EFAS - TERMINE & EVENTS  SEPTEMBER  2019

 

  MAGICAL 🌞 EFAS-FAMILY

🏆 EFAS-ABSOLVENTEN  AWARDS / NOMINATIONS / 🎉EVENTS

Efas Absolvent JOEL BASMAN

geht erneut ins Rennen um den

🔥🔥OSCAR ® 2020🔥🔥

in der Kategorie

"INTERNATIONAL FEATURE FILM"

@ 92nd ACADEMY AWARDS 

mit der Protagonisten-Rolle "Wolkenbruch"  

💥💥💥💥CONGRATS 🌟🌟🌟!!!!! 💥💥💥💥

EFAS Absolvent JOEL BASMAN 
 (EFAS-Abs. 08, a.o. EFP European Shooting Star Award Berlinale Best Actor, Nominee Oscar ® Award, German Film Award „Lola“ in Gold Best Actor,

Swiss Film Award Best Actor Lead, Günter Strack TV Award Best Actor, Nominee German Screen Actor Award, ECU European Independent Film Festival Award,

Swiss TV  Award Best Actor, Prix Walo Best Actor, Nominee Bambi, Ag. Players)
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_ql_flmg_1

https://variety.com/2019/film/awards/switzerland-wolkenbruch-oscar-1203297902/

Efas Absolvent JOEL BASMAN geht erneut i

 

 🎬 EFAS-ABSOLVENTEN DREHARBEITEN / ON SET  (STAND: SEPTEMBER 19)

🎬 On Set -  DE / PRAG  (PRE-Prod./Drehbeginn Okt. 2019)

Efas Absolventin LUNA SONNE WEDLER

(Efas Abs. 18, u.a. EFP European Shooting Star Award Berlinale, Schweizer Filmpreis beste Schauspielerin in einer Hauptrolle,

Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Günter-Rohrbach-Filmpreis - Preis des Saarländischen Rundfunks Beste Schauspielerin,

Max Ophüls Preis, Beste Nachwuchsschauspielerin News Stars Award 2019, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF,

Nomin. Deutscher Filmpreis "Lola", Beste Nachwuchsschauspielerin News Faces Award Film, Bayerischer Filmpreis)

Hauptrolle „Maxi“ in

„JE SUIS KARL“

(working title),

Regie: Christian Schwochow (u.a. mehrf. Grimme-Preis, mehrf. Deutscher Fernsehpreis,

Max-Ophüls-Preis, Bambi, Bayerischer Fernsehpreis, New Faces Award),

Drehbuch: Thomas Wendrich (nominiert für den deutschen Drehbuchpreis 2018)

Casting:  Anja Dihrberg

HCast: J. Niewwöhner, L.Wedler Prod.: Pandora Film Produktion

in co-production with Negativ Films (Czech Republic) and Westdeutscher Rundfunk among others.

Kurzinhalt:
"Alex und seine Tochter Maxi sind Überlebende eines Terroranschlages und suchen einen Weg mit der Trauer umzugehen.

Der charismatische Student Karl eröffnet Maxi neuen Lebenssinn. Als Maxis irritierter Vater Fragen stellt, ist es fast zu spät." (Pandora Filmverleih)
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6953501&ref_=nm_flmg_shw_
https://www.lifepr.de/inaktiv/medienboard-berlin-brandenburg-gmbh/Berlin-Brandenburger-Drehsaison-2019-laeuft/boxid/749669

🎬 On Set / Dreharbeiten: Tarifa, Cádiz, Andalusia, Manchester, England, UK  (Abgeschlossen) -
EFAS-Absolvent  AL ALEXANDER ALBRECHT (Efas Abs. 08)

in der Rolle „Frederic“ (4 Epis.) in 

„LITTLE BIRDS"

(Drama Series, Six 60-minute Episodes, Sky / distr. ITV Studios Global Entertainment, 2019/20).

Regie: Stacie Passon (Billions, House of Cards),

Produktion:  Warp Films, Casting Director: Shaheen Baig Casting UK,

Sender: SKY ATLANTIC. Sky’s period drama Little Birds is set to film in Manchester and Spain from this March. 

Set in Tangier in 1955, the six-part story follows an American woman who embraces the bohemian ways

of the Moroccan city as she relishes independence from her family and carves out her own identity.
Little Birds is being made by Warp Films. The drama is directed by Stacie Passon (Billions, House of Cards) and 

written by Sophia Al-Maria.  
Warp Films is truly excited at the opportunity afforded by Sky and our distributor ITV Studios Global Entertainment

to welcome viewers to the vivid, provocative and entertaining world of Little Birds,” said Ruth McCance, an executive producer on the drama.
At the time the story is set, Tangier was a specially-designated ‘international zone’ as the result of a decades-long control dispute between Spain, France and the UK.
Little Birds will air in the UK on Sky Atlantic in 2020.
Manchester remains a popular UK filming location, frequently standing in for London story settings as well as appearing as itself.
Die britische Drama-Serie Little Birds spielt im Jahre 1955 in Tanger, in der berühmten internationalen Zone, einem der letzten Vorposten der kolonialen Dekadenz. Dorthin hat es auch die amerikanische Debütantin Lucy Savage (Juno Temple), die mit dem Kulturschock erst einmal klarkommen muss. Doch Lucy ist recht schnell angetan von der ganzen Atmosphäre. Der eigentliche Grund ihrer Reise in die marokkanische Stadt ist dem Entkommen ihren kontrollierenden Eltern und der Vermählung mit ihrem englischen Verlobten, Lord Hugo Cavendish-Smythe. Dieser hat bereits sein Herz an jemand anderen verloren. Doch Lucy will um ihre Unabhängigkeit kämpfen und ihre eigene Identität entwickeln. Dabei hilft ihr auch die Verbindung zu der marokkanischen Domina Cherifa Lamour, die den Diplomaten und Ausländern dieser bunten, unkonventionellen Welt dient, und dem ägyptischen Aristokraten Adham Abaza.
https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm3711867&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.castupload.com/actors/alexander-albrecht

 

 

 

 🎬 On Set / Dreharbeiten: Deutschland & Ungarn - (Abgeschlossen)  
EFAS-Absolvent  ZSOLT BACS
 (Efas Abs. 92, Schauspieler / Regisseur / Drehbuchautor, New York City Filmfestival Best Supporting Actor Award)  
in der Rolle „Janos Lázár
 in

„DIE GETRIEBENEN“
(ARD, 140’, Language: German | Hungarian)
Drehschluss von "Die Getriebenen" (rbb/NDR).
Mit hochkarätiger Besetzung hat Stephan Wagner "Die Getriebenen"

nach Motiven des gleichnamigen Sachbuchbestsellers von Robin Alexander verfilmt.
Faktenbasiert rekonstruiert der Film die spannenden 63 Tage im Sommer 2015,

bevor Angela Merkel ihre Schlüsselentscheidung in der Flüchtlingspolitik fällte, und blickt in die Hinterzimmer der Mächtigen, die vor allem eins sind: Getriebene, die zerrieben werden zwischen politischem Druck und dem atemlosen Tempo der sich überschlagenden Ereignisse. Nukleus des Geschehens ist die Bundeskanzlerin – der Film hat den Duktus eines Politthrillers, ist jedoch auch ein Porträt von Merkel im Rückblick auf einen Wendepunkt ihrer Amtszeit.
Direkt aus dem Zentrum der politischen Verantwortung schildert "Die Getriebenen"
dieses wohl dramatischste Kapitel der jüngsten deutschen Geschichte: 2015 sind weltweit mehr als 60 Millionen Menschen auf der Flucht vor Krieg, Hunger und Elend.
Die europäische Union ist im Umgang mit der Flüchtlingsfrage seit Jahren zerstritten, Angela Merkel glaubt lange an eine politische Lösung und polarisiert schließlich mit ihrer Entscheidung, die Grenzen nicht zu schließen.
Später wird sie diese als "humanitären Imperativ" bezeichnen.
Mehrere Initiativen von Bundeskanzlerin Angela Merkel, eine gemeinsame europäische Flüchtlingspolitik zu entwickeln, scheitern – auch angesichts einer erstarkenden innereuropäischen Opposition. Im Sommer 2015 eskaliert die Flüchtlingsfrage, Kulminationspunkt ist die Nacht vom 4. auf den 5. September: Tausende Flüchtlinge machen sich von Budapest zu Fuß auf den langen Weg zur österreichischen Grenze, die meisten von ihnen wollen weiter nach Deutschland. Unter dem Eindruck der dramatischen Bilder entscheidet die Kanzlerin, eine Notlage zu erklären und die Menschen aus Ungarn einreisen zu lassen. Dieses Ereignis markiert eine Zeitenwende für Deutschland.  

Stephan Wagner, Regisseur und Produzent:
»In meiner filmischen Arbeit habe ich mit historischen Projekten oft den Anspruch größtmöglicher Genauigkeit in der fiktionalen Darstellung dokumentierter Abläufe gelegt. Mein Ansatz ist, Zusammenhänge von Politik und Gesellschaft mit Schauspielern in Rollen von Personen aktueller Zeitgeschichte hautnah, menschlich nachvollziehbar, zugleich emotional spannend und sachlich akkurat mit den Mitteln der Fiktion darzustellen. 'Die Getriebenen' ist eine Fortsetzung dieser Arbeitsmethode und nimmt sich vor, die Vorgänge im Zentrum der Macht filmisch erlebbar und so einem großen Publikum zugänglich und nachvollziehbar zu machen.«

Martina Zöllner, Filmchefin des rbb:
»Wie politisches Handeln die Verhältnisse beeinflusst – oder eben nicht – beschäftigt uns jeden Tag.
Mit der medialen Inszenierung der Politiker wächst das Interesse daran, zu wissen,  was wirklich passiert ist.
 Das Buch von Robin Alexander liest sich schon wie ein Film. Detailgenau beschreibt er darin die Mischung aus Zwängen, Zeitdruck und Rivalitäten, die Politiker zu Getriebenen macht. Darüber hinaus erzählt Stephan Wagners Film über Abgrenzung und Einsamkeit an der Spitze der Macht und ist genau deshalb eine Parabel
auf die politischen Mechanismen in der heutigen Zeit.«
Hinter der Kamera
Das Drehbuch zu "Die Getriebenen" stammt von Florian Oeller ("Nur eine Frau") nach dem Sachbuch von Robin Alexander. Nach den mehrfach preisgekrönten Filmen "Mord in Eberswalde" und "Der Fall Jakob Metzler" setzen Kameramann Thomas Benesch und Regisseur Stephan Wagner
 ihre erfolgreiche Zusammenarbeit mit "Die Getriebenen" fort.
"Die Getriebenen" ist eine Koproduktion der carte blanche International mit dem rbb (federführend), der rbb media GmbH und dem NDR gefördert vom Medienboard Berlin-Brandenburg.
Produzenten: Stephan Wagner, Alexander van Dülmen und André Zoch (carte blanche International)
Redaktion: Martina Zöllner und Kerstin Freels (rbb), Christian Granderath (NDR)
https://www.imdb.com/filmosearch/?explore=title_type&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_2&mode=detail&page=1&sort=year,descb

🎬 On Set / Südtirol, Bozen und Umgebung (Drehbeginn 27.08.2019 - Drehende 26.09.2019) -   
Efas-Absolvent LEONARDO NIGRO

(Efas Abs. 96, u.a. Schweizer Filmpreis Gewinner Spezialpreis der Jury,  Schweizer Fernsehfilmpreis,

Nomin. Oscar Academy Award, Prix Walo Best Actor)

steht gerade in der Epis.- Hauptrolle "Michele Lagagna"  für 

"ZÜNDSTOFF"  (aka "OHNE DICH") (AT)

aus der Tv-Reihe  „DER BOZEN KRIMI"  vor der Kamera. 

ARD, Tv-Reihe | Director: Kaspar Heidelbach

Produktion: Merfee Film und Fernsehproduktion GmbH, Albolina Film GmbH as Executive Producer
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_flmg_shw_2

 

 

🎬 On Set / Südtirol, Bozen und Umgebung (Abgeschlossen) -   
Efas-Absolvent LEONARDO NIGRO

(Efas Abs. 96, u.a. Schweizer Filmpreis Gewinner Spezialpreis der Jury,  Schweizer Fernsehfilmpreis,

Nomin. Oscar Academy Award, Prix Walo Best Actor)

 in der Epis.-Hauptrolle "Michele Lagagna"  für 

"BLUTRACHE"  (aka "VENDETTA") (AT)

aus der Tv-Reihe  „DER BOZEN KRIMI"

ARD, Tv-Reihe | Director: Thorsten Naeter 

Produktion: Merfee Film und Fernsehproduktion GmbH, Albolina Film GmbH as Executive Producer
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_flmg_shw_2

 


🎬 On Set / Germany (Filming  August bis September 2019) -
Efas-Absolvent  JÜRG PLÜSS

(Efas Abs. 01, u.a. Publikumspreis Max Ophüls Filmfestival. Saarbrücken, Stipendium Armin Ziegler Stiftung)

in der Ensemble Hauptrolle „Maul“ in 

„DIE EINGEBORENEN“

(Kinofilm),

Director:  Dennis Stormer, Prod.: tellfilm / sehstern Film.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1903301&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.castforward.de/members/profile/jurg-pluss

https://www.hessenfilm.de/fileadmin/data/Film_Commission/Die_Eingeborenen_3.pdf

 


🎬 On Set / Dreharbeiten: München und Umgebung, Bayer. Oberland (Drehzeit 18.09.19 -  22.11.19) - 

Efas-Absolventin SUSU PADOTZKE

(Efas Abs. 07)

erneut in der Rolle der „Loretta“

für die Dreharbeiten zu den neuen ARD [de], Degeto Episoden von 

„REITERHOF WILDENSTEIN“

Regie:  Teresa Hoerl, Drehbuch Andrea Stoll, Produktion Neue Bioskop Television GmbH.  

für Das Erste produziert. TV-Film (Reihe) | 2018-2019 | [de] | Drama, Familie, Jugend | Deutschland

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm3437993&ref_=nm_flmg_shw_2



🎙️On Studio - Berlin (Abgeschlossen)
Efas Absolvent SASCHA ALEXANDER GERSAK 

(Efas Abs. 03 u.a. Preis der deutschen Filmkritik "Bester Darsteller“, Metropolispreis BVR bester Hauptdarsteller, 

Darstellerpreis des Internationalen Film Festivals Milano - Bester Hauptdarsteller, Fajir-Festival Teheran - bester internationaler Darsteller "Rashomom", Max-Ophüls-Filmfestival „Interfilmpreis“ u. “Preis der Jugendjury“,

Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury -  Förderpreis Neues Deutsches Kino,

Nom. Deutscher Filmpreis „LOLA“ Bester Hauptdarsteller,  „Golden Bird-Award“ Seoul International Film Festival,

Deutscher Fernsehpreis, Grimme-Preis)

hat  Paul Kaye synchronisiert

in der Rolle des „Thoros von Myr“  

für 8  Episoden  von 

„GAME OF THRONES“

(USA /  Action, Adventure)
STAFFEL 3
 Dunkle Schwingen, Dunkle Worte     Dark Wings, Dark Words
 Der Weg der Züchtigung     Walk of Punishment  
 Und jetzt ist seine Wache zu Ende     And Now His Watch is Ended
 Vom Feuer geküsst     Kissed by Fire  
 Der Aufstieg     The Climb
 Der Bär und die Jungfrau Hehr     The Bear and the Maiden Fair
STAFFEL 6
Niemand     No One
STAFFEL 7
Jenseits der Mauer     Beyond the Wall
Sascha Alexander Gersak:
https://www.imdb.com/filmosearch/?explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1
https://www.synchronkartei.de/serie/20341/rolle/101311




🎬 On Set / Germany (Abgeschlossen September 2019) -
Efas-Absolventin XENIA ASSENZA 

(Schauspielerin und Drehbuchautorin, Méliès d’Argent)

in der  Hauptrolle „Catharina“ in 

„THE WITCH AND THE OTTOMAN“

(Kinospielfilm),

Dir. by Sebastian Mattukat, 

Prod.  Mavie Films, Effects: MG Action (full action service).

With fantastic a.o. Gedeon Burkhard  as Wilhelm & Alexander Schubert (THE Alexander Schubert!)  as Johann & Alexander Hörbe as Balthazar! Produzent Erkan Acar. CONGRATS!!! Great!!!
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm3384029&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.imdb.com/title/tt7105196/fullcredits?ref_=tt_cl_sm#cast
https://www.facebook.com/thewitchandtheottomanfilm/
http://mavie-films.de/
 

 

 

🎬 On Set - Erfurt / StudioPark Medienzentrum (durchgehend in Produktion Juli 19 bis 2020 )

Efas Absolventin ELISA AFIE AGBAGBLAH

(Efas Abs. 11, u.a.  Schauspielensemble Theater Salzburg, Tatort, Der Landarzt)

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6953501&ref_=nm_flmg_shw_

https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html

neu in der ENSEMBLE HAUPTROLLE  „Dr. Emma Jahn

in

"IN ALLER FREUNDSCHAFT - DIE JUNGEN ÄRZTE"

vor der Kamera.

2019/2020 | TV-Serie | ARD |

Regie: Div., ua. Dieter Laske

Casting Director Ines Rahn

Inhaltsangabe:

"In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte" freut sich über Zuwachs: (...) Dr. Emma Jahn (ab Folge 201, voraussichtlicher Sendetermin: 28. November 2019) hat schon ein Studium hinter sich! Zwar verfügt die schüchterne Ärztin über umfassendes theoretisches Wissen, aber am JTK macht sie ihre ersten Schritte ins echte Leben. Manchmal etwas zu naiv, gelingt es ihr dennoch, die anstehenden Herausforderungen zu meistern – nicht zuletzt, weil sie immer ein offenes Ohr für ihre Mitmenschen hat und sich bedingungslos für die Medizin begeistern kann.

"In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte" ist eine Produktion der Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH im Auftrag der ARD für Das Erste. Produzenten sind Sven Sund und Seth Hollinderbäumer. Die Gesamtleitung hat Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Melanie Brozeit (MDR)
 

Pic.: (c) Elisa Agbaglah als Dr. Emma Jahn | Bild  ARD / Markus Nass

 

🎬 On Set - München / Freiburg (Abgeschlossen - Dreharbeiten von 5.06.2019 bis 3.09.2019)

Efas Absolventin LUNA SONNE WEDLER

(Efas Abs. 18, u.a. EFP European Shooting Star Award Berlinale, Schweizer Filmpreis beste Schauspielerin in einer Hauptrolle,

Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Günter-Rohrbach-Filmpreis - Preis des Saarländischen Rundfunks Beste Schauspielerin,

Max Ophüls Preis, Beste Nachwuchsschauspielerin News Stars Award 2019, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF,

Nomin. Deutscher Filmpreis "Lola", Beste Nachwuchsschauspielerin News Faces Award Film, Bayerischer Filmpreis)

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6953501&ref_=nm_flmg_shw_

in der Hauptrolle „Mia“

in

"BIOHACKERS" 

(Arbeitstitel)

2019-2020 | TV-Serie | Netflix | Drama, Thriller, Wissenschaft | Laufzeit  8 x 42 Min. |

Director C. Ditter,  Produktion: Claussen+Putz Filmproduktion GmbH 

Casting Director Daniela Tolkien

Inhaltsangabe:

In der deutschen Thriller-Serie "Biohackers" (AT) dreht sich die Erzählung um die Medizinstudentin Mia, die herausfindet,

dass in ihrer Uni-Stadt hochentwickelte Biohacking-Technologie genutzt wird, die schon bald in falsche Hände gelangt.

An diesem Punkt muss sich Mia entscheiden, auf welcher Seite sie stehen möchte und wie weit sie zu gehen bereit ist,

um die Wahrheit herauszufinden. Christian Ditter, der auch schon "Türkisch für Anfänger" inszeniert hat,

schrieb hierfür nicht nur das Buch, sondern wird einmal mehr ebenfalls hinter der Kamera stehen.

Produziert wird von der Claussen+Putz Filmproduktion. 

"Ich war immer fasziniert von Geschichten, in denen sich gewöhnliche Menschen wirklich außergewöhnlichen Umständen stellen müssen",

beschreibt Christian Ditter "Biohackers". "Ich freue mich, zusammen mit Netflix eine visuelle aufregende Story mit glaubwürdigen,

vielschichtigen Charakteren zu erzählen, die über sich hinauswachsen müssen, um in dem Tumult um sie herum zu bestehen." (K.HenningS - DWL)

https://www.netflix.com/it/title/81011660

https://www.serienjunkies.de/biohackers/

https://www.moviepilot.de/serie/biohackers

Efas Grad LUNA WEDLER Dreharbeiten BIOHA

 

🎬 On Set - Albequerque, New Mexico, Cincinnati, Universal Studios California (Abgeschlossen / Post)
Efas Absolvent BEN RUEDINGER

hat “THE COMEBACK TRAIL”

(Action / USA / 2020)

as Executive Producer abgeschlossen. Regie G. Gallo,

mit Robert de Niro, Morgan Freeman, Tommy Lee Jones,

Prod.Comp. EmpireMediaPartners/MarchOnProductions in association with SprockefellerPictures/StoryboardMedia. 
„Two movie producers who owe money to the mob set up their aging movie star for an insurance scam to try and save themselves.

But they wind up getting more than they ever imagined.“ (IMDb) 

 Die Handlung folgt einem Rentner-Trio, das eine Bank ausrauben will, nachdem ihnen ihre Rente gestrichen wird.
(© Bang Showbiz)
https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm0754092&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.hollywoodreporter.com/news/emile-hirsch-joins-robert-de-niro-comeback-trail-1220399

https://www.tv24.ch/news/zach-braff-spielt-in-the-comeback-trail-mit-134485477

Efas Grad BEN RUEDINGER abg. EXEC.Prod.

 

🎬 On Set / Hannover, Berlin, Schwerin, Müritz  (Drehstart 4.06. - Drehende vsl. 2.11.2019) -

 Efas Absolvent SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Abs. 03 u.a. Preis der deutschen Filmkritik "Bester Darsteller“, Metropolispreis BVR bester Hauptdarsteller,

Darstellerpreis des Internationalen Film Festivals Milano - Bester Hauptdarsteller, Fajir-Festival Teheran - bester internationaler Darsteller "Rashomom", Max-Ophüls-Filmfestival „Interfilmpreis“ u. “Preis der Jugendjury“, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury -

Förderpreis Neues Deutsches Kino, Nom. Deutscher Filmpreis „LOLA“ Bester Hauptdarsteller,

„Golden Bird-Award“ Seoul International Film Festival, Deutscher Fernsehpreis, Grimme-Preis)
in der HauptRolle "Frank Elling" in

„DIE TOTEN VON MARNOW“  (viermal 90 Minuten)

(2019 -, TV Mehrteiler, NDR, Polyphon / ARD Degeto I Drama, in production),

Director Andreas Herzog, Casting Director Anja Dihrberg,

Produktionsfirma  Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft mbH

Die Geschichte um westdeutsche Pharmakonzerne, die in der DDR Menschenversuche betrieben haben. In "Die Toten von Marnow" ermitteln die Kommissare Lona Mendt (Petra Schmidt-Schaller) und Frank Elling (Sascha Gersak).

SASCHA:
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1

TVM:

https://www.presseportal.de/pm/69086/4291095

 https://www.svz.de/lokales/zeitung-fuer-die-landeshauptstadt/Die-Toten-von-Marnow-SVZ-begleitet-den-Krimi-Dreh-in-Schwerin-id24877162.html

Bilder:

Bild 1: Nik Konietzny

Bild 2: Sascha Gersak (Frank Elling), Petra Schmidt-Schaller (Lona Mendt ) und Andreas Herzog (Regie) © NDR/Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft mbH/Maor Waisbur

SASCHA ALEXANDER GERSAK IN TOTE VON MARN

🎬 On Set - Ua. USA, UK,  IT  (Abgeschlossen / Filming has wrapped / Post.) -
Efas Absolvent  JOEL BASMAN

(EFAS Abs. 08, a.o. EFP European Shooting Star Award Berlinale Best Actor, Nominee Oscar ® Award,

German Film Award „Lola“ in Gold Best Actor, Swiss Film Award Best Actor Lead, Günter Strack TV Award Best Actor,

Nominee German Screen Actor Award, ECU European Independent Film Festival Award, Swiss TV Award Best Actor,

Prix Walo Best Actor, Nominee Bambi, Ag. Players)

has joined as "GAWAIN" the cast of Matthew Vaughn’s prequel comic book film 

„KINGSMAN: THE GREAT GAME“
(Action, Adventure, Comedy | 20th Century Fox | 2020,  Director: Matthew Vaughn, Casting By Reg Poerscout-Edgerton)

A spinoff of the Kingsman movie series that will look at the spy organization at the turn of the 20th century.
The Great Game’s cast includes a.o. Ralph Fiennes, Harris Dickinson,

Gemma Arterton, Daniel Bruhl, Charles Dance, Stanley Tucci, Aaron Johnson and Tom Hollander.
The film’s impressive production team includes cinematographer Ben Davis (Layer Cake, Guardians of The Galaxy, Captain Marvel),

production designer Darren Gilford (Star Wars: The Force Awakens, Tron: Legacy),

supervising art director Doug Meerdink (Kong: Skull Island, Jurassic World),

stunt coordinator Bradley James Allan (Wonder Woman, Rogue One: A Star Wars Story, Solo: A Star Wars Story),

and costume designer Michele Clapton (Game of Thrones, The Crown).
Disney’s Bob Iger and Alan Horn have both made it clear they want to continue the Kingsman franchise beyond The Great Game, as Matthew Vaughn is still planning a third film starring Taron Egerton.
 20th Century Fox has set the film’s release date for February 14th, 2020, which will see

The Great Game come out a week after Margot Robbie’s DC Comics film Birds of Prey.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_ql_flmg_1

https://hnentertainment.co/exclusive-hanna-papillon-actor-joel-basman-is-another-addition-to-the-cast-of-matthew-vaughns-kingsman-the-great-game/

https://www.imdb.com/title/tt6856242/fullcredits?ref_=tt_cl_sm#cast


🎬 On Set / Dreharbeiten: Berlin (Abgeschlossen) -
EFAS-Absolvent 
AL ALEXANDER ALBRECHT

(Efas Abs. 08)

in der Rolle „Arne“ für

„MINUSGRADE"

(ZDF, TV-FILM, 90`, 2019/20).

Regie: Sabine Bernardi,

Produktion: Polyphon Film,

Casting Director: Anja Dihrberg (ua. deutscher Casting-Preis & Auszeichnung der Deutschen Akademie für Fernsehen) 

Sender: ZDF
https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm3711867&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.castupload.com/actors/alexander-albrecht

 

 

🎬 On Set - Beerlin / Halle a. d. Saale  (Dreharbeiten/Filming bis 31.10.2019)

Efas Absolvent  SALVI GRECO

steht aktuell für  in der DAUER-HAUPTROLLE des Polizei-Ausbilders „Hauptkommissar Lorenzo Battiato“

für die neue ZDF-Serie
“BLUTIGE ANFÄNGER"
vor der Kamera.

Regie führen Gero Weinreuter, Oliver Liliensiek und Käthe Niemeyer ❤️, Casting Karen Wendland, Silke Koch, Susann Reitz.

Buch: Brückner/vonGrumbkow ZDF, 2019, Teile von/bis 1-12, Produktion: Studio.TV.Film GmbH für ZDF.

SALVATORE GRECO HAUPTROLLE  ZDF-SERIE  „BLUTIGE ANFÄNGER“ (AT)
Die Hochschüler der Polizeifachhochschule Halle an der Saale werden in ihrem Praxis-Semester mit ersten Mordfällen konfrontiert, die sie mit Unterstützung ihrer Ausbilder in der Mordkommission lösen müssen. Dabei machen sie als Anfänger natürlich auch Fehler und müssen immer wieder neu dazulernen auf ihrem Weg zu fertigen Kriminalbeamten.
Gedreht wird derzeit in Halle und Umgebung in Sachsen-Anhalt und dem Berliner Umland.
Gedreht werden zwölf Folgen bis Ende Oktober 2019. Produzentin ist Milena Maitz, studio.tv.film GmbH. Die Redaktion im ZDF haben Andreas Jakobs-Woltering und Christof Königstein. Die Sendetermine stehen noch nicht fest.
(Quelle: Presseportal ZDF)

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2480290&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.castforward.de/members/profile/salvatore-greco

JOEL BASMAN IN KINGSMAN 3 .jpg
EFAS Grad SALVI GRECO filming 12 Epis. Z

🎬 On Set / Radolfzell, Bodensee, Konstanz u.d Umgebung (Filming Apr. bis Sept. 2019)

Efas-Absolventin  🚀 WENDY MICHELLE GÜNTENSPERGER

(Efas Abs.12)

in der Dauer-Hauptrolle „Julia Demmler“ in

"WAPO BODENSEE "  (4. Staffel!!!, 16 neue Folgen!!! - ARDTv-Reihe) 

bis September vor der Kamera. 

Drehstart 🎬!! #wapobodensee
"Schiff Ahoi! Drehbeginn Wapo Bodensee Folge 25-42:

Yaay DREHSTART!!! 💣  wir sind wieder am Bodensee, um die bereits 4. Staffel von WaPo Bodensee zu drehen!... und wie man sieht machst immernoch sehr viel spass! 😉💯 #wapoBodensee #tvserie #ard #saxoniamedia" (Wendy)
 

"Die ARD hat die Vorabendserie "WaPo Bodensee" verlängert und gleich 16 neue Folgen in Auftrag gegeben. Das sind doppelt so viele wie bislang in einer Staffel zu sehen waren. Die ersten drei Durchläufe umfassten bislang jeweils acht Folgen, doch offensichtlich ist man überzeugt vom Format und will nun die Schlagzahl erhöhen. Die Dreharbeiten sind bereits gestartet und laufen voraussichtlich noch bis Oktober dieses Jahres. Einen genauen Sendetermin gibt es noch nicht, die Episoden werden aber erst 2020 zu sehen sein." (DWDL)
 2019   WaPo Bodensee (Folgen 25-42) - ARD, Serie - Regie: diverse


„WAPO BODENSEE“ (Crime/Series, 2019, vierte Staffel), Prod.: Saxonia Media für DAS ERSTE.
"WaPo Bodensee" ist eine Produktion der Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH (Produzenten: Kerstin Lipownik und Sven Sund) im Auftrag der ARD für Das Erste. Die Redaktion liegt bei Kerstin Freels

und Thomas Martin (beide SWR), Executive Producer ist Martina Zöllner (SWR). Regie ua. R.W. Heimrich / F.Hörisch, Casting Director: Ines Rahn.

Jeden Dienstag um 18:50 im Ersten oder in der Mediathek.

Nach dem Erfolg der Serie in den vergangenen Jahren wird wieder von der Wasserschutzpolizei am Bodensee ermittelt.

Mehr Infos:

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm8300943&ref_=nm_flmg_shw_2

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2

 

🎬 On Set / WIEN  (Abgedreht / Post) -

 Efas Absolvent SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Abs. 03 u.a. Preis der deutschen Filmkritik "Bester Darsteller“, Metropolispreis BVR bester Hauptdarsteller,

Darstellerpreis des Internationalen Film Festivals Milano - Bester Hauptdarsteller, Fajir-Festival Teheran - bester internationaler Darsteller "Rashomom", Max-Ophüls-Filmfestival „Interfilmpreis“ u. “Preis der Jugendjury“, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury -

Förderpreis Neues Deutsches Kino, Nom. Deutscher Filmpreis „LOLA“ Bester Hauptdarsteller,

„Golden Bird-Award“ Seoul International Film Festival, Deutscher Fernsehpreis, Grimme-Preis)
in der Episoden-Rolle "Rüdiger Holtinger" in

BLIND ERMITTELT“

(2019 -, ARD-Degeto-Krimireihe / ARD Degeto I Drama,Krimi),

  Regisseur David Nawrath

Produktion der Mona Film (Produzenten: Thomas Hroch und Gerald Podgornig) in Zusammenarbeit mit der ARD Degeto für Das Erste und dem ORF mit Unterstützung des Fernsehfonds Austria und des Fernsehfonds Wien.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1
https://agentur-lambsdorff.de/schauspieler/sascha-alexander-gersak/vita/

🎬 On Set - Schweden  (Dreharbeiten/Filming bis Ende Aug. 2019)
Efas Absolvent BEN RUEDINGER

steht aktuell in Schweden in einer der männlichen Hauptrolle in

“GRUPPENBILD IN SOMMERBY (AT)” (ZDF)

vor der Kamera. Regie führt S. Sycholt, Casting Gwendolyn Clayton, Prod.: Bavaria-Fiction-GmbH für ZDF. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm0754092&ref_=nm_flmg_shw_2

🎬 On Set - Budapest, Paris, Hamburg, Malta (bis Sept. 2019)

Efas Absolventin LUNA SONNE WEDLER

(Efas Abs. 18, u.a. EFP European Shooting Star Award Berlinale, Schweizer Filmpreis beste Schauspielerin in einer Hauptrolle,

Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Günter-Rohrbach-Filmpreis - Preis des Saarländischen Rundfunks Beste Schauspielerin,

Max Ophüls Preis, Beste Nachwuchsschauspielerin News Stars Award 2019, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF,

Nomin. Deutscher Filmpreis "Lola", Beste Nachwuchsschauspielerin News Faces Award Film, Bayerischer Filmpreis)

in der Rolle „Grete“

in

DIE GESCHICHTE MEINER FRAU /

THE STORY OF MY WIFE  (Internationaler Titel/working title)

/ L’HISTOIRE DE  MA FEMME  (Arbeitstitel)“

Kinospielfilm | 2019-2020 | Laufzeit  120 Min. | Drama, Historisch, Literaturverfilmung,

| Deutschland, Frankreich, Italien, Ungarn

Director I. Enyedi, Drehbuch Enyedi/Füst (Vorlage)

Produktion Inforg - M&M Film Kft. [hu], Pyramide Films [fr], Komplizen Film GmbH [de], Dorje Film [it] 

Casting Director Nina Haun

Cast: G.Naber, L.Seydoux, L.Wedler,  L.Garrel,  J.Hader, U.Matthes.

Inhaltsangabe:

Der hart arbeitende, niederländische Kapitän Jakob Störr wettet in einem Café,

die erste Frau zu heiraten, die das Gebäude betritt.

Die darauffolgenden Ereignisse bringen ihn an die Grenzen von Leben und Tod.  Basierend auf Milán Füsts "Die Geschichte meiner Frau", das erstmals 1962 erschien. „ (Filmstarts)
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6953501&ref_=nm_flmg_shw_

http://www.filmstarts.de/kritiken/262675.html

 

 

🎬 On Set - Schweiz  (Abgeschlossen)

Efas Absolvent FLURIN GIGER

 (Efas Abs.14, Actor, Director & Screenwriter , u.a. Public Award Soleure, Competition Venice International Filmfestival, Cannes Competition Sémaine de la critique, Swiss Film Prize Nominee,  

Ghent International Film Festival Nominee, Nominee Golden Mikeldi, Ag. FBE)

in der HauptRolle "Jan" in

„DAS MÄDCHEN UND DIE SPINNE“

(2020 -, Kinofilm,  Tragikomödie, in production),

Regisseur Ramon Zürcher, Casting Director Ulrike Müller,  Produktion: Komplizen Film / Beauvoir Film / SRF

Ein tragikomischer Katastrophenfilm. Eine poetische Ballade über Wandel und Vergänglichkeit.

Nach Das merkwürdige Kätzchen (Berlinale, ACID Cannes) ist dies der zweite Teil einer geplanten Trilogie über menschliches Zusammensein. (BF)

Lisa moves out. From tomorrow on, she will have her first own flat. Mara stays behind. The roommates, parents and friends help with the move. Catastrophe is around the corner. A poetic ballad about change and transience.
Coproduction with SRF / Release 2020

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm7010153&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.semainedelacritique.com/en/directors/flurin--giger

http://www.filmstarts.de/kritiken/272977/castcrew.html

🎬 On Set - Köln  (Dreharbeiten/Filming 14.5.  bis 21.7.2019)

Efas Absolvent SALVATORE GRECO

steht aktuell für eine Doppelfolge von

“SOKO KÖLN"

vor der Kamera. ( ZDF | Regie Christoph Heininger 2019, Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH, Buch: Dirk Eisfeld)

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2480290&ref_=nm_flmg_shw_2

https://marmulla-rudolph.de/schauspieler/salvatore-greco/

https://marmulla-rudolph.de/2019/05/dreharbeiten-28/

🎬 On Set - Zürich / Prag  (Abgeschlossen)

Efas Absolventin  UYGAR TAMER

steht aktuell in der Rolle "Elona Gjeluci" in der ARD-Serie

“DER ZÜRICH KRIMI"

für die Doppelfolge

„Borchert und der fatale Irrtum” (AT) und

„Borchert und der Tote im See” (AT)

vor der Kamera.  

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2480290&ref_=nm_flmg_shw_2

https://marmulla-rudolph.de/schauspieler/salvatore-greco/

https://marmulla-rudolph.de/2019/05/dreharbeiten-28/

 

🎬 On Set - Italy  (Abgeschlossen)

Efas Absolventin RHEA CAREDDU

 (Efas Stud.16-19) in

„ASSANDIRA“

(2020 -, Kinofilm,  Tragikomödie, in Production),

Regisseur S. Mereu,  Produktion: Viacolvento Films

Efas Studentin RHEA CAREDDU (Efas Stud. 16-19) steht im Juni in Sardinien für den letzten Drehblock des italienischen Kinofilms „ASSANDIRA“ (Regie: S.Mereu) vor der Kamera - Dreharbeiten für den italienischen Kinofilm „Assandira": Regie bei dem Film, der auf dem dem gleichnamigen Roman von Giulio Angioni beruht, führt der mehrfach ausgezeichnete S.Mereu (Gewinner Venice Filmfestival, David di Donatello Awards, Bastia Italian Film Award, Golden Ciak Awards). Produktion Viacolvento Filmproduction (with Fondazione Sardegna Film Commission & MiBACT - Produktionsförderung), Regie S.Mereu, Drehbuch S.Mereu (dall’omonimo romanzo di Giulio Angioni)

♥️ #UnitedStatesofCreativity 💫#EnormeFreude ⭐️ #StolzwieBolle 🌞 #MagicalEfasFamily

🎥 #EuropeanFilmActorSchool #WhatamagicleagueofLove #ilovesardegna #arthoused

https://www.451.ch/451-F/Home/User-Beitraege/SchauspielschuelerInnen/Rhea-Careddu

🎬 On Set / München, Rosenheim, St. Johann im Pongau (Österreich) (Status: in Produktion -

Drehbeginn: 02.04.2019-Drehende  29.11.2019 / Susu hat bereits Abgeschlossen)-  
Efas-Absolventin SUSU PADOTZKE  (Efas Abs. 07)  
in der Episoden-Hauptrolle "Claudia Rittner" in

"TOD IM REISEBUS"

aus der Reihe

„DIE ROSENHEIM-COPS“

( TV-Serie,  ZDF [de], | Krimi |2019/20),

Regie: Werner Siebert, Prod.: Bavaria Fiction GmbH (formerly Bavaria Fernsehproduktion) A. Ollig für ZDF.

Drehorte: München, Rosenheim, St. Johann im Pongau (Österreich).
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm2300546&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=user_rating,desc&mode=detail&page=1

https://www.hoerzu.de/unterhaltung/aktuelles/hubert-und-staller

 

🎬 On Set / Dreharbeiten: Köln (Filming bis 2020)
EFAS-Absolvent
JORIS GRATWOHL

 

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis)

in der Hauptrolle „Alex Behrens

in

„ANNELISE “,

„DER HOF“,

„GELÜFTETE GEHEIMNISSE“,

„HEIMATVERBUNDEN“, 

„OFFENBARUNGEN“,

„PLÖTZLICH NEU“,

„PROTEST PAUL“

(ARD/WDR/GFF), aus der Reihe

„LINDENSTRASSE“,

Regie: div., Drehbuch: Div., Prod.: Koproduktion von Westdeutschem Rundfunk (WDR)

mit ARD I DAS ERSTE und Geißendörfer Film- und Fernsehproduktion KG.
https://www.imdb.com/filmosearch/?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_2&mode=detail&page=1&sort=year,desc

🎬 On Set / München, Starnberger See, Wolfratshausen & Umgebung ( 2019 - Filming  24.04. - 26.07.2019) -  
Efas-Absolventin SUSU PADOTZKE  (Efas Abs. 07)  
in der Dauer-Hauptrolle der Pathologin des Reviers "Dr. Caroline Fuchs" in

Staffel 9. von

„HUBERT OHNE STALLER“

( TV-Serie, Staffel 9., ARD [de], BR [de], Degeto [de], MDR [de] TV-Serie | Krimi |2019/20),

Regie: Div., Produktion: Entertainment Factory GmbH  im Auftrag des ARD/BR/Degeto/MDR

Series Casting By Silke Fintelmann
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm2300546&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=user_rating,desc&mode=detail&page=1

https://www.hoerzu.de/unterhaltung/aktuelles/hubert-und-staller

🎬 On Set / Georgia USA  (Pre-Prod.) -

 Efas Absolvent JARRETH MERZ

(Efas Abs.92, Actor and Director, Grand Jury Award Atlanta Film Festival,

Nominated Grand Jury Prize Sundance Film Festival, Audience-Award Visions du Réel,

Nomin. Independent Spirit-Award LA, Tokyo Internat. Filmfestival „Grand Prix“-Award)
in der Rolle „The Acolyte“ in

„TITANS - SEASON 2“

(2018 -, TV Series, NETFLIX / Warner Bros. Television/Weed Road Pictures/DC Entertainment,

Action I Adventure I Science fiction I Superhero I Drama, in production),

Directed by B. Anderson („Th

e Wire“, „Fringe“, „Alcatraz“),

Series Writing: A. Goldsman (A beautiful Mind), G. Berlanti (Political Animals), Series Casting By D. Rapaport („Dark Legend“), J.Buchan („Stockholm“, „Spotlight“!), J.Knight („Summit“, „Spotlight“!), L.Baldasare. 
http://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0581711&ref_=nm_flmg_shw_2
http://pro.imdb.com/video/user/vi4108170777/
https://pro.imdb.com/title/tt1043813?rf=cons_nm_filmo&ref_=cons_nm_filmo

 

 

🎬 On Set / Germany (Pre-Production) -
Efas-Absolventin XENIA ASSENZA

(Schauspielerin und Drehbuchautorin, Méliès d'Argent)

dreht  in der Co-Hauptrolle „Catharina“ den Kinospielfilm

„LADY DRACULA“

Director- Sebastian Mattuka,  Prod.  Mavie Films
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm3384029&ref_=nm_flmg_shw_2

 

🎬 On Set / Dreharbeiten: Salzburger Land (Abgeschlossen)
Efas Absolventin ELISA AFIE AGBAGBLAH 

(Efas Abs. 11, u.a.  Schauspielensemble Theater Salzburg, Tatort, Der Landarzt) 

in der  Rolle  „Ines“  in 

„DAS TAL DER MÖRDER“

2019  | TV-Film | ZDF |  Regie: P.Keglevic, Casting Director A.D.Braker,

Prod: NeueBioskop Filmproduktionsgesellschaft im Auftrag d. ZDF
​https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6953501&ref_=nm_flmg_shw_
https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html
 



🎬 On Set / Schweiz & die Welt 🌍- (Dreh durchgehend)  
EFAS-Absolventin  KIKI MAEDER

(Efas Abs.04) moderiert

„JETZT ODER NIE - LEBE DEINEN TRAUM“

(SRF-140’)
«Jetzt oder nie – Lebe deinen Traum» zeigt die Geschichte von vier Menschen, die ihren Traum leben.

EFAS- Absolventin und Moderatorin KIKI MÄDER begleitet sie dabei.
https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm2798815&ref_=nm_flmg_shw_2

 

 

🎬 On Set / Zürich (Abgeschlossen) -

Efas-Absolvent  JÜRG PLÜSS
(Efas Abs. 01, u.a. Publikumspreis Max Ophüls Filmfestival. Saarbrücken, Stipendium Armin Ziegler Stiftung) in
„PLATZSPITZBABY"
(historische Verfilmung des gleichnahmigen Buches)

Director:  Pierre Monnard
Prod. C-Films Produktion / Producer: Peter Reichenbach

https://www.ankebalzer.de/juerg-pluess/
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1903301&ref_=nm_flmg_shw_2


🎬 On Set / Zürich und Solothurn , Schweiz (Abgeschlossen) -  

Efas Absolventin  JESSY OSWALD MORAVEC

(Efas Abs.12, Swiss Film Award Best Supp. Actor, Max Ophuels Preis Hauptpreis und

Preis der Ökumenischen Jury, Special Mention am FUIVLA Festival Marokko, Beste Schauspielleistung

Upcoming Filmmakers Festival Luzern, ua. „Mario“, «Tatort – Skalpell»,«Der Bestatter»)

in der Rolle „Beatrice Meier“  in «IM DUNKELN» (Arbeitstitel)
Ein Film über ein Stück Schweizer Psychiatriegeschichte
Regie  M.Gisler, Prod. Turnus Film AG / SRF

Mehr Infos:  
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm4495194&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm5273827&ref_=nm_flmg_shw_2

🎬 On Set / München, Wolfratshausen und Umgebung (Abgeschlossen) -  
Efas-Absolventin VANESSA JEKER (Efas Abs. 98)  
in der  Rolle  „An
nika Hirscher “ in

„HUBERT OHNE STALLER - EINE LEICHE ZU VIEL“

( TV-Serie, Staffel 9., ARD [de], BR [de], Degeto [de], MDR [de] TV-Serie | Krimi |2019/20),

Regie: Div., Produktion: Entertainment Factory GmbH  im Auftrag des ARD/BR/Degeto/MDR

Series Casting By Silke Fintelmann
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm2300546&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=user_rating,desc&mode=detail&page=1

 

🎬 On Set / Berlin - Brüssel (Abgeschlossen)

Efas Absolvent JARRETH MERZ

(Efas Abs.92, Actor and Director, a.o. Grand Jury Award Atlanta Film Festival,

Nominated Grand Jury Prize Sundance Film Festival, Audience-Award Visions du Réel,

Nomin. Independent Spirit-Award LA, Tokyo Internat. Filmfestival „Grand Prix“-Award)
as/in der Rolle  „Lars Moewig“

shooting a Ninety-Minute Film GmbH/ Bavaria Fiction GmbH project,

MICHAEL-TSOKOS -THRILLER  

"ZERBROCHEN"

Dir. by  H.J. Thurn, Rolle/as „Lars Moewig“, Genre: Thriller.

Gefördert durch das Medienboard Berlin Brandenburg.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0581711&ref_=nm_ql_flmg_1
http://pro.imdb.com/video/user/vi4108170777/
https://pro.imdb.com/title/tt1043813?rf=cons_nm_filmo&ref_=cons_nm_filmo

https://www.crawfordtalents.com/jarreth-j-merz

🎬 On Set / Deutschland, Schweiz (Abgeschlossen) -

Efas Absolvent  JOEL BASMAN

(EFAS Abs. 08, a.o. EFP European Shooting Star Award Berlinale Best Actor, Nominee Oscar ® Award,

German Film Award „Lola“ in Gold Best Actor, Swiss Film Award Best Actor Lead, Günter Strack TV Award Best Actor,

Nominee German Screen Actor Award, ECU European Independent Film Festival Award, Swiss TV Award Best Actor,

Prix Walo Best Actor, Nominee Bambi, Ag. Players)

in der HauptRolle  „Walter Stürm“ in

„BIS WIR TOT SIND ODER FREI“

(Kinospielfilm | 2019, historische Verfilmung, tragisches Liebesdrama der 80er Jahre)

Dir. by Oliver Rihs, Produktion: Contrast Film / Port au Prince Film & Kultur Produktion GmbH.

Die Geschichte der idealistischen Anwältin Barbara Hug, die im Kampf gegen das

rückständige Schweizer Strafvollzugssystem in dem international bekannten Kriminellen, Walter Stürm,

einen unerwarteten Verbündeten findet.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_ql_flmg_1


🎬 On Set / Schweiz (Abgeschlossen) -  
Efas Absolvent DARDAN SADIK

(Efas Abs. 14, Nomin. Nachwuchspreis Suissimage / SSA 2017, Official Competition Biennale Cinema Venice,

ua. „Papa Moll“, «Lotto», «Der Bestatter»)  

in der Rolle „Altin Berberi“ in

«JETZT ERST RECHT»

(TV-Film | 2019 | SRF   | Komödie | Schweiz | Hugofilm Productions GmbH),

Regie Katalin Gödrös , Prod. Hugofilm GMBH / SRF
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm7203464&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.crew-united.com/de/Dardan-Sadik_528675.html
https://www.crew-united.com/de/Jetzt-erst-Recht__250332.html

🎬 On Set / München und Umgebung (Abgeschl.) -
Efas-Absolventin EVA PATRICIA DIETRICH

(Efas Abs. 02, Schauspielerin und Theatermanager, Ag. Matthes) 

in der Rolle „Eva Christiansen“  in

„ANGELA MERKEL - STUNDEN DER ENTSCHEIDUNG“,

(AT. ZDF-TvFilm, 2019), Director Christian Twente, 

Produktionsfirma   AVE Publishing Fernsehproduktion GmbH für ZDF, Casting Uwe Bünker Casting GbR
https://www.castforward.de/members/profile/evapatricia-dietrich

🎬 On Set / Hessen / Lichenroth  (Abgeschl.)

Efas Absolventin LUNA SONNE WEDLER

(Efas Abs. 18, u.a. EFP European Shooting Star Award Berlinale, Schweizer Filmpreis beste Schauspielerin in einer Hauptrolle,

Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Günter-Rohrbach-Filmpreis -

Preis des Saarländischen Rundfunks Beste Schauspielerin,

Max Ophüls Preis, Beste Nachwuchs Schauspielerin News Stars Award 2019,

Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF, Vorausw. Deutscher Filmpreis "Lola",

Beste Nachwuchsschauspielerin News Stars Award, Bayerischer Filmpreis, Nom. "Lola" Deutscher Filmpreis)

in

"AUERHAUS"

(nach dem gleichnamigen Bestsellerroman). 

Der Film, der auf dem Roman von Bov Bjerg basiert, erzählt die Geschichte von sechs Freunden,

die in den 80er Jahren auf dem Dorf eine Schüler-WG gründen, um ihren psychisch labilen Freund Frieder beizustehen.

Auerhaus” von Bov Bjerg: Sechs Freunde und ein Versprechen: Ihr Leben soll nicht in Ordnern mit der Aufschrift

Birth – School – Work – Death abgeheftet werden. Deshalb ziehen sie gemeinsam ins Auerhaus.

Eine Schüler-WG auf dem Dorf – unerhört. Aber sie wollen nicht nur ihr Leben retten,

sondern vor allem das ihres besten Freundes Frieder. Bov Bjerg erzählt mitreißend und einfühlsam von

Liebe, Freundschaft und sechs Idealisten. „Auerhaus“ taufen es die Nachbarn, die kein Englisch verstehen,

weil von drinnen ständig der Hit „Our House“ von Madness zu hören ist. Eine Geschichte über

Zusammenhalt, Freundschaft, Liebe und Tod. Tief berührend, intensiv, humorvoll und warmherzig.
Produziert wird der Film von der Pantaleon Films, Regie: N.L.Vollmar, Verleih/Vertrieb Warner Bros. Entertainment GmbH
2019 Auerhaus | Kinospielfilm | Regie: N.L.Vollmar | Produktion: Pantaleon Films | Verleih: Warner Bros. Entertainment |

Casting: Nessie Nesslauer, Johanna Hellwig
LUNA SOFIA WEDLER, die die Kritiker zum Schwärmen brachte und als European Shooting Star der Berlinale

und mit dem Schweizer Filmpreis als Beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet wurde,

hat davor in „Dem Horizont so nah“ (HR Jessica) gespielt.

Luna Wedler:

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6953501&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.schlag-agentur.de/index.php/de/actress/profile/luna_wedler

http://www.schlag-agentur.de/index.php/de/news/archive/luna_wedler

🎬 On Set / Berlin - Brüssel (Abgeschl.)

Efas Absolvent JARRETH MERZ

(Efas Abs.92, Actor and Director, a.o. Grand Jury Award Atlanta Film Festival,

Nominated Grand Jury Prize Sundance Film Festival, Audience-Award Visions du Réel,

Nomin. Independent Spirit-Award LA, Tokyo Internat. Filmfestival „Grand Prix“-Award)
as/in der Rolle  „Lars Moewig“

shooting a Ninety-Minute Film GmbH/ Bavaria Fiction GmbH project,

MICHAEL-TSOKOS -THRILLER  

"ZERSCHUNDEN"

Dir. by  H.J. Thurn, Rolle/as „Lars Moewig“, Genre: Thriller.

 Gefördert durch das Medienboard Berlin Brandenburg.
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0581711&ref_=nm_ql_flmg_1
http://pro.imdb.com/video/user/vi4108170777/
https://pro.imdb.com/title/tt1043813?rf=cons_nm_filmo&ref_=cons_nm_filmo

https://www.crawfordtalents.com/jarreth-j-merz

 

🎬 On Set / Munchen und Umgebung (Abgeschlossen) -   
Efas-Absolvent LEONARDO NIGRO

(Efas Abs. 96, u.a. Schweizer Filmpreis Gewinner Spezialpreis der Jury,  Schweizer Fernsehfilmpreis,

Nomin. Oscar Academy Award, Prix Walo Best Actor)

steht gerade für 

"DER ORT VON DEM DIE WOLKEN KOMMEN"

aus der Tv-Reihe  „POLIZEIRUF 110-"  vor der Kamera. 

(BR / ARD, Tv-Reihe | Director: Florian Schwarz, Produktion- Roxy Film im Auftrag des BR)
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_flmg_shw_2

🎬 On Set / München und Umgebung (Abgeschl. / Post-production) -
Efas-Absolventin EVA PATRICIA DIETRICH

(Efas Abs. 02, Schauspielerin und Theatermanager)  in der Rolle „Luise Schafer“

für die ZDF-Serie „DER ALTE“, in der Episode

„DER ALTE - MÄNNER UND FRAUEN“,

Director- Christoph Stark,  Produktionsfirma  Neue Münchner Fernsehproduktion GmbH & Co.KG für ZDF.
https://www.castforward.de/members/profile/evapatricia-dietrich



🎬 On Set / Div Filming Locations - a.o.Film Studios Babelsberg, Veliefendi Hippodrome, Istanbul, Turkey,

Elbphilharmonie, Hamburg, Germany, Moritzburg Castle, Germany, Hamburg, Germany Hotel Steigenberger

(2018-2019 - Abgeschlossen / Post-production -Sorry für die Verspätung) -

Efas-Absolvent  TOMMY KREISELMAIER  (Efas Abs. 05)  3AD

für

„CHARLIE`S ANGELS“

(Kinospielfilm | 2018-2019 | Action | USA | aka „SILVER CLOUD“ AT) 

Regie: E.Banks Drehbuch:  Auburn/Banks/Basu/Mazin, Produktion: Brownstone Productions [USA],

Film Service Babelsberg/Siebenunddreißigste BabelsbergFilm GmbH [DE],

Sony Pictures Entertainment (SPE) [USA]
Reboot of the 2000 action comedy based on the 1970s television series.

A new generation of private detectives working for the mysterious Charlie. /

Hinter „Silver Cloud“ steckt die Neuauflage der legendären Marke „Charlie's Angels“.

Hollywood-Star und Regisseurin Elizabeth Banks zeigt darin drei starke Frauen, die ihre männlichen Widersacher mit Charme, Klugheit und Witz in ihre Schranken weisen. Quelle: FFHSH
Tommy
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2572266&ref_=nm_flmg_shw_2

 


🎬 On Set / Schweiz (Abgeschlossen) -  
Efas Absolvent DARDAN SADIK

( Efas Abs. 14, Nomin. Nachwuchspreis Suissimage / SSA 2017, Official Competition Biennale Cinema Venice,

ua. „Papa Moll“, «Lotto», «Der Bestatter»)  in 

«THE LINES OF MY HAND»

( written by Christian J. Koch & Josa Sesink  |  CH | Feature Fiction – Psychological Drama | in Production), 

Regie C. J. Koch, Casting: Nora Leibundgut.
Produktion CognitoFilms, Rajko Jazbec [ch] Verleih/Vertrieb Frenetic Films [ch],
The double life of a respected high school teacher leads to a fateful game of hide and seek,

as she takes the decision to take care of her missing lover’s daughter –

who is living without a residence permit in Switzerland.“ (cognito-films),
Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm7203464&ref_=nm_flmg_shw_2
https://www.crew-united.com/de/Dardan-Sadik_528675.html

 


🎙️On Studio - Berlin (Abgeschlossen)
Efas-Absolvent  MARTIN KAUTZ  Sunshine

(Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher und Musiker) 

hat als Synchronsprecher u.a. abgeschlossen:  Hauptrolle „Hellboy“  (David Harbour) im Kinofilm

„HELLBOY - CALL OF DARKNESS“

Synchronfirma: Scalamedia GmbH, Berlin  Dialogbuch/Dialogregie:: M.Clarén
Martin      
https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2



🎙️On Studio - Berlin (AAbgeschlossen)
Efas-Absolvent  MARTIN KAUTZ  Sunshine

(Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher und Musiker) 

hat als Synchronsprecher u.a. abgeschlossen:  als „Joe Garner“  (Jay R. Ferguson) 

7 Episoden von   „THE ROMANOFFS“ (2019) Synchronfirma: Arena Synchron GmbH,

Berlin Dialogbuch:  Minges/Neusser/Dopheide/Marx/Sturm,  Dialogregie: Minges/Neusser/Dopheide/Marx/Sturm/Reichmann
Martin          
https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2



🎬 Produktionsbeitrag - Zusage Herstellungsbeiträg an Filmpostproduktion (Abgeschlossen)!
Efas-Absolventin VIOLA VON SCARPATETTI

(EFAS Abs. 07, Max Ophüls Preis u. Schweizer Filmpreis, HABA Youth Sponsorship Award, Oscar Nominee „LFTGV“) 

hat  die Zusage zum Herstellungsbeiträg an der Filmpostproduktion v. Fachausschuss Film und

Medienkunst Basel  (CHF 30’000) für ihren Spielfilm

„CADAVRE EXQUIS / FREE FROM YOU“

(gedreht in Canada und Paris) bekommen.
Viola
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm4497342&ref_=nm_flmg_shw_2



🎬 On Set / Dortmund und Umgebung (Abgeschlossen) -  
Efas-Absolventin CORINNA NILSON
(Efas Abs. 94, a.o. 1. Preis Best Comedy at Shanghai Filmfestival, 1.Preis Montreal Filmfestival, 1. Platz Caligari Filmbühne)  
in der  Rolle „Margret“ in

„TATORT - MONSTER“ (TV-Film, 2019),

"Tatort - Monster" ist eine Produktion der Bavaria Fiction GmbH (Niederlassung Köln, Produzentin: Sonja Goslicki) im Auftrag des Westdeutschen Rundfunks Köln (Redaktion: Frank Tönsmann), Casting Director Marc Schötteldreier.
„Als Ruhrpottkind freue ich mich natürlich besonders, im Tatort Dortmund die Polizeikollegin "Margret" spielen zu dürfen.“

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1315359&ref_=nm_flmg_shw_2
 


🎬 On Set / Dortmund und Umgebung (Abgeschlossen) -  
Efas-Absolventin VANESSA JEKER (Efas Abs. 98)  
in der  Rolle der „Mutter“ in

„TATORT - UNKLARE LAGE“ (TV-Film, 2019, TATORT MÜNCHEN),

Regie: Pia Strietmann, Produktion: X Filme Creative Pool GmbH  im Auftrag des BR/ARD,

Casting Director: Franziska Aigner.
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm2300546&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=user_rating,desc&mode=detail&page=1


🎙️On Studio - Berlin (Abgeschlossen)
Efas-Absolvent  MARTIN KAUTZ  Sunshine
(Efas Abs. 05, Schauspieler, Synchronsprecher und Musiker)

hat als Synchronsprecher u.a. abgeschlossen:
 als „Jashugan“  (Jai Courtney) in

„ALITA: BATTLE ANGEL“ (2019)

Synchronfirma: InteropaFilm GmbH, Berlin, Dialogbuch: M.Clarén, Dialogregie: C.Cierpka
https://www.synchronkartei.de/sprecher/2761/2
https://www.synchronkartei.de/film/41971


🎙️On Studio - Berlin (Abgeschlossen)
Efas-Absolventin  NOEMI BESEDES
(Efas Abs. 05, Schauspieler, Schauspielerin, Moderatorin und Synchronsprecherin)

hat als Synchronsprecherin abgeschlossen:
 in der Rolle „Tanzlehrerin Irene“  (Lili Bordan) in

„BOOK CLUB“ (DAS BESTE KOMMT NOCH) (2019)

Synchronfirma: Scalamedia GmbH, Berlin, Dialogbuch, Dialogregie: Nana Spier
https://www.synchronkartei.de/sprecher/10871/2
https://www.synchronkartei.de/film/41240
https://www.crawfordtalents.com/noemibesedes

🎬 On Set / Zürich (Abgeschlossen) -

Efas-Absolventin MARINA GUERRINI

(Efas Abs. 10, Schauspielerin und Drehbuchautorin, Preis Beste Hauptdarstellerin für "Summertime"

am Festival Spiez, European Young Civis Medienpreis, Nom. First Step Award & Studio Hamburg Nachwuchspreis,

Nomin. Prix du Public Filmfestival Solothurn)

in der Rolle „Michelle“   in

„NR. 47“

(SRF-Serie, 3. Staffel)

unter der Regie von Chanelle Eidenbenz
Marina:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm0346313&ref_=nm_flmg_shw_2
http://www.sutter-management.de/marina_guerrini/marina_guerrini.html

 

🎬 On Set / Berlin  (Abgeschlossen) -

 Efas Absolvent SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Abs. 03 u.a. Preis der deutschen Filmkritik "Bester Darsteller“, Metropolispreis BVR bester Hauptdarsteller,

Darstellerpreis des Internationalen Film Festivals Milano - Bester Hauptdarsteller, Fajir-Festival Teheran - bester internationaler Darsteller "Rashomom", Max-Ophüls-Filmfestival „Interfilmpreis“ u. “Preis der Jugendjury“, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury -

Förderpreis Neues Deutsches Kino, Nom. Deutscher Filmpreis „LOLA“ Bester Hauptdarsteller,

„Golden Bird-Award“ Seoul International Film Festival, Deutscher Fernsehpreis, Grimme-Preis)
in der Rolle "Kalle" in

„VERSAGER“

(NDR, SWR, FABW, Regisseur T. Roehlinger)
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=release_date,desc&mode=detail&page=1
https://agentur-lambsdorff.de/schauspieler/sascha-alexander-gersak/vita/

 


🎬 On Set / Schweiz & die Welt 🌍- (2013-heute / Dreh durchgehend)

EFAS-Absolventin  KIKI MAEDER (Efas Abs.04)

mit RÖBI KOLLER  für SRF1: wie immer mit viel Herz!

„HAPPY DAY“ (SRF-Show, 140’)

#happy #day #happyday #HappyDay

Sendungsdaten:  4. Mai 19 // 31. August 19 // 19. Oktober 19

http://www.kikimaeder.com/aktuell/happy-day-0

RÖBI_&_KIKI___HAPPY_DAY.jpg

EFAS-ABSOLVENTEN:

TERMINE - ON TV 📺 / ON STAGE 🎭 / ON CINEMA🍟 / MEDIATHEK + V.o.D💻

13. FÜNF SEEN FILM FESTIVAL FSFF 2019

 ( 4. – 12. 9. 2019)

 

"CRONOFOBIA"

(Fic 118’ | Ch| F. Rizzi)

EFAS Absolvent LEONARDO NIGRO

(Efas Abs. 18, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Schweizer Filmpreis, Golden Camera Award Rome Cinema Fest,, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF, Max Ophüls Preis)

in der Rolle  „CHRISTOPH “ in 

 CRONOFOBIA“

Director: Francesco Rizzi,  Casting By: Roberta Corrirossi

Leonardo Nigro:

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_flmg_shw_2

"SCHWIMMEN"

 (Fic 102’| Deutschland| L. Loose)

Efas Absolvent  JÜRG PLÜSS 

(Efas Abs. 03 u.a. Publikum-Preis Locarno Filmfestival)

in der Rolle "HENRY"

Jürg:

http://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1903301&ref_=nm_flmg_shw_2&

TORONTO INTERNATIONAL FILM FESTIVAL TIFF 2019

 ( 5. – 15. 9. 2019)

 

 "A HIDDEN LIFE"
von US-Regisseur Maestro TERRENCE MALICK

 EFAS Absolvent  JOEL BASMAN

(Efas Abs. 08, a.o. Oscar ® Award Nominee, EFP European Shooting Star Award Berlinale Best Actor,
German Film Award in Gold „Lola“ Best Actor, Schweizer Filmpreis Bester HAuptdarsteller, Günter Strack TV Award Best Actor,
Swiss TV Award Best Actor, Prix Walo Best Actor, ECU European Independent Film Festival Award,
German Screen Actor Award  Nominee, Bambi Award Nominee, Ag. Players)

in der Rolle „Trainee“ 

Mehr Infos:

http://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

&
EFAS Absolventin DORTHE WøLNER-HANSSEN

(Efas Abs. 03, Producer, Production Manager, Production Coordinator, Director, Actor, a.o. Max Ophüls Award FF,

Barry L. Bumstead Award, ZFF Award - „AWAKEN"!!!, "A hidden life“, “Berlin Station“, „Amnesia“)

as Assistant Production Coordinator

Mehr Infos:
https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm4080322&ref_=nm_flmg_shw_2

 

Der Film erzählt vom Schicksal eines Regime-Gegners (A. Diehl),
der den Kriegsdienst bei der Wehrmacht verweigert und von den Nazis ermordet wird.
Die USA-DE Koproduktion (Production Companies: Elizabeth Bay Productions / Studio Babelsberg)

ist unter anderem mit den Schauspielern Bruno Ganz, der Mitte Februar gestorben ist, und Joel Basman besetzt.

⭐️⭐️⭐️Wir gratulieren von ganzem Herzen!!!!⭐️⭐️⭐️

15. FESTIVAL DES DEUTSCHEN FILMS (Ludwigshafen) 2019

 ( 21. 8– 8. 9. 2019)

 

"POLIZEIRUF 110 - DER ORT VON DEM DIE WOLKEN KOMMEN"

(Dir. F. Schwarz)

EFAS Absolvent LEONARDO NIGRO

(Efas Abs. 18, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Schweizer Filmpreis, Golden Camera Award Rome Cinema Fest,, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF, Max Ophüls Preis)

in der Rolle  „Dr. Sa'edi“ in 

 „POLIZEIRUF 110 - DER ORT VON DEM DIE WOLKEN KOMMEN“

Director: Florian Schwarz,  Casting By: Franziska Aigner-Kuhn

Leonardo Nigro:

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_flmg_shw_2

⭐️⭐️⭐️Wir gratulieren von ganzem Herzen!!!!⭐️⭐️⭐️

Pic. © FDF/D.I.T.A.

6. AUGUST bis 14.  SEPTEMBER  2019 

 🎭 On STAGE  / Wiederaufnahme  - ST. PAULI THEATER HAMBURG | AUGUST/SEPTEMBER 2019 | 19:30 Uhr  

Nach the fantastic Volksbühne am Rudolfsplatz in Köln:

EFAS-Absolventen

PETER PEACH ZGRAGGEN als „Inspektor Carter“,

FLAVIO DAL MOLIN als „Perkins der Buttler“ und

NICOLE EDELMANN als „Inspizientin“

am wunderbaren

ST. PAULI THEATER in HAMBURG in

„THE PLAY THAT GOES WRONG“   (Komödie, Sayer,/Shields/Lewis)

Directed  by  DOMINIK FLASCHKA

AUSGEZEICHNET MIT DEM „AUDIENCE CHOICE AWARD“!!!

EFAS-Absolvent  PETER „PEACH“ ZGRAGGEN

(Efas Abs. 05, Gold World Medal am New York Filmsestival 2013,

Nomin. Prix Walo u. bester Nebendarsteller Deutscher Musical Theater Preis,

Filme u.a. „Flanke ins All", „Tandori Love“, „Grounding“, „Schweizer Helden“)

Peter Peach Zgraggen Titles:

https://www.imdb.com/filmosearch/?explore=title_type&role=nm2687866&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1

EFAS-Absolvent  FLAVIO DAL MOLIN

(Efas Abs. 05, u.a. St. Pauli Theater Hamburg, Bernhard Theater, GubCompany, Kollektiv -20-14, Theater am Hechtplatz Zürich)

Flavio dal Molin Titles:

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm1498863&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.instapuma.com/dalmolinflavio

https://kammerspiele.ch/leute?&cat=128&letter=&id=13

https://j4fun.ch/young-frankenstein/frankenstein-darsteller/

https://filmmakers.de/flavio-dal.molin

EFAS-Absolventin  NICOLE EDELMANN

(Efas Abs. 05, Prix Walo Award)

Nocole Edelmann Titles:

https://www.castforward.de/members/profile/nicole-edelmann

https://nicole-edelmann.com/news/

https://nicole-edelmann.com/buehne/

with the Shakecompany  in

„THE PLAY THAT GOES WRONG“

(Komödie von J.Sayer, H.Shields und H.Lewis)

AUSGEZEICHNET MIT DEM „AUDIENCE CHOICE AWARD“!!!!!!

Regie: Dominik Flaschka!!!!!!
Wie "Dinner for one" auf Speed“ NDR
Irrwitzig und extrem komisch." Hamburger Morgenpost
Das exzellente Ensemble feuert die Pointen im Sekundentakt ab, dass das Publikum aus dem Lachen gar nicht mehr herauskommt." Die Welt
"Das Premieren-Publikum brüllte vor Lachen" BILD Hamburg
Mehr Theater geht nicht." NDR Hamburg-Journal

6. August 2019 bis 14. September 2019

Die Bühne wird jeden Abend zerlegt. Und das ist durchaus wörtlich zu nehmen.

„Alles muss auf den Punkt funktionieren“, sagt Flaschka, „sonst besteht die Gefahr,

dass sich einer der Schauspieler ernsthaft verletzt.“ Verrückt, rasant und voll von „Pannen“!
https://www.facebook.com/StPauliTheater/videos/2843102342383913/

http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/kultur-und-medien/ueberregional/Turbulente-Szenen-auf-der-Theaterb%C3%BChne-mit-den-Schauspielern-Fabio-Romano-l-r-als-Cecil-Haversham-Flavio-Dal-Molin-als-Butler-und-Peter-Zgraggen-als-Inspektor-Carter.-article3634129.html

Show Wrong.jpg
St Pauli Theater - HH.jpg

 

 TÄGLICH / DAY by DAY & DURCHGEHEND SEPTEMBER

...

Sorry, wir sind leider mit dem Monat September noch nicht ganz so weit  -  Wir sind tüchtig am arbeiten für die Redaktion aller Termine :-)) 😅

Es dauert noch ein bisschen, bis wir fertig sind (neben der Schule ist es leider viel Arbeit :-).

Schau immer wieder vorbei,  wir freuen uns 😍

...

20. SEPTEMBER  2019 

📺On Tv  - ZDF |   20. SEPTEMBER 2019 | 21:15 Uhr   (+ Mediathek 💻)

EFAS-Absolvent

SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Abs. 03 u.a. Preis der deutschen Filmkritik "Bester Darsteller“, Metropolispreis BVR bester Hauptdarsteller,

Darstellerpreis des Internationalen Film Festivals Milano - Bester Hauptdarsteller, Fajir-Festival Teheran - bester internationaler Darsteller "Rashomom", Max-Ophüls-Filmfestival „Interfilmpreis“ u. “Preis der Jugendjury“, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury -

Förderpreis Neues Deutsches Kino, Nom. Deutscher Filmpreis „LOLA“ Bester Hauptdarsteller,

„Golden Bird-Award“ Seoul International Film Festival, Deutscher Fernsehpreis, Grimme-Preis)

ist in der herausragenden Reihe SCHULD

nach den Kurzgeschichten von Ferdinand von Schirach zu sehen

in der Folge

EINSAM

(43‘ min | Staffel 03, Folge 02| TIPP - Über die Einsamkeit) Regie Nils Willbrandt, Drehbuch: André Georgi 

Video verfügbar bis 12.12.2019, in Deutschland, Österreich, Schweiz

Sascha titles:

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2

📺Tv - One von ARD | 20. SEPTEMBER 2019 | 17:20 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent  JORIS GRATWOHL
(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis)

in der durchgehenden Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„SCHMERZENSGELD" (1504, Wdh.)
aus der ARD-Reihe „LINDENSTRASSE“
(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),
Regie: div, Drehbuch: div., Casting: H.D.Scheel.
Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.

Joris Gratwohl titles:

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

19. SEPTEMBER  2019 

 

📺On Tv  - HR |   18. & 19. SEPTEMBER 2019 | 15:40 Uhr   (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolvent  ZSOLT BACS

 (Efas Abs. 92, Schauspieler / Regisseur / Drehbuchautor, New York City Filmfestival Best Supporting Actor Award) 

in der durchgehenden Regie von von

„ANNA UND DIE LIEBE“

(Folge: 249, Wdh.), Regisseur Zsolt Bacs,

Drehbuch Aglef Püschel, Wiebke Jaspersen, Julius Grützke, Petra Bodenbach, Dirk Carow
Produzent Petra Bodenbach, Christian Popp und Gilbert Funke, mit J. Biedermann und Roy P. Link . Produktionsfirma: Producers at Work
https://www.imdb.com/filmosearch/?explore=genres&role=nm0045873&ref_=nm_flmg_shw_5&sort=alpha%2Casc&mode=detail&page=1

18. SEPTEMBER  2019 

 

📺On Tv  - HR |   18. SEPTEMBER 2019 | 13:40 Uhr   (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolventin XENIA ASSENZA (Efas Abs. 08)

in der Rolle „Daniela Vetter“ in

„ALLES KLARA - ZUR STRECKE GEBRACHT“

(Comedy, Crime, Staffel: 2 Folge: 19, Wdh.),

Dir. by Andi Niessner, Casting By Ursula Danger.
https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm3384029&ref_=nm_flmg_shw_2

📺On Tv  - SRF1 |   18. SEPTEMBER 2019 | 15:20 Uhr   (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent

JORIS GRATWOHL

(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis) in der durchg. HauptRolle „Maurizio“
https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc
ANDY NZEKWU

(Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Stephan Schmuki“
https://www.castforward.de/members/profile/andy-nzekwu
https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=user_rating&explore=title_type&role=nm2099142&ref_=nm_flmg_shw_3
SALVATORE GRECO

(Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Ken“
https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm2480290&ref_=nm_flmg_shw_2
TANJA GUTMANN

(Efas Abs. 00, Schweizer Filmpreis m. " Feierabend“) in der Rolle „Nadine“
https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=user_rating&explore=title_type&role=nm1594981&ref_=nm_flmg_shw_3
ALICE FLOTRON

(EFAS Absolventin 94, First Steps Award, Baku International Filmfestival Lobende Erwähnung) in der Rolle „Caroline“

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm1244599&ref_=nm_flmg_shw_2

in

„LÜTHI UND BLANC - STURMANGRIFF“

(SRF), Regie: ua. Walter Weber Drehbuch: u.a. Katja Früh. 

 

 

📺Tv - One von ARD | 18. SEPTEMBER 2019 | 17:20 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent  JORIS GRATWOHL
(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis)

in der durchgehenden Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„DAS PSEUDONYM" (1502, Wdh.)
aus der ARD-Reihe „LINDENSTRASSE“
(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),
Regie: div, Drehbuch: div., Casting: H.D.Scheel.
Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.

Joris Gratwohl titles:

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

17. SEPTEMBER  2019 

📺On Tv  - ARD |   17. SEPTEMBER 2019 | 22:45 Uhr   (+ Mediathek 💻)

EFAS-Absolvent

PATRICK PINHEIRO (Efas Abs. 98)

in der Rolle des  „LAERTE DE ANDRADE“ in

„VOR DER MORGENRÖTE / BEFORE DAWN  (Stefan Zweig: Farewell to Europe)“

(nach dem gleichnamigen Roman der israelischen Autorin Zeruya Shalev),

directed by Maria Schrader (2015/16), Screenplay: Schromburg/Schrader.
Eine deutsch-französische-österreichische Koproduktion (Maha Productions / X Filme Creative Pool / DOR Film).

Arndt/Schott für X Filme Creative Pool gemeinsam mit  Bardet von Idéale Audience / Maha Film, Paris sowie Dor Film, Wien.

Der Bayerische Rundfunk ist als federführender Sender an der Produktion beteiligt, ebenso WDR, ARTE und der ORF.
VOR DER MORGENRÖTE erzählt episodisch aus den Jahren eines Exilanten, des österreichischen Schriftstellers Stefan Zweig,

auf dem Höhepunkt seines weltweiten Ruhms, zerrissen von seinem inneren Kampf um die „richtige Haltung"

zu den grauenvollen Geschehnissen in Europa und vom Verlieren der alten und dem Suchen nach einer neuen Heimat.
Erzählt wird die letzte Lebensphase vom österreichischen Schriftstellers in Brasilien und Argentinien während der 1930er Jahren;

Eine Reise ins Exil und gleichzeitig eine Inspiration für sein bekanntes Werk "Brasilien: Ein Land der Zukunft".

Patrick IMDb:

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm0684236&ref_=nm_flmg_shw_2
 

📺On Tv  - MDR |   17. SEPTEMBER 2019 | 23:55 Uhr  (+ Mediathek 💻)

EFAS-Absolventen

  WENDY MICHELLE GÜNTENSPERGER

in der Dauer-Hauptrolle „Julia Demmler“

 MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste,

Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF)

Dauer-Hauptrolle „Hauptmann Aubry“ 

in

 "WAPo BODENSEE - GENUG IST GENUG"

(ARD, Staffel: 1 Folge: 5, 50`, Wdh.)

Wendy IMDb:

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm8300943&ref_=nm_flmg_shw_2

Martin IMDb:

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2

16. SEPTEMBER  2019 

📺On Tv  - ARD |   16. SEPTEMBER 2019 | 00:05 Uhr   (+ Mediathek 💻)

EFAS-Absolvent

SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Abs. 03 u.a. Preis der deutschen Filmkritik "Bester Darsteller“, Metropolispreis BVR bester Hauptdarsteller,

Darstellerpreis des Internationalen Film Festivals Milano - Bester Hauptdarsteller, Fajir-Festival Teheran - bester internationaler Darsteller "Rashomom", Max-Ophüls-Filmfestival „Interfilmpreis“ u. “Preis der Jugendjury“, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury -

Förderpreis Neues Deutsches Kino, Nom. Deutscher Filmpreis „LOLA“ Bester Hauptdarsteller,

„Golden Bird-Award“ Seoul International Film Festival, Deutscher Fernsehpreis, Grimme-Preis)

in der Ens.-HauptRolle "Andreij"

in

‚AUF EINMAL‘

(112‘ min | Deutschland / Niederlande / Frankreich | TIPP)
Regie: von A. Özges, Prod.: EEE Productions / Haut et Court (F) und Topkapi Films (NL) unter Beteiligung von WDR & Arte. Weltvertrieb: Memento Films International

Sascha titles:

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2

📺On Tv  - RTLNITRO |   16. SEPTEMBER 2019 |20:15 Uhr 

(+ Mediathek 💻)

Efas-Absolvent JOEL BASMAN

(EFAS-Abs. 08, a.o. Oscar ® Nominee 89th Academy Awards, Selection Oscar ® Award, EFP European Shooting Star Award Berlinale Best Actor,

German Film Award in Gold „Lola“ Best Actor, Günter Strack TV Award Best Actor,

Nominee German Screen Actor Award Best Lead,

Swiss Television Award Best Actor, ECU European Independent Film Festival Award Best Actor, Nominee Bambi,

Prix Walo Best Actor, Nominee Swiss Film Prize Best Actor, Ag. Players)

in der Rolle "Nils Bauer"

in

‚ALARM FÜR COBRA 11 - UNTER DRUCK‘

(ActionSerie, Folge 4 von 15, Staffel 13, Wdh.),

Regie: T. Höret. „ Während der Ermittlungen erkennen Semir und Ben,

dass eine Familientragödie hinter der Sache steckt. Der vermeintliche Überfall entpuppt sich als eine alte Rechnung“.

Joel Basman titles:

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

📺On Tv  - ZDF |   16. SEPTEMBER 2019 | 18:00 Uhr  (+ Mediathek 💻)

EFAS-Absolventin  MELANIE KOGLER

(EFAS-Abs. 06)

in der Rolle "Anja Heppner"

in

‚SOKO MÜNCHEN - DIE ROTE BANK‘

(Staffel 42, Episode 7/26, Wdh.)

Regie: Till Müller-Edenborn, Drehbuch: Ralf Hertwig, Thomas Bahmann, Flying Nuns, Prod.: UFA GmbH

Melanie Kogler titles:

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

15. SEPTEMBER  2019 

📺On Tv  - ARD |   15. SEPTEMBER 2019 | 20:15 Uhr  (+ Mediathek 💻)

EFAS-Absolvent

LEONARDO NIGRO

(Efas Abs. 96, u.a. Schweizer Filmpreis Gewinner Spezialpreis der Jury,  Schweizer Fernsehfilmpreis,

Nomin. Oscar Academy Award, Prix Walo Best Actor)

in der Rolle „“Dr. Sa`edi“   in

„DER ORT VON DEM DIE WOLKEN KOMMEN"

aus der Tv-Reihe  

„POLIZEIRUF 110-"

(Krimiserie, D 2019, 90′, E.A.)

Regie: Florian Schwarz Drehbuch: Thomas Korte, Michael Proeh

Der „Polizeiruf 110 – Der Ort, von dem die Wolken kommen“ (ARD / Roxy Film) erzählt einen Fall,

bei dem herkömmliche Methoden versagen und bei dem deshalb Hypnose zum kriminalistisch wie filmästhetisch reizvollen Einsatz kommt.

Leonardo  IMDb:

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_flmg_shw_2

 

📺On Tv  - ORF 2 |   17. SEPTEMBER 2019 | 23:05 Uhr   (+ Mediathek 💻)

EFAS-Absolvent

PATRICK PINHEIRO (Efas Abs. 98)

in der Rolle des  „LAERTE DE ANDRADE“ in

„VOR DER MORGENRÖTE / BEFORE DAWN  (Stefan Zweig: Farewell to Europe)“

(nach dem gleichnamigen Roman der israelischen Autorin Zeruya Shalev),

directed by Maria Schrader (2015/16), Screenplay: Schromburg/Schrader.
Eine deutsch-französische-österreichische Koproduktion (Maha Productions / X Filme Creative Pool / DOR Film).

Arndt/Schott für X Filme Creative Pool gemeinsam mit  Bardet von Idéale Audience / Maha Film, Paris sowie Dor Film, Wien.

Der Bayerische Rundfunk ist als federführender Sender an der Produktion beteiligt, ebenso WDR, ARTE und der ORF.
VOR DER MORGENRÖTE erzählt episodisch aus den Jahren eines Exilanten, des österreichischen Schriftstellers Stefan Zweig,

auf dem Höhepunkt seines weltweiten Ruhms, zerrissen von seinem inneren Kampf um die „richtige Haltung"

zu den grauenvollen Geschehnissen in Europa und vom Verlieren der alten und dem Suchen nach einer neuen Heimat.
Erzählt wird die letzte Lebensphase vom österreichischen Schriftstellers in Brasilien und Argentinien während der 1930er Jahren;

Eine Reise ins Exil und gleichzeitig eine Inspiration für sein bekanntes Werk "Brasilien: Ein Land der Zukunft".

Patrick IMDb:

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm0684236&ref_=nm_flmg_shw_2
 

13. SEPTEMBER  2019 

📺On Tv  - RTL |   13. SEPTEMBER 2019 | 00:30 Uhr   (+ Mediathek 💻)

EFAS-Absolvent

LEONARDO NIGRO

(Efas Abs. 96, u.a. Schweizer Filmpreis Gewinner Spezialpreis der Jury,  Schweizer Fernsehfilmpreis,

Nomin. Oscar Academy Award, Prix Walo Best Actor)

in der durchgehenden Rolle „Kemal“ (Hauptkommissar Semir’s Bruder) in

„ALARM FÜR COBRA 11 - HAPPY BIRTHDAY"  (Staffel: 25, Folge: 6)“

(Krimiserie Staffel: 25, Folge: 6, D 2019, 50′, E.A.)

Leonardo  IMDb:

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_flmg_shw_2

 

12. SEPTEMBER  2019 

📺On Tv  - ZDF neo |   12. SEPTEMBER 2019 | 23:00 Uhr  (+ Mediathek 💻)

EFAS-Absolvent

SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Abs. 03 u.a. Preis der deutschen Filmkritik "Bester Darsteller“, Metropolispreis BVR bester Hauptdarsteller,

Darstellerpreis des Internationalen Film Festivals Milano - Bester Hauptdarsteller, Fajir-Festival Teheran - bester internationaler Darsteller "Rashomom", Max-Ophüls-Filmfestival „Interfilmpreis“ u. “Preis der Jugendjury“, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury -

Förderpreis Neues Deutsches Kino, Nom. Deutscher Filmpreis „LOLA“ Bester Hauptdarsteller,

„Golden Bird-Award“ Seoul International Film Festival, Deutscher Fernsehpreis, Grimme-Preis)

in der Epis.-HRolle "Garbo"

in

‚BLOCHIN, DIE LEBENDEN UND DIE TOTEN‘

(1h 35min | Drama, ZDF/REAL FILM, Krimiserie, Wdh. | TV-TIPP)
Regie & Drehbuch: Matthias Glasner

Blochin gerät derweil aus einer ganz unerwarteten Richtung unter Druck: Sein ehemaliger Freund und Wegbegleiter Garbo erpresst ihn mit einem Video, mit dem er Blochins Existenz vernichten kann. Blochin soll bei einem Deal im großen Stil mit Drogen aus Afghanistan helfen - sonst geht das kompromittierende Video an die Kollegen von der Polizei. Dominik versucht, seinem Schwager zu helfen.  
Sascha:

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2

 

📺On Tv  - RTL |   12. SEPTEMBER 2019 | 20:15 Uhr   (+ Mediathek 💻)

EFAS-Absolvent

LEONARDO NIGRO

(Efas Abs. 96, u.a. Schweizer Filmpreis Gewinner Spezialpreis der Jury,  Schweizer Fernsehfilmpreis,

Nomin. Oscar Academy Award, Prix Walo Best Actor)

in der durchgehenden Rolle „Kemal“ (Hauptkommissar Semir’s Bruder) in

„ALARM FÜR COBRA 11 - HAPPY BIRTHDAY"  (Staffel: 25, Folge: 6)“

(Krimiserie Staffel: 25, Folge: 6, D 2019, 50′, E.A.)Leonardo 

IMDb:

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm1203686&ref_=nm_flmg_shw_2

🍟On Screen/ Release -  Cinemas CH - Ab d. 12. September in der Schweiz zu sehen

Efas-Absolvent JOEL BASMAN

(EFAS-Abs. 08, a.o. Oscar ® Nominee 89th Academy Awards, Selection Oscar ® Award, EFP European Shooting Star Award Berlinale Best Actor,

German Film Award in Gold „Lola“ Best Actor, Günter Strack TV Award Best Actor,

Nominee German Screen Actor Award Best Lead,

Swiss Television Award Best Actor, ECU European Independent Film Festival Award Best Actor, Nominee Bambi,

Prix Walo Best Actor, Nominee Swiss Film Prize Best Actor, Ag. Players)

in der HauptRolle "Patrik Sigi Signer"

in

‚DER BÜEZER‘

(Drama, 83 Min.), Regie/Drehbuch: H. Kaufmann

Nach dem Tod seiner Eltern weiss der junge Sanitärtechniker Patrick «Sigi» Signer nicht mehr genau, wohin mit seinem Leben.

Der Lohn reicht zu nichts, die Frauen ignorieren ihn als Büezer, und echte Freunde hat er eigentlich auch keine.

Ein Arbeitskollege rät ihm, sich schwarz etwas dazu zu verdienen. Auf dem Nachhauseweg begegnet Signer Hannah,

einer wunderschönen Frau, die sein Leben durcheinander bringt.

Joel Basman titles:

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

📺Tv - One von ARD | 12. SEPTEMBER 2019 | 15:15 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent  JORIS GRATWOHL
(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis)

in der durchgehenden Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„DER 11. SEPTEMBER" (1498, Wdh.)
aus der ARD-Reihe „LINDENSTRASSE“
(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),
Regie: div, Drehbuch: div., Casting: H.D.Scheel.
Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.

Joris Gratwohl titles:

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

11. SEPTEMBER  2019 

📺On Tv  - SRF2 |   11. SEPTEMBER 2019 | 20:10 Uhr   (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolvent JOEL BASMAN

(EFAS-Abs. 08, a.o. Oscar ® Nominee 89th Academy Awards, Selection Oscar ® Award, EFP European Shooting Star Award Berlinale Best Actor,

German Film Award in Gold „Lola“ Best Actor, Günter Strack TV Award Best Actor,

Nominee German Screen Actor Award Best Lead,

Swiss Television Award Best Actor, ECU European Independent Film Festival Award Best Actor, Nominee Bambi,

Prix Walo Best Actor, Nominee Swiss Film Prize Best Actor, Ag. Players)

in der HauptRolle "Pascal"

Efas-Absolvent BENJAMIN MERZ

in

‚ZIELLOS‘

(1h 30min | Drama), Regie/Drehbuch N. Hilber

«Ziellos» erzählt vom 19-jährigen Pascal , einem notorischen Querschläger mit Null-Bock-Attitüde. Er lebt bei seiner alleinerziehenden Mutter in einem Aussenquartier von Zürich. Nach abgebrochener Schreinerlehre jobbt er als Pizzakurier. Eines Tages liegt der Marschbefehl für die RS im Briefkasten. Zähneknirschend rückt Pascal ein - und widersetzt sich von Beginn weg den Befehlen seines Vorgesetzten Oberwachtmeister Bodenmann . Doch der Kommandant des Korps, Oberst Zünd , erkennt, dass es Pascal lediglich an einem Lebensziel fehlt, und fördert ihn entsprechend. Pascal lernt, was es heisst, Teamgeist zu entwickeln und Verantwortung zu übernehmen - und erfährt zum ersten Mal in seinem Leben, wie es sich anfühlt, wenn ihm Anerkennung und Kameradschaft zuteil werden. Nach der RS will Pascal seine abgebrochene Schreinerlehre zu Ende bringen und die schöne Studentin Leila erobern, die er während der Zeit im Militär kennengelernt hat. Sein Neuanfang will ihm aber einfach nicht gelingen. Alle seine Bewerbungen für eine Lehrstelle werden aufgrund seiner schlechten Zeugnisse abgelehnt - niemand scheint ihm eine zweite Chance geben zu wollen. Das zehrt an seinem eben erst aufgebauten Selbstvertrauen, und als Leila für ein Semester ins Ausland studieren geht, droht er in ein tiefes Loch zu fallen. Schleichend kehren seine alten Verhaltensmuster zurück, die ihn schliesslich zu einer schrecklichen Tat treiben. Regisseur und Drehbuchautor Niklaus Hilber entwickelte die Geschichte von Pascal, nachdem er 2007 in der Zeitung über den «Fall Höngg» gelesen hatte, bei dem ein Rekrut an einer Bushaltestelle grundlos ein Mädchen mit seinem Sturmgewehr erschoss. Hilber geht in «Ziellos» nicht auf diesen spezifischen Fall ein, ihn interessierte mehr die Frage, warum sich in der jüngeren Vergangenheit solche Fälle mehrten, wo Jugendliche ihre Ohnmacht und Frustration in Gewaltausbrüchen entladen. Der Film beschreibt mögliche Aspekte, Umstände und Stressfaktoren, denen Jugendliche in der heutigen Zeit häufig ausgesetzt sind und die in ungünstigen Konstellationen zu solchen Gewaltausbrüchen führen können. Ebenso werden Ansätze aufgezeigt, wie solch negativen Entwicklungen entgegengewirkt werden könnte. Am Schluss zwingt der Film das Publikum jedoch, eigene Erklärungen für das Unfassbare zu finden. (SRF)

Joel Basman titles:

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

🍟On Screen/ Release -  Cinemas DE - Ab 11. September in Deutschland zu sehen

Efas Absolvent JÜRG PLÜSS

(Efas Abs. 01, u.a. Publikumspreis Max Ophüls Filmfestival, Stipendium Armin Ziegler Stiftung)

in der Rolle „Henry" in

„SCHWIMMEN"

(Fic 102’| Deutschland|Buch und Regie: L. Loose, Casting By Nina Haun)

MOP-Watchlist: Auswahl der besten deutschsprachigen Nachwuchsfilme aus dem zurückliegenden Produktionsjahr.

Im Oktober letzten Jahres erlebte SCHWIMMEN seine Uraufführung beim bedeutenden Busan International Film Festival in Südkorea.

SCHWIMMEN erzählt die Geschichte von zwei ganz unterschiedlichen Mädchen, deren Freundschaft ihnen in einer schwierigen Phase ihres Lebens Halt und Orientierung gibt. Doch aus ihrer unschuldigen Freundschaft wird Abhängigkeit. Um ihren Zusammenhalt aufrecht zu erhalten, entwickeln sie ein gemeinsames Spiel mit Handy-Videos und werden von Opfern zu Täterinnen. Es entsteht eine unheilvolle Dynamik der Selbstjustiz. 
Jürg IMDb:

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm1903301&ref_=nm_flmg_shw_2

 

10. SEPTEMBER  2019 

📺On Tv  - MDR |   10. SEPTEMBER 2019 | 23:50 Uhr  (+ Mediathek 💻)

EFAS-Absolventen

  WENDY MICHELLE GÜNTENSPERGER

in der Dauer-Hauptrolle „Julia Demmler“

 MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste,

Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF)

Dauer-Hauptrolle „Hauptmann Aubry“ 

in

 "WAPo BODENSEE - DIE AUSSTEIGERIN"

(ARD, Staffel: 1 Folge: 5, Wdh.)

Wendy IMDb:

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm8300943&ref_=nm_flmg_shw_2

Martin IMDb:

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm0710770&ref_=nm_flmg_shw_2

 

8. SEPTEMBER  2019 
 

📺On Tv  - TV5 MONDE |   08. SEPTEMBER 2019 | 21:00 Uhr   (+ Mediathek 💻)

Efas Absolvent FLURIN GIGER

 (Efas Abs.14, Actor, Director & Screenwriter , u.a. Public Award Soleure, Competition Venice International Filmfestival, Cannes Competition Sémaine de la critique, Swiss Film Prize Nominee,  Ghent International Film Festival Nominee, Nominee Golden Mikeldi, Ag. FBE)

in der  Hauptrolle „Julian“

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm7010153&ref_=nm_flmg_shw_2

http://www.semainedelacritique.com/en/directors/flurin--giger

http://www.felix-bloch-erben-agentur.de/auswahl.php?id=70

 

Efas Absolventin LUNA SONNE WEDLER

(Efas Abs. 18, u.a. EFP European Shooting Star Award Berlinale, Schweizer Filmpreis beste Schauspielerin in einer Hauptrolle,

Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Günter-Rohrbach-Filmpreis - Preis des Saarländischen Rundfunks Beste Schauspielerin,

Max Ophüls Preis, Beste Nachwuchsschauspielerin News Stars Award 2019, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF,

Nomin. Deutscher Filmpreis "Lola", Beste Nachwuchsschauspielerin News Faces Award Film, Bayerischer Filmpreis)

in der Rolle „Valerie“

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6953501&ref_=nm_flmg_shw_

in

 "LINA"

Drehbuch Jan Poldervaart, Regie Mike Schaerer, Produkt.: Anne Walser, C-FILMS AG/ SRF.

Lina, la soixantaine, vit retirée dans un haras du Jura bernois. Un jour, se présente son fils Daniel. Un fils qu'elle ne connaît pas : Lina ne l'a vu qu'une seule fois, à sa naissance, quarante ans auparavant. Durant sa grossesse elle était en prison, victime d'un internement administratif pour « conduite dépravée ».

Après son accouchement, elle fut privée du droit de garde. Pour le bien de l'enfant, lui avait-on dit. Aujourd'hui, elle peut enfin raconter ce qui lui est arrivé. Un récit bouleversant, inspiré de faits réels. (TV5 MONDE)
„Ein Stück Sozialgeschichte der Schweiz, in der im 20. Jahrhundert gesellschaftliche Konformität, Disziplin und patriarchale Machtausübung stärker gewichtet wurden als individuelle Selbstbestimmung.“(SRF/KONTEXT)

„Mittels «adminstrativer Versorgung» wurden in der Schweiz jahrzehntelang Jugendliche in Heime und Gefängnisse gesperrt. Der Film «Lina» widmet sich diesem unrühmlichen Stück Schweizer Geschichte. Der Film weckt Emotionen. Die Betroffenen machen deutlich: Das Thema ist noch lange nicht abgeschlossen.

(SRF/A. Hutter)

"Es ist eines der düsteren Kapitel der Schweizer Geschichte: Bis 1981 war es möglich, Menschen auch ohne Gerichtsurteil oder psychiatrisches Gutachten wegzusperren, sei es wegen «Arbeitsscheu», «lasterhaften Lebenswandels» oder «Liederlichkeit»; betroffen waren vor allem junge Menschen." (C-Films)

„Noch bis vor 30 Jahren wurden tausende junge Männer und Frauen in der Schweiz von Armeninspektoren, Laien-Vormundschaftsbehörden und Jugendämtern in Gefängnisse und andere geschlossene Anstalten ‘versorgt’. Ohne Gerichtsurteil und oftmals wegen Lappalien“ (Jan Polderwaart, Drehbuchautor).

Der Film «Lina» will dem Thema weitere Öffentlichkeit verschaffen. Der Film weckt Emotionen. Denn das Thema der administrativen Versorgung ist weit davon entfernt, abgeschlossen zu sein – es ist noch vieles zu klären.“

(SRF)
https://www.srf.ch/kultur/gesellschaft-religion/zu-unrecht-eingesperrt-linas-schicksal-erlebten-tausende

📺On Tv  - RTL Plus |   08. SEPTEMBER 2019 | 19:25 Uhr   (+ Mediathek 💻)

EFAS-Absolventin 

 SANDRA MARIA SCHLEGEL (Efas Abs. 03)

 in der Durchg.-Hauptrolle  „Dr. Kristin Driesen

in

‚„112 - SIE RETTEN DEIN LEBEN“

( Serie, Actionserie, Folge: 39, 50 Min, Wdh.)

Sandra  titles IMDb:

 https://www.imdb.com/filmosearch/?explore=title_type&role=nm1723109&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1

 

7. SEPTEMBER  2019 
 

📺On Tv  - NDR |   07. SEPTEMBER 2019 | 16:00 Uhr   (+ Mediathek 💻)

EFAS-Absolventen

  WENDY MICHELLE GÜNTENSPERGER

in der Dauer-Hauptrolle „Julia Demmler“

 MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste,

Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF)

Dauer-Hauptrolle „Hauptmann Aubry“ 

in

 "WAPo BODENSEE - FEUERWERK"

 

📺Tv - One von ARD | 7.09.2019 | 15:15 Uhr (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolvent  JORIS GRATWOHL
(Efas Abs. 99, Nomin. Schweizer Filmpreis)

in der durchgehenden Hauptrolle „Alex Behrens“ in

„SCHMERZENDE GEWISSHEIT" (1490, Wdh.)
aus der ARD-Reihe „LINDENSTRASSE“
(Grimme Award, Bambi Award, Golden Camera Award, TeleStar Award ARD/WDR/GFF),
Regie: div, Drehbuch: div., Casting: H.D.Scheel.
Produktionsunternehmen: GFF Film- und Fernsehproduktion und WDR.

Joris Gratwohl titles:

https://www.imdb.com/filmosearch?explore=title_type&role=nm0336042&ref_=nm_flmg_shw_3&mode=detail&page=1&sort=num_votes,desc

 

📺On Tv  - SAT1 GOLD |   07. SEPTEMBER 2019 | 23:55 Uhr   (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolventin CORINNA NILSON

(Efas Abs. 94, u.a. Award „Best Comedy Actor“ Shanghai Filmfestival)

in der Rolle „Frau Dr. Beatrice Schinkel“ in

„DER BULLE VON TÖLZ - BERLINER LUFT“

(Krimireihe / Komödie, Wdh.),

Regie: W. F. Henschel, Drehbuch: P. Ertel.

Mit u.a. meravigliosi Ottfried Fischer und Ruth Drexel, Udo Schenk, Corinna Nilson.

Prod.: Alexander Film- und Fernsehproduktion GmbH f.ORF/ Sat1.

Corinna Nilson titles:

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm1315359&ref_=nm_flmg_shw_2

6. SEPTEMBER  2019 

 

📺On Tv  - SRF1 |   06. SEPTEMBER 2019 | 15:55 Uhr   (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolvent PATRICK RAPOLD

(EFAS-Abs. 00)

in der Epis.- HauptRolle "Chefredakteur Sven"

in

‚UNZERTRENNLICH‘
Regie: Mark von

Seydlitz

Patrick Rapold titles:

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm1063397&ref_=nm_flmg_shw_2

 

 

📺On Tv  - SAT1 GOLD |   06. SEPTEMBER 2019 | 23:10 - 00:50 Uhr   (+ Mediathek 💻)
Efas-Absolventin CORINNA NILSON

(Efas Abs. 94, u.a. Award „Best Comedy Actor“ Shanghai Filmfestival)

in der Rolle „Frau Dr. Beatrice Schinkel“ in

„DER BULLE VON TÖLZ - BERLINER LUFT“

(Krimireihe / Komödie, Wdh.),

Regie: W. F. Henschel, Drehbuch: P. Ertel.

Mit u.a. meravigliosi Ottfried Fischer und Ruth Drexel, Udo Schenk, Corinna Nilson.

Prod.: Alexander Film- und Fernsehproduktion GmbH f.ORF/ Sat1.

Corinna Nilson titles:

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm1315359&ref_=nm_flmg_shw_2

 

5. SEPTEMBER  2019 

 

📺On Tv  - ARTE |   05. SEPTEMBER 2019 | 22:35 Uhr   (+ Mediathek 💻)

Efas-Absolvent JOEL BASMAN

(EFAS-Abs. 08, a.o. Oscar ® Nominee 89th Academy Awards, Selection Oscar ® Award, EFP European Shooting Star Award Berlinale Best Actor,

German Film Award in Gold „Lola“ Best Actor, Günter Strack TV Award Best Actor,

Nominee German Screen Actor Award Best Lead,

Swiss Television Award Best Actor, ECU European Independent Film Festival Award Best Actor, Nominee Bambi,

Prix Walo Best Actor, Nominee Swiss Film Prize Best Actor, Ag. Players)

in der Rolle "Kondor"

in

‚ES WAR EINMAL INDIANERLAND‘

(1h 31min | Drama)
Regie: Ilker Çatak, nach dem gleichnamigen Roman von Nils Mohl, Drehbuch: Nils Mohl, Max Reinhold

ARTE-Koproduktion

Mauser lebt mit klar definierten Zielen: Boxtraining, Vorbereitung auf die Ausscheidungskämpfe, Schule. Die Nacht im Freibad verdankt er einem schwachen Moment und Kondor. Kondor: Haudegen aus der Nachbarschaft, mit dem ihn eine fragile Freundschaft verbindet. Die Aktion im Freibad führt zur Flucht vor der Polizei, einem Kuss von Jackie und einem Faustkampf mit Kondor. 

 

Joel Basman titles:

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm2056274&ref_=nm_flmg_shw_2

KINOSTART JOEL BASMAN as Konrad Es war e

 

4. SEPTEMBER  2019 

📺On Tv  - ZDF |   04. SEPTEMBER 2019 | 16:10 Uhr   (+ Mediathek 💻)

EFAS-Absolventin 

 SANDRA MARIA SCHLEGEL (Efas Abs. 03)

 in der Epis.-Hauptrolle  „Larissa Pohl

in

‚„DIE ROSENHEIM COPS - ABGEHÄNGT“

(Staffel: 12 / Folge: 23, 50 Min, Wdh.)

Regie - Walter Bannert

Sandra IMDb:

 https://www.imdb.com/filmosearch/?explore=title_type&role=nm1723109&ref_=nm_flmg_shw_2&sort=runtime,desc&mode=detail&page=1

 

3. SEPTEMBER  2019 

📺On Tv  - HR |   03. SEPTEMBER 2019 | 23:15 Uhr  (+ Mediathek 💻)

EFAS-Absolventin 

 ELISA AFIE AGBAGBLAH

(Efas Abs. 11, u.a.  Schauspielensemble Theater Salzburg, Tatort, Der Landarzt)

https://www.imdb.com/filmosearch?sort=year&explore=title_type&role=nm6953501&ref_=nm_flmg_shw_

https://www.salzburger-landestheater.at/de/personen/elisa-afie-agbaglah.html

 in der ENSEMBLE HAUPTROLLE  „Die junge Tanzerin Marie Rainers

(die Rolle entwickelt sich in den Flash-Backs) in

‚TATORT - DU GEHÖRST MIR‘

(1h 30min | Drama, Krimi | TV-TIPP)
Regie: Roland Suso Richter
 

📺On Tv  - ARD |   03. SEPTEMBER 2019 | 21:45 Uhr   (+ Mediathek 💻)

EFAS-Absolvent

SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Abs. 03 u.a. Preis der deutschen Filmkritik "Bester Darsteller“, Metropolispreis BVR bester Hauptdarsteller,

Darstellerpreis des Internationalen Film Festivals Milano - Bester Hauptdarsteller, Fajir-Festival Teheran - bester internationaler Darsteller "Rashomom", Max-Ophüls-Filmfestival „Interfilmpreis“ u. “Preis der Jugendjury“, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury -

Förderpreis Neues Deutsches Kino, Nom. Deutscher Filmpreis „LOLA“ Bester Hauptdarsteller,

„Golden Bird-Award“ Seoul International Film Festival, Deutscher Fernsehpreis, Grimme-Preis)

in der Epis.-HauptRolle "Georg Zimmermann"

in

‚TATORT - MACHT UND OHNMACHT‘

(1h 30min | Drama, Krimi | TV-TIPP)
Regie: Thomas Stiller

Vier Polizisten hetzen drei jungen Männern hinterher, die einen Kioskbesitze so brutal zusammengeschlagen haben sollen, dass er im Koma liegt. Es ist unklar, ob der Vater dreier Kinder überlebt.

Produkt.: BR / ARD / X-Filme Creative Pool,

9,30 Millionen Zuschauer - 26,1 Prozent Marktanteil

Sascha titles:

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2

1. SEPTEMBER  2019 

 
 

📺On Tv  - ARD |   01. SEPTEMBER 2019 | 16:30 Uhr   (+ Mediathek 💻)

EFAS-Absolventen

  WENDY MICHELLE GÜNTENSPERGER

in der Dauer-Hauptrolle „Julia Demmler“

 MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste,

Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF)

Dauer-Hauptrolle „Hauptmann Aubry“ 

in

 "WAPo BODENSEE - ALTE LIEBE"


🍟Cinema- In den deutschen Kinos

EFAS-Absolvent 

SASCHA ALEXANDER GERSAK

(Efas Abs. 03 u.a. Preis der deutschen Filmkritik "Bester Darsteller“, Metropolispreis BVR bester Hauptdarsteller,

Darstellerpreis des Internationalen Film Festivals Milano - Bester Hauptdarsteller, Fajir-Festival Teheran - bester internationaler Darsteller "Rashomom", Max-Ophüls-Filmfestival „Interfilmpreis“ u. “Preis der Jugendjury“, Hofer Filmtage Lobende Erwähnung der Jury -

Förderpreis Neues Deutsches Kino, Nom. Deutscher Filmpreis „LOLA“ Bester Hauptdarsteller,

„Golden Bird-Award“ Seoul International Film Festival, Deutscher Fernsehpreis, Grimme-Preis)

in der Ens. HauptRolle "Manne"

in

‚AXEL DER HELD‘

(1h 30min | Comedy, Drama, Romance | Rel. 15 August 2019 - Germany)
Regie: Hendrik Hölzemann

Das Leben draußen ist traurig und grau. Das Sagen dort hat Manne, der Besitzer der Hühnerfarm und des Spielcasinos, der alles um sich herum dirigiert. Also flüchtet sich Axel in seine Fantasiewelt, in der alles viel einfacher und viel schöner ist. Dann aber trifft Axel in dem schrulligen Karl-May-Fan Heiner einen „Blutsbruder“ und das Blatt wendet sich. Aus dem schüchternen Tagträumer wird.

Eine Produktion der ostlicht filmproduktion in Koproduktion mit der ARD Degeto, in Zusammenarbeit mit The Post Republic und Metrix Media, gefördert durch die Mitteldeutsche Medienförderung (mdm), die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein (FFHSH), das Medienboard Berlin-Brandenburg (MBB), die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), die Filmförderungsanstalt (FFA) und den Deutschen Filmförderfonds (DFFF), im Verleih der W-flm Distribution.

Sascha:

https://www.imdb.com/filmosearch/?sort=year&explore=title_type&role=nm2718341&ref_=nm_flmg_shw_2

Bild: "Axel, der Held" - Dorfkönig Manne (Sascha Alexander Gersak)  - Quelle: dpa/W-Film/dpa

📺On Tv  - ARD |   01. SEPTEMBER 2019 | 16:30 Uhr   (+ Mediathek 💻)

EFAS-Absolventen

  WENDY MICHELLE GÜNTENSPERGER

in der Dauer-Hauptrolle „Julia Demmler“

 MARTIN RAPOLD

(Efas Abs. 98, EFP European Shooting Star Award Berlinale, Mastroianni Award,

Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste,

Golden Camera Award Rome Cinema Fest, Max Ophüls Preis, Kritiker Award-, Fokus Award & Audience Award ZFF)

Dauer-Hauptrolle „Hauptmann Aubry“ 

in

 "WAPo BODENSEE - ALTE LIEBE"

Im Zusammenhang mit der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO / 25. Mai 2018) möchten wir Dich darauf hinweisen,

dass wir Deine Email-Adresse und Deinen Namen ausschließlich nutzen, um Dich über die Ausbildung an der EFAS zu informieren.

Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter und wir behandeln Deine Daten absolut vertraulich.

All rights reserved © EFAS, European Film Actor School 1990 - 2019

EUROPEAN FILM ACTOR SCHOOL 

Contact/ Send a Message

*Phone 9:00 - 11:00 a.m.

* E-Mail All the time

EFAS - European Film Actor School

Bubenbergstr.1, 8045 Zürich,  

*Telefon +41 (0)44 461 22 05

*E-Mail efas@schauspielschule.ch

Pict.: © F.  L. S. /  EFAS