO
(Efas Abs. 96, u.a. Schweizer Filmpreis Gewinner Spezialpreis der Jury,  Schweizer Fernsehfilmpreis,
Nomin. Oscar Academy Award, Prix Walo Best Actor)
in der Rolle des Kommissars „Angelo“   und
Efas-Absolventin SUSU PADOTZKE (Efas Abs. 07) in
„UNZERTRENNLICH NACH VERONA“
(ARD, Tv-Spielfilm | Director: A. Herzog, Wdh.) Casting Director Franziska Aigner.
Leonardo:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_flmg_shw_2
Susu:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm3437993&ref_=nm_flmg_shw_2&mode=detail&page=1&sort=year,desc


📺Tv - ONE | 16.3.19 | ab 15:40 Uhr  (+ Mediathek💻)
Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL
(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in
„ES IST GENUG“ (1372 - Wdh.)
„VIEWS UND LIKES“ (1373 - Wdh.)
„DAS LEBEN GEHT WEITER?“ (1374 - Wdh.)
„WIEDERVEREINIGUNG“ (1375 - Wdh.)
aus der ARD-Reihe „LINDENSTRASSE“
(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),
Regie: div, Drehbuch: div., Casting: H.D.Scheel.
Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

 


15. MÄRZ 2019
 

📺Tv - SKY Krimi | 15.3.19 | 01:10 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas Absolventin XENIA ASSENZA (Efas Abs. 08, Silber Melies Award)

in der Rolle „Nanni Weinrich“ in

„AUS BESTEM HAUSE“ aus der Reihe „SOKO LEIPZIG“  

(Folge 3 - Staffel 15) Regie J. Mielich, Drehbuch R. Kropf, Prod. UFA Fernsehproduktion GmbH für ZDF & ZDF Enterprises.

Casting By  Cornelia Mareth & Maria Rölcke.
https://www.imdb.com/filmosearch?role=nm3384029&explore=title_type&sort=num_votes,desc&mode=detail&page=1



📺On Tv- SAT1 GOLD | 15.03.19 | 22:10 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolventin IRIS JUNIK
in der Rolle „Ines Kraus“ in
„TÖDLICHE LEIDENSCHAFT"
aus der Reihe “KOMMISSAR REX“

(Folge 8 von 13, Staffel 4) Regie: B. Fürneisen
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=genres&role=nm0432680&ref_=filmo_nxt&sort=moviemeter,asc&mode=detail&page=1


📺Tv - ONE | 15.3.19 | 17:20 Uhr  (+ Mediathek💻)
Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL
(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in
„WIEDERVEREINIGUNG“ (1375 - Wdh.)
aus der ARD-Reihe „LINDENSTRASSE“
(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),
Regie: div, Drehbuch:div. , Casting: H.D.Scheel.
Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc



 14. MÄRZ 2019
 

📺Tv - SKY Krimi | 14.3.19 | 19:25 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas Absolventin XENIA ASSENZA (Efas Abs. 08, Silber Melies Award)

in der Rolle „Nanni Weinrich“ in

„AUS BESTEM HAUSE“ aus der Reihe „SOKO LEIPZIG“  

(Folge 3 - Staffel 15) Regie J. Mielich, Drehbuch R. Kropf, Prod. UFA Fernsehproduktion GmbH für ZDF & ZDF Enterprises.

Casting By  Cornelia Mareth & Maria Rölcke.
https://www.imdb.com/filmosearch?role=nm3384029&explore=title_type&sort=num_votes,desc&mode=detail&page=1




📺Tv - ONE | 14.3.19 | 17:20 Uhr  (+ Mediathek💻)
Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„DAS LEBEN GEHT WEITER?S IST GENUG“ (1374 -Wdh.)

aus der ARD-Reihe

„LINDENSTRASSE“

(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),

Regie: div., Casting: H.D.Scheel.Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

 


 🍟Cinemax 2 - Krakau | 14.3.19 | div. Uhr
„ZIARNO“/„GRAIN“

(Turcja/Niemcy/Francja/Szwecja/Katar 2017),

Directed by S.Kaplanoglu, Casting By Beatrice Kruger.

"W postapokaliptycznym świecie wybucha tajemnicza epidemia, która niszczy wszystkie uprawy. Dwóch naukowców musi znaleźć jej przyczynę.

Czas trwania: 123 minut, Gatunek: Dramat obyczajowy Reżyseria: S.Kaplanoglu
Absolut empfehlenswert!“ (SueddeutscheZeitung- S. Vahabzadeh)
mit
Efas Absolventen JARRETH J. MERZ

(Efas Abs.92, Grand Jury Award Atlanta Film Festival, Nominated Grand Jury Prize Sundance Film Festival,

Audience Jury Award Visions du Réel, Nominated Independent Spirit Award LA, NAACP Theater Awards/USA - Nom. für Hauptrolle)

in der Rolle „Viktor Reberg“
https://pro.imdb.com/videoproembed/vi4108170777
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0581711&ref_=nm_flmg_shw_2
&

Efas Absolventin UYGAR TAMER

(Efas Abs. 98, ua. Deutscher Schauspielerpreis Best Actor, Schweizer Filmpreis Best Actor, Audience Award Locarno Film Festival,

Tokyo International Film Award, First Steps Max Ophüls Film Award)

in der Rolle „Kaan“.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1091444&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.castforward.de/members/profile/uygar-tamer
Eine Umweltkatastrophe hat die Erde verwüstet. Die Apokalypse sorgt für atemberaubende Bilder: Ein langer Zug von Überlebenden bewegt sich durch das Ödland auf einen Checkpoint zu. Hier bewachen bewaffnete Soldaten den Zugang zu einer Grossstadt. Bedrohlich knistert ein Zaun, der Unbefugte fernhalten soll. Trotz aller Warnungen läuft einer der Flüchtlinge los – und verglüht. (…) Als Kulisse dient ua die heruntergekommene US-Industriemetropole Detroit. (…) Das Grösste ist im Kleinsten enthalten, Hilfe kommt oft von unerwarteter Seite. Visuell ist der Film schlicht umwerfend.

(Sendung: RadioSRF2-Kultur, KulturKompakt)
Grain zeichnet das Bild einer verlorenen Menschheit, die sich durch einen selbst verursachten Klimawandel ihrer Lebensgrundlagen beraubt hat: Die Landschaften sind karg und spärlich, auf den Feldern gedeiht fast nichts mehr, die Pflanzen sterben. (…) Die Schauplätze erscheinen extrem beklemmend, da sie den miserablen Lebensstandard der Menschen und den weiteren Verfall der Gesellschaft auf unheilvolle Weise visualisieren: von ausgetrockneten, weiten Wüstenlandschaften über verseuchte Seen bis hin zu riesigen, ruinenartigen Hochhaussiedlungen. (…) Der Regisseur gewann mit Bal (2010) auf der Berlinale den Goldenen Bären.“ (Cineman)
GRAIN:
https://www.hollywoodreporter.com/news/tokyo-film-festival-turkeys-grain-wins-top-award-1054473


📺Tv - SRF1 | 14.3.19 | 15:20 Uhr (+Mediathek 💻)

„LÜTHI UND BLANC - MILLIONENRAUSCH“
(SRF-Serie, Drama, Wdh.), Regie: S. Schmuky, Buch: K.Früh
In der Calvados-Bar trifft ein schönes Geschenk für Lilian ein. Ist das ein Liebeszeichen?

Efas-Absolventen in L&B:
JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der durchg. HauptRolle „Maurizio“
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
ANDY NZEKWU (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Philipp“
https://www.castforward.de/members/profile/andy-nzekwu
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm2099142&ref_=nm_ql_flmg_5
https://www.bernhard-theater.ch/spielplan/ladies-night/
SALVATORE GRECO (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Ken“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2480290&ref_=nm_flmg_shw_2
TANJA GUTMANN (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Nadine“
 https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1594981&ref_=nm_ql_flmg_5
ALICE FLOTRON (EFAS Absolventin 94, First Steps Award,

Baku International Filmfestival Lobende Erwähnung,

Tallin Filmfestival) in der Rolle „Caroline“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1244599&ref_=nm_ql_flmg_5
URS VILLIGER in der Rolle *Keller“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1579578&ref_=nm_ql_flmg_5
LIV TULLIA  in der Rolle „Anja“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm0876361&ref_=nm_ql_flmg_5



🎭 On Stage - BERNHARD THEATER am OPERNHAUS ZÜRICH | 14.3.19 | 19:30 Uhr
Efas Absolvent Prinz ANDY NZEKWU

(Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in
„LADIES NIGHT“(„The Full Monty" - Eine Komödie von Stephen Sinclair und Anthony McCarten - Wiederaufnahme!)
Regie: O. Sales Bingisser. Sechs Freunde, alle ohne Arbeit, und auch im privaten Leben eher glücklos,
fassen den Entschluss,eine ganz neue Existenz zu gründen.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm2099142&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1

 

 
13. MÄRZ 2019
 

📺Tv - ARD | 13.3.19 | 18:50 Uhr  ( + Mediathek 💻)
Efas-Absolventin SUSU PADOTZKE
(Efas Abs. 07) in der Dauer-HauptRolle „Dr. Caroline Fuchs“ in
»BULLE BULLE« aus der ARD-Reihe
„HUBERT OHNE STALLER“
(Krimiserie, 55′, ARD/TMG, EA.),
Produktion Entertainment Factory Film- und Fernsehproduktions GmbH / Tele München Fernseh,
Regie: Wilhelm Engelhardt,  Drehbuch: Ben Brummer, Casting Dir.: Silke Fintelmann.
Ab 09.01.19 laufen die lang erwarteten 16 neuen Folgen der 8. Staffel „Hubert OHNE Staller“
mit Susu in der durchgehenden Rolle der Gerichtsmedizinerin Caroline Fuchs.
Immer Mittwochs 18.50 Uhr in der ARD | Entertainment factory.
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm3437993&ref_=nm_flmg_shw_2&mode=detail&page=1&sort=year,desc


📺Tv - SRF1 | 13.3.19 | 15:20 Uhr (+Mediathek 💻)

„LÜTHI UND BLANC - SENIORENTANGO“
(SRF-Serie, Drama, Wdh.), Regie: S. Schmuky, Buch: K.Früh
In der Calvados-Bar trifft ein schönes Geschenk für Lilian ein. Ist das ein Liebeszeichen?

Efas-Absolventen in L&B:
JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der durchg. HauptRolle „Maurizio“
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
ANDY NZEKWU (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Philipp“
https://www.castforward.de/members/profile/andy-nzekwu
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm2099142&ref_=nm_ql_flmg_5
https://www.bernhard-theater.ch/spielplan/ladies-night/
SALVATORE GRECO (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Ken“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2480290&ref_=nm_flmg_shw_2
TANJA GUTMANN (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Nadine“
 https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1594981&ref_=nm_ql_flmg_5
ALICE FLOTRON (EFAS Absolventin 94, First Steps Award,

Baku International Filmfestival Lobende Erwähnung,

Tallin Filmfestival) in der Rolle „Caroline“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1244599&ref_=nm_ql_flmg_5
URS VILLIGER in der Rolle *Keller“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1579578&ref_=nm_ql_flmg_5
LIV TULLIA  in der Rolle „Anja“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm0876361&ref_=nm_ql_flmg_5


 

dkjhb

27. MÄRZ 2019



📺Tv - ARTE | 27.3.19 | 20:15 Uhr  (+Mediathek💻)
Efas Absolvent  JOEL BASMAN

(EFAS Abs. 08, a.o. EFP European Shooting Star Award Berlinale Best Actor, Nominee Oscar ® Award,

German Film Award „Lola“ in Gold Best Actor, Swiss Film Award Best Actor Lead, Günter Strack TV Award Best Actor,

Nominee German Screen Actor Award, ECU European Independent Film Festival Award, Swiss TV Award Best Actor,

Prix Walo Best Actor, Nominee Bambi, Ag. Players)

in der Rolle  „Rainer Maria Rilke“ in

„PAULA“

(Fic 123’ | Kino) Dir. by Christian Schwochow
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_ql_flmg_1



🎭 On Stage - SALZBURGER THEATER | 27.03.2019 | 19:30 Uhr
Efas Absolventin  ELISA AFIE AGBAGLAH

(Efas Abs.11) in der Rolle „Catwoman“ in
„DIE SCHÖNSTEN NEUROSEN UNSERER HAUSTIERE“

by John von Düffel.
(Uraufführung) „Im Laufe eines langen gemeinsamen Lebens nähert sich auch das Aussehen von Mensch und Lieblingstier an

– kein Wunder, dass wir im Spiegel unserer Tiere auch unsere eigenen Neurosen wiederfinden können.

Denn neben all den Leckerlies füttern wir unsere Tiere auch mit Diabetes, Bulimie und allerlei Psychosen,

die so leicht übertragbar sind. Wie gut, dass es Dr. Dotts Tiersprechstunde gibt, in der Mensch und Tier – es geht ja schließlich um Seelen­verwandtschaft – Rat finden. Und austherapiert bleibt die köstliche Erkenntnis: „Uns zwei verbindet mehr als Futter.“ (LTS)
MÄRZ TERMINE
16./20./27.03.2019
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html


📺Tv - SRF2 | 27.3.19 | 20:10 Uhr  (+Mediathek💻)
Efas Absolvent MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Golden Camera Award Rome Cinema Fest,

Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF)

in der Rolle „Korporal Weiss“ in

„ACHTUNG, FERTIG, CHARLIE!“

(Kinofilm, Wdh.), Regie: M.Eschmann.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_ql_flmg_1


📺Tv - SRF1 | 27.3.19 | 15:20 Uhr (+Mediathek 💻)

„LÜTHI UND BLANC - ALTE WUNDEN“
(SRF-Serie, Drama, Wdh.), Regie: Urs Bernhard, Buch: K.Früh, D.Howald
In der Calvados-Bar trifft ein schönes Geschenk für Lilian ein. Ist das ein Liebeszeichen?
Efas-Absolventen in L&B:

JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der durchg. HauptRolle „Maurizio“
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
ANDY NZEKWU (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Philipp“
https://www.castforward.de/members/profile/andy-nzekwu
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm2099142&ref_=nm_ql_flmg_5
SALVATORE GRECO (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Ken“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2480290&ref_=nm_flmg_shw_2
TANJA GUTMANN (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Nadine“
 https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1594981&ref_=nm_ql_flmg_5
ALICE FLOTRON (EFAS Absolventin 94, First Steps Award,

Baku International Filmfestival Lobende Erwähnung,

Tallin Filmfestival) in der Rolle „Caroline“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1244599&ref_=nm_ql_flmg_5
URS VILLIGER in der Rolle *Keller“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1579578&ref_=nm_ql_flmg_5
LIV TULLIA  in der Rolle „Anja“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm0876361&ref_=nm_ql_flmg_5



26. MÄRZ 2019



📺Tv - ZDFneo | 26.3.19 | 23:30 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas Absolventen
UYGAR TAMER

(Efas Abs. 98, u.a. Swiss Film Award „Quarz“, Deutscher Schauspielpreis, German Television Award, Grimme Award, Ondas International TV-Award, Public Award Locarno Film Festival, Series Mania Internat. Award, Tokyo International Film Award, First Steps Max Ophüls Film Award) in der Co-HauptRolle „Adile“

&
SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Abs. 03 u.a. Preis der deutschen Filmkritik "Bester Darsteller“, Metropolispreis BVR bester Hauptdarsteller,

Darstellerpreis des Internationalen Film Festivals Milano MIFF - Bester Hauptdarsteller,

"Fajir-Festival Teheran" - bester internationaler Darsteller "Rashomom", Max-Ophüls-Filmfestival „Interfilmpreis“ u.

“Preis der Jugendjury“, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury - Förderpreis Neues Deutsches Kino,

Nom. Deutscher Filmpreis „LOLA“ Bester Hauptdarsteller, „Golden Bird-Award“ Seoul International Film Festival,

Deutscher Fernsehpreis, Grimme-Preis) 

in der Rolle „Höllerer“ im Drama

„MITTEN IN DEUTSCHLAND - NSU“ (Mehrteiler):

„DIE OPFER - VERGESST MICH NICHT“ (95’, Wdh.),

basierend auf dem Werk „Schmerzliche Heimat“ von S.Simsek, Dir: Z.Aladag.

NICHT VERPASSEN!!
UYGAR TAMER erhielt  für ihre Interpretation der Adile Simsek

den DEUTSCHEN SCHAUSPIELPREIS 2017 mit folgender Begründung: 

Uygar Tamer spielt die Rolle der Adile mit so einer hohen emotionalen Kraft und einer so grossen Transparenz ihrer Gefühle,

dass sie uns mit jeder Faser und jedem Moment am Schicksal ihrer Rolle teilhaben lässt. Es gibt Momente in denen man nicht mehr glaubt, dass sie diese Rolle spielt, sondern, dass Uygar Tamer es tatsächlich erlebt, stellvertretend für die Opfer. Mit ihrem Spiel schafft sie es, dass wir den Schmerz nicht nur als in der Anderen wahrnehmen, sondern als unseren Eigenen.“ (DSP)
„Aladag vertraut auf zwei wunderbare Schauspielerinnen. Auf Almila, sie spielt die Tochter Semiya des 2000 ermordeten Blumenhändlers ÿimÿek  und auf Uygar, die Darstellerin der Adile ÿimÿek, die Ehefrau und Mutter Semiyas. Beide Frauen geben dem Film eine ungeheure Kraft. Von ihnen stammt alles, was dem Film die Seele einhaucht. (...) Die Tochter wird schier verschlungen von den Folgen des Mordes und dem polizeilichen Leichtsinn. Die Mutter wird schwer krank.“ (N.vonFestenberg, Der Tagesspiegel)
„(...) Die nuancierte Besetzung der Polizistenrollen sorgt für Glaubwürdigkeit – denn natürlich gibt es in der Behörde nicht nur Ressentiments und vorschnelle Verurteilungen, sondern auch Empathie und Anteilnahme. André Hennicke spielt als Hegemann einen angepassten Ermittler, der seine Sympathien für die türkischstämmige Familie aus Angst vor Vorgesetzten zurückstellt. Alexander Gersak als Höllerer verkörpert einen handfesteren Typus, der im Tod Envers nur sein Weltbild krimineller Verstrickungen bestätigt sehen will. Erst Tom Schilling als Bronner geht den Fährten nach, die auf einen rechtsradikalen Hintergrund deuten. (...) Der Film ist ein wichtiges Stück Zeit- und Fernsehgeschichte." (F. Müller, Hamburg. Abendblatt)
Prod.: G. Sperl Prod. für Wiedemann&Berg/WDR/MDR/Degeto, World Sales: BetaFilm.
GEGEN DAS VERGESSEN.
Uygar
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm1091444&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=moviemeter,asc
http://www.uygartamer.com/filmography.html
Sascha

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1

https://agentur-lambsdorff.de/schauspieler/sascha-alexander-gersak/vita/
 


📺Tv - ZDFneo | 26.3.19 | 23:30 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas Absolventen
LUNA WEDLER

(Efas Abs. 18, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Schweizer Filmpreis beste Schauspielerin in einer Hauptrolle, Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Günter-Rohrbach-Filmpreis: Preis des Saarländischen Rundfunks Beste Schauspielerin, Max Ophüls Preis, Beste Nachwuchs Schauspielerin News Stars Award 2019, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF, Nomin. Deutscher Filmpreis „Lola“, Ag. Schlag) in der Rolle „Claudia Weiss“ und

&
SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Abs. 03 u.a. Preis der deutschen Filmkritik "Bester Darsteller“, Metropolispreis BVR bester Hauptdarsteller,

Darstellerpreis des Internationalen Film Festivals Milano MIFF - Bester Hauptdarsteller,

"Fajir-Festival Teheran" - bester internationaler Darsteller "Rashomom", Max-Ophüls-Filmfestival „Interfilmpreis“ u.

“Preis der Jugendjury“, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury - Förderpreis Neues Deutsches Kino,

Nom. Deutscher Filmpreis „LOLA“ Bester Hauptdarsteller, „Golden Bird-Award“ Seoul International Film Festival,

Deutscher Fernsehpreis, Grimme-Preis) 

in der Rolle „Bob Kellner“ in
„THE TEAM II“

(Krimireihe, 115′, Wdh.)
Regie: K.Gaardsøe | Staffel 2, Folge 1–8, Country: Belgium | Denmark | Switzerland | Austria | Germany , Language: English | French | Flemish | German | Danish | Swedish, Also Known As: Mord Uden Grænser, Filming Locations: Copenhagen, Denmark, Berlin, Austria, Flanders, Belgium, Company Credits, Production Co: Network Movie Film- und Fernsehproduktion, Lunanime, Nordisk Film. Casting By  S.de Vries-Vinck,T.Grunwald,M.Schötteldreier. "A European joint investigation team investigates organized crime across borders in Europe." (IMDb)
Luna Wedler
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6953501&ref_=nm_ql_flmg_1
http://www.schlag-agentur.de/index.php/en/actress/profile/luna_wedler
Sascha A. Gersak
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1

https://agentur-lambsdorff.de/schauspieler/sascha-alexander-gersak/vita/


24. MÄRZ 2019


📺Tv - 3SAT | 23.3.19 | 22:30 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent LEONARDO NIGRO

(Efas Abs. 96, u.a. Nomin. Oscar ® Academy Award, Schweizer Fernsehfilmpreis "Beste männliche Hauptrolle“ 07 & 14,

Schweizer Filmpreis Gewinner Spezialpreis der Jury & Nomin. bester Schauspieler, Prix Walo Bester Schauspieler,

Salento Film Award Bester Schauspieler)

in der Rolle „Silvio“ in

„VECCHI PAZZI / ALTE NARREN“ 

(TV-Drama,  86′, Wdh.), Regie: S.Boss,  
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_ql_flmg_1

 


🍟 Cinémas du Grütli in Genf und dem Filmpodium in Zürich  SCHWEIZER FILMPREISL 🇨🇭 10e EDITION  (18.03. > 24.03.2019)
Woche der Nominierten 18. bis 24. März 2019
Der Schweizer Filmpreis wird mit Rahmenveranstaltungen für die Öffentlichkeit

in den Städten Genf und Zürich begleitet.

Mit Vorführungen der nominierten Filme in den Cinémas du Grütli in Genf und dem Filmpodium in Zürich

kann das Publikum die Vielfalt des Schweizer Filmschaffens entdecken.
Efas-Nominiert: S. Oben.


23. MÄRZ 2019

📺Tv - ARD | 23.3.19 | 23:40 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent LEONARDO NIGRO

(Efas Abs. 96, u.a. Nomin. Oscar ® Academy Award, Schweizer Fernsehfilmpreis "Beste männliche Hauptrolle“ 07 & 14, Schweizer Filmpreis Gewinner Spezialpreis der Jury & Nomin. bester Schauspieler, Prix Walo Bester Schauspieler, Salento Film Award) in der Rolle „Sorim Rozafa“ in „DONNA LEON - LASSET DIE KINDER ZU MIR KOMMEN“  (Krimireihe, Wdh.), Regie: S. Rothemund, Drehbuch: Holtz/Iwersen, Prod.  Trebitsch Produktion International (TPI), teamWorx Television & Film, Distrib. Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland, Universum Film (UFA)
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_ql_flmg_1


📺Tv - ONE | 23.3.19 | 18:00 Uhr  (+ Mediathek💻)
Efas-Absolvent  JORIS GRATWOHL
(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in
HEIMATVERBUNDEN“ (1711, EA. 2019)
aus der ARD-Reihe „LINDENSTRASSE“
(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),
Regie: div, Drehbuch: div., Casting: H.D.Scheel.
Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

 


🎭 Stage/Wiederaufn.- THEATER 58 ZÜRICH | 23.3.19  | 20:00 Uhr -
Efas-Absolvent LORENZO POLIN

(Efas Abs. 09, Schauspieler und Regisseur, Förderpreis des Kantons Graubünden) in der Hauptrolle des „Santiago“

Efas-Absolvent SILVAN BUESS (Efas Abs. 13)

in „DER ALCHIMIST“ von Paulo Coelho. Regie: A.Revelly, Produktion: Thater58. „Santiago hat einen wiederkehrenden Traum: Am Fuss der Pyramiden liege ein Schatz für ihn bereit. Soll er das Vertraute für möglichen Reichtum aufgeben? War er nicht zufrieden mit seiner bescheiden Existenz? Santiago ist mutig genug, seinen Traum nicht einfach beiseite zu wischen. „ (T58)
„Die poetische Umsetzung der wunderbaren Geschichte berührte und begeisterte das Publikum.“ (Der Landbote)  

Lorenzo Polin
https://www.suedostschweiz.ch/zeitung/lorenzo-polin-ein-kuenstler-auf-dem-weg-zu-seiner-berufung
https://theater58.ch
http://www.schauspieler.ch/profil/lorenzo-polin
Silvan Buess
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6185801&ref_=nm_flmg_shw_2



22. MÄRZ 2019

📺Tv - SRF2 | 22.3.19 | 20:15 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolventen
LUNA WEDLER
(Efas Abs. 18, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Audience Award ZFF, Nom. Schweizer Filmpreis)
in der Hauptrolle „Mia“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6953501&ref_=nm_ql_flmg_1
 ZOE PASTELLE HOLTHUIZEN
(Efas Abs. 17, Audience Award ZFF, Nom. Schweizer Filmpreis)
in der Rolle "Janna"
https://www.castupload.com/actors/zoe-holthuizen
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6953502&ref_=nm_ql_flmg_1
MARTIN RAPOLD
(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award, Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF)
in der Rolle "Janna' s Vater"
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_ql_flmg_1
MICHAEL SCHWEIZER ANLIKER
(Efas Abs. 08, Barcelona International FICTS Festival & First Prize Saturno d'Oro mit „Pédaleur de charme“)
in der Rolle "Dieter"
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm4627901&ref_=nm_flmg_shw_2
"BLUE MY MIND“ (Pan Fic | 97’| Schweiz | CH/en | L. Brühlman )
„Zwischen stark und zerbrechlich, kämpferisch und kaputt lotet Luna Wedler in «Blue My Mind» eine gewaltige schauspielerische Bandbreite aus. Da können am diesjährigen Zurich Film Festival Hollywoodstars wie Alicia Vikander, Glenn Close und Jake Gyllenhaal über den grünen Teppich schlendern: das hellste schauspielerische Glanzlicht setzt die 17-jährige Luna Wedler.“ (L. Roebuck - AZ)
„Both Luna Wedler in the lead role „Mia“ and Zoë Pastelle Holthuizen, supporting as Mia’s wild new friend „Gianna“, make an impression; both manage not to be upstaged by the slightly out-there use of allegory.“ (W. Ide / Screendaily)


📺Tv - SKY Cinema Comedy | 22.3.19 | 15:40 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent FREDERIC WELTER (Efas Abs. 01)

in der Rolle „Tim“ in

„MÄDCHEN, MÄDCHEN“ (Kinofilm, KOMÖDIE, Wdh.),

Regie: D.Gansel Drehbuch: Peren/Zübert. Prod.: Key Entertainment, Olga Film
Erfrischende Komödie, die beweist, dass Sex sehr komisch sein kann.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0920631&ref_=nm_flmg_shw_3&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1



21. MÄRZ 2019


📺Tv - ZDFneo  | 21.3.19 | 23:00 Uhr  ( + Mediathek 💻)
Efas-Absolvent SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Abs. 03 u.a. Preis der deutschen Filmkritik "Bester Darsteller“, Metropolispreis BVR bester Hauptdarsteller,

Darstellerpreis des Internationalen Film Festivals Milano MIFF - Bester Hauptdarsteller,

"Fajir-Festival Teheran" - bester internationaler Darsteller "Rashomom", Max-Ophüls-Filmfestival „Interfilmpreis“ u.

“Preis der Jugendjury“, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury - Förderpreis Neues Deutsches Kino,

Nom. Deutscher Filmpreis „LOLA“ Bester Hauptdarsteller, „Golden Bird-Award“ Seoul International Film Festival,

Deutscher Fernsehpreis, Grimme-Preis) in der Rolle „Garbo“ in

„BLOCHIN, DIE LEBENDEN UND DIE TOTEN - Kapitel 1„

(ZDF/REAL FILM, Krimiserie, Wdh.), Drehbuch & Regie: M.Glasner.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1
https://agentur-lambsdorff.de/schauspieler/sascha-alexander-gersak/vita/


📺Tv - RTLplus  | 21.3.19 | 23:40 Uhr  ( + Mediathek 💻)
Efas-Absolventin IRIS JUNIK (Efas Abs. 92)

in der Hauptrolle „Marlies Kemper“ in

„IM NAMEN DES GESETZES - TEUFLISCHE RACHE“

(Serie / Krimiserie, Staffel 5 - Episode 2), Regie: C. Lang.

„Im Gebüsch in der Nähe eines Autobahnparkplatzes findet ein kleiner Junge die Leichen des dreijährigen Niklas Kemper

und dessen sechsjähriger Schwester Tabea. Die toten Körper wurden nur notdürftig mit Laub und Zweigen bedeckt.

Der Gerichtsmediziner Dr. Duhler geht davon aus, dass die Kinder in der Nacht zuvor erstickt wurden.“ (TTD)
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0432680&ref_=filmo_nxt&sort=user_rating%2Cdesc&mode=detail&page=1

12. MÄRZ 2019

📺On Tv- ZDFNEO|12.03.19|23:25 Uhr (+Mediathek 💻)

Vier neue Folgen ab 12. März 2019 jeden Dienstag um 23:30 on ZDFNEO oder in der Mediathek.

"A European joint investigation team investigates organized crime across borders in Europe." (IMDb)
Efas-Absolventin LUNA WEDLER

(Efas Abs. 2018, u.a. European Shooting Star Award Berlinale, Schweizer Filmpreis Beste Hauptdarstellerin 2018,

Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Max Ophüls Preis, Audience Award ZFF, Kritiker Award-,

Preis der Hauptjury Fokus Award ZFF, New Stars-Award 2019, Bayerischer Filmpreis 2019, Nom. Schweizer Filmpreis 2019)

Dauer-Rolle „Claudia Weiss“

(Tochter v. "Inspektor Gregor Weiss" - gespielt von Jürgen Vogel) &

und Efas-Absolvent SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Abs. 03, u.a. Preis der deutschen Filmkritik als bester Hauptdarsteller,

Miff Milan International Film Festival Award Best Acting Performance,

Nom. Deutscher Filmpreis „LOLA“ Bester Hauptdarsteller, Fajir Festival Award bester internationaler Darsteller,

Förderpreis Neues Deutsches Kino-Honorable mention of the jury, „Golden Bird“ Seoul International Film Festival,

Deutscher Fernsehpreis 2019, Nom. Grimme-Preis 2019)

Dauer-Rolle „Bob Kellner“ 

„THE TEAM II“

Regie: Kasper Gaardsøe | Serie, je ca. 60 Min. – Staffel 2, Folge 1–8
Country: Belgium | Denmark | Switzerland | Austria | Germany , Language: English | French | Flemish | German | Danish | Swedish, Also Known As: Mord Uden Grænser, Filming Locations: Copenhagen, Denmark, Berlin, Austria, Flanders, Belgium, Company Credits, Production Co: Network Movie Film- und Fernsehproduktion, Lunanime, Nordisk Film. 
Casting By
Sara de Vries-Vinck / Tanja Grunwald / Marc Schötteldreier

Luna

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6953501&ref_=nm_flmg_shw_2

Sascha

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2


📺Tv- SKY Comedy |  12.3.19 | 11:00 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent FREDERIC WELTER (Efas Abs. 01)

in der Rolle „Tim“ in

„MÄDCHEN MÄDCHEN!“ (Kino-Komödie, Wdh.)

"Eine erfrischende Teenagerkomödie, die beweist, dass Sex sehr komisch sein kann." (SC)

Dir.: D. Gansel, Buch: Perent/Zübert.

Casting By Nessie Nesslauer, Prod. Key Entertainment/Olga Film
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0920631&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime%2Cdesc&mode=detail&page=1


📺Tv - ONE | 12.3.19 | 17:25 Uhr  (+ Mediathek💻)
Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in„ES IST GENUG“ (1372)aus der ARD-Reihe „LINDENSTRASSE“(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),Regie: div., Casting: H.D.Scheel.Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc



📺Tv - SERVUSTV AUSTRIA | 12.3.19 | 20:15 Uhr  ( + Mediathek 💻)
Efas-Absolventin SUSU PADOTZKE
(Efas Abs. 07) in der Dauer-HauptRolle „Dr. Caroline Fuchs“ in
»EIN HOCHPROZENTIGER ABGANG« aus der ARD-Reihe  
„HUBERT OHNE STALLER“
(Krimiserie, 55′, ARD/TMG, 2019),
Produktion Entertainment Factory Film- und Fernsehproduktions GmbH / Tele München Fernseh,
Regie: Wilhelm Engelhardt,  Drehbuch: Ben Brummer, Musik Gerd❤️Ekken Gerdes,

Casting Dir.: Silke Fintelmann.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm3437993&ref_=nm_flmg_shw_2&mode=detail&page=1&sort=year,desc


📺Tv - SERVUSTV AUSTRIA | 12.3.19 | 21:10 Uhr  ( + Mediathek 💻)
Efas-Absolventin SUSU PADOTZKE
(Efas Abs. 07) in der Dauer-HauptRolle „Dr. Caroline Fuchs“ in
»MORD AN EINER ALTEN EICHE« aus der ARD-Reihe
„HUBERT OHNE STALLER“
(Krimiserie, 55′, ARD/TMG, 2019),
Produktion Entertainment Factory Film- und Fernsehproduktions GmbH / Tele München Fernseh,
Regie: Wilhelm Engelhardt,  Drehbuch: Ben Brummer, Musik Gerd❤️Ekken Gerdes,

Casting Dir.: Silke Fintelmann.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm3437993&ref_=nm_flmg_shw_2&mode=detail&page=1&sort=year,desc
 

📺Tv - ARD | 12.3.19 | 18:50 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas Absolventen

WENDY MICHELLE GÜNTENSPERGER (Efas Abs. 12)

Dauer-Hauptrolle „Julia Demmler“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm8300943&ref_=nm_flmg_shw_2

&
MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF)

Dauer-Hauptrolle „Hauptmann Aubry“ 

als „Hauptmann Aubry“https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2

in
SEIDENSTRASSE

aus der ARD-Reihe
„WAPO BODENSEE“

(Crime/Series, 2018/19, E.A. dritte Staffel),

Prod.: Saxonia Media für DAS ERSTE.
"WaPo Bodensee" ist eine Produktion der Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH (Produzenten: Kerstin Lipownik und Sven Sund) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Die Redaktion liegt bei Kerstin Freels und Thomas Martin (beide SWR), Executive Producer ist Martina Zöllner (SWR). (Presseportal).
Die Mafia am idyllischen Bodensee? Gemeinsam mit ihrem Schweizer Kollegen, Hauptmann Aubry, ermitteln Nele, Julia und die Kollegen mit Hochdruck gegen das organisierte Verbrechen…“

Acht neue Folgen ab 26. Februar 2019 jeden Dienstag um 18:50 im Ersten oder in der Mediathek.

Nach dem Erfolg der Serie in den vergangenen Jahren wird wieder von der Wasserschutzpolizei am Bodensee ermittelt.

Casting Director: Ines Rahn

📺On Tv- SRF2|12.03.19| 10:25 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolventin IRIS JUNIK

in der Rolle „Ines Kraus“ in

„TÖDLICHE LEIDENSCHAFT“

aus der Reihe “KOMMISSAR REX“ (Folge 8 von 13, Staffel 4) Regie: B. Fürneisen
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=genres&role=nm0432680&ref_=filmo_nxt&sort=moviemeter,asc&mode=detail&page=1

https://www.imdb.com/title/tt0621682/

11. MÄRZ 2019

📺Tv - RTV | 10.3.19 | 23:20 Uhr  (+ Mediathek💻)
Efas-Absolvent MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF)

in der Hauptrolle des Kandidaten am Us-Senat „Eric Turner“ in
„DIE FRAU AN SEINER SEITE“

(TV-Drama,90’, De 2016) Regie: Carlo Rola, Drehbuch: B. Fraunholz und J. Maruhn,

Casting: Heidrun Petersen.
Darum geht’s:
Für Eric Turner erfüllt sich gerade ein großer Traum: Er wird in Boston als Kongresskandidat aufgestellt.

Doch die neue Situation belastet vor allem das Familienleben immens.

Seine Frau Julie, ihrerseits erfolgreiche Physiotherapeutin,

soll nun ihre Arbeit aufgeben und nur noch die Frau an Erics Seite sein. Ob das gut geht?
Familiendrama hinter den Kulissen des Polit-Geschäfts.

"Was es für eine Familie bedeutet, wenn ein aufstrebender Politiker

in einen brisanten Wahlkampf gerät.

Regisseur Carlo Rola inszenierte in Boston und Neu-England "Die Frau an seiner Seite"

mit Regula Grauwiller und Martin Rapold in den Hauptrollen. ein Familiendrama hinter den Kulissen des gnadenlosen Polit-Geschäfts.
„Pysiotherapeutin Julie Turner ist wahnsinnig stolz: Ihr Ehemann Eric (Martin Rapold)

kandidiert als Spitzenkandidat des Wahlkreises Boston für den US-Kongress.

Endlich hat er die Chance, all die politischen Ziele zu verwirklichen, für die das Power-Ehepaar seit Jahren kämpft.

Doch das Leben der Familie ändert sich massiv schon auf dem Weg dorthin:

Je länger der Wahlkampf dauert, umso mehr entfremdet sich das Paar.“ (ZDF-Presse).
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2

 

 

🎭 On Stage - SCHAUSPIELHAUS ZÜRICH / PFAUEN | 10./11. 03.19 | 20:00 Uhr

DER GRANDIOSE „GEORG-KREISLER-LIEDERABEND“ ZURÜCK IM PFAUEN AB 10.03.2019!!   
    «AUSSCHLIESSLICH INLÄNDER»

ein Georg-Kreisler-Abend von Nikolaus Habjan und Franui,

Regie und Puppenbau Nikolaus Habjan,

RegieAssistenz EFAS Asolventin  MANON PFRUNDER

(Efas Abs. 11, Schauspielerin, Regisseurin und Regieassistentin, Preis der Euregio Jugendjury &

lobende Erwähnung der Jury Film Festival Bozenfür die Hauptrolle „Mira“ in „Die Schwalbe/The Swallow“).

Ein anspruchsvoller, konzentrierter Musiktheaterabend aus zum Teil unveröffentlichten Texten und Liedern Georg Kreislers,

die dezidiert auf die Schweiz Bezug nehmen.

Georg Kreisler hat von 1992 bis 2007 in Basel gelebt und sich in dieser Zeit entsprechend humorvoll

und kritisch mit der Schweiz beschäftigt. (SHZ)
https://schauspielhaus.ch/de/ensemble/regie-team/regie/982-Manon-Pfrunder

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6131345&ref_=nm_ql_flmg_1

 


📺Tv- UNIVERSAL | 11.3.19 | 21:00 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas Absolvent MARTIN KAUTZ

(Efas Abs. 05, Schauspieler, Musiker) to enjoy als

Synchronstimme von TAYLOR KINNEY (HR) as "KELLY SEVERIDE" in
„INFERNO“

(„Going To War“, Staffel 7, Folge 2, Deutsche Erstausstrahlung Universal TV)

Die Feuerwehrleute werden zu einem Einsatz gerufen, der ihnen alles abverlangt.

Denn ein 15-stöckiges Wohnhaus steht in Flammen und in den oberen Stockwerken sind mehrere Bewohner eingeschlossen.“ (UTV)

-Wie in  London! :-(O
aus der Reihe “CHICAGO FIRE“ [Serie, USA, 2012-2019]
https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2



📺Tv- SRF2 | 11.3.19 | ab 20:10 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas Absolvent MARTIN KAUTZ

(Efas Abs. 05, Schauspieler, Musiker) to enjoy als

Synchronstimme von TAYLOR KINNEY (HR) as "KELLY SEVERIDE" in

„FEINDLICHE ÜBERNAHME“

(„When They See Us Coming“, Staffel 6, Folge 18, Erstausstrahlung CH)

Neben den dramatischen Rettungseinsätzen der Feuerwehrleute und Rettungssanitäter der Feuerwache 51

in Chicago stehen Machtkämpfe, Degradierungen, Suspendierungen, Liebesbeziehungen sowie politische

und berufliche Intrigen im Mittelpunkt des Geschehens. Deutlich wird, dass sich die beruflichen Belastungen auf das Privatleben der Helden auswirken, während die privaten Probleme die Arbeit behindern." (Text: Universal Channel)
„AM SCHEIDEWEG“

(„Where I Want To Be“, Staffel 6, Folge 19, Erstausstrahlung CH)

Die Truppe bekämpft ein Feuer auf einem Grundstück, das einem mexikanischen Drogenkartell gehört.

Plötzlich ist eine große Geldmenge vom Brandort verschwunden.“  (Text: Universal Channel)
aus der Reihe “CHICAGO FIRE“ [Serie, USA, 2012-2019]
https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

 

 

📺On Tv- SRF2|11.03.19|3:55 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolventin IRIS JUNIK

in der Rolle „Ines Kraus“ in

„TÖDLICHE LEIDENSCHAFT“

aus der Reihe “KOMMISSAR REX“ (Folge 8 von 13, Staffel 4) Regie: B. Fürneisen
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=genres&role=nm0432680&ref_=filmo_nxt&sort=moviemeter,asc&mode=detail&page=1

https://www.imdb.com/title/tt0621682/


📺Tv - MDR | 11.3.19 |  12:35 Uhr (+Mediathek💻)
Efas-Absolvent LEONARDO NIGRO

(Efas Abs. 96, u.a. Schweizer Filmpreis Gewinner Spezialpreis der Jury,  Schweizer Fernsehfilmpreis,

Nomin. Oscar Academy Award, Prix Walo Best Actor)

in der Rolle des Kommissars „Angelo“ & 

Efas-Absolventin SUSU PADOTZKE (Efas Abs. 07) in

in

„UNZERTRENNLICH NACH VERONA“

(ARD, Tv-Spielfilm | Director: A. Herzog, Wdh.)

Leonardo:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_flmg_shw_2

 Susu:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm3437993&ref_=nm_flmg_shw_2&mode=detail&page=1&sort=year,desc
 

10. MÄRZ 2019

 

 

🎭Stage / Uraufführung- MILLER`S THEATER - ZÜRICH | 10.3. 2019 | 20:00 Uhr
Efas-Absolventin LISA MARIA BÄRENBOLD (Efas Abs 11)

Ensemble Hauptrolle in

„SEI KEIN MANN!“
eine „Wahlkampfkomödie“ von Patrick Frey und Katja Früh, Regie: KATJA FRÜH.
„Ein Politiker will gewählt werden, aber es fehlt ihm an Profil. Deshalb lässt er sich beraten.

Die Imageberatung ist höchst erfolgreich. Allerdings verliert er dabei fast alles, zuerst seine politische Integrität,

dann seinen Ruf, und schliesslich auch seine Identität als Mann.

Selfmarketing, Beratungswahnsinn und Identitätsauflösung.

Die neue Komödie des Autorenduos Früh/Frey verknüpft zwei grosse Zeitthemen.

Zum einen die dominanter werdende Beratungsindustrie, die durch Consultants und

Spin Doctors nicht nur Image und Auftrittskompetenz von Politiker*innen beeinflussen,

sondernd zunehmend auch Einfluss auf die politischen Inhalte nimmt. Zum anderen thematisiert das Stück das –

auch durch die im Zuge von #metoo neu formierte feministische Bewegung – akuter in die Krise geratende männliche Selbstbewusstsein. 

Um den Wahlsieg zu erreichen, wird der Kandidat in «Sei kein Mann!» von seinem Beratungsteam durch eine Reihe von politischen Images und gefakten Identitäten gejagt, bis er schliesslich beim Versuch, sich eine absurd überfeminisierte Persönlichkeit zuzulegen, kläglich scheitert. „ (M.T.)
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5063117&ref_=nm_flmg_shw_2
„SEI KEIN MANN"
@ MILLERS THEATER Zürich / TERMINE MÄRZ 2019
6. März 2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
7. März 2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
8. März 2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
9. März 2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
10. März 2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Das Miller's gehört zu den renommiertesten Kabarettbühnen im deutschen Sprachraum.

 

📺Tv - RTV | 10.3.19 | 23:20 Uhr  (+ Mediathek💻)
Efas-Absolvent MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF)

in der Hauptrolle des Kandidaten am Us-Senat „Eric Turner“ in
„DIE FRAU AN SEINER SEITE“

(TV-Drama,90’, De 2016) Regie: Carlo Rola, Drehbuch: B. Fraunholz und J. Maruhn,

Casting: Heidrun Petersen.
Darum geht’s:
Für Eric Turner erfüllt sich gerade ein großer Traum: Er wird in Boston als Kongresskandidat aufgestellt.

Doch die neue Situation belastet vor allem das Familienleben immens.

Seine Frau Julie, ihrerseits erfolgreiche Physiotherapeutin,

soll nun ihre Arbeit aufgeben und nur noch die Frau an Erics Seite sein. Ob das gut geht?
Familiendrama hinter den Kulissen des Polit-Geschäfts.

Was es für eine Familie bedeutet, wenn ein aufstrebender Politiker

in einen brisanten Wahlkampf gerät.

Regisseur Carlo Rola inszenierte in Boston und Neu-England "Die Frau an seiner Seite"

mit Regula Grauwiller und Martin Rapold in den Hauptrollen. ein Familiendrama hinter den Kulissen des gnadenlosen Polit-Geschäfts.
„Pysiotherapeutin Julie Turner ist wahnsinnig stolz: Ihr Ehemann Eric (Martin Rapold)

kandidiert als Spitzenkandidat des Wahlkreises Boston für den US-Kongress.

Endlich hat er die Chance, all die politischen Ziele zu verwirklichen, für die das Power-Ehepaar seit Jahren kämpft.

Doch das Leben der Familie ändert sich massiv schon auf dem Weg dorthin:

Je länger der Wahlkampf dauert, umso mehr entfremdet sich das Paar.“ (ZDF-Presse).
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2

📺Tv - RTL CRIME | 10.3.19 | 00:55 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent MARTIN RAPOLD
(Efas Abs. 98, u.a. EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,
„Camera d' oro Award“ Roma Cinemafest, Kritiker Award und Preis der Hauptjury "Fokus Award" ZFF,
Fernsehfilm-Preis der deutschen Akademie der darstellenden Künste)
in der Rolle „Beck“ in

„HOCHSPANNUNG“ aus der Reihe
„ALARM FÜR COBRA 11“ (Krimi / Wdh.)
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1

 


📺Tv - RTL CRIME | 10.3.19 | 12:05 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolventin TANJA GUTMANN (Efas Abs. 01)

in der Rolle „Jana Beil“ in

„ALARM FÜR COBRA 11 - AUSSER KONTROLLE“

Regie: S. Richter, A.Barth Drehbuch: S.Ulrich, Prod.: Action Concept Film- und Stuntproduktion GmbH
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1594981&ref_=nm_flmg_shw_2


📺Tv - ARD | 10.3.19 | 18:50 Uhr  (+ Mediathek💻)
📺Tv - ONE | 10.3.19 | 19:45 Uhr  (+ Mediathek💻)
Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL
(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in
„VIEWS UND LIKES“ (1710 - 2019)
aus der ARD-Reihe „LINDENSTRASSE“
(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),
Regie: Ester Amrami  Drehbuch: Philipp Neubauer, Casting: H.D.Scheel.
Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
„Jack und Alex sind noch immer zerstritten. Als Alex auf eigene Faust das geteilte Sorgerecht für Elias beantragen will, reicht es Iris. Sie arrangiert eine Aussprache zwischen den beiden.“ (ARD)
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc


📺Tv - SKY Krimi | 10.3.19 | 17:45 Uhr  ( + Mediathek 💻)
Efas-Absolventin SUSU PADOTZKE (Efas Abs. 07) 

in der Episodenhauptrolle „Marietta Stegmüller“ in

ROSENHEIM COPS - DIE ROSENKRIEGER

Regie: W.Bannert, Drehbuch: K. Ahrendt. Produktion: BAVARIA Fernsehproduktion GmbH fürs ZDF.
„Die Spuren führen zu Ulrich und Marietta Stegmüller, die sich in Trennung befinden.

Reiter, tot aufgefunden, war der Scheidungsanwalt von Herrn Stegmüller.

Doch dieser wusste nicht, dass Reiter ein Verhältnis mit seiner Noch-Ehefrau Marietta hatte.“ (ZDF)
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm3437993&ref_=nm_flmg_shw_2&mode=detail&page=1&sort=year,desc


📺Tv-SKY KRIMI | 10.03.19 | 15:20 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolventin MELANIE KOGLER (Efas Abs. 06)

in der Rolle „Carola Maisenberger“ und
Efas-Absolvent MARTIN ZÜRCHER

(Roving Eye Ambassador Award @ Roving Eye International Film Festival/USA,

Directorial Discovery Award @ Rhode Island International Film Festival/ USA,

Gewinner Jurypreis Helvetas Award)

in der Rolle „Rupert Wagner“ in
„DIE ROSENHEIM-COPS - KAMPF UM DIE KRONE“

(Serie, Staffel: 15, Folge: 23, Wdh.). Regie: J. Schneider,

Prod.: Bavaria Fernsehproduktion GmbH / A. Ollig, Drehorte: München, Rosenheim, St. Johann im Pongau (Österreich).
Meli Kogler
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm2784497&ref_=nm_flmg_shw_2&mode=detail&page=1&sort=year,desc
Martin Zürcher
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5369695&ref_=nm_flmg_shw_2
 

📺Tv-SKY KRIMI | 10.03.19 | 18:35 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolvent MARTIN ZÜRCHER

(Roving Eye Ambassador Award @ Roving Eye International Film Festival/USA,

Directorial Discovery Award @ Rhode Island International Film Festival/ USA,

Gewinner Jurypreis Helvetas Award)

in der Rolle „Rupert Wagner“ in
„DIE ROSENHEIM-COPS - BERGAB IN DEN TOD“

(Serie, Staffel: 15, Folge: 24, Wdh.).

Regie: Jörg Schneider, Drehbuch: Claudia Leins, Prod.: Bavaria Fernsehproduktion GmbH / A. Ollig,

Drehorte: München, Rosenheim, St. Johann im Pongau (Österreich).
Martin Zürcher
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5369695&ref_=nm_flmg_shw_2

9. MÄRZ 2019

📺Tv - SKY Krimi | 9.3.19 | 21:50 Uhr  ( + Mediathek 💻)
Efas-Absolventin SUSU PADOTZKE (Efas Abs. 07) 

in der Episodenhauptrolle „Marietta Stegmüller“ in

„ROSENHEIM COPS - DIE ROSENKRIEGER“

Regie: W.Bannert, Drehbuch: K. Ahrendt. Produktion: BAVARIA Fernsehproduktion GmbH fürs ZDF.
„Die Spuren führen zu Ulrich und Marietta Stegmüller, die sich in Trennung befinden.

Reiter, tot aufgefunden, war der Scheidungsanwalt von Herrn Stegmüller.

Doch dieser wusste nicht, dass Reiter ein Verhältnis mit seiner Noch-Ehefrau Marietta hatte.“ (ZDF)
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm3437993&ref_=nm_flmg_shw_2&mode=detail&page=1&sort=year,desc


📺Tv - RTL CRIME | 9.3.19 | 10:20 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent MARTIN RAPOLD
(Efas Abs. 98, u.a. EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,
„Camera d' oro Award“ Roma Cinemafest, Kritiker Award und Preis der Hauptjury "Fokus Award" ZFF,
Fernsehfilm-Preis der deutschen Akademie der darstellenden Künste)
in der Rolle „Beck“ in

„HOCHSPANNUNG“

aus der Reihe
„ALARM FÜR COBRA 11“ (Krimi / Wdh.)
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1


📺Tv - RTL CRIME | 9.3.19 | 12:50 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL
(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis)  
in der Rolle „Kevin Dahmer “ in „AUF DER JAGD“ aus der Reihe
„ALARM FÜR COBRA 11“ (Krimi / Wdh.)
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc


📺Tv - ONE | 9.3.19 | 17:50 Uhr  (+ Mediathek💻)
Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL
(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in
„TIERISCH GUT“ (1709)
aus der ARD-Reihe „LINDENSTRASSE“
(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),
Regie:  Iain Dilthey Drehbuch: M. Meisheit, Casting: H.D.Scheel.
Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
 


📺Tv- UNIVERSAL | 9.3.19 | 20:10 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas Absolvent MARTIN KAUTZ

(Efas Abs. 05, Schauspieler, Musiker) to enjoy als

Synchronstimme von TAYLOR KINNEY (HR) as "KELLY SEVERIDE" in
„SIE IST WEG“

(„A Closer Eye“, Staffel 7, Folge 1, Deutsche Erstausstrahlung: Mo 04.03.2019 Universal TV)
aus der Reihe “CHICAGO FIRE“ [Serie, USA, 2012-2019]
https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2


 

8. MÄRZ 2019

 

 

📺Tv - ZDF | 8.3.19 | 20:15 Uhr  ( + Mediathek 💻)
Efas-Absolvent  BEN RÜDINGER

(Efas Abs. 99, Nom. German Television Award)

in der Rolle „Ralf Kruger“ in

„PROFESSOR T - DER PERFEKTE MORD“

Rowboat Film- und Fernsehproduktion für ZDF,

Regie/Drehbuch: Thomas Jahn, Casting: Emrah Ertem.
Professor T. fordert seine Studenten auf, den perfekten Mord zu begehen - theoretisch.

Doch die Praxis holt die Theorie ein, als die Polizei mit einem mysteriösen Mord…“  -  „

Nach ihrem Urlaub findet Familie Krüger in ihrer Badewanne die Wasserleiche eines Vietnamesen.

Der Fall ist zunächst ein Rätsel, die Identität des Mannes unbekannt, und die Polizei hat keine Spur –

bis der Täter selbst Professor T. kontaktiert und ihn herausfordert. 

Da die Wohnung der Krügers keine Einbruchsspuren vorweist, steht für die Kommissare fest,

dass der Täter einen Schlüssel gehabt haben muss. Daher geraten zunächst die Nachbarn, Mark und Lisa Nowak, ins Visier.

Unterstützung bekommt das Team von Simon Zander, der nach dem Tod von Paul Rabe dessen Posten übernimmt. 

Der Fall nimmt eine unerwartete Wendung, als T. einen mysteriösen Zettel auf seinem Schreibtisch findet.

Er vermutet, dass einer seiner aktuellen oder ehemaligen Studenten sich an ihm rächen und beweisen will,

dass er klüger ist als T. und den perfekten Mord begehen kann. Allerdings ist der Kreis der Verdächtigen sehr groß,

da T. viele seiner Studenten vor den Kopf gestoßen hat. Die Ermittlungen geraten ins Stocken,

als T. immer häufiger mit seinen eigenen Dämonen zu kämpfen hat und der Welt mehr und mehr entgleitet.

Dadurch scheint der Täter leichtes Spiel zu haben, um ungestraft davonzukommen.“ (ZDF)
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0754092&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1


📺Tv - SKY KRIMI | 8.3.19 | 23:25 Uhr  ( + Mediathek 💻)

Efas-Absolvent SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Abs. 03 u.a. Preis der deutschen Filmkritik Bester Darsteller, Metropolis Preis Betsre Schauspieler,

Milano Internat. Filmfestival MIFF-Award Bester Schauspieler, Bester internationaler Darsteller Fajir Festival,

Deutscher Fernsehpreis best Series, Seoul Golden Bird Award, Nom. Deutscher Fernsehpreis Bester Schauspieler,

Grimme Award Nominee, Max-Ophüls-Filmfestival Interfilmpreis & Preis der Jugendjury“,

Nom. Deutscher Filmpreis Lola Bester Darsteller,

Nom. Bester Hauptdarsteller Deutscher Schauspielpreis, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury -

Förderpreis Neues Deutsches Kino)

in der Rolle „Jochen Steiner“ in
„VERTRAUE MIR„

(Wirtschaftspsychothriller, ZDF, Wdh.)  

Eine Intrige, ein Alptraum, ein Genrefilm (...) und ein Clou, der einen Hauch von Bitterkeit hinterlässt.

„Vertraue mir“ spielt mit dem Glanz der Oberflächen, der sich als trügerisch erweist.

Die Frankfurter Bankenwelt leuchtet, aber den Menschen hier fehlt es an dem, was das Leben lebenswert macht.

Das Misstrauen lauert überall. Das Glas der Luxus-Käfige wird zur Kontrollinstanz.“ (R. Tittelbach)

Regie: Franziska Meletzky, Buch: John H. Karsten, Franziska Meletzky, nach einer Vorlage von Guy Meredith,

Redaktion: Daniel Blum, Produktionsfirma: Rowboat Film- und Fernsehproduktion GmbH, Produktion: Sam Davis, Kim Fatheuer.

Sascha:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2


📺Tv - SKY KRIMI | 8.3.19 | 23:25 Uhr  ( + Mediathek 💻)

Efas-Absolvent SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Abs. 03 u.a. Preis der deutschen Filmkritik Bester Darsteller, Metropolis Preis Betsre Schauspieler,

Milano Internat. Filmfestival MIFF-Award Bester Schauspieler, Bester internationaler Darsteller Fajir Festival,

Deutscher Fernsehpreis best Series, Seoul Golden Bird Award, Nom. Deutscher Fernsehpreis Bester Schauspieler,

Grimme Award Nominee, Max-Ophüls-Filmfestival Interfilmpreis & Preis der Jugendjury“,

Nom. Deutscher Filmpreis Lola Bester Darsteller,

Nom. Bester Hauptdarsteller Deutscher Schauspielpreis, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury -

Förderpreis Neues Deutsches Kino)

in der Rolle„Yuri Zharkov“ in
„KOMMISSAR STOLBERG - KRIEGER„

(Krimi/Thriller, Wdh.), Regie: M.Schneider.

„Die Bahnsteige der U-Bahn sind nahezu menschenleer. In dieser frühen Morgenstunde steigen

nur wenige Leute aus den Zügen, darunter drei junge Männer. Sie wirken aggressiv.“ (ZDF)
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2



📺Tv - RTL CRIME | 8.3.19 | 15:35 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolventin TANJA GUTMANN (Efas Abs. 01)

in „ALARM FÜR COBRA 11 - AUSSER KONTROLLE“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1594981&ref_=nm_flmg_shw_2


📺Tv- FRANCE 3 | 8.03.19 | 13:50 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolventin IRIS JUNIK

in der Rolle „Ines Kraus“ in

„UNE FAMILLE DECHIREE“

aus der Reihe „ REX -CHIEN FLIC“, Dir. B.Fürneisen,

Casting M. Schleinzer, Mungo-Film, Taurus Film.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm0432680&ref_=nm_ql_flmg_5
 

7. MÄRZ 2019



🍟FESTIVAL | LUXEMBOURG CITY FILM FESTIVAL 9e EDITION  (7.03. > 17.03.2019)
Efas-Absolvent JOEL BASMAN
(Efas Abs. 08, a.o. Oscar Academy ® Nominee, German Film Award in Gold Best Actor SR,

EFP European Shooting Star Berlinale Best Actor, Günter Strack TV Award Best Actor Newcomer,

Swiss TV Award, Prix Walo Best Actor, Cinéma Tous Ecrans meilleur Rôle principal, Nomin. Bambi)
SPECIAL GUEST @LUXEMBOURG CITY FILM FESTIVAL 9e EDITION 

(7.03. > 17.03.2019)
„Luxembourg City Film Festival est heureux d'accueillir des professionnels de renom issus de l'industrie audiovisuelle,

pour participer à nos Jurys International et Documentaire. Ils sont réalisateurs, acteurs, monteurs ou directeurs“ (LCFF)
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm2056274&ref_=nm_ql_flmg_5
http://www.luxfilmfest.lu/fr/guest/joel-basman
 


🎭Stage - THEATER STOCK ZÜRICH | 7. bis 17.3.19 | 20:00 Uhr
Efas-Absolvent SILVAN BUESS (Efas-Abs.13),

Efas-Absolvent LORENZO POLIN

(Efas-Abs.09, Anerkennungs- und Förderungspreis des Kantons Graubünden) und

Efas-Absolvent TOBIAS FISCHER

in Silja Walter's

«JAN, DER IDIOT»

(DAS SPIEL VON GUT & BÖSE, Nach Dostojewski`s „IDIOT“)

vom Theater58. Regie: André Revelly.    
 «Eine Zentralaussage des Stücks verdeutlicht sich: Kein Mensch ist nur gut oder nur schlecht.

In jedem steckt Myschkin und Rogoschin – Kain und Abel. In der Inszenierung von André Revelly

wird das symbolisch in einem Tanz erklärt. Rogoschin tanzt eckig zu einem Trommelsolo,

Myschkin rund und elegant zu Beckenklängen. Dann verbinden sich die Instrumente,

beide Schauspieler tanzen und wechseln ihre Rollen.

Eine Inszenierung mit viel Höhepunkten und überzeugender schauspielerischer Leistung.»  (Münchner Merkur)
Silvan Buess
https://www.imdb.com/name/nm6185801/?ref_=ttfc_fc_cl_t17
Tobias Fischer
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm5555111&ref_=nm_ql_flmg_5
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=num_votes&explore=title_type&role=nm5766827&ref_=nm_ql_flmg_4
Lorenzo Polin
http://www.lorenzopolin.ch/theater/

📺Tv-SKY KRIMI | 7.03.19 | 12:50 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolventin MELANIE KOGLER (Efas Abs. 06)

in der Rolle „Carola Maisenberger“ und
Efas-Absolvent MARTIN ZÜRCHER

(Roving Eye Ambassador Award @ Roving Eye International Film Festival/USA,

Directorial Discovery Award @ Rhode Island International Film Festival/ USA, Gewinner Jurypreis Helvetas Award)

in der Rolle „Rupert Wagner“ in
„DIE ROSENHEIM-COPS - KAMPF UM DIE KRONE“

(Serie, Staffel: 15, Folge: 23, Wdh.). Regie: J. Schneider,

Prod.: Bavaria Fernsehproduktion GmbH / A. Ollig, Drehorte: München, Rosenheim, St. Johann im Pongau (Österreich).
Meli Kogler
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm2784497&ref_=nm_flmg_shw_2&mode=detail&page=1&sort=year,desc
Martin Zürcher
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5369695&ref_=nm_flmg_shw_2



📺Tv- FRANCE 3 | 7.03.19 | 13:50 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolventin IRIS JUNIK (Efas Abs. 92)

in der Rolle „Ines Kraus“ in„UNE FAMILLE DECHIREE“ aus der Reihe „REX -CHIEN FLIC“, Dir. Bodo Fürneisen, Casting By  M. Schleinzer, Mungo-Film, Taurus Film.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm0432680&ref_=nm_ql_flmg_5



🎭Stage - BERNHARD THEATER am OPERNHAUS ZÜRICH | 7.3.19 | 19:30 Uhr
Efas Absolvent Prinz ANDY NZEKWU
(Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in
„LADIES NIGHT“
(„The Full Monty" - Eine Komödie von Stephen Sinclair und Anthony McCarten - Wiederaufnahme!)
Regie: O. Sales Bingisser. Sechs Freunde, alle ohne Arbeit, und auch im privaten Leben eher glücklos,
fassen den Entschluss,eine ganz neue Existenz zu gründen.
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm2099142&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1




📺Tv - SRF1 | 7.3.19 | 15:10 Uhr (+Mediathek 💻)
„LÜTHI UND BLANC - SENIORENTANGO“
(SRF-Serie, Drama, Wdh.), Regie: S. Schmuky, Buch: K.Früh
In der Calvados-Bar trifft ein schönes Geschenk für Lilian ein. Ist das ein Liebeszeichen?

Efas-Absolventen in L&B:
JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der durchg. HauptRolle „Maurizio“
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
ANDY NZEKWU (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Philipp“
https://www.castforward.de/members/profile/andy-nzekwu
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm2099142&ref_=nm_ql_flmg_5
https://www.bernhard-theater.ch/spielplan/ladies-night/
SALVATORE GRECO (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Ken“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2480290&ref_=nm_flmg_shw_2
TANJA GUTMANN (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Nadine“
 https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1594981&ref_=nm_ql_flmg_5
ALICE FLOTRON (EFAS Absolventin 94, First Steps Award,

Baku International Filmfestival Lobende Erwähnung,

Tallin Filmfestival) in der Rolle „Caroline“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1244599&ref_=nm_ql_flmg_5
URS VILLIGER in der Rolle *Keller“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1579578&ref_=nm_ql_flmg_5
LIV TULLIA  in der Rolle „Anja“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm0876361&ref_=nm_ql_flmg_5

6. MÄRZ 2019

🎭Stage / Uraufführung- MILLER`S THEATER - ZÜRICH | 6. bis 10.3. 2019 | 20:00 Uhr
Efas-Absolventin LISA MARIA BÄRENBOLD (Efas Abs 11)

Ensemble Hauptrolle in

„SEI KEIN MANN!“
eine „Wahlkampfkomödie“ von Patrick Frey und Katja Früh, Regie: KATJA FRÜH.
„Ein Politiker will gewählt werden, aber es fehlt ihm an Profil. Deshalb lässt er sich beraten.

Die Imageberatung ist höchst erfolgreich. Allerdings verliert er dabei fast alles, zuerst seine politische Integrität,

dann seinen Ruf, und schliesslich auch seine Identität als Mann.

Selfmarketing, Beratungswahnsinn und Identitätsauflösung.

Die neue Komödie des Autorenduos Früh/Frey verknüpft zwei grosse Zeitthemen.

Zum einen die dominanter werdende Beratungsindustrie, die durch Consultants und

Spin Doctors nicht nur Image und Auftrittskompetenz von Politiker*innen beeinflussen,

sondernd zunehmend auch Einfluss auf die politischen Inhalte nimmt. Zum anderen thematisiert das Stück das –

auch durch die im Zuge von #metoo neu formierte feministische Bewegung – akuter in die Krise geratende männliche Selbstbewusstsein. 

Um den Wahlsieg zu erreichen, wird der Kandidat in «Sei kein Mann!» von seinem Beratungsteam durch eine Reihe von politischen Images und gefakten Identitäten gejagt, bis er schliesslich beim Versuch, sich eine absurd überfeminisierte Persönlichkeit zuzulegen, kläglich scheitert. „ (M.T.)
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5063117&ref_=nm_flmg_shw_2
„SEI KEIN MANN"
@ MILLERS THEATER Zürich / TERMINE MÄRZ 2019
6. März 2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
7. März 2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
8. März 2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
9. März 2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
10. März 2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Das Miller's gehört zu den renommiertesten Kabarettbühnen im deutschen Sprachraum.


📺Tv - ARD | 6.3.19 | 18:50 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolventin SUSU PADOTZKE

(Efas Abs. 07) in der Dauer-HauptRolle „Dr. Caroline Fuchs“ in

»DIE LETZTE WURSCHT« aus der ARD-Reihe

„HUBERT OHNE STALLER“

(Krimiserie, 55′, ARD/TMG, EA.),
Produktion Entertainment Factory Film- und Fernsehproduktions GmbH / Tele München Fernseh,

Regie: Wilhelm Engelhardt,  Drehbuch: Ben Brummer, Casting Dir.: Silke Fintelmann.
Ab 09.01.19 laufen die lang erwarteten 16 neuen Folgen der 8. Staffel „Hubert OHNE Staller“

mit Susu in der durchgehenden Rolle der Gerichtsmedizinerin Dr. Caroline Fuchs.

Immer Mittwochs 18.50 Uhr in der ARD | Entertainment factory.
"Wurstfabrikant Rolf Wiener liegt erstochen in seinem Luxus-Wohnmobil. Laut Dr. Fuchs war eine Grillgabel die Tatwaffe."
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm3437993&ref_=nm_flmg_shw_2&mode=detail&page=1&sort=year,desc


📺Tv - RTL CRIME | 6.3.19 | 16:20 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis)

in der Rolle „Kevin Dahmer “ in

„AUF DER JAGD“  aus der Reihe

aus der ARD-Reihe ALARM FÜR COBRA 11

"Bei den Ermittungen im Mordfall eines Computerexperten stoßen Tom und Semirauf eine mysteriöse russische Email-Adresse." (RTL)
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm033

6042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

 

📺Tv- WDR | 6.3.19 | 00:30 Uhr  (+ Mediathek 💻)
 Efas Absolventin EVA PATRICIA DIETRICH

(Efas Abs. 02, Gründerin „Theater Mephisto“) in

“TATORT - CHâTEAU MORT” 

(Südwestrundfunk SWR, SRF Swiss Radio and Television, Maran Film, 89 min)

Regie: M. Rensing, Casting: Birgit Geier
„The Swiss Kripo is working on a case of money laundering through an auction house.

The Munchener Kripo has found a body with an ancient bottle of wine.“ (IMDb)
https://www.castforward.de/members/profile/evapatricia-dietrich
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6760218&ref_=nm_ql_flmg_1
http://www.agentur-mattes.de/schauspielerinnen/eva-patricia-dietrich/vita/
 

🎭 On Stage - SCHAUSPIELHAUS ZÜRICH / Schiffbau/Box | 6.03.19 | 20:00 Uhr
    «HENOSODE - Salon des Gelingens»

Uraufführung, Regie und Komposition R.Häusermann,

RegieAssistenz EFAS-Asolventin  MANON PFRUNDER

(Efas Abs. 11, Schauspielerin, Regisseurin und Regieassistentin, Preis der Euregio Jugendjury &

lobende Erwähnung der Jury Film Festival Bozenfür die Hauptrolle „Mira“ in „Die Schwalbe/The Swallow“).

Es geht um Konzentration, Hingabe und die Entdeckungen, die man machen kann, wenn es kein Ziel gibt, (…) um Staunen über das, was man zustande bringt in der Kunst: sich scheinbar mit nichts zu beschäftigen. Der Abend, der wie immer ein heimliches Konzert ist, gipfelt in einer Überraschung – in einer grob-feinen Hymne ans Theater. Mehr darf hier nicht verraten werden.“(SHZ)

Vorstellungsdauer: 1 Stunde 15 Minuten, ohne Pause 
https://schauspielhaus.ch/de/ensemble/regie-team/regie/982-Manon-Pfrunder

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6131345&ref_=nm_ql_flmg_1


 

📺Tv-SKY KRIMI | 6.03.19 | 22:40 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolventin MELANIE KOGLER (Efas Abs. 06)

in der Rolle „Carola Maisenberger“ und
Efas-Absolvent MARTIN ZÜRCHER

(Roving Eye Ambassador Award @ Roving Eye International Film Festival/USA,

Directorial Discovery Award @ Rhode Island International Film Festival/ USA, Gewinner Jurypreis Helvetas Award)

in der Rolle „Rupert Wagner“ in
„DIE ROSENHEIM-COPS - KAMPF UM DIE KRONE“

(Serie, Staffel: 15, Folge: 23, Wdh.). Regie: J. Schneider,

Prod.: Bavaria Fernsehproduktion GmbH / A. Ollig, Drehorte: München, Rosenheim, St. Johann im Pongau (Österreich).
Meli Kogler
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm2784497&ref_=nm_flmg_shw_2&mode=detail&page=1&sort=year,desc
Martin Zürcher
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5369695&ref_=nm_flmg_shw_2

 


 📺On Tv - ONE | 6.3.2019 | 15:45 Uhr (+ Mediath. 💻)
Efas-Absolvent XENIA ASSENZA

(Efas Abs. 08, Méliès d’ Argent)

in der Episoden-HRolle der jungen leidenschaftlichen Klarinettistin „Kim Burisch“

in “MIT ALLEN MITTELN“,

eine Episode der ARD-Serie „IN ALLER FREUNDSCHAFT".

Regie: Hartwig van der Neut, Casting: Ines Rahn,

Produktion: Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH  für Das Erste/ARD.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm3384029&ref_=nm_ql_flmg_5


📺Tv- FRANCE 3 | 6.03.19 | 15:25 Uhr (+Mediathek 💻)
Efas-Absolventin IRIS JUNIK (Efas Abs. 92)

in der Rolle „Ines Kraus“ in

„UNE FAMILLE DECHIREE“ aus der Reihe

„REX - CHIEN FLIC"

Dir. Bodo Fürneisen, Casting By  M. Schleinzer, Mungo-Film, Taurus Film.

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm0432680&ref_=nm_ql_flmg_5

 

📺Tv - SRF1 | 6.3.19 | 15:10 Uhr (+Mediathek 💻)
„LÜTHI UND BLANC - FALSCHER ADEL“

(SRF-Serie, Drama, Wdh.), Regie: S. Schmuky, Buch: K.Früh

In der Calvados-Bar trifft ein schönes Geschenk für Lilian ein. Ist das ein Liebeszeichen?

Efas-Absolventen in L&B:
JORIS GRATWOHL (Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der durchg. HauptRolle „Maurizio“
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
ANDY NZEKWU (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Philipp“
https://www.castforward.de/members/profile/andy-nzekwu
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm2099142&ref_=nm_ql_flmg_5
https://www.bernhard-theater.ch/spielplan/ladies-night/
SALVATORE GRECO (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Ken“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2480290&ref_=nm_flmg_shw_2
TANJA GUTMANN (Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Nadine“
 https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1594981&ref_=nm_ql_flmg_5
ALICE FLOTRON (EFAS Absolventin 94, First Steps Award,

Baku International Filmfestival Lobende Erwähnung,

Tallin Filmfestival) in der Rolle „Caroline“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1244599&ref_=nm_ql_flmg_5
URS VILLIGER in der Rolle *Keller“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1579578&ref_=nm_ql_flmg_5
LIV TULLIA  in der Rolle „Anja“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm0876361&ref_=nm_ql_flmg_5

📺Tv - RTL9 | 6.3.19 | ab 11:50 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas Absolventin SANDRA SCHLEGEL

(Efas Abs. 03) in der durchgehenden Hauptrolle „DR. KRISTIN DRIESEN“ in
112 UNITÉ D’URGENCE - L'enquête (Action/Serie)
„112 UNITÉ D’URGENCE" - „Troubles de voisinage" (Action/Serie)

„112 UNITÉ D’URGENCE" - „Effets secondaires" (Action/Serie)
Sandra hat ua. auch am Schauspielhaus Zürich in „Clavigo“ (R.: Christiane Pohle) und

„Hamlet“ (R.: Christoph Schlingensief ), sowie am Theaterhaus Stuttgart gespielt.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1723109&ref_=nm_ql_flmg_5

5. MÄRZ 2019


​📺Tv - NDR | 5.3.19 | 22:00 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolventin
ELISA AFIE AGBAGLAH (Efas Abs. 2011)

in der Rolle der jungen Tänzerin „Marie Rainders“ in

„TATORT - DU GEHÖRST MIR“ (Krimi, Wdh.),

Regie: Roland Suso Richter, Casting Director Birgit Geier.
Elisa:
https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5622597&ref_=nm_flmg_shw_2


 

📺Tv - ARD | 5.3.19 | 18:50 Uhr  (+ Mediathek 💻)
WENDY MICHELLE GÜNTENSPERGER (Efas Abs. 12)

als „Julia Demmler“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm8300943&ref_=nm_flmg_shw_2
&
MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Golden Camera Award Rome Cinema Fest,

Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF)

als „Hauptmann Aubry“
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2
in
MORGENLICHT

aus der ARD-Reihe
„WAPO BODENSEE“

(Crime/Series, 2018/19, E.A. dritte Staffel),

Prod.: Saxonia Media für DAS ERSTE.
"WaPo Bodensee" ist eine Produktion der Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH (Produzenten: Kerstin Lipownik und Sven Sund) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Die Redaktion liegt bei Kerstin Freels und Thomas Martin (beide SWR), Executive Producer ist Martina Zöllner (SWR). (Presseportal).
„Die junge Frau, die leblos treibend von einem Angler aus dem Bodensee gefischt wird, ist offensichtlich Opfer eines Liebesdramas geworden und nach einem lautstarken Streit erdrosselt worden. So stellt sich die Lage für die WaPo Bodensee zunächst da ...

Casting Director: Ines Rahn.

 

 

4. MÄRZ 2019


📺On Tv- ZDFNEO | 4.3.19 | 14:40 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Abs. 03 u.a. Preis der deutschen Filmkritik Bester Darsteller, Metropolis Preis Betsre Schauspieler, Milan Int .Filmfestival MIFF-Award Bester Schauspieler, bester internationaler Darsteller Fajir Festival, Deutscher Fernsehpreis best Series, Seoul Golden Bird Award, Nom. Deutscher Fernsehpreis Bester Schauspieler, Grimme Award Nominee,

Max-Ophüls-Filmfestival Interfilmpreis & Preis der Jugendjury“, Nom. Deutscher Filmpreis Lola Bester Darsteller,

Nom. Bester Hauptdarsteller Deutscher Schauspielpreis, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury -

Förderpreis Neues Deutsches Kino)

in der Rolle„Yuri Zharkov“ in
„KOMMISSAR STOLBERG - KRIEGER„

(Krimi/Thriller, Wdh.), Regie: M.Schneider.

„Die Bahnsteige der U-Bahn sind nahezu menschenleer. In dieser frühen Morgenstunde steigen

nur wenige Leute aus den Zügen, darunter drei junge Männer. Sie wirken aggressiv.“ (ZDF)
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2
 

 

📺Tv - SAT.1 | 04.03.2019 | 20:15 Uhr  (+ Mediathek 💻)
EFAS-Absolventin NOEMI BESEDES (Efas-Abs. 07)

in der Rolle Barbara Körner in
"DER BULLE UND DAS BIEST"

(Serie - Krimi,  DE - 2019, E.A.), Regie: Thomas Sieben
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm3072577&ref_=nm_ql_flmg_5


📺Tv - RTL CRIME | 4.3.19 | 16:20 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolvent MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

„Camera d' oro Award“ Roma Cinemafest, Kritiker Award und Preis der Hauptjury "Fokus Award" ZFF,

Fernsehfilmpreis der deutschen Akademie der darstellenden Künste)

in der Rolle „Beck“ in

„HOCHSPANNUNG“ aus der Reihe

„ALARM FÜR COBRA 11“ (Krimi / Wdh.)
Auf einem Parkplatz findet ein Drogendeal statt. Dr. Wallbrecht händigt den beiden Gangstern Beck und Levandovski einen Feuerlöscher voller Drogen aus. Doch der Deal wird beobachtet: Autobahnpolizisten werden Zeugen des Zusammentreffens und versuchen, die Bande aufzuhalten. Es kommt zu einer Schießerei, doch die Gangster können entkommen. Die Verfolgung auf der Autobahn übernehmen Tom und Semir. Nach einer wilden Verfolgungsjagd kommt es schließlich zu einem Unfall, in dessen Folge die Gangster zu Fuß entkommen können Allerdings haben Levandowski und Beck ihre Drogen noch lange nicht abgeschrieben und sind bereit, alles zu tun, um wieder in ihren Besitz zu kommen. Selbst vor einer Entführung schrecken die Gangster nicht zurück: Sie bringen Hartmut und dessen Freundin Natalie in ihre Gewalt...
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1

 

 

📺Tv- WDR | 4.3.19 | 20:15 Uhr  (+ Mediathek 💻)
 Efas Absolventin EVA PATRICIA DIETRICH

(Efas Abs. 02, Gründerin „Theater Mephisto“) in

“TATORT - CHâTEAU MORT” 

(Südwestrundfunk SWR, SRF Swiss Radio and Television, Maran Film, 89 min)

Regie: M. Rensing, Casting: Birgit Geier
„The Swiss Kripo is working on a case of money laundering through an auction house.

The Munchener Kripo has found a body with an ancient bottle of wine.“ (IMDb)
https://www.castforward.de/members/profile/evapatricia-dietrich
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6760218&ref_=nm_ql_flmg_1
http://www.agentur-mattes.de/schauspielerinnen/eva-patricia-dietrich/vita/
 



📺Tv- SKY Comedy |  4.3.19 | 13:20 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent FREDERIC WELTER

(Efas Abs. 01) in der Rolle „Tim“ in

„MÄDCHEN MÄDCHEN!“ (Kino-Komödie, Wdh.),

"Eine erfrischende Teenagerkomödie, die beweist, dass Sex sehr komisch sein kann." (SK) Dir.: D. Gansel, Buch: Perent/Zübert.

Casting By Nessie Nesslauer,

Prod. Key Entertainment/Olga Film
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0920631&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime%2Cdesc&mode=detail&page=1

 


📺On Tv- SRF2| 4.3.19 | 20:10 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas Absolvent MARTIN KAUTZ

(Efas Abs. 05, Schauspieler, Musiker) to enjoy als

Synchronstimme von TAYLOR KINNEY (HR) as "KELLY SEVERIDE" in
„ERSATZMANN“ (Staffel 6, Folge 16, E.A. CH)
„GRENZÜBERSCHREITUNG“ (Staffel 6, Folge 16, E.A. CH)
aus der Reihe “CHICAGO FIRE“ [Serie, USA, 2012-2019]
https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2



📺Tv- UNIVERSAL | 4.3.19 | 20:10 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas Absolvent MARTIN KAUTZ

(Efas Abs. 05, Schauspieler, Musiker) to enjoy als

Synchronstimme von TAYLOR KINNEY (HR) as "KELLY SEVERIDE" in
„SIE IST WEG“ (Staffel 7, Folge 8, E.A. DE)
aus der Reihe “CHICAGO FIRE“ [Serie, USA, 2012-2019]

Original-Erstausstrahlung: Mi 26.09.2018 NBC
https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2

 

📺Tv - ONE | 4.3.19 | 00:55 Uhr  (+ Mediathek💻)

Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„TIERISCH GUT“ (1709)

aus der ARD-Reihe LINDENSTRASSE

(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),

Regie:  Iain Dilthey Drehbuch: M. Meisheit, Casting: H.D.Scheel. 

Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

 

 

📺Tv - RTL9 | 4.3.19 | ab 11:50 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas Absolventin SANDRA SCHLEGEL

(Efas Abs. 03) in der durchgehenden Hauptrolle „DR. KRISTIN DRIESEN“ in
112 UNITÉ D’URGENCE - La fête du service (Action/Serie)
„112 UNITÉ D’URGENCE" - „Livraison express" (Action/Serie)

„112 UNITÉ D’URGENCE" - „Le discrédit" (Action/Serie)

„112 UNITÉ D’URGENCE" - „Antigel" (Action/Serie)
Sandra hat ua. auch am Schauspielhaus Zürich in „Clavigo“ (R.: Christiane Pohle) und

„Hamlet“ (R.: Christoph Schlingensief ), sowie am Theaterhaus Stuttgart gespielt.
http://www.rtl9.com/Personnages/dr-kristin-driesen-32/32
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1723109&ref_=nm_ql_flmg_5

3. MÄRZ 2019

📺Tv - ARD | 3.3.19 | 23:35 Uhr  (+ Mediathek💻)
Efas-Absolvent JOEL BASMAN

(EFAS-Abs. 08, a.o. Oscar ® Nominee 89th Academy Awards, EFP European Shooting Star Award Berlinale Best Actor,

German Film Award in Gold „Lola“ Best Actor, Günter Strack TV Award Best Actor,

Nominee German Screen Actor Award Best Lead, Swiss Television Award Best Actor, ECU European Independent Film Festival Award Best Actor, Nominee Bambi, Prix Walo Best Actor, Nominee Swiss Film Prize Best Actor, Ag. Players)
in der Ensemble-Hauptrolle „MARK" in

ALS WIR TRÄUMTEN / AS WE WERE DREAMING

(Kinofilm, Drama, 113′)

Regie A. Dresen, Prod.: Rommel Film e. K. in Co-Production mit Iskremas Filmproduktion,

Cinéma Defacto und Rundfunk Berlin Brandenburg, Bayerischer Rundfunk, Mitteldeutscher Rundfunk, Arte France Cinéma.
Kraftvoll, wild und zärtlich verfilmte Regisseur Andreas Dresen ("Halbe Treppe", "Halt auf freier Strecke") mit "Als wir träumten" den gleichnamigen Erfolgsroman von Clemens Meyer. „Als wir träumten, war der Stadtrand von Leipzig die Welt. Die DDR war weg und wir waren noch da. Pitbull war noch kein Dealer. Mark war noch nicht tot. Rico war der größte Boxer und Sternchen war das schönste Mädchen, doch sie hat mich nicht so geliebt, wie ich sie. Alles kam anders. Aber es war unsere schönste Zeit. Dani , Mark, Rico, Pitbull und Paul leben im Rausch einer besonderen Zeit. Jahre, in denen Gesellschaften und Systeme aufeinanderprallen und alles, wirklich alles möglich scheint. Die Jungs sind 13, als die Geschichte in der DDR beginnt, 17, als sie im neuen Deutschland endet.“ (ARD)
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm2056274&ref_=nm_ql_flmg_5
https://www.the-match-factory.com/catalogue/films/as-we-were-dreaming.html


🎭 On Stage / SCHAUSPIELHAUS STUTTGART | 3.3.19 | 19:30 Uhr
Efas-Absolventin und Multitalent

HELENA DAEHLER

(Efas-Abs.10, Schauspielerin, Sängerin, Songwriterin und Journalistin, Ausgezeichnet „Deutscher Radiopreis - Beste Newcomerin)

spielt die Rolle „ Helena“ und hat auch die Musik zum Stück komponiert und arrangiert in

„DIE WILDENTE“ von H. Ibsen.

Regie führt Elmar Goerden (Oberspielleiter am Bayerischen

Staatsschauspiel München, Intendant am Schauspielhaus Bochum).
Dichten“, schrieb Henrik Ibsen (1828–1906),

heißt „Gerichtstag halten über sein eignes Ich.

In seinen Tragikomödien konfrontiert der norwegische Dramatiker die bürgerliche Gesellschaft

mit sich und ihren Widersprüchen und entlarvt ihre Lebenslügen.

https://www.gettyimages.de/detail/nachrichtenfoto/tim-kehl-and-patrizia-schlosser-and-helena-daehler-and-nachrichtenfoto/1035704396
https://de.wikipedia.org/wiki/Helena_Daehler
https://www.schauspiel-stuttgart.de/spielplan/monatsplan/2019-04/die-wildente/840/helena-daehler/
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm4664782&ref_=nm_ql_flmg_5
https://www.deutscher-radiopreis.de/radiopreis/gala_2018/preistraeger/Bester-Newcomer-Helena-Daehler-vom-Berliner-Rundfunk-914-,newcomer354.html
 

🎭 On Stage - SCHAUSPIELHAUS ZÜRICH / Schiffbau/Box | 3.03.19 | 20:00 Uhr
    «HENOSODE - Salon des Gelingens»

Uraufführung, Regie und Komposition R.Häusermann,

RegieAssistenz EFAS-Asolventin  MANON PFRUNDER

(Efas Abs. 11, Schauspielerin, Regisseurin und Regieassistentin, Preis der Euregio Jugendjury &

lobende Erwähnung der Jury Film Festival Bozenfür die Hauptrolle „Mira“ in „Die Schwalbe/The Swallow“).

Es geht um Konzentration, Hingabe und die Entdeckungen, die man machen kann, wenn es kein Ziel gibt, (…) um Staunen über das, was man zustande bringt in der Kunst: sich scheinbar mit nichts zu beschäftigen. Der Abend, der wie immer ein heimliches Konzert ist, gipfelt in einer Überraschung – in einer grob-feinen Hymne ans Theater. Mehr darf hier nicht verraten werden.“(SHZ)

Vorstellungsdauer: 1 Stunde 15 Minuten, ohne Pause 
https://schauspielhaus.ch/de/ensemble/regie-team/regie/982-Manon-Pfrunder

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6131345&ref_=nm_ql_flmg_1


 

📺Tv - RTL CRIME | 3.3.19 | 9:40 Uhr  (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolvent MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

„Camera d' oro Award“ Roma Cinemafest, Kritiker Award und Preis der Hauptjury "Fokus Award" ZFF,

Fernsehfilmpreis der deutschen Akademie der darstellenden Künste)

in der Rolle „Beck“ in

„ALARM FÜR COBRA 11 - HELDENTAGE“ (Krimi / Wdh.)
Auf einem Parkplatz findet ein Drogendeal statt. Dr. Wallbrecht händigt den beiden Gangstern Beck und Levandovski einen Feuerlöscher voller Drogen aus. Doch der Deal wird beobachtet: Autobahnpolizisten werden Zeugen des Zusammentreffens und versuchen, die Bande aufzuhalten. Es kommt zu einer Schießerei, doch die Gangster können entkommen. Die Verfolgung auf der Autobahn übernehmen Tom und Semir. Nach einer wilden Verfolgungsjagd kommt es schließlich zu einem Unfall, in dessen Folge die Gangster zu Fuß entkommen können Allerdings haben Levandowski und Beck ihre Drogen noch lange nicht abgeschrieben und sind bereit, alles zu tun, um wieder in ihren Besitz zu kommen. Selbst vor einer Entführung schrecken die Gangster nicht zurück: Sie bringen Hartmut und dessen Freundin Natalie in ihre Gewalt...
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1


📺Tv - ARD | 3.3.19 | 18:50 Uhr  (+ Mediathek💻)

📺Tv - ONE | 3.3.19 | 19:45 Uhr  (+ Mediathek💻)

Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„TIERISCH GUT“ (1709 / E.A.)

aus der ARD-Reihe LINDENSTRASSE

(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),

Regie:  Iain Dilthey Drehbuch: M. Meisheit, Casting: H.D.Scheel. 

Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc


📺Tv- Teleclub Cinema |  3.3.19 | 23:50 Uhr  (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolventin MARINA GUERRINI

(Efas Abs. 10, European Young Civis Medienpreis, Nom. First Step Award-
Studio Hamburg Nachwuchspreis, Spiez Festival Preis Beste Hauptdarstellerin)  in

„VAKUUM“
(Fic 85'| Schweiz, Deutschland | C.Repond)
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0346313&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.sutter-management.de/marina_guerrini/marina_guerrini.html

 

🍟Kino | STADTCINEMA MANK AT | 3./5./7.3.19 | 23:50 Uhr  
Efas-Absolventin MARINA GUERRINI

(Efas Abs. 10, European Young Civis Medienpreis, Nom. First Step Award-
Studio Hamburg Nachwuchspreis, Spiez Festival Preis Beste Hauptdarstellerin)  in

„DIE KLEINE HEXE“

Regie M.Schaerer, Drehbuch: Preussler/Pacht,

Verleih „The Walt Disney Company“ / Studiocanal / Event, FSK 0,  Laufzeit: 103'
„Kleine und große Fans des Kinderbuchklassikers aufgepasst!“ - 

Die kleine Hexe hat ein Problem: Sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung, um mit den anderen Hexen

in der Walpurgisnacht zu tanzen. Deshalb schleicht sie sich heimlich auf das wichtigste aller Hexenfeste–und fliegt prompt auf!“ (KK)
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0346313&ref_=nm_flmg_shw_2
http://www.sutter-management.de/marina_guerrini/marina_guerrini.html

 

 

📺Tv - RTL9 | 3.3.19 | ab 11:50 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas Absolventin SANDRA SCHLEGEL

(Efas Abs. 03) in der durchgehenden Hauptrolle „DR. KRISTIN DRIESEN“ in
112 UNITÉ D’URGENCE - LIVRAISON EXPRESS“ (Action/Serie)
Sandra hat ua. auch am Schauspielhaus Zürich in „Clavigo“ (R.: Christiane Pohle) und

„Hamlet“ (R.: Christoph Schlingensief ), sowie am Theaterhaus Stuttgart gespielt.
http://www.rtl9.com/Personnages/dr-kristin-driesen-32/32
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1723109&ref_=nm_ql_flmg_5

2. MÄRZ 2019

 

 

📺Tv - RTV | 2.3.19 | 23:20 Uhr  (+ Mediathek💻)
MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF)

in der Hauptrolle des Kandidaten am Us-Senat „Eric Turner“ in
„DIE FRAU AN SEINER SEITE“

(TV-Drama, 90’) Regie: Carlo Rola, Drehbuch: B. Fraunholz und J. Maruhn,

Casting: Heidrun Petersen.
Darum geht’s:
Für Eric Turner erfüllt sich gerade ein großer Traum: Er wird in Boston als Kongresskandidat aufgestellt.

Doch die neue Situation belastet vor allem das Familienleben immens.

Seine Frau Julie, ihrerseits erfolgreiche Physiotherapeutin,

soll nun ihre Arbeit aufgeben und nur noch die Frau an Erics Seite sein. Ob das gut geht?
Familiendrama hinter den Kulissen des Polit-Geschäfts.

Was es für eine Familie bedeutet, wenn ein aufstrebender Politiker

in einen brisanten Wahlkampf gerät.

Regisseur Carlo Rola inszenierte in Boston und Neu-England "Die Frau an seiner Seite"

mit Regula Grauwiller und Martin Rapold in den Hauptrollen. ein Familiendrama hinter den Kulissen des gnadenlosen Polit-Geschäfts.
„Pysiotherapeutin Julie Turner ist wahnsinnig stolz: Ihr Ehemann Eric (Martin Rapold)

kandidiert als Spitzenkandidat des Wahlkreises Boston für den US-Kongress.

Endlich hat er die Chance, all die politischen Ziele zu verwirklichen, für die das Power-Ehepaar seit Jahren kämpft.

Doch das Leben der Familie ändert sich massiv schon auf dem Weg dorthin:

Je länger der Wahlkampf dauert, umso mehr entfremdet sich das Paar.“ (ZDF-Presse).
Martin Rapold:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2

 

 

📺Tv - ONE | 2.3.19 | 17:40 Uhr  (+ Mediathek💻)

Efas-Absolvent JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„PLÖTZLICH NEU“ aus der ARD-Reihe LINDENSTRASSE

(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),

Regie:  Iain Dilthey Drehbuch: M. Meisheit, Casting: H.D.Scheel.  Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

 

 

📺Tv - RTL9 | 2.3.19 | ab 11:50 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas Absolventin SANDRA SCHLEGEL

(Efas Abs. 03) in der durchgehenden Hauptrolle „DR. KRISTIN DRIESEN“ in
112 UNITÉ D’URGENCE - VERTIGE DE L`AMOUR“ (Action/Serie)
„112 UNITÉ D’URGENCE" - „ERREUR DE JUGEMENT" (Action/Serie)

„112 UNITÉ D’URGENCE" - „MENSONGE" (Action/Serie)

„112 UNITÉ D’URGENCE" - „LA DECISION" (Action/Serie)
Sandra hat ua. auch am Schauspielhaus Zürich in „Clavigo“ (R.: Christiane Pohle) und

„Hamlet“ (R.: Christoph Schlingensief ), sowie am Theaterhaus Stuttgart gespielt.
http://www.rtl9.com/Personnages/dr-kristin-driesen-32/32
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1723109&ref_=nm_ql_flmg_5

 

1. MÄRZ 2019


🎭 On Stage - FORUM-THEATER STUTTGART | 1./2./3.3.19 | 19:30 Uhr
Efas-Ab.solvent JENS WOGGON (Efas Abs. 98, Monica Bleibtreu Preis) in

„AMPHITRYON“ (Ein Lustspiel nach Molière)

ein Klassiker des Theaterkanons, eine Tragikomödie in drei Akten von Heinrich von Kleist,

die sich mit der Identitätsfrage, mit der Wahrnehmung und

mit dem Zweifel an der eigenen Wahrnehmungsfähigkeit beschäftigt. „Wer ist wer? Und wer bin ich?“ (NZZ) 

Brutal aktuell! Blond Gelb!

Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0937373&ref_=nm_ql_flmg_3&sort=user_rating,desc&mode=detail&page=1
https://www.agentur-dietrich.de/de/profil/jens-woggon
https://www.forum-theater.de/profile/jens-woggon/
http://gutenberg.spiegel.de/buch/amphitryon-588/14
https://www.forum-theater.de/vorstellung/amphitryon-2-2/2019-02-22/


🎭 On Stage - BERNHARD THEATER am OPERNHAUS ZÜRICH | 1./2./3.19 | 19:30 Uhr
Efas Absolvent Prinz ANDY NZEKWU

(Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in
„LADIES NIGHT“

(„The Full Monty" - Eine Komödie von Stephen Sinclair und Anthony McCarten - Wiederaufnahme!)

Regie: O. Sales Bingisser. Sechs Freunde, alle ohne Arbeit, und auch im privaten Leben eher glücklos,

fassen den Entschluss,eine ganz neue Existenz zu gründen.
Mehr Infos:https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm2099142&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1
https://www.pocketsized.ch/messias/team/

📺Tv - RTL9 | 1.3.19 | ab 11:50 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas Absolventin SANDRA SCHLEGEL

(Efas Abs. 03) in der durchgehenden Hauptrolle „DR. KRISTIN DRIESEN“ in
112 UNITÉ D’URGENCE - L`AMOUR DONNE DES AILES“ (Action/Serie)
„112 UNITÉ D’URGENCE" - „ADULTÈRE À RISQUE" (Action/Serie)

Sandra hat ua. auch am Schauspielhaus Zürich in „Clavigo“ (R.: Christiane Pohle) und

„Hamlet“ (R.: Christoph Schlingensief ), sowie am Theaterhaus Stuttgart gespielt.
http://www.rtl9.com/Personnages/dr-kristin-driesen-32/32
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=moviemeter&explore=genres&role=nm1723109&ref_=nm_ql_flmg_5

 

 

🎭 On Stage - SCHAUSPIELHAUS ZÜRICH / Schiffbau/Box | 1.03.19 | 20:00 Uhr
    «HENOSODE - Salon des Gelingens»

Uraufführung, Regie und Komposition R.Häusermann,

RegieAssistenz EFAS-Asolventin  MANON PFRUNDER

(Efas Abs. 11, Schauspielerin, Regisseurin und Regieassistentin, Preis der Euregio Jugendjury &

lobende Erwähnung der Jury Film Festival Bozenfür die Hauptrolle „Mira“ in „Die Schwalbe/The Swallow“).

Es geht um Konzentration, Hingabe und die Entdeckungen, die man machen kann, wenn es kein Ziel gibt, (…) um Staunen über das, was man zustande bringt in der Kunst: sich scheinbar mit nichts zu beschäftigen. Der Abend, der wie immer ein heimliches Konzert ist, gipfelt in einer Überraschung – in einer grob-feinen Hymne ans Theater. Mehr darf hier nicht verraten werden.“(SHZ)

Vorstellungsdauer: 1 Stunde 15 Minuten, ohne Pause 
https://schauspielhaus.ch/de/ensemble/regie-team/regie/982-Manon-Pfrunder

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6131345&ref_=nm_ql_flmg_1
 

Contact/ Send a Message

*Phone 9:00 - 11:00 a.m.

* E-Mail All the time

EFAS - European Film Actor School

Bubenbergstr.1, 8045 Zürich,  

*Telefon +41 (0)44 461 22 05

*E-Mail efas@schauspielschule.ch

Pict.: © F.  L. S. /  EFAS